Reinwaschpropaganda über Kafranbel-Terroristen und Schwerstkriminelle bei der Tagesschau #EstherSaoub SWR

Und wieder hat die zionistische Regime-Change-Medienanstalt ARD bedingungslos zu geschlagen. Es wird wieder vom “Diktator Assad” fabuliert. Als Deckmäntelchen zum “Verbergen” der starken Jabhat al Nusra in Kafranbel, haben sie sich einen Mosaikkünstler umgehängt, er ist nun das neue Propagandapferd der Tagesschau nachdem Hadi al Abdallah, der langjährige Freund von dem Menschenfresser und Kopfabschneider Abu Saker nicht mehr ganz so reinzuwaschen ist, sieht man ihn doch immer zusammen mit Jabhat al Nusra, Ahrar al Sham und letztens auch mit den Terroristen der Jund al Aqsa. Nun haben sie jemand neues gefunden, mal sehen ob ich ein paar der abgebildeten im TS-Video in Kafranbel finden kann. Da gehen sie hin, die GEZ-Zwangsgebühren, nach CIA-Vorzeige- Kafranbel, wo die die Jabhat al Nusra auch Tagesschaurebellen foltert wenn sie nicht parieren. Aber darüber erfährt man natürlich nichts, auch nicht über die Terroristen der Ansar al Haq, Verbündete von Jabhat al Nusra und Jaish al Fatah, seit Jahren vom CIA trainierte und bewaffnete Todesschwadrone, welche bei der Einnahme von Kafranbel alle Gefangene bestialisch massakrierten. Natürlich hat die youtube-Zensur die horrenden Verbrechen schon lange weggzensiert, die Weste wird weissgewaschen. Die Tagesschau hilft fleißig mit, “Esther Saoub” sorgt für ein rosiges Propagandabild, von wegen friedliche Revolution, was Esther als Vertreibung bezeichnet nenne ich Kriegsverbrechen! Auch der “EX-Junki” Raed Fares, der Kumpane von Hadi al Abdallah, mit seinen von Nusra genehmigten Propagandakundgebungen darf natürlich nicht fehlen, man sieht Hadi dort regelmäßig, es sei denn er ist gerade als Propagandasprachrohr für Al-Kaida und Jaish al Fatah, nebst Jund al Aqsa, Ahrar al Sham,  an der Front unterwegs um saubergewaschene Videos zu produzieren, natürlich ohne die horrenden Verbrechen der Kopfabschneider und Folterer zu zeigen, wie z.B. auch beim Wadi Deif, als er mit Mhaisni per Twitter Umarmungsfotos austauschten, die vielen abgeschnittenen Köpfe und die Torsen zeigte er jedoch nicht. Hadi der Terrorist ist ein Saubermachmann fürs Gröbste! Übrigens steht der CIA-Propagandist Fares stolz hinter Hadi und dem Kannibalen Abu Sakar, ich hatte mal Twitterkontakt mit ihm. Horrende Verbrechen findet er gut, durchschnittene Kehlen, gesprengte Krankenhäuser ebenfalls, wenn es denn der “Friedlichen Revolution” der Tagesschaupropagandistin dient…

Ob der moderate Menschenfresser Abu Sakar auch ein Angestellter bei den Kafranbel-Propagandisten ist, vielleicht macht er ja die Außenarbeit für Hadi und produziert weiiterhin ermordete Gefangene welche Hadi dann propagandistisch verteufeln kann.?

Links hadi Al Abdallah, der Homser Schwerstkriminelle

Mütze hadi al abdallah

Bei Twitter gibt sich Fares übrigens ganz anders wenn man ihn mit den Verbrechen rund um Hadi konfrontiert, er befürwortet sie. Und wie man in Esthers Hasbara-Videos sehen kann, sitzt in den Propagandaradio-Büro auch der Menschenfresser-Freund Hadi Al Abdallah, gut Freund auch mit dem saudische Al-Kaida-Sheikh Mhaisni.

Abu Sakar Idlib

https://pbs.twimg.com/media/CA98vFEVIAAod89.jpg

Hadi al Abdallah mit dem Top-Al-Kaida-Terroristen Mhaisni:

Mhaisni an Hadi al Abdallah: “Wadi Deif”

https://urs1798.files.wordpress.com/2014/12/hadi-und-al-kaida.png?w=566&h=534

Hadi Al Abdallah, die rechte Propaganda-Hand von Raed Fares als Propagandasprachrohr von Terroristen.

Hier bei Qusair, im Hintergrund die ISIS-Fahne, zu dieser Gruppierung gehörte auch der Menschenfresser dazu, heute bekennt er sich zu Jabhat al Nusra, natürlich auch in Idlib unterwegs wie Hadi. Terroristen machen einen Radiosender, Radio Fresh Media” eine CIA-Operation, ein CIA-Propagandaanstalt, unterstützt auch durch Erdogan und die Muslim Brotherhood.

Hadi mit ISIS-Banner und der Erkennungsmarke eines ermordeten Gefangenen welchen die Terroristen als Hisbollh bezeichneten.

https://urs1798.files.wordpress.com/2013/05/terroisten-al-qusair.jpg?w=600&h=411

القصير الثوار يقتلون عناصر من حزب الله ويسحبون جثة جديدة لأحدهم

Hadi mit dem Menschenfresser bei Qusair, die IS-Banner Schwenker, aus einer teilweise bereits wegzensierten Serie von Anfang 2013.

Hadi in Idlib-City als Propagandist von Jabhat al Nusra, der Kommandeur abu Sakar, bekannt auch als der Menschenfresser von Baba Amr, der alle Alawiten aufressen, bzw. ausrotten will und sich fleißig darum bemüht und mit Köpfen posiert wie bei der Einnahme von Idlib-city. Wo Hadi ist, da ist auch der Kannibale zu finden. Und dieser Schwerstkriminelle bringt Stürmerpropaganda über “Radio fresh”, schön an die “Frau” gebracht durch eine Tagesschau-Propagandistin, die Verbrecher und bezahlte CIA-Schönerzähler  zu Anti-Nusra-Front-Helden verklärt. Ein bösartiger Witz!

Hadi und Abu Sakar, einfach unzertrennlich! Sie waren auch zusammen unterwegs als die ISIS-Al-Kaida-FSA die christlichen Dörfer in den Qalamoun-Bergen unsicher machten und viele Menschen umbrachten, Nonnen entführten, Gefangene massakriert, in Sadad eine Familie in einen Brunnen warfen und in Maaloula die Stadtschützer köpften, und Nonnen entführten. Hadi propagierte auch auf seinen FB-Seiten, dass man Hisbollah köpfen müsse und die Köpfe per Paket in den Libanon an die Angehörigen schickt. Esthers “Radio fresh..” Mitarbeiter sind nicht ohne, und ja, sie sind Sektierer und mit Menschenrechten haben sie wenig am Hut, auch wenn die Tagesschau-Propagandistin es anders sieht und sich bemüht die Mörderbanden und deren CIA-Mossad finanzierten  Propagandisten reinzuwaschen!:

 

Rückblick, vor ein paar Monaten:

Idlib:

Kafranbel beklagt sich über ihre Verbündeten der Jabhat al Nusra, welche einen der “FSA” gefoltert haben sollen, da sieht man wer die Hosen in Kafranbel an hat, es ist Al-Kaida, FSA-Freitags-Bilderkundgebungen ein schmückendes Ausghängeschild, genehmigt von Jabhat al Nusra, die Demos eine Farce und nur für´s westliche Propagandaauge gedacht zum Einseifen. Die Kafranbel-FSA-Terroristen eine reine CIA-Vorzeige-Mannschaft  لواء فرسان الحق    mit Navy-Seal-Trainings-Choreographie zur Vertuschung von Al-Kaida.

Idlib: Kafranbel

Mißhandlung durch Jabhat al Nusra, nicht zum ersten Mal bei Kafranbel gezeigt. Die Nusrafront peitscht genau wie ISIS öffentlich aus. Auch die “FSA” foltert und mordet, da sind sie alle gleich.

“Dies ist die Kharijites Al-Nusra-Front Mohamed Ahmed al-Qasim al-Qaida Kriminalität der Kafr Nabl Landschaft von Idlib”

https://urs17982.files.wordpress.com/2015/10/cjb5g6uukaezzyy.jpg?w=261&h=348

Und Esther erzählt von der Fortsetzung der “friedlichen Revolution” in Kafranbel, man sieht es an den Folterungen, sie hat recht, sie foltern und morden genauso weiter wie am Anfang, auch ihre Weisswaschpropaganda hat sich nicht geändert, auch nicht die in unseren Zwangsbezahlten Medienanstalten mit Propaganda auch für Kriegsverbrecher und Massenmörder, welche mit Al-Kaida verbündet sind als “Jaish al Fatah”, der Eroberungsarmee”.

Hadi al Abdallah, welcher schon bei Qusair seine Kaltblütigkeit zeigte als er die Sprengung des National Krankenhauses moderiert und propagandistisch verbreitete, dass sie die Gefangenen, welche den Tunnel graben mussten mit in die Luft sprengten, dass hat er natürlich nicht erzählt. Und dieser Terrorist ist einer der Macher von “Radio Fresh Media”. Sieht so aus, als wenn einem wieder eine Auffrischung von “Heimlich in Homs” verpasst wird. Und die ARD-Journallie will diese Al-Kaida-Terroristenunterstützer angewiesen haben wie sie ihre zukünftige Propaganda gerne hätten? Glaubt da wirklich jemand dass da noch irgendeine Wahrheit herauskommt? Hadi ist mit allen Propagandawassern gewaschen, der Mosaikpropagandist vermutlich auch, wenn er doch mit dem Al-Kaida-Kumpel Hadi Al Abdallah zusammenarbeitet. Und an die Hundert Dollar im Monat, woher bekommen diese Lügner ihre andere Finanzierung? Aus den USA und natürlich auch durch GEZ-Gebühren, “wir haben ihnen eine Kamera geschickt” . Hurra, die TS nun ganz dick im Bett mit Al-Kaida-Verbündeten und deren Propagandasprachrohren! Das nenne ich eine gelungen Terroristen-Al-Kaida-Unterstützung für Schwerstkriminelle.

Prostit, auf die  gute Zusammenarbeit der ARD mit den Propagandasprachrohren von Kehlendurchschneidern und Al-Kaida! Da weiß man woher die Glaubwürdigkeit stammt von welcher die ARD fabuliert.

…”Die Terroristen von Al Kaida und ihre Partner haben den Vorstößen der syrischen Armee und ihrer Partner militärisch immer weniger entgegenzusetzen, und verlegen sich deshalb darauf, gemeinsam mit ihren Propagandapartnern in westlichen Medien von Tagesschau bis Taz großangelegte Lügenkampagnen zur Diskreditierung der syrischen Armee und ihrer Partner zu lancieren. So stellt Al Kaida mit Hilfe ihrer internationalen Medienpartner von NATO, GCC-Diktaturen und Israel-Lobby etwa die Geiselnahme der noch in Madaya verbliebenen Bevölkerung durch Al-Kaida-Terroristen als Versuch der syrischen Armee dar, die Bevölkerung auszuhungern, die Zerstörung des im Justizpalast von Maraat Al Numan befindlichen Al-Kaida-Hautqaurtieres durch die syrische Luftwaffe als rücksichtslosen russischen Angriff auf ein “Gefängnis” mit hassenhaft unschuldigen Toten und die von der US-Israel-Lobby mit Millionen von Dollars unterstützten Terroristen von Al Kaida und ihren Partnern in Kafranbel als Vorkämpfer für Menschenrechte und Demokratie dar. Dass Al Kaida die propagandistische Schützenhilfe ihrer westlichen Medienpartner viel nutzt, kann jedoch bezweifelt werden. In Syrien können die Terroristen von Al Kaida und Co und ihre westlichen Propagandapartner wohl niemandem mehr ein X für ein U vormachen, weshalb eine größere Auswirkung der Propaganda auf die militärische Lage diesmal anders als in den Jahren zuvor nicht zu erwarten ist. …”

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2016/01/10/fortschritte-der-syrischen-armee-in-den-ersten-tagen-des-neuen-jahres-2016/

 

“GEZ” die EL-Kaida-Zwangsfinanzierungsgesellschaft… Raed Fares soll bereits Hunderttausende von CIA-Dollars kassiert haben. Ihn als Opfer von Al-Kaida darzustellen ist gewagt, besonders da er nie gesehen hat wer ihn niedergeschossen oder angegriffen hat. Hieß es nicht eine Zeitlang, es seinen Assads Leute gewesen?! Was glaubt ihr was so ein CIA-finanzierter Mann aus der CIA-Propagandazentrale erzählt, die Wahrheit bestimmt nicht, ist er doch für Stimmungsmache bezahlt. Ich hoffe ich kann die ausgetauschten Tweets mit ihm noch finden, wo er sämtliche Kriegsverbrechen schön hieß! Schaut euch doch mal die “Propaganda-Plakete” der Freitagsdemos an, da findet man eindeutig Sektierei, einschließlich Sexismus, der Kerl ist ein Schleimer und Lügner vor dem Herrn. Er wurde von dem “Assad-Regime” politisch verfolgt, weil das Regime seine Heroinsucht und seine Beschaffungsaktivitäten nicht so gut fand, lautet seiner Propaganda. Nun hat er ja genug Penunse um seinen Süchten zu frönen, er erzählte er sei inzwischen Drogenfrei. Wer es glaubt ist selig…,Hauptsache er agiert im Sinne seiner Herrn…

Hadi al Abdallah und Raed Fares, Foto Dokumentation:

Hadi und fares schw

Propaganda für Schwerstverbrecher und Al-Kaida-Sprachrohre:

Esther Saoub, SWR http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-146651.html

http://www.tagesschau.de/ausland/weltspiegel-syrien-101.html

Mal wieder alles nachgeplappert, von wegen unsere unabhängigen Medien, unabhängig genug um jede Lüge nachzukäuen im immer noch gewünschten Ziel “Regime Change”.

Irgendwie fehlen ganz die Frauen in dem erneuten Propagandabeitrag der ARD, obwohl es dort sogar ein Frauenzentrum geben soll, welches Jabhat al Nusra nicht gefiel Auch bei den wöchentlichen Propagandakundgebungen sieht man keine Frauen…

Nachtrag, Hadi und Raed sollen nun von Jabhat al Nusra gekidnapped worden sein…Sie haben wohl mit ihrer Propaganda die Einigkeit bedroht, darauf steht nach Al-Kaida-Ideologie die Todesstrafe…

Der saudische Al-Kaida-Kommandeur Mhaisni hat sich vor ein paar Monaten einen anderen Propagandisten zugelegt, Hadi war in Ungnade gefallen und nun hat er noch einen draufgelegt…Hadi , der Terrorist welcher in seinen eigenen Augen die Revolution, welche nie stattgefunden hatte, verkörperte… Lol… Vielleicht legt ja der Menschenfresser Abu Sakar oder die Jund al Aqsa ein gutes Wort für Hadi ein…Seit 22 Stunden hat hadi nicht mehr getwittert, aber das ist schon des öfteren vorgekommen. Vielleichtgeht es ihm ja so wie den Gefangenen welche Hadi verhört hatte, die waren über Wochen schwerst gefoltert worden, was Hadi den Terroristen, den Pseudo-Journalisten nicht interessierte.

Ergänzung: Die Terroristen-Propagandasprachrohre Hadi und Fares wurden von Jabhat al Nusra wieder frei gelassen. Alles nur ein Mißverständnis, das beschlagnahmte Propagandaequipment von ihrem Terroristensender “Radio fresh media” sollen sie auch wieder bekommen. Ob da einige Telefone heiß gelaufen sind zwischen US-Israel-Lobby und Erdogan um Raed Fares wieder freizukommen, Hadi als Beiwerk kam mit frei. Was wohl der Deal war? Ich hätte ihnen ein paar Tage mehr Al-Kaida-Mossad-CIA-Knastbehandlung gegönnt, dafür, dass sie Abertausende aufgehetzt und andere eiskalt in den Tod propagandiert haben in Usraels Interessen.

Rückblick:

Kafranbel, als die Tagesschau-Terroristen die syrischen Soldaten “vertrieben”, laut Tagesschauterroristenpropagandistin. Das sah dann so aus, die Gefangenen wurden gefesselt und in den Straßen von Kafranbel von den friedlichen Tagesschau-Esther-Revolutionären gefoltert und ermordet. Überall lagen Leichen von gefangenen Soldaten, teilweise gefesselt und schwerstmißhandelt, die Kriegspropagandamassenmedien haben sie ignoriert. Die Videos verschwunden, Verbrechen durch Zensur ausgelöscht, den Rest erledigt die Propaganda, Presstituierte übertünchen die Gräultaten mit neuen Lügen.

In Erinnerung an die wehrlosen Gefangenen in Kafranbel, ermordet von “friedlichen Tagesschaudemonstranten” einer Esther Saoub. Die Videos der Opposition zeigten ein ganz anderes Bild als das, welches dieTagesschau-Propagandisten in ihrer Stimmungsmache gegen die syrische Regierung und die legitimen Landesverteidiger erzählen:

https://urs1798.files.wordpress.com/2012/09/guernica.jpg?w=1020

…”Wir stecken heute mitten im Informationskrieg. Immer mehr Menschen erkennen das und wachen sozusagen auf. Diese wachen Menschen lehnen Kriegspropaganda ab und versuchen, sich ein eigenes Bild von der Welt und den politischen Ereignissen zu machen, zum Beispiel indem sie verschiedene alternative Medien konsumieren. Es ist heute wichtig zu verstehen, dass die Massenmedien in diesem laufenden Informationskrieg benutzt werden, um die Menschen zu lenken und zu steuern. Wie Edward Bernays in seinem Buch “Propaganda” schon 1925 erklärte, kann man das Denken der Öffentlichkeit ganz genauso dirigieren wie eine Armee die Körper ihrer Männer dirigiert. Aber nur so lange wie die gelenkten Menschen sozusagen schlafen und sich dieser Steuerung gar nicht bewusst sind. Wenn sie aber mal aufwachen und die Realität des Informationskrieges erkennen, wird es viel schwieriger, sie zu lenken. Dann funktioniert die Regel von Bernays nicht mehr, und genau das erleben wir derzeit bei tausenden von Menschen.”… Quelle Ganser

Dieser Artikel wurde unter einer Creative Commons 2.0 Non-Commercial-Lizenz veröffentlicht und darf bei Wahrung der Lizenzbedingungen im Volltext weiterverbreitet werden.

Weiterlesen:http://www.barth-engelbart.de/?p=87879

Von einer Terroristen-FB-Seite, Hadi nahestehend, zur Vollständigkeit, vermutlich hat sich die Propaganda gelohnt, dass ich nicht lache, Hadi und Fares, verkauft als die Menschenrechtler schlechthin, nun die “Opfer” von Al-Kaida, lol…

Hadi in Jisr ash Shughur zum Zeitpunkt als die “Jaish al Fatah”-“Turkish Islamic Party”, Kaukasus-Terroristen mit dem terrorgelisteten “Muslim al Shishani”, der terrorgelisteten Ansar al Dine, der terrorgelisteten Jabhat al Nusra, der terrorgelisteten JMWA-den Immigranten und Unterstützer-Terroristen, nebst Jund al Aqsa etc den Ort Jisr ash Shughur besetzten und nachweislich Gefangene folterten und massakrierten, was Hadi natürlich nicht berichtete als Kumpane von Al-Kaida und für Weisswaschpropaganda zuständig, auch in der Tagesschau. Wenn die ARD diesen Terroristen-Propagandasprachrohren, den verteilern von Jaish al Fatah-Propaganda-Videos, nun auch noch “eine Kamera zu kommen ließ”, bzw Anweisungen für erwünschte Propagandafilmchen verteilt, so stellt sich die Frage nach einer Strafanzeige gegen die Verantwortlichen in der Redeaktion der öffentlich-rechtlichen Kriegspropaganda-Anstalten wegen aktiver Terrororismusunterstützung, der aktiven Förderung und Vertuschung von weiteren horrenden Kriegsverbrechen.

Es ist eine absolute Unverschämtheit, Terroristen wie “Hadi Al Abdallah” nebst seinem Propaganda-Chef “Raed Fares” als Menschenrechtler oder gar Demokraten darzustellen. Oder ist es nun demokratisch, Gefangene zu foltern, die Kehlen durchzuschneiden, abgeschnittene Köpfe zu präsentieren, seit mehr als vier Jahren einen unbändigen Hass gegen Alawiten, Schiiten zu schüren, oder so wie Hadi von “Fresh media” und seine Banden, den christlichen Ort Maaloula mit dem Menschenfressern aus Baba Amr heimzusuchen, Ortsschützer zu schächten, Nonnen zu entführen? Und als Belohnung für die Vertuschung dieser Verbrechen, gibt es eine Kamera von der “ARD”, bzw von einem “Mosaikliebhaber”, von der ARD als Propagandahilfsmittel genutzt, oder wie ist es zu verstehen was die Tagesschau-Propagandisten Esther in einem Video zum Besten gab?!

Ist es zu erwarten, dass demnächt mit ziemlicher Verspätung Filmchen auftauchen mit einer Mosaikmauer, welche die von Außen angeschürten Gewalttaten verklärt, Mitläufer und Täter zu Märtyrern erhebt, wie etwa auch den dicken Hamza al Kathib, welcher nie gefoltert wurde noch sich in Gewahrsam syrischer Sicherheitskräfte befand, noch war er süße 14 Jahre alt…

Die Propaganda noch einmal geballt beim “Weltspiegel 2.0”

http://www.tagesschau.de/ausland/weltspiegel-syrien-101.html

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-146653.html

hadi Syria Jisr as Shughur

Was der ARD-Propagandist HADI nicht zeigte:

https://urs1798.files.wordpress.com/2015/12/cwusfeowoaezv-o.jpg?w=600&h=800

ماني عرفان من وين بلش..

قامت صباح هذا اليوم عناصر تابعة لجبهة النصرة بمداهمة مكتبنا الإعلامي الكائن في مدينة كفرنبل بالإضافة لمقر راديو فرش ومقرات المكاتب الثورية الموجودة بالقرب من مكتبنا..
التهمة الموجهة :
*منشور لرائد الفارس مدير المكاتب الثورية في ادلب على فيس بوك فيه محظور شرعي ..
*بث أغاني تحوي موسيقا في الراديو..

خلعوا كل الأبواب المغلقة..
اقتحموا المقر وداسوا على أغراضنا وقاموا بمصادرة جميع أجهزتنا: أجهزة البث في الراديو- اجهزة اللاب تب – الموبابلات – أجهزة الانترنت الفضائي – كل كاميراتنا “ومن بينها كاميرا الشهيد الغالي طراد الزهوري ”
أخبرتهم أن هذه المعدات والأجهزة لي أجابوني..
” منبقى منرجعلك ياها..”
طلبت منهم أن يعيدوا لي فقط كاميرا طراد..رفضوا وتابعوا عملية الاقتحام..
أخذوا كل الالكترونيات بالاضافة لبعض الاثاث.. !
تابعوا خلع الأبواب في المكاتب الثورية التابعة لنا.. !!
صادروا أجهزة الكمبيوتر وكل المصنفات والكتب منها..

أحد أعلام الثورة الذي رفعناه بمظاهرة أمس كان بقرب الباب من الداخل.. طرحوه أرضا على باب المقر ليضطر من يدخل ويخرج أن يدوسه.. داسوه بأقدامهم عدة مرات..!!
علم صغير للثورة كان على طاولة مكتبي .. داسوا عليه أيضا..
بعدها كتبوا على المبنى “الراديو والمكاتب والمكتب الاعلامي وغرفتان صغيرتان على سطح المكتب كنت قد بنيتهما منذ وصولي للشمال ”
كتبوا .. “مصادر جبهة النصرة” .. ممنوع الاقتراب !

طوال ساعة ونصف بقينا محتجزين داخل المكتب ولا يسمحون لأي أحد منا بالمغادرة..

اقتادوا الإعلامي رائد الفارس لجهة مجهولة بسبب التهمة المذكورة أعلاه…
بعد نقاشات مطولة مع قادة وشرعيين في النصرة طوال اليوم:
أقرينا ب”الخطأ الشرعي” الذي كتبه رائد وقدمنا ضمانة ألا يتكرر!
أقرت جبهة النصرة بخطأها بالاقتحام و حرصت على حل القصة ووعدت بإرجاع جميع المعدات المصادرة..وقدمت ضمانة ألا يتكرر الحدث.. أطلقوا سراح رائد..
أشكر من قلبي كل الأخوة الذين سألوا واطمأنوا.. بكم نستمر بثورتنا أخوتي..

للحديث بقية .. بس هلأ كتير كتير كتير تعبان!

تصبحو ع خير ونصر وحرية

Auszug Translator  Google…”They took off all closed doors ..
They stormed the headquarters and trampled on our purposes and they confiscated all our devices: the broadcast in Alradio- Lapps devices type devices – Mopablat – Internet space – all our cameras, “including camera dear martyr cruiser Zhori”
I told them that the equipment and devices Ojabona me ..
“Menbqy Mnerjalk Yaha ..”
I asked them to repeat to me only Tarad..rvadwa camera and followed the process of intrusion ..
They took all the electronics in addition to some furniture ..!
Follow take off the doors in the offices of the Revolutionary us .. !!
Confiscated computers, books, workbooks and all of them ..

One of the flags of the revolution that we offered yesterday was a demonstration near the door from the inside .. threw him to the ground on the door of the headquarters of having to enter and leave the Aydosh .. Dasoh their feet several times .. !!
A small flag of the revolution was on my desk table .. trampled it also ..
Then they wrote to the building, “the radio and media offices, office and two small rooms on the desktop I had since I arrived I built for the North.”
Wrote .. “sources, Al-Nusra Front” is forbidden to approach ..!

Translator “bing ” “I don’t know where start..
She did this morning elements of nusra front raided the public information office, located in the city of kfar nobility in addition to the headquarters of radio stations and brushes revolutionary offices located near our office..
The charge:
* post office manager, a knight of the revolutionary in idlib on Facebook limits legit..
* broadcasting songs containing music on the radio..
Off all the doors are closed..
They broke into headquarters and together on our stuff and they confiscated all our equipment: the transmitters on the radio – devices they write – the moba platt – internet devices space – all our cameras ” including camera martyr dear trad of my flowers ”
I told them that this equipment and devices, they answered me..
” we mnrj‘lk..”
I’ve asked them to return to me, just a camera.. They refused and continue the process of the break-in..
I took all electronics plus some furniture.. !
Keep off the doors in the offices of the revolutionary.. !!
They got the computers and all the books and books of them..
One of the information revolution, the phenomenon of yesterday was near the door from the inside.. Throw Him down on the door of headquarters to have who goes in and out to it.. Da it several times..!!
I know little of the revolution was on my desk.. They have spat on him too..
Then they wrote on the building ” Radio, offices and office of hysteria and two small rooms on desktop I had bin them since I got up north.
They wrote.. “sources of nusra front”.. No getting closer!
The whole hour and a half we stay trapped inside the office and they don’t let any one of us to leave..
Scores of leading media knight of unknown because of the charge mentioned above…
After lengthy discussions with leaders and legitimate in nasra all day:
I equate with “LEGITIMATE” written by the major, and we guarantee you will not be repeated!
Approved Nusra front her mistake breaking in, and I made sure to solve the story and promised to return all equipment confiscated.. And provided a guarantee not to repeat the event.. Release a major..
I thank you from my heart all the brothers who have asked and reassured.

Throughout the hour and a half we stayed held inside the office and do not allow any one of us to leave ..

Media herded leading jockey unknown destination charge because of the above …
After lengthy discussions with the leaders of the immigrants in the victory throughout the day:
We recognized the “legitimate error” which was written by a pilot and we have a guarantee not be repeated!…” ”

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-146653.html

https://yallalabarra.wordpress.com/2015/10/05/kafranbel-media-center-a-propaganda-banner-assembly-line-that-targets-the-naive-2/

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-146651.html

Siehe auch tags hier:  https://urs1798.wordpress.com/2016/01/09/propaganda-ueber-maarat-al-numan-idlib-ma%CA%BFarrat-al-nu%CA%BFman/

https://urs1798.wordpress.com/tag/hadi-al-abdallah/

https://urs1798.wordpress.com/tag/menschenfresser/

wird ergänzt, verbessert, fortgesetzt…

Es ist schwierig gleichzeitig zu malen und zu schreiben.

Ich habe das unfertige Bild fast schon umgetauft in

“Das Gastgeschenk für Merkel”

Gastgeschenk MerkelAnleitung zur Revolution?

Merkel immer besser

Merkels gastgeschenk

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in Deutschland, Europa, Israel, Kriegsverbrechen, Medien, Meinungsmache, NATO, Propaganda, Terror, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

45 Responses to Reinwaschpropaganda über Kafranbel-Terroristen und Schwerstkriminelle bei der Tagesschau #EstherSaoub SWR

  1. Pingback: #Hama Al-Kaida-Invasion „HTS“ und Konsorten. USA-Waffen in Al-Kaida-Hand #قمحانة #Syrien #Syria | Urs1798's Weblog

  2. Pingback: Hintergründe über die Bombenattentäter von Aleppo-und den KhanSheikhoun- False-Flag-Inszenierern | Fortsetzung urs1798

  3. Pingback: Al-Kaida-Weisshelme, Medien-Terroristen, False-Flag #JundAlAqsa white_helmet #FakeNews #Manipulation Meinungsmache Hintergründe | Fortsetzung urs1798

  4. Pingback: FAKE-NEWS Terroristen-Feldlazarett-Propaganda Kafr Takhareem #Idlib | Fortsetzung urs1798

  5. Pingback: Syrien Weisshelme, Medien-Terroristen, Al-Kaida-IS, in Idlib-Hama-Aleppo. Eingesammelt | Fortsetzung urs1798

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s