Hadi Al Abdallah, der Al-Kaida-Medien-Terrorist bei der Tagesschau und im TS-Blog

Eingesammelt in einem Kommentar und ergänzt
Arbeitsblatt Aleppo
Propaganda von dem Al-Kaida-Sprachrohr Hadi al Abdallah:

FSA-Al-Kaida-Terroristen- “medical”- Hilfsorganisationen, westfinanzierte Weisshelme welche sich auch aus Al-Kaida wie Jund al Aqsa rekrutieren und last not least, Al-Kaidas Massakermarketing-Spezialisten wie Hadi al Abdallah, welcher die Propaganda über die Sprengung des National Hospitals von Qusair reißerisch begleitete und verschwieg, dass die Geiseln welche den Tunnel graben mussten, die auch in seinem Video vorkamen, auch mit in die Luft gejagt wurden. Er war absolut begeistert und kommentiert wie bei einem Fussballspiel, von umgebrachten Zivilisten kein Wort, es waren ja alles Schabihas, die Ärzte, das Krankenhauspersonal, die Patienten, die verwundeten Soldaten….

Hadi der langjährige Begleiter von dem Menschenfresser Abu Sakkar, versorgt die westlichen Kriegspropagandaschleudern mit seinen manipulierten Videos, seinen Lügen. Unrecherchiert lassen sich alle von dem Al-Kaida-Terroristen mit Mikrofon füttern, auch die Hilfsorganisatonen, welche Terroristenärzte und Jund al Aqsa-Pfleger, z.B. in Sarmin finanzieren und versorgen, plappern alles nach. Auch die korrupte-saudisch finanzierte UN-Bagage ist da keine Ausnahme.

Syria Charity-Weisshelme und Al-kaida

Aus dem Kommentar über Aleppo: “Al Schaar” Tariq al Bab”


hadi und Terrorist

So wie in Idlib City bei der Eroberungen, hatten sie auch Weisshelme und Mediziner mit im Konvoi. Mindestens ein Weisshelm tot, die toten Kämpfer zeigen sie nicht. Von dem Krankenhaus habe ich absolut nichts gesehen. Wo und welches Gebäude soll denn das Krankenhaus gewesen sein, warum filmt der Propagandist es nicht.?

Die Feldlazarette ziehen ja mit den Terroristen mit und werden dann irgendwo in einem Haus installiert, die GPS-Daten werden nicht weitergegeben, es würde den Aufenthalt der Terroristen verraten, da diese gerne Hauptquartiere und Lazarette zusammen unterhalten.

Ob die “Syria charity” ebenfalls im Konvoi der Terroristen unterwegs waren, ich vermute ja, es sind die gleichen welche vor ein paar Tagen bei der Castello Road waren und nun sind sie plötzlich weiter im Südosten aufgetaucht, eventuell für einen Großangriff auf den Flughafen bei Neirab, gestern und vorgestern haben sie den Flughafen schion massiv mit schwerer Artillerie bombardiert, aber sie greifen ja alles und jeden an wer nicht für sie ist… Tagtäglich bringen sie mit ihren Mörsern, ihren Gaskartouschenbomben, mit ihren Elefantenraketen Zivilisten im Westteil der Stadt um. Manchmal treffen sie auch die eigenen Gebiete mit ihren ungelenkten Geschossen oder ihre Bombenwerkstätten fliegen in die Luft.

Ich hatte es ja bereits angekündigt:

https://urs17982.wordpress.com/2016/06/05/neue-propagandaoffensive-bei-aleppo-fuer-al-kaida-co/

Ich vermute Hadi fährt gerne in Weisshelm-Fahrzeugen und Krankenwagen mit, so wie die Terroristen auch, evt auch Feuerwehreinsatzfahrzeuge als Terroristentransporter genutzt. Die Terroristen versuchen Tausende von Kämpfern nach Aleppo reinzubringen, manchmal haben sie auch ihre Familien mit dabei. Als die Terroristen 2012 zu Tausenden Aleppo überfielen, waren sie als Flüchtlinge getarnt, danach sind viele Familienangehörige wieder nach Idlib zurück, während die Terroristenmänner in Aleppo zurückblieben und  massenmordeten.
Ein Kind gehört zu den Opfern, noch ziemlich klein, ein anderes schon größer, gottseidank am Leben, ein Junge oder auch ein Mädchen? Sonst sieht man weit und breit niemanden welchen man als Zivilbevölkerung bezeichnen könnte, höchstens Einzelpersonen welche noch verblieben waren und für die Terroristen arbeiten. Auch die Lädenrollos alle geschlossen, teilweise vermauert, ein weiterer Hinweis, dass die sogenannte breite Zivilbevölkerung dort schon längst Reißaus genommen haben muß. Wenn man genau hinsieht, ist auch mindestens ein Idlib-Jabhat al Nusra Kommandeur, mit Brille in einem der Videos, der mit dem Gewehr. Dazu noch mindestens ein Bewaffneter (siehe oben den Screenshot).

Oftmals geraten die Terroristen-Tankstellenlager, oder Ölfasser vor den Läden in Brand, da gibt es dann sehr viel schwarzen Qalm.

Aus einem der Weisshelm-PR-Videos. Ölfässer, ein blauer langer Zylinder, eine Gasflasche oder ein Mörserkanonenrohr?

Ölfässer Zylinder

Ein Vermummter “Helfer”, ein Terrorist?

sturmmaske

Im Video auch Hadi und “Ammar al Halabi” zu sehen, das Video sehr viel zusammengeschnitten, damit sind Manipulationen Tür und Tor offen. Wenn mich nicht alles täuscht, auch einer der Weisshelme von Idlib, mit grauem Bart in der Nähe von “Ammar”. Was waren es für Explosionen, ist eine Bombenwerkstatt, ein Munitionslager hochgegangen? War der Tagesschau ihre Motoradwerkstätte-Laden eine Terroristentankstelle oder lag der Laden ein Stück weit weg und hatte nur Bereifungen für Mopeds?

Ammar al halabi

 

hadi und TerroristLinks der graue Krankenwagen , rechts ein Terrorist.

Terrorist in hadi Filmchen

 

Hadi schneidet aus den Videos heraus was man nicht sehen soll, wie Z.B. seine Al-Kaida-Freunde bei welchen er seit Jahren fest eingebettet ist als ihr vertuschendes Propagandasprachrohr, oft sehr heftige Schnitte in den Videos an den seltsamsten Stellen.

Auffällig auch, dass mindestens vier der Leute im Video “FSA-Armbändchen” umhaben, so wie Hadi. Kaum tauchen die Bewaffneten Al-Kaidas mit Hadi in den Stadtteilen auf, werden einigermaßen ruhige Gebiete zur “Frontlinie”. In einem Video gleich am Anfang sieht man auch mit Lehm getarnte Front-“Kranken”-Fahrzeuge, ebenfalls ein Hinweis auf die Anwesenheit von Terroristen. Und Hadi ist grundsätzlich mit ihnen unterwegs.
Terroristen auch gehäuft aufgetaucht in den Gebieten Marjeh und Salheen. Dort wurden sie  ebenfalls bombardiert, genau wie gestern die Konvois bei der Hadj-Brücke zwischen Sukkary und Fardos.

Hadi, das Al-Kaida-Sprachrohr mit dicker, weinerlicher PR. Und der Mediziner in Grün mit langen “Terroristen-Haaren ” kommt von irgendwoher angerannt. Hadi hat alles so zusammengeschnitten, dass kaum Abläufe herauszufinden sind. Ob wieder die Jund al Aqsa Weisshelme mit dabei waren so wie letztens bei Khan Tuman oder auch bei der Invasion von Idlib city?
Ich sehe kein Krankenhaus, wie die Propagandisten erzählen, auch von BBC weiterverbreitet, Aktivisten hätten gesagt…. Ich muß schauen ob ich noch weitere Videos finde

Wem es vor garnichts graust, Hadi wird jetzt auch mit englischen Untertiteln versehen. Der Helfer mit dem weißen T-Shirt welcher sich als “Feuerwehrmann” betätigt, hat ebenfalls ein FSA-Bändchen am Handgelenk.
Es ist besser man sieht sich die Version an welche man nicht versteht. Der Al-Kaida-Terrorist Hadi spult sein Massaker-Marketing-Programm aus dem FF ab.

+
Erneut Aleppo ohne Wasser dank Al-Kaida. Die im Al-Kaidas und Anghörigen im Ostteil bekommen ja Wasser in Tankwagen von diversen Terroristenhilfsorganisationen aus dem Westen…

Russland dürfte auch nachts viele Anti-Terroristenangriffe geflogen haben bei Anadan, Harytan, im Umland von Aleppo im Westen und im Süden. ISIS soll im Norden bei Marea kampflos abgezogen sein.
Über die durch Terroristen ermordeten Zivilisten, mindestens 20 an dem selben Tag  in Aleppo, spricht UNICEF nicht, läßt dafür aber die Brutkastenlügen aus dem Irak wieder aufleben. Hintergründe über die Großinvasion und Verstärkung von Al-Kaida zur Eroberung des Westteils der Stadt durch Al-Kaida- Takfiris, Sektierer, Todesschwadrone und Erdogansöldnern findet man dort nicht. Ob es ihnen lieber ist mehrere Hunderttausende von Menschen  Al-Kaida & Co zum Frass vorzuwerfen? Die bringen bereits täglich Zivilisten in befriedeten Gebieten um, attackieren Krankenhäuser, darunter mehrfach, unbeachtet von den NGO´s, von den Mainstream-Medien. Darunter war auch eine Geburtsklinik.

https://deutsch.rt.com/international/38802-aleppo-ueber-20-tote/
http://sana.sy/en/?p=79607

BBC belügt das Publikum genauso wie es unsere Medien machen, sie zitieren gezielt das, was der Präsident gesagt hat, falsch.

Ekelhaftes, kriminelles Journalistenpack.! Beispiel, wie dreist kann man noch sein? ZITAT BBC …“In a defiant speech on Tuesday, Syrian President Bashar al-Assad promised to retake „every inch“ of the country from his opponents. “ BBC hat auch ihr “exclusives Video aus X-alten Videos zusammengeschustert und suggeriert es sei alles an einem Tag passiert .http://www.bbc.com/news/world-middle-east-36479415

Damascus, SANA – President Bashar al-Assad delivered a speech at the People’s Assembly of the second legislative term in which he affirmed that Syria’s war on terrorism continues until liberating every inch of Syrian soil. http://sana.sy/en/?p=79616
Mit englischer Übersetzung

UNICEF scheint die Propaganda vom Irakkrieg wieder aufleben lassen zu wollen. Die Inkubatorlüge unvergessen, nun wird eine weitere in Umlauf gebracht. Das ist wie mit der Viagra-Lüge bei Libyen… Hadi sorgt dafür mit seinem Al-Kaida-Team.

Was UNICEF Krankenhaus nennt in ihrem einseitigen Bericht, sind auch die ungekennzeichneten HQ-Feldlazarette der FSA-Al-Kaidas, welche in Frontgebieten auch als mobile Lazarette auftauchen. Oft genug sieht man, dass die Krankenwagenkennzeichnungen gezielt mit einem Lehmanstrich unkenntlich gemacht werden. Damit werden sie zum legitimen Ziel, man kann sie auch schlecht von den Terroristentransportfahrzeugen unterscheiden, außerdem konnte man in vielen Oppositions-Videos sehen, dass auch Krankenwagen voller Bewaffneter waren auf dem Weg an die Front oder auch bei den Paraden nach Einnahme von Orten und Militärstellungen. Die Folterer und Mörder bei den Weisshelmen habe ich des öfteren gezeigt, auch die der Jund Al Aqsa.

Soll dies hier das Krankenhaus gewesen sein, ein Feldlazarett in einem “Hinterhof”? Lange musst ich suchen…Schlecht gekennzeichnet, ob die GPS-Daten an die Militärs weitergegeben wurden? Vermutlich nicht, dass “Krankenhaus” kaum erkennbar…

Bildzitat Dokumentation Aleppo “civil defense”

Schaar Feldlazarett Ausschnitt

Schaar Feldlazarett

Die “medizinischen” NGO´s in Hadi´s Video zeigen die absolute Nähe zu Al-Kaida.

Ihren “Augenzeugenberichten” glaube ich daher nicht, sie haben schon zu viel und ständig gelogen, sie sind die instrumentalisierten Kriegspropagandaplattformen von Kriegsverbrechern und Massenmördern.
unicef.org/media/media_91457.html

Und die Tagesschau hat den Terroristen Hadi al Abdallah nun erneut… Nein, dass sie zufällig auf ihn gestossen sind, das glaube ich nicht. Sie kennen ihn bereits aus Baba Amr, aus Qusair, aus Kafranbel etc… Bei Baba Amr war die Tagesschaujournallie sogar mit dem Menschenfresser Abu Sakkar unterwegs, von den Farouk-Brigaden, auch Hadi al-Abdallah konnte man regelmäßig mit dem Kannibalen und Al-Kaida, sowie diversen weiteren als Terroristen eingestuften Organisationen sehen, einschließlich mit ISIS in den Qalamoun-Bergen bei Damaskus-Arsal-Jabroud, nicht zu vergessen, eingebettet bei den Terroristen, welche die christlichen Orte Maaloula, Sadat, Deir Atieh, …, etc. überfielen und massenhaft Menschen die Kehlen durchschnitten, Köpfe präsentierten, Zivilisten massakrierten und in Brunnen warfen und auch Nonnen entführten.Hadi der bei FB schrieb, man solle alle Hisbollah köpfen und in einem Paket in den Libanon senden. Geköpft haben seine Kumpane ganz fleißig, ob sie die Köpfe in Paketen verschickten, entzieht sich meiner Kenntnis. Eine Zeitlang fanden die Hadi-Al-Abdallah-Terroristen im libanesischen Arsal Unterkunft, bis die Armee sie vertrieb.

Und ganz zufällig wurde auch das Video im Vorfeld der Propaganda ins Englische übersetzt. So viele Zufälle aber auch auf einem Haufen!

Das zweite Video welches die Tagesschau bringt von “Ammar “mit Fake-Namen,  ist ebenfalls ein Al-Kaida-Propagandist aus dem Stall von CIA-Raed Fares. Er gehört zum Team mit welchem Hadi al Abdullah seit Wochen immer wieder in Aleppo oder Idlib unterwegs ist. Fotos folgen mit ihren Selfies, mit und ohne Al-Kaida posierend. (dauert, ich habe eine riesen Sammlung und muß viel suchen und mein Browser macht nicht mit)

Wieviele Angestellt hat die ARD-Propagandaschau? Ist es nicht peinlich den Nick-Namen des Propagandisten auch schon falsch zu schreiben, falsch zu übersetzen?

Laut TS ” Ammar al-Habi. ” . Es wäre ein einfaches gewesen einfach die Browserzeile seiner FB-Seite zu lesen. Ich helfe nach: “ammar al halabi”

Ammar al -Harbi

Ammar aus Aleppo, oder Ammar der Aleppiner, könnte man es übersetzen. Die TS, die erneut beweist, dass sie keine Ahnung hat und sich auch ganz öffentlich damit outet:

/ammar al halabi.

“Ammar” unter der FSA-Fahne direkt unterhalb von Hadi al Abdallah.

RaedFaresPropagandateam in Aleppo unterwegs

Hier das Propagandateam an der Khan Tuman-Front, als zwei Gefangene bestialisch mißhandelt wurden, sie befanden sich dabei in einem Fahrzeug zusammen mit zwei Weißhelmen, einer der Weisshelme ist ein Jund al Aqsa-Al-Kaida. Später wurden sie umgebracht, ein Weisshelm und gleichzeitig Jund al Aqsa-Terrorist Muawia agha Hassan, hat die Morde gefilmt und veröffentlicht. Bei ihm und in seiner Nähe findet man auch sehr viele der Raed-Fares-Hadi Al-Abdallah-Terroristen-Propagandisten und natürlich auch die Weisshelme.

Sie sind eine große zusammengeschweißte  Familie!

Das Propagandateam, nebst den verkleideten Weisshelm-Terroristen, ist dazu da, die Verbrechen der Terroristen zu vertuschen, sie der Armee unterzuschieben, Verbrechen durch die Armee zu erfinden und dafür zu sorgen, dass in ihrer Propaganda verstärkt Zivilisten zu Schaden gekommen sein sollen, für die Agenda, die Armee würde gezielt Zivilisten angreifen. Dass das Mediencenter um Raed Fares vom CIA und von Katar, sowie Saudi Arabien finanziert wird, ist kein Geheimnis, auch die TS dürfte ein paar deutsche GEZ-Gebühren rüberschieben an die Al-Kaida-Propaganda-Sprachrohre. Diese tollen Aktivisten der TS, gehören zum Tross der Abdullah Mahaisni-Al-Kaida-Terroristen.

Die Tagesschau hätte doch lieber auch die Bewaffneten aus den Videos extrahieren sollen und zeigen, anstatt die Propaganda nachzuexerzieren. So genau hingeschaut hat wohl auch niemand, einen Baum als “Holzmasten” zu bezeichnen…

Dokumentation Bildzitate: “Ammar”

Tagesschau Holzmast

Tagesschau-Holzmast mit “Ammar” im Bild.

Holzmast TS

Dass das Hadi-Video mit englischen Untertiteln versehen wurde, ein starkes Zeichen dafür, dass es nicht für das heimische Publikum serviert wurde, sondern geziet für das westliche internationale, gleichgeschaltet mit Propaganda überzogene Publikum. Ich würde es eine konzertierte Aktion nennen!

Wie der TS-Blog schreibt, Hadi würde seit einiger Zeit in Aleppo wohnen, würde ich eher bezeichnen, Hadi al Abdallah ist verstärkt mit der Jaish al Fatah, mit Al-Kaida in ganz Aleppo unterwegs um die Invasion auf den Westteil der Stadt vorzubereiten.

Genauso oft kann man ihn in der Provinz Idlib in Videos sehen oder auf den inszenierten dümmlichen Freitagsdemos in Kafranbel-Kafr Nabel, oder auch auf Fotos in einem Hotel in Katar mit Raed Fares, seinem “Chef.  Eines seiner kürzlichen Fotos aus Aleppo zeigt, sein Wohnort zum Schlafen ist eine ISO-Matte, er wurde dort zusammen mit seinem Kumpel Moaz al Shami abgelichtet, als er mit Al-Kaida & Konsorten in Aleppo unterwegs war und den Kollegen des westfinanzierten Medienzentrums von Aleppo “AMC”

Hier der “Medienaktivist” Moaz al Shami, ein enger Kumpane von Hadi, aus dem Stall von CIA-Raed Fares, welcher auch schon als vertrauenswürdige Quelle bei der Tagesschau benutzt wurde:

Moaz al Shami als Al-Kaida mit Mikro bei Aleppo:

Maz al Kaida

Bildzitat aus einem offiziellen Jabhat al Nusra-Video:

aktivisten nusra kameraden al-kaida

Al-Kaida-Propagndasprachrohre Khan Tuman, ja auch “Ammar” ist bei den Al-Kaida-Operationen dabei.

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=246800192376293&set=pb.100011389438814.-2207520000.1465415042.&type=3&theater

Eine der FB-Seiten von “Ammar” https://www.facebook.com/ammaralhalabi.jr186

http://blog.tagesschau.de/2016/06/08/tote-in-aleppo-verifikation-von-youtube-videos/

Lustig, zur Verifizierung werden Videos benutzt welche alle aus dem gleichen Propagandastall kommen, im Raed-Fares-Fresh-Mediacentrum gesammelt und bearbeitet. Alles aus einer Hand…Der Manipulation sind Tor und Tür weit geöffnet…

Wurde natürlich nicht freigeschaltet…
Ich habe kommentiert:
Blog Gniffke

Leute, ich muß einen Extra-Eintrag machen, ich würde auch gerne viele der Verbrechen zeigen an welchen Hadi al Abdallah beteiligt war und mit wem er unterwegs gewesen ist die letzten fünf Jahre.

Nur ein Ausschnitt:

Hadi und Jund al Aqsa -Hama

Hadi Al-Aqsa terrorist

Idlib city, Hadi und der Homser Menschenfresser zusammen mit Al-Kaida

Hadi Abu Sakker OrientNews Hadi Abu Sakker Jabhat al Nusra

Hadis Kumpane der Menschenfresser bei der Eroberung von Idlib City 2015

Menschenfresser mit Köpfen

Menschenfresser von Homs

Menschenfresser mit Kopf

Hadis Kumpel, der Menschenfresser mit drei weiteren Köpfen:

Abu Sakkar

 

Hadi mit einem ermordeten Verwundeten auf seinem Twitteraccount. Gegend um Wadi Deif. Die Verwundeten in einem Soldatenlazarett wurden ermordet, die Leichen geschändet, Köpfe abgeschnitten

Hadi Verwundeter umgebracht

Hadis Kumpane “Wadi Deif”. Al-Kaida Operation mit Abdallah Mhaisni, dem saudischen Jabhat al Nusra-Jaish al Fatah-Sheikh

Kopfabschneider idlibHadi twitterte mit seinem Kumpanen, dem Jabhat al Nusra Sheikh Mhaisni, beide hier im Bild.

hadi killer antwort an Mhaisni

Hadi und Al-kaida

 

Hadi in Jish ash Shughur mit Panzer von den Terroristen rund um “Amir Muslim al Shishani” von der Terrororganisation JAMWA, nebst Jabhat al Nusra und TIP-Terroristen.

Später wurde der Platz mit Osama bin Laden-Plakaten dekoriert:

hadi Syria Jisr as ShughurJisr ash Shughur Bin laden

Hadi verhört schwerstgefolterte Geiseln:

Hadi der Kriegsverbrecher mit mißhandelten Geiseln

HK Hadi Folter

Hadi in den Qalamoun Bergen bei Mahin- Sadad mit Al-Kaida, im Video auch bestialisch abgeschlachtet Gefangene.

KriegsverbrecherHADI2

Hadi filmte auch dieses Kriegsverbrechen zusammen mit Al-Kaida und ISIS- Mahin:

Mahin, siehe hinten die mit Schüssen durchsiebte Mauer, an der Wand teilweise "heruntergerutschte Körper". Dies sieht nach eiskalter Hinrichtung aus! Hadi der Kriegsverbrecher ohne Gewissen

Hadi bei Qusair mit Al-Kaida und dem Menschenfresser Abu Sakkar 2012, sie bereiten die Sprengung eines Krankenhauses vor:

Kriegsverbrecher Hadi al Abdallah. Im Tunnel welcher für die Sprengung des Qusair National-Hospital gegraben wurde um auch die Gefangenen mit in die Luft zu sprengen

Kriegsverbrecher Hadi al Abdallah. Im Tunnel welcher für die Sprengung des Qusair National-Hospital gegraben wurde um auch die Gefangenen mit in die Luft zu sprengen

Kriegsverbrecher Hadi mit seinen Kumpels

Kriegsverbrecher Hadi mit seinen Kumpels

Hadi Abdallak macht die propaganda für die farouk-Terroristen vor der sprengung des National Krankenhaus in Qusair Anfang September 2012

Hadi Abdallah macht die Propaganda für die Farouk-Terroristen vor der Sprengung des National Krankenhaus in Qusair Anfang September 2012. Ein riesiges Kriegsverbrechen.

Hadi im Fahrzeug mit Jabhat al Nusra mit dem Kannibalen Abu Sakkar unterwegs

Der immer geregesehene Propagandist von Aljazeera, dem Privatsender von westlich gemachten katarischen Diktatoren, bezahlt mit Petrodollars

Der immer gerne gesehene Propagandist von Aljazeera, dem Privatsender von westlich gemachten katarischen Diktatoren, bezahlt mit Petrodollars

Propaganda für "Aufständische" mit Terroristenbeflaggung

Hadi-Propaganda für “Aufständische” mit Terroristenbeflaggung und ermordetem Gefangenem:

Eines der neusten Opfer, den Unterkörper bekommt man nicht gezeigt

Eines der neusten Opfer, den Unterkörper bekommt man nicht gezeigt

Der als Kannibale bekannt gewordene Darsteller aus Heimlich in Homs., ein netter Aufständischer...

Der als Kannibale bekannt gewordene Darsteller aus Heimlich in Homs., ein netter Aufständischer…

Aljaschmiera unterwegs mit dem Omar al Farouk-Battalion in Qusair

Aljaschmiera`s Hadi unterwegs mit dem Omar al Farouk-Battalion und dem Menschenfresser Abu Sakar in Qusair

 

Ich halte es für sehr wichtig zu zeigen, dass die Tagesschau weiterhin die Propagandaplattform für Al-Kaida und deren Al-Kaida-Sprachrohre ist. Die Tagesschau benutzt ihre Verifikation um Al-Kaida & Konsorten-Propaganda an ein Millionenpublikum zu verteilen.

Wie die Tagesschau einen Kriegsverbrecher, welcher zusammen mit seinen Menschenfresserkumpanen das Qusair National Krankenhaus mit Mann und Maus und Geiseln in die Luft sprengten, als Journalisten adelt und als besonders vertrauenswürdig einstuft.

Bildzitat Dokumentation:

Gniffke Blog Hadi vertrauenswürdig

Und wie schreiben sie auf dem Blog, es stellt sich heraus, dass dieser Hadi mit seinen Terroristen-Propagandakollegen durch frühere Ereignisse bekannt war.

Ich nenne das nur Mettelsiefen und “Heimlich in Homs” oder auch Qusair, Kafr Nabel nicht zu vergessen.

Hadi war auch bei den Gräultaten in den armenischen Orten bei Kassab beteiligt zusammen mit Abu Sakkar. Auf seinem Twitteraccunt zeigte sich Hadi auf der Grenzlinie zur Türkei unter der türkischen Grenzfahne direkt am Meer. Die Gräultaten hat er natürlich nicht veröffentlicht, es gab unzählige abgeschnittene Köpfe, durchschnittene Kehlen.

10154539_416209128523711_1397411905_n

Der Kannibale von Homs welcher auch schon mehrfach in Mettelsiefens Propaganda-Filmen die Rolle des netten Aktivisten inne hatte

Der Kannibale von Homs welcher auch schon mehrfach in Mettelsiefens Propaganda-Filmen die Rolle des netten Aktivisten inne hatte

 

Die tagesschau-Exclusiv-Videos zeigten mehrfach den Menschenfresser Abu Sakar.

Der Kannibale von Homs, die farouk-Henker-Brigade mit dem Youtube -Pornostar Abdel Rasaq Tlass...

Der Kannibale von Homs, die Farouk-Henker-Brigade mit dem Youtube -Pornostar Abdel Rasaq Tlass…

“Mettelsiefen” unterwegs für Kriegspropaganda mit den netten Jungs der Farouk-Henker-Brigaden und dem Menschenfresser Abu Sakkar, Hadis langjähriger Kumpel und Begleiter. Vielleicht war ja Hadi der Filmer…

Menschenfresser Leber Herz Lunge

Sie verkaufen es dem Publikum als Extrabelohnung mit dem Kriegsverbrecher, dem langjährigen Propagandasprachrohr und Kumpanen von Al-Kaida, gesprochen zu haben. Klingt ja fast schon nach Heldenverehrung für den Al-Kaida-Propagandisten:

Bildzitat TS:

Belohnung

Verifikation

Ich hoffe ich schaffe es noch vor der nächsten Operation.

Unterdessen verleihe ich ihnen den “Hadi -#JihadiJulian-Tagesschau-Preis” alles in einer Familie:

Röpcke Hadi

jihadijulian and friends2

“Stürmerpresse”, der Hadi-Preis geht ebenfalls an die TS-Redaktion. Im Hintergrund die kleine 1 der ARD. Ja, das Wort Presse wurde später korrigiert…

Hadi Terroristen schönredner P1090494

Vertrauenswürdige ARD-Journalisten und Terroristen in Aleppo und anderswo in Syrien:

https://urs17982.files.wordpress.com/2016/02/rfs-hadi-fresh-radio-p1090471.jpg?w=541&h=409

Sammpler Aleppo P1090627

Links werden noch gesetzt

https://urs1798.wordpress.com/2016/06/09/weitere-fortsezung-aleppo-khan_tuman-front-al-qaeda-offensiven-etc/

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in Deutschland, Grausam, Israel, Katar, Krieg, Kriegsverbrechen, Mörderisch, Medien, Meinungsmache, Menschenrechte, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Turkey, Uncategorized, Unmenschlichkeit, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

21 Responses to Hadi Al Abdallah, der Al-Kaida-Medien-Terrorist bei der Tagesschau und im TS-Blog

  1. Pingback: Syrien, Terroristen, Kriegsverbrecher, Medienaktivisten als Propagandasprachrohre von Al-Qaeda & Co #Aleppo #Hama #Soran, | Fortsetzung urs1798

  2. Pingback: Der saudische Jabhat al-Nusra-Führer, „Sheikh Abdullah al-Muhaysini“, war im westlich finanzierten „USA-SAMS“-Krankenhaus „M10“, im #AlSakhourHospital in #Aleppo | Urs1798's Weblog

  3. Pingback: Der saudische Jabhat al Nusra Führer, Sheik Abdullah al Mhaisni war vor ein paar Wochen im Krankenhaus “M10” im #AlSakhourHospital | Fortsetzung urs1798

  4. Pingback: Der Kriegsverbrecher und Terrorist “Hadi al Abdallah”, erhält den Journalistenpreis 2016 von Reporter ohne Grenzen. #RSF #HadiAlAbdallah | Fortsetzung urs1798

  5. Pingback: Der Kriegsverbrecher und Terrorist „Hadi al Abdallah“, erhält den Journalistenpreis 2016 von Reporter ohne Grenzen. #RSF #HadiAlAbdallah | Urs1798's Weblog

  6. Pingback: Ekelhaft! Die Tagesschau wieder voll auf Kehlendurchscheider -Rebellen-Tour. #Kriegsverbrechen #Aleppo | Fortsetzung urs1798

  7. Pingback: Ekelhaft! Die Tagesschau wieder voll auf Kehlendurchscheider -Rebellen-Tour. #Kriegsverbrechen #Aleppo #Palmyra | Urs1798's Weblog

  8. Pingback: Wadi_Bara Todesschwadrone ermorden Verhandlungspartner zur Wiederherstellung der Wasserversorgung von sechs Millionen Menschen in Damaskus | Urs1798's Weblog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s