Wann werden die Massenmedien ausführlich, bzw überhaupt über Kafraya und Fuah in der Provinz Idlib berichten? #White_helmet terrorists#Aleppo Krokodilstränen

Wann werden die Massenmedien ausführlich über Kafraya und Fuah in der Provinz Idlib berichten?

Arbeitsblatt, wird ergänzt und verbessert:

Alle Massenmedien beweinen die Terroristen in Ost-Aleppo, wer weint für die von Faschisten eingeschlossenen, beschossenen und ermordeten Zivilisten in Kafraya und Fuah?

“FSA” FB-Seiten und Terroristen bejubeln, zwei Menschen umgebracht zu haben, welche Lebensmittel in die von Al-Kaida-FSA-Jaish al Fatah und Jund al Aqsa seit mehr als einem Jahr eingeschlossenen Enklaven schmuggeln wollten.

Die Jaish al Fatah-FSA-Terroristen hatten bereits vor Monaten ein Statement herausgegeben, dass jeder hingerichtet wird welcher es wagen sollte, die Menschen in Fuah und Kafraya mit Lebensmittel zu versorgen. In der von Kopfabschneidern eingeschlossenen Enklave leben vorwiegend Schiiten, welche durch die vom Westen unterstützten Terroristen mit ethnischer Ausrottung bedroht werden.

Zwei Opfer, laut Terroristen-FB dafür umgebracht worden, weil sie Nahrungsmittel in die eingeschlossenen Orte Fuah und Kafraya bringen wollten.

Rest In Peace

Sie wollten helfen

13938393_1574377442867113_8593508327026745210_n”  Text FB-original  .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1574377442867113&set=a.1387878591517000.1073741828.100008846178283&type=3&theater

|| إلاخبارية الثورية || #اليوم_صباحا ًحاول شخصين ادخال المواد الغذائية للروافض الخنازير في كفريا والفوعة والاخوة تمكنو منهم وقتلو #المهربين الاثنين وقتل رافضي وجرح اخر …
ولله الحمد والمنّة
#المهربين عبد الرحيم قباني ..وعبدو قباني
#صورة_المهربين

‘ Translator:

|| News Revolutionary || This morning two people tried to enter the food for pigs Ruad in Kefraya and Fuah brothers Tmknu them and smugglers have been killed Monday and killing those who refuse and another wounded …
All praise be to Allah
# Smugglers Abdul Rahim Kabbani Kabbani Abdo
Image smugglers

“…#‎Schmuggler‬ abderrahim qabbani.. Abdou qabbani

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1574377442867113&set=a.1387878591517000.1073741828.100008846178283&type=3&theater

.https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=331930533805225&id=100009648431171

nahrungsmittel

Warum setzt sich die West-Journallie nie mit Ärzten aus Fuah und Kafraya, oder aus dem Westteil von Aleppo auseinander.

Warum hört man nichts von der Mehrheit , dem Willen der syrischen Bevölkerung nach Frieden und bekommt immer die mörderische Minderheit von FSA und Al-Kaida um die Ohren gehauen, Kinderkehlendurchschneider welche zu Engeln weissgewaschen wurden und werden als “Aufständische und Rebellen”,  und muß sich dafür immer die Lügengeschichten der Mörderbanden, der Faschisten von FSA und Al-Kaida und ihrer Frontärzte aus Ost-Aleppo antun?

Warum haben diese Menschen, dies Patienten und ihre Ärzte in Fuah und Kafraya keine Lobby in der “freien, demokratischen” westlichen “Menschenrechtspresse”, warum finden sie keinerlei Beachtung? Sie haben für die Kriegspropaganda, für die westlichen Regime-Change-Medien keinen Propagandawert, sie passen nicht in die Agenda, sie haben schweigend zu leiden und zu sterben, sie werden von skrupellosen Journalisten in den Tod propagaiert, ihre Mörder werden unentwegt angefeuert durch die Hasbara, z.B. durch einen Schwenck, Aders oder Kühntopp…

Mit Absicht vergessene Menschen:.https://www.facebook.com/Kafaria.Foua.News/photos_stream

Ein Ärzte-Appell aus Fuah, welcher in den Medien keinerlei Beachtung findet.

“Kafaria.Foua.News”:

Eye on hospital virulence (Fuah)
Critical cases need to provide urgent assistance from the humanitarian and medical
The first case:
Hassan Mustafa Qandil old boy
Eleven-year-old suffered severe traumatized
In his right eye two weeks ago led to the occurrence of mischief in the iris and the possibility of
Occurrence of retinal detachment did not allow
Amkanbh him out for treatment and the state of his eye gets worse over time and does not have a specialist supervises the
Treatment
The second case
Hassann 36 old Mohammed architecture
Year-old father of two, who live far away
With him in Damascus, since almost half his family in Damascus
I will tell you his story himself
Lalla injury suffered a gunshot wound in the
His neck and luckily ministered were quickly save his life and is under treatment in the hospital
Tdhamnoamana to bring out the ambulatory cases exist virulence need for follow-up and treatment by A_khasaian.
Dr.. Ahmad Shehadeh

Einige der Terroristen, welche Fuah und Kafraya bedrohen, wie die Jund al Aqsa-Terror-Organisation, oder auch die Al-Kaida geführte Jaish al Fatah-Jabhat Fateh al Sham von dem saudischen Oberterroristen Mhaisni, welcher gerade so medienwirksam in Ramouseh auftauchte und sich dazu verpflichtete fühlte, seine Terroristen und Al-Kaida-Banden aufzufordern, die Christen in Ramouseh nicht zu lynchen! Was sind das für “Rebellen” welche die westlichen Mainstreamedien so hoffieren, dass man sie auffordern muß, ihre Mitmenschen nicht gleich zu massakrieren weil sie einer anderen Sekte, z.B. den Christen angehören. Ob Mhaisnis Terroristen auf ihn gehört haben, er hat übrigens nicht davon gesprochen andere Minderheiten und deren Familien zu verschonen wie etwa Schiiten, er läßt sie z.B. in Kafraya und Fuah gezielt aushungern und beschießen, auch mit schwerer Artillerie und Snipern welche auch auf Kinder schießen:

Mit schwerem Geräte bombardiert die Jaish al Fatah weiterhin Fuah und Kafraya unter dem Schweigen der westlichen Mainstream-Al-Kaida-Plattformen wie z.B. die zwangsfinanzierte Tagesschau.

 

أطفال كفريا والفوعة يُذبحون بسكين الجوع والمرض

Aus primitivster Rache werden Zivilisten , welche von einem Terroristenbelagerungsring umgeben sind, bombardiert. Es existiert eine Art Waffenstillstands-Vereinbarung zwischen der Regierung und den Terroristen welche die Orte Zabadani, Madaya und auch Fuah und Kafraya beinhalten. Sie wird immer wieder von den erdoganischen NATO-USA-Al-Kaidas gebrochen.

Conquest army ( Jaish al Fatah, Al-Kaida geführtes Jabhat al Nusra-FSA-Bündnis) bombarded the towns of Kefraya and virulence heavy weapons in response to the aerial bombardment of cities and towns of IdlibVeröffentlicht am 10.08.2016

جيش الفتح يقصف بلدتي كفريا والفوعة بالأسلحة الثقيلة رداً على القصف الجوي لمدن وبلدات إدلب

Vom FSA-Kindersoldat zu Jund al Aqsa und gleichzeitig “White helmet-civil defense”- Mitglied, vom Westen mitfinanzierte Terror-Organisationen.

Ein weiteres Beispiel mit Weisshelmterroristen, welche bei der Spiegelpresse ungehemmt ihre Lügengeschichten  zum Besten geben dürfen. Wieviele gehören zu Jabhat al Nusra-Jaish al Fatah,, deren “Ehrenamt und Neutralität” vom Westen finanziell honoriert wird, eine indirekte Finanzierung von terrorgelisteten Organisationen, per Propaganda verklärt.

weisshelmjundalaqsa

Einer dieser Weisshelme vom Gruppenfoto, erster Links im Bild, trägt bei FB den Namen “rame.dandel”. Eventuell sind noch weitere Terroristen auf dem Gruppenfoto, der Jund al Aqsa-White helmet rechts oben an der Khan Tuman-Front gefallen.

Der Terrorist “Rame dandel” ebenso wie sein inzwischen Toter Kumpel, muß bereits als Kind zu der bewaffneten FSA gekommen sein. An Hand seiner Bilder und Freunde läßt sich schließen, dass er inzwischen auch zu Jund al Aqsa übergewechselt ist. Er ist ein Terrorist welcher auch bei den Whitehelmets zu finden ist, nur ein weiterer von vielen.

Sie nennen sich Zivilschützer und bringen andere um. Es sind Terroristen, eine “White Helmet-Uniform” macht noch lange keinen Saubermann aus.

Bildzitate zur Dokumentation:

Zwei Jund al Aqsa-Terroristen als White helmets in der Provinz Idlib. Man sieht sie auch in Aleppo, z.B. an der Khan Tuman-Front oder auch in Ramouseh, an der Handarat-Front, als kämpfende Terroristen. Einer ihrer bewaffneten Terroristen-Kumpane ist vor ein paar Monaten dort umgekommen. Man findet ihn auf ganz vielen FB-Seiten bei den “Zivilschützern” betrauert und als Held verehrt, als auch bei diversen Terroristen nebst Anhängern.

“rame.dandel” hat seinen Jund-al Aqsa-Bruder ebenfalls betrauert.

رامي دندل

Zwei White helmets-Al-Kaidas,  welche die eingeschlossenen Menschen in Fuah und Kafraya mit Vertreibung und Ausrottung drohen.

12573658_202617536753146_7624469947689276718_n

Terroristen und gleichzeitig Zivilschützer, White helmets Idlib

rame dandel selfie whitehelmet

Screenshot FB: Angekreuzt auch den erwähnten vielbetrauerten Jund al Aqsa-Weisshelm, welcher auch als “Medienterrorist” auftrat, gefallen als Al-Kaida an der Khan Tuman-Front im Süden von Aleppo Anfang Mai 2016

rame dandel Terrorist1

rame dandel Terrorist

Toter Jund Al Aqsa Terrorist, welcher Weisshelm-Zivilschützer  sowie “Medienaktivist” war, sehr beliebt bei der White helmet-Terroristengemeinschaft, nicht nur in Idlib bei Saraqeb, Sarmeen, Salqin etc, auch in Aleppo. .

معد باريش

13087822_2008349422722590_8718013447715121327_nhttps://www.facebook.com/kotaeba

Jund al Aqsa killer, White helmet, media aktivist, etc. Die zweite Zeile von oben die Fotos von dem an der Khan Tuman von der Armee erledigten Jund al Aqsa-Terroristen, aka White Helmet, Media activist, ein abartiger Terrorist mit nettem Lächeln und hübscher Larve. Dahinter ein Monster, betrauert von den White helmets, auch von seinen Jund al Aqsa-Kumpanen, die Twitteraccounts der JaA wurden gelöscht, ebenso wie die Jund al Aqsa-FB-Seiten.

Krankenwagen mit Lehmanstrich, die Tarnung beim Kriegseinsatz an der Front. Spenden zu zivilen Zwecken, einfach lachhaft.

Jund alAqsaWeisshelm NachrufWeisshelme als Folterer und Mörder:

hassan und jund al aqsa tote

Terrorist und Weisshelm zugleich, Saraqeb

weisshelmterrorist vom Kind zum Mörder

Rame Dandel mit seinem Terroristenbruder, die Familienähnlichkeit nicht zu übersehen: April 2016 .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1994463790777820&set=pb.100006426548468.-2207520000.1471036329.&type=3&theater

Terroristen, vom Spiegel und der Mainstreampresse gefeiert als uneigenützige Retter.

12933086_1994463790777820_706374059180119012_nWhite helmet terrorist: Ob er vom Merkelregime das Equipment bekommen hat, vielleicht auch die Waffen welche er sont benutzt um Syrer zu ermorden?

13880254_1731923073738121_5720030175338987850_n

Ob alle drei Whitehelmets zur Jund al Aqsa gehören?

Drei Whitehelmet Terroristen

Auch der Terroristenkollege “Hazem Sleby” gehört dazu, unterwegs mit lehmangestrichenen Frontfahrzeugen…https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1681025288888142&id=100009420600164

Rame Dandl als Terrorist im November 2014 .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1711686475722221&set=a.1381417442082461.1073741827.100006426548468&type=3&theater

10477542_1711686475722221_5336639418625573872_o

Rame Dandel mit seinen Jund al Aqsa-Brüdern: Feb 2016 .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1963738790516987&set=pb.100006426548468.-2207520000.1471036329.&type=3&theater

12733534_1963738790516987_4819764752370286278_n

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1963738790516987&set=pb.100006426548468.-2207520000.1471036329.&type=3&theater

Als Teenager mit seinen Terroristenkumpanen, rechts im Bild mit rotem T-Shirt: .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1654302651460604&set=pb.100006426548468.-2207520000.1471036363.&type=3&theater

10592661_1654302651460604_6531791297462043081_n

Als Teenagerkindersoldat Ende 2014

10154225_1693895250834677_2222015057282702991_n

Als Kindersoldat, rechts auf dem Foto, mit FSA-Farben am Gewehr, da war er vermutlich noch Opfer. Nun ist er Täter, ein Schwerstverbrecher!  .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1670133379877531&set=ecnf.100006426548468&type=3&theater

“Angefixt” vom älteren Bruder:

1972275_1670133379877531_7666641206124595524_n

Ein weiterer Kumpane ist Muawiah Aga Hassan, ebenfalls White helmet und Jund al Aqsa-Bandenmitglied. Des öfteren auch als “Medienaktivist” aufgetreten, sowie als medizinischer Helfer und fragwürdiger Chloringas-Augenzeuge, habe ich ihn bereits mehrfach gezeigt, auch an der Khan Tuman-Front im Mai 2016, als er und seine Kumpane zwei Geiseln folterten und zur Hinrichtungen brachten.

https://urs17982.wordpress.com/2016/05/11/medizinischer-usa-sams-helfer-white-helmet-und-al-qaeda-terrorist-beteiligt-an-folter-und-mord-khantuman-aleppo/

Muawiah aga Hassan als Jund al Aqsa -Terrorist, rechts im Bild mit Gewehr:

Muawia mit Gewehr auf panzer

Muawiah aga Hassan mit Selfie und, später weiter gefolterten und  ermordete Geiseln.

13177545_235065846850099_5125080879451648913_n muawiah

Angebunden an ein schwarzes gepanzertes Fahrzeug der “Sarmin”-Jund al Aqsa-Polizei, siehe Screenshots unten, durch die Strassen getrieben, schwerstmißhandelt um dann erschossen zu werden unter dem wohlgefälligen wegschauen eines Schwencks oder eines Aders, übertüncht durch Ärzepropaganda und Lügen über Aleppo.

Tuman ggeiseln jund al aqsa

Es mag sein, dass sich die westliche Journallie gerne von so einer Larve oder ähnlichen  einseifen läßt, wie gesagt hinter der nachfolgenden Larve war ein “White helmet-Jund al Aqsa-Monster” ohne jede Skrupel.

media jund al aqsa terrorist weisshelm

Hier als Jund al Aqsa-AlKaida-Terrorist, umgekommen bei Aleppo Anfang Mai..

13567456_110735192691865_2835501461407980718_n

Whitehelmet, Medienaktivist, bewaffnete Jund al Aqsa-Terroristen-Idlib Sarmin, Sarqeb, Qmenas, …Kafranbel, Jish ash Shoughur, Idlib City, Hama, Morek, Aleppo, etc…

Bildzitat, Dokumentation Al-Kaida-Terroristen und gleichzeitig “Zivilschützer”….

13567410_608197932681896_1321885286247608303_n

In so einem Jund al Aqsa-Terroristenfahrzeug, siehe nachfolgende Bilder, wurden zwei Geiseln gefoltert, sie mussten gefesselt daran, Spiessruten laufen, bis man sie letztendlich umbrachte.

Hier der White helmet Muawiah mit seinen Jund al Aqsa-Kumpanen. Muawiah welcher auch im USA-SAMS-Hospital aushelfen darf…siehe Screenshots unten

Folterer und Mörder. Muawiah mit einem Selfie vor seinen Jund al Aqsa-Kameraden, er bezeichnet sie als die Islamische Polizei von Sarmin.

Treibt dies islamische Polizei auch Gefangene durch die Strassen bis zum Hinrichtungsplatz, wie die aus Khan Tuman?

Jund al Aqsa-MafiaDie Jund al Aqsa pflegt beste Verbindungen zu dem IS. Die Kumpane der Weisshelme.

13557696_295880574088214_3325806708479988482_n

Rechts im Bild an der Wand das Banner von Jund al Aqsa: Muawiah aga Hassan ist wandelbar wie ein Chamäleon, man würde nie darauf kommen, dass er ein Kopfabschneider von der schlimmsten Sorte ist, ein eiskalter Mörder und Lügner.

Nach außenhin wird die Show vom braven Augenzeugen, dem “Medical Helfer, dem Medienaktivist gespielt…Muawiah ist ein Al-Kaida-Whitehelmet, so wie viele seiner Kumpane auch.

Ist doch Klasse, die “Jund al Aqsa” als Polizei in Sarmin… Da kann man hier auch gleich Raubmörder als Polizisten einstellen und bezahlen, das gäbe ein riesiges Geschrei.https://urs17982.wordpress.com/2016/05/31/aleppo-marea-etc-hama-arbeitsblatt-sammlung/

Warum erzählt die NGO´s, USA – SAMS garnichts davon, wie es aussieht in dem Ort,  wo sie ein Terroristenhospital betreiben?! Würde vielleicht bei den Spendern nicht so gut ankommen.

Jund al Aqsa-Terroristen so gekleidet, als wenn sie zum Tennismatch gehen… Und diesen Todesschwadronen wird von der Mainstreampresse aus den Händen gefressen.

Prost Mahlzeit!

13600043_297845970558341_3261553923247816266_nImmer wieder landet man im gleichen Sumpf, egal ob man über Aleppo oder Idlib recherchiert. Es sind immer die gleichen Beteiligten die selben Todesschwadrone und Al-Kaida-Bündnisse. Und es sind auch die westlichen Informanten, denen man im Umkreis von Al-Kaida und den Whitehelmets begegenet, so wie dem “Journalisten” Ahmad Primo im von Terroristen besetztem Carlton Hotel in Idlib-city bei einem White helmet-Al-Kaida-Treffen mit Muawiah aga Hassan.

Das ließe sich ewig fortsetzen, meine jahrelange Sammlung ist groß, leider habe ich wenig Zeit, nächste Woche falle ich vermutlich ganz aus wegen der Chemo, die wollen mich wieder eine Woche im Krankenhaus behalten, ich denke dies wird nicht klappen…Solange ich weitermachen kann, werde ich kämpfen in der Hoffnung, einmal Syrien “live” zu erleben ohne Terroristen, ohne Attacken der westlichen Kriegsmafia. Ich setze auf die Syrienverteidiger im Gegensatz zu den kriminellen Medien, welche eindeutig Al-Kaida und abartigste Todesschwadrone verherrlichen und denen die Bevölkerung in Syrien scheißegal ist und wenn sie noch eine Million Tote verursachen oder mehr. … Die Politiker und Massenmedien liegen im Bett mit IS-Al-Kaida und Neonazis in der Ukraine, sie marschieren wie Einst. Genauso wie Damals lassen sich die Menschen einlullen oder auch durch Propaganda begeistern zum Massenmord in Ländern wie Libyen, Syrien oder auch im Jemen, wobei beim Jemen “verschämt” geschwiegen wird, der deutsche Michel braucht nicht alles zu wissen, er ist zu sehr beschäftigt mit sich selbst. …

Die Nachrichten aus Aleppo:

“Syrische Armee verengt Nachschubkorridor der Terroristen südwestlich von Aleppo”

Weitere Geiseln in Terroristenhand, die westlichen Medien schweigen, sie fordern nur Sonderrecht für ihre Terroristenfreunde von Al-Kaida&Co. Die schwersten Menschenrechtsverbrechen ihrer Schützlinge verschweigen sie geflissentlich, eine Zustimmung, die Mittäterschaft an abartigsten Gräultaten, ja die Anführerschaft  durch die verlogene Berichterstattung ist nicht von der Hand zu weisen.

Gefoltert in der Hand der Aleppo-Terroristen bei Ramouseh. Wird eigentlich das Internationale Rote Kreuz tätig und versucht zu den Gefangenen in Terroristenhand Zugang zu bekommen? Oder warten sie ab bis diese tot sind um dann ein Häftlings-Leichenaustausch in die Wege zu leiten?

In der Hand der “Abu Amara Brigades” “كتائب ابو عمارة” , welche sich irgendwann der Ahrar al Sham angeschlossen hatten, der Rechten Hand von Jabhat al Nusra, gegründet von einem irakischen Al-Qaeda. Weitere Soldaten wollen sie umgebracht haben:

CpvbL_nWcAAmT9i CpvbK4DW8AAbDnq

CpuKNg9W8AAysv7

Was wird eine solch schwerstverwundete und mißhandelte Geisel bei einer Videovorführung durch die Terroristen wohl sagen?! Er wird das erzählen was im eingeprügelt wurde.

Ich frage mich, was aus dem Gefangenen nach der Vorführung passiert ist. Es wird geziel vermieden die untere Körperpartie von ihm zu zeigen. Haben sie ihm extra für das Propagandavideo eine Infusion angehängt um ihn solange am Leben zu erhalten?

Laut Videobeschreibung ein “Christ”.

Der Mann in einer schlimmen Verfassung, er kämpft um das Bewusstsein nicht zu verlieren.

Abu Amara Brigades arrest army lieutenant Asadi ((Christian)) and in turn, appealed to Russia and Putin exchanged for

كتائب ابو عمارة تلقي القبض على ملازم بالجيش الاسدي ((مسيحي )) وبدوره يناشد روسيا وبوتين بمبادلته

Was ist mit diesen Gefangenen bei Ramouseh passiert, welche komplett von den Medien ignoriert wurden: Die Verbrechen der ganzen Mörderbanden ein Tabuthema…

Ausgeliefert an Kopfabschneidern bei Latakia, Turkmen mountains:

13924884_1572082563096601_3397561641824722884_n

Die Absurdität kennt keine Grenzen. Der Fank Walter Braunmeier will eine Luftbrücke für Aleppo. Wie blöd sind eigentlich unsere Politiker wirklich? Wo sollen die Flugzeuge denn landen bei den “moderaten Rebellen”, welche nicht existieren… Und wieder die Tagesschau mit ihren Al-Kaida-verharmlosenden “Rebellen”-Ausdruck. In Fuah und Kafraya sind geschätzte 40 000 Menschen eingeschlossen, und zwar Zivilisten, etwa genauso viele wie in Ost-Aleppo, wo die Einwohnerzahl künstlich auf 250 000 bis 300000 aufgeblasen wird,  wovon ein Großteil bewaffnete Terroristen nebst ihren Anhängern und Angehörigen sind.

Ein Rückblick auf ein Aleppiner Krankenhaus, die Medien haben schön geschwiegen! :

http://english.al-akhbar.com/content/suicide-bombing-leaves-historic-aleppo-hospital-ruins

KindiWahn

https://urs1798.wordpress.com/2013/12/28/die-abartigkeit-der-rebellen-in-syrien-ist-grenzenlos-kindi-hospital-aleppo-unsere-medien-schweigen-syria/

 

Fortified position for Jaish al-Fatah terrorists in Aleppo destroyed

Russian aid supplies distributed to displaced people in Sahnayn town

Updated-Terrorist rocket attacks on al-Aazamiyeh in Aleppo city injure 2 civilians

Russian Foreign Ministry: Moscow supports UN proposals for delivering humanitarian aid to Aleppo via al-Castello Road

Russian Foreign Ministry: Moscow supports UN proposals for delivering humanitarian aid to Aleppo via al-Castello Road

Für Fuah und Kafraya setzt sich niemand ein, auch kein Steinmeier, welcher sich lieber für Al-Kaida in Syrien und Neonazis in der Ukraine stark macht.

Die Luftbrücke des deutschen Regimes besteht aus einem völkerrechtswidrigen Einsatz der deutschen Bundeswehrmacht in einem verdeckten Angriffskrieg gegen den souveränen Staat Syrien! Die Terroristen sind fettgefressen, Herr Steinmeier, dazu hat das deutsche Regime tatkräftig beigetragen:

FSA und Al-Kaida-Oberterrorist, der saudische Jabhat al Nusra Sheikh Abdullah al Mhaisni. Des Westens verhungerte “Rebellen” im Osten von Aleppo:

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=153479871753637&set=pb.100012748744947.-2207520000.1471159174.&type=3&theater

Bei FB etc schreiben einige der Medienterroristen, dass dreiviertel der Bewohner von “Idlib city” weg wären, die Stadt sei eine Geisterstadt. Ähnliches schreiben sie auch über Sarmin. Wenn den Terroristen die Schutzschirme weglaufen, kann die Armee die vereinigten FSA-Al-Kaidas besser bekämpfen.

Wie sagte mir heute eine Syrerin, die Menschen haben die Schnauze voll, sie wollen diese Terroristen endlich weg haben, auch wenn die Häuser drauf gehen sollten, Häuser kann man wieder aufbauen, hauptsache die internationalen Al-Kaidas und die FSA-Banditen, die kriminelle Kopfabschneider-Mafia sind weg. Viele Flüchtlinge warten darauf, dass sie endlich in terroristenfreie Gebiete zurück können…. Der Steinmeier hat von nichts eine Ahnung, oder er will keine Ahnung haben und schmeißt mit Nebelkerzen um sich. …Auch die Bevölkerung und die vielen Flüchtlinge in Fuah und Kafraya warten sehnsüchtigst auf die Befreiung von den Mörderbanden um sie herum.

Der Krieg kann nur beendet werden wenn die ganzen Mörderbanden, die Banditen, die Terroristen-Mafia, die Al-Kaidas, die Fanatiker, die Kinderkehlendurchschneider, die NATO-Söldner keinerlei Waffennachschub mehr bekommen. Alles andere ist pure Heuchelei von den Drahtziehern abartigster Todesschwadrone, welche von Konfliktbeendigung, von Humanität schwafeln und ganz offen Al-Kaida hoffieren und weiterhin hochrüsten, und dann vorgeben um die toten Zivilisten zu weinen. Sie sind so dreckig dafür ihre Opfer, jedes tote”Oppositions”- Kind bis zum Allerletzten auszuschlachten und zu mißbrauchen.

Wir werden von Verbrechern regiert.

 

index merkel

 

https://urs17982.wordpress.com/2016/08/

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-aleppo-121.html

Aus der Meta-Tagesschau :

@ Am 13. August 2016 um 10:23 von UdSSR

“Aus humanitären Gründen muss es diese Luftbrücke jetzt unbedingt geben.”Diese Luftbrücke gibt es bereits. Nur haben Sie das nicht mitbekommen. Rußland hat mit IL-76 Transportflugzeugen bereits tonnenweise humanitäre Hilfe nach Syrien gebracht. Die humanitäre Hilfe des Westens besteht aus:

a) leeren Worten
b) Nachschub für die “gemäßigten Rebellen”

Der Kommentator hätte es konkretisieren sollen, in Waffennachschub für die “gemäßigten Rebellen”, womit Kopfabschneider gemeint sind, die Schützlinge unseres Regimes. An ihren Händen klebt das Blut der Syrer, sie sind Täter:

Merkelt nichts FSa Freunde Werte

 

https://twitter.com/domihol/status/764306112216723456

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

17 Responses to Wann werden die Massenmedien ausführlich, bzw überhaupt über Kafraya und Fuah in der Provinz Idlib berichten? #White_helmet terrorists#Aleppo Krokodilstränen

  1. Pingback: Fuah und Kafraya, die verleugneten Menschen, bedoht von Hunger, Frost und Al-Kaida-Bomben- Gedicht | Urs1798's Weblog

  2. Pingback: Fortsetzung urs1798

  3. Pingback: Jund_al_Aqsa in #Saraqeb-Sarmin- Idlib, als White_helmets getarnte, westfinanzierte Al-Kaidas #Idlib #Aleppo | Linke Zeitung

  4. Pingback: Kleingruppe Idlib civil defense, Kriegsverbrechen, Al-Kaida Sarmin | Fortsetzung urs1798

  5. Pingback: #White_helmet-Folterer und Mörder #Idlib #Sarmin #Saraqeb #Binnish #Qmenas #Salqin | Fortsetzung urs1798

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s