Aleppo-Terroristen-“Offensive” VIII. #Senfgas-Einsatz durch Terroristen? -Medien-Terroristen-Propaganda #Syrien

Arbeitspapier, wird verbessert, eingesammelt, fortgeführt, ergänzt.

  1. https://urs1798.wordpress.com/2016/10/29/aleppo-terroristenoffensive-mit-selbstmordattentaetern-eroeffnet-dr-hamza-al-khatiebs-krankenpfleger-mit-selfie-eines-geschaechteten-kindes/
  2. https://urs1798.wordpress.com/2016/10/31/aleppo-terroristen-offensive- ii-terroristen-mit-chemie-waffen-verbrechen-ueber-welche-niemand-der-westlichen-wertegemeinschaft-berichtet/
  3. https://urs17982.wordpress.com/2016/10/31/aleppo-terroristen-offensive-iii/
  4. https://urs17982.wordpress.com/2016/11/03/aleppo-terroristen-offensive-iv-phase-2-der-al-kaida-operation-abu-omar-saraqeb-mit-weiteren-suizidbombern/
  5. https://urs17982.wordpress.com/2016/11/13/aleppo-offensive-vii-weiterer-giftgaseinsatz-durch-terroristen-ein-terrorist-erhaelt-den-journalistenpreis-2016-von-reporter-ohne-grenzen-mfs-hadialabdallah/

Eingesammelt:

UPDATE: “Moderate” Terroristen bringen “Senfgas” gegen Kurden zum Einsatz im Norden von Aleppo, oberhalb des ehemals belagerten Zentralgefängnisses durch “ISIS” & Co. Die Frage ist, woher stammt das Senfgas, aus Libyen oder ??? geliefert über die Türkei? Eine Kurzbeschreibung erzählt dass sich die Bevölkerung dort über Symptome beklagt habe, welche auf den Einsatz von Chemiewaffen hinweisen könnte. Schnelltests ergaben einige Positive Werte. Die granaten sollen bereits im September dort eingeschlagen sein. Im Kurztwitter-video wird nicht gesagt wer dafür verantwortlich ist, so wie bei dem Tweet. Auch soll es nicht um industriell hergestelltes  “Senfgas” sein. Es war nur ein Schnelltest, und Spurensicherung durch Probenentnahmen, die Laboruntersuchungen müssen noch erfolgen um gesicherte Ergebnisse zu bekommen.

Vermutlich werden in der nächsten Zeit nähere Informationen herausgegeben werden. Die Untersuchungen laufen.

Ob es zu der Zeit war als die Terroristen versuchten Tel Rifaat von den Kurden zu erobern, die Zeit würde passen.

Die CIA-Terroristen der 13.Division, welche regelmäßig ihre US-gelieferten Waffen, wie auch die Lager mit US-made-BGM-71-TOW-Raketen an Jabhat al Nusra in Idlib abliefern, jubeln, weil sie dank US-Terrorhilfe erneut Soldaten umbrachten im Norden von Aleppo, die nun nicht mehr ISIS und international NATO-Al-CIAida bekämpfen können.

Die internationalen Terroristen mit Nachschubproblemen konfrontiert, setzen mangels Masse vermehrt als letztes Aufgebot Kindersoldaten als Kanonenfutter an den Fronten ein. So auch die Kinderkehlendurchschneider der Nour el Dine-Zanki-Brigaden, abartige Kriegsverbrecher, welche gerade in Ost-Aleppo die Führung übernommen haben wollen:

 

kinderkiller-zenki

Das hier wollen die führenden Miltärkommandeure, der Militärrat von Ost Aleppo sein. Diese abartigen “FSA”-Terroristen sind im Juli aufgefallen, weil sie einem etwa 12-13 jährigem schwerverletzten Kind die Kehle aufschnitten und sich selbst dabei als schlimmer als “IS” bezeichneten. Dies sollte man immer im Hinterkopf behalten wenn die Massenmedien das Märchen vom moderaten FSA-Rebellen erzählen.

Die abartigen, verkommenen Nour el Dine-Zanki-Todesschwadrone in Ost-Aleppo, von den Medien seit Jahren bejubelt als “Rebellen, Aufständische, als bewaffnete Opposition oder auch als Freiheitskämpfer” welche nichts anderes wollen als Freiheit, Menschenwürde und Demokratie. Verkauft als die großen Beschützer der Unterdrückten im Kampf gegen den bösen Kinderfresser Assad. Sie sind bezahlte CIA-bewaffnete Banditen, Mörder, Schwerstkriminelle, welche seit Jahren von der Journallie und den Freunden Syriens zu Helden deklariert werden, herausragend bei der Propaganda die Tagesschau mit dem Reichspropagandastudio “Kairo” undter der Führerschaft von Volker Schwenck.

Hintergrund: Die sogenannten handvetted CIA-bewaffneten Terroristen in Syrien, welche als “moderat” bezeichnet werden. “Moderat”, eine komplette Propagandaerfindung um abartige Todesschwadrone, Folterer und eiskalte Mörderbanden zu trainieren, zu bewaffen und diese dann einem weltweiten Publikum als “nette Aufständische, als Rebellen” schmackhaft zu machen.:

cw_yhqxxeaewglg

cw_yhxexuaauede

Ein Krankenpfleger mit seinem Selfie, das “heldenhafte” Personal von dem Terroristen und Arzt “Hamza al Khatieb” vom den illegal in Syrien eingedrungen “NGO´s”: US-SAMS-OSSOM- dem “qatararischen Roter Halbmond” “IPHS”, …”  und vom “Deutschen Auswärtigen Amt” finanzierten “Al-Quds-Hospital” in Aleppo-Schaa´r:

kind aleppo handarat

Die “Nour el Dine-Zanki”-Killerschwadrone, welche gerne ihre Gefangenen zu Tode quälen oder sie andersweitig ums Leben bringen, mit zwei Gefangenen, deren Schicksal mir ebenfalls unbekannt geblieben ist. Der Twitterkanal von einem der führenden Kopfabschneider-Zanki-Kommandeuren, einem der Kinderkiller, welcher Folter und Mord an Gefangenen verherrlicht:  أبو بشير معارة

Vermutlich sind es diese immer und immer wieder mißhandelten und vorgeführten Geiseln: https://urs17982.wordpress.com/2016/10/31/aleppo-terroristen-offensive-iii/

14725745_165093533951440_6871143072384628839_n

Folter und Mord: https://urs17982.wordpress.com/2016/10/08/abscheuliche-graeultaten-durch-terroristen-an-gefangenen-in-aleppo-skeikhsaeed/

.https://twitter.com/martabwbshyr/status/791013750480527360

cvo-vtmwgaecazj.https://twitter.com/salam_alfraty2/status/790885701063680000

cvo-wncwaamdfd3Was ist aus diesen beiden Geiseln in Freischärlerhand geworden?

cvhlnkqxyaqgina

Einer der widerlichsten Zanki-Kinderschächter mit Nicknamen “AbuRome” . https://twitter.com/AAboroma,  tyrannisiert, terrorisiert, mißhandelt in vielen Youtube-Videos und auf FB-Videos die  Gefangenen, welche sich in Ost-Aleppo in der Hand der Kriegsverbrecher der Kinderkiller-Brigaden der “Nour el Dine-Zanki” befinden, vorrausgesetzt sie sind noch am Leben.

cvj5zqqw8aadn0z

Diese CIA-handverlesenen und US-bewaffneten Folterer und Mörder führen nun die Ost-Aleppo-Al-Kaida-Bündnis-Terroristen, laut eigenen Angaben an…

krankenpfleger-zankis

In dem Mordvideos mit dem kleinen Palästinenserjungen brüsteten sich die CIA-Zanki-Terroristen damit, sie seien schlimmer als der “IS”.

https://urs17982.wordpress.com/2016/07/20/die-vertreter-der-westlichen-christlich-zionitisch-wahhabitischen-wertegemeinschaft-schaechten-auch-kinder-in-syrien-aleppo-handarat/

https://urs17982.wordpress.com/2016/07/19/latakia-kinsabba-des-westens-proxy-milizen-entfuehren-und-quaelen-kleine-kinder/

 

Während die Terroristen auf ihre Kindersoldaten als Reserve, als Kanonenfutter und kleine Fronthelfer zurückgreifen mangels Masse, hat die Landesverteidigungsarmee keine Probleme mit weiterem gutausgebildetem Militärpersonal.

Anmerkung, ich breche hier erstmal die Aleppo-Sammlung ab um Zeit für die geballte, gleichgeschaltete Feldlazarett-PR zu finden.

–  —  —

Aleppo/ Idlib

Vor einigen Tagen suchte ich ein Feldlazarett in welchem der Al-Kaida-Führer Sheikh Abdullah al Mhaisni mit einigen Bewaffneten auf “Kranken”-und Terroristenbesuch war. Durch die heutige Terroristenpropaganda über “drei” bombardierte “Feldlazarette” habe ich herausgefunden, was sich in einem Teil der fabrikähnlichen Lagerhallen, des Hauptquartiers der “Atarib?”-Terroristen befunden hat. War es  das von dem Jabhat Al Nusra besuchte, in einem Hauptquartier ein integrierten Feldlazarett bei “Atareb-Ararib?” oder das “Al-Bagdad”?. Auf alle Fälle dürfte es eines der Feldlazarette im Westen von Aleppo gewesen sein, welche auf der direkten Nachschublinie zur Türkei liegen. Terroristen suchen gerne die Nähe von Feldlazaretten um diese für ihre Hauptquartiere als Schutzschirme zu nutzen.

Vorab zur Erinnerung:

Übrigens war das “Atarib-Hospital” nebst dem “Ärztepersonal” bereits übelst aufgefallen mit fabrizierter Propaganda. Wer einml lügt dem glaubt man nicht! : https://bbcpanoramasavingsyriaschildren.wordpress.com/atareb-hospital-aleppo/

Siehe hier mehr, auch in den Kommentaren unter dem Eintrag: https://urs17982.wordpress.com/2016/11/15/wie-immer-alles-gelogen-fake-propaganda-ueber-das-atareb-hospital-in-aleppo/

–   —–

Seit Tagen wartet alles gespannt auf die anfgekündigten Operationen der Armee gegen die Al-Kaida geführten Terroristen in Ost-Aleppo.

Sporadisch werden nun Attacken durch die Luftwaffe auf terroristenbesetzte Stadtteile in Aleppo gemeldet. Hauptpropagandisten “Ammar Jaber” aka” Ammer al Halabi”, Tagesschau-Medienterrorist “Baraa al Halabi” und der Kinderkehlendurchschneiderkomplize und Bruder im Geiste von den “Nour el Dine-Zanki-Brigaden” der Fake-Inititator von den Märchen rund um “Omran”, mahmoud Raslan. Der abgebrühte TS-Terrorist Mahmoud Raslan, löschte alle seine Fotogalereien bei FB, nachdem seine engsten Verbindungen direkt zu den Al-Zanki- Kindermörder-Kommandeuren nicht zu leugnen waren. Seitdem veröffentlicht er sporadisch auf seiner Seite Videos um diese ein, zwei Tage später wieder zu löschen. Am Mittwoch gab es diverse Meldungen, die Armee hätte unter anderem Sukkari oder auch Al-Scha´ar bombardiert.

Der Medienterrorist “Ammar al Halabi” trat mit “Leichenbittermine” auf, während “Mahmoud Raslan” und seine Freunde an eben der selben Örtlichkeit wie “Ammar”, seine Witze riss über eine “unexplodierte” Rakete und dabei über das ganze Gesicht strahlte und die Zähne bleckte. Es würde mich nicht wundern, wenn “Raslan” und der Zanki-Kindermörder “Abo Roma” den selben Drogendealer hätten, bei FB stehen sie in engem Kontakt und “liken” sich gegenseitig, auch findet der Tagesschau-Medienterrorist “Raslan” die Gefangenenfolter-Videos der Zankis ausgesprochen “likenswert”. Fast macht es keinen Sinn auf die zwei neuen Video-Ergüssen von “Raslan” zu verweisen, er löscht sie sowieso, damit ist seine Komplizenschaft zu Mörderbanden und Kriegsverbrechern jedoch nicht vom Tisch.  Obwohl “Raslan” eindeutig eine Rakete zeigt, haben die Massenmedien ihre Barrelbomben-Kampagnen erneuert. Es wird von 5 bis 28( in Shaar) Bombentoten gesprochen, dies zeigt erneut, dass die Medienterroristen mit der Wahrheit weiterhin auf dem Kriegsfuß stehen. Wie üblich werden alle Bewaffneten, auch die Kindersoldaten (Sukkari) , in den Stand von Zivilisten erhoben, die Armee trifft laut Oppositions-Hasbara ja nie Militante…

Videos FB-Raslan

raslan-terror-shaar.https://www.facebook.com/100013368427445/videos/192661257856154/

Raslan-Video

raslan-schaar-pr

“Ammar al Halabi”-Video:

.https://www.facebook.com/ammarjaber86/videos/286512561745289/

Kamerahifi von Ammar .https://www.facebook.com/ahmed.alhalbe195

ammar-vid-shaar

“Raslans” Rakete und seine durchgeknallten Terroristenfreunde, die toten Terroristen und mindestens ein Kind, gehen ihnen anscheinend vollkommen am Allerwertesten vorbei, sie haben Spass, eines der Videos, welches der Machart von “Abo Roma” nahe kommen.

raslans-rakete-und-terroristenfreunde

Ein kranker Narzist welcher sich gerne Selfie-Like präsentiert.

.https://www.facebook.com/100013368427445/videos/192687264520220/

raslan-markenzeichen-durchgeknallt-und-gebiss

Twitterer “Riam” ein absoluter Terroristen-Kriegsverbrecherunterstützer…

Im Bild Raslanraslan-schaar

Die hochtrabenden  “Holocaust” verniedlicher Propagandisten: .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=215997348805878&set=a.128017774270503.1073741828.100011868447423&type=3

rslan-hintergrund

Besonders ekelig empfinde ich es, wenn “Raslans” Aleppiner Freunde im “Exil” in Deutschland, hier als nette” Aktivisten” verharmlost und medial mit rührseligen, weichgespülten Märchen ausgebreitet werden. Einer davon, welcher sich in der Freundesliste von “Mahmoud Raslan” befindet, soll nun in Hannover studieren. Ich denke da an die vielen Massaker an Gefangen, an  die ungezählten Kriegsverbrechen alleine in Aleppo-Stadt begangen, welcher dieser “Ex”-Militanten-Aktivist verschwiegen hat.

katan-raslan

Es ging und geht ja darum, die Todesschwadrone als reinste Engel darzustellen, egal welche grausigen Verbrechen sie auch immer begingen und begehen, die Regierungskräfte immer zu dämonisieren, dafür wurden die “Medien-Aktivisten”  vom Westen finanziert.

Auch bei diesem jungen Studenten denke ich an Komplizenschaft mit Massenmördern und deren Propagandasprachrohren, er soll auch für “Reuters” gearbeitet haben. Mit dem AMC-ZANKI-Kinderkehlendurchschneider-Sprachrohr “Raslan” hat er das “bleckende Gebiss” gemeinsam, da kann man noch so sehr an der reingewaschenen heldenhaften Rebellen-Agenda arbeiten, der blutige Dreck geht nicht mehr ab.

Wer sich mit der übelsten Sorte der Al-Kaida-Medienterroristen vereinte und umgab, der kann gar nicht so harmlos gewesen sein. Wer angibt, für die einseitig ausgelegte Kriegspropaganda-Klitschen “AMC” und “Reuters” gearbeitet zu haben, welche mit abartigen Lügen und Propaganda den Hass in Aleppo anheizten und die massenhaft begangenen Verbrechen aller Fraktionen gezielt unter einer Propagandaüberflutung begrub, die Opfer zu Tätern umlog und gleichzeitig schwerste Kriegsverbrechen verherrlichte, der dürfte selbst einige der abartigen Kriegsverbrechen mitbekommen  und mehr als stillschweigend geduldet haben.  … Ich sehe z.B. “Ammar Jaber” aka “Ammar al Halabi”, “Mohamed al Khatieb”, Raslan, den habe ich schon aufgezählt, den Dreckspropagandisten Mohamed Khair Hak‎‎‎, welcher mit den teilweise Ermordeten und danach geschändeten Leichnamen der russischen Verhandlungs-Delegation eines abgeschossenen russischen Helikopters posierte mit weiteren seiner Kollegen und Jabhat al Nusra.Viele der damaligen Selfie-Fotos bei FB verschwunden.

“Mohamed Khair Hak”, ein Kumpel von Steinmeiers Lieblingen, welcher bei FB auch Geiseln verächtlich macht, seine Moral ist so verkommen wie die seiner Zanki- Freunde, seiner Medien-Kollegen und den steinmeierischen West-Unterstützern aus dem Merkel-Regime.

Man vergleiche oben mit den Geiseln in der Hand der Zanki-Kindermörder, den Kinderschächtern!:

“Mohamed Khair Hak”

khair-hak-journalist-mokiertt-sich-macht-lacherlich-genver-konvention

Nächste Bilder-Steinis Liebling…

Quelle: Selfie von “Hasan Kattan”.aka ” Hasson abo Fisal ” im Vordergrund, rechts der jetzige  “Student”  welchen es auch im Anzug mit dem neuen “Bundespräsidenten im Zweierpack gibt. Ob “Hasan Kattan” nun ebenfalls ans Auswanderen denkt nach Deutschland, um seinen “Bruder Hosam” bei Steinmeier zu ergänzen und dessen Schützenhilfe in Anspruch zu nehmen?

hasm-und-hosam-verwandt

Eine  Instagramseite von “Hasan Katan” zeigt, dass der Steinmeierfreund bestimmt kein so “Lieber” war als wie er sich selbst darstellt oder auch von deutschen Medien weichgespült ausgebreitet wird.

Eingebunden bei Terroristen-Freunden! Quelle .https://www.instagram.com/hasan_katan/

Der Leitspruch bei Instagram und auch bei FB, garniert mit Siegeszeichen : مواطن صحفي من مدينة حلب السورية ثورة حتى النصر

Citizen Journalist aus der syrischen Stadt Aleppo, Revolution bis zum Sieg

Es müsste wohl eher heißen, bis zum Asylantrag in Deutschland!

hasan-ktan-doku-instagramm

Mit kürzeren hochstehenden Haaren. Die Brüder “Katan”

.https://www.instagram.com/p/9UdgtZS459/

hasan-katanWar dieser “Steini-Kumpel” auch mit einem “Journalisten” von der katarischen Jabhat al Nusra-Plattform Aljazeera unterwegs? So wie es aussieht auch an der Handarat-Front, wo die wirklich abartigsten Kriegsverbrechen an Gefangenen begangen wurden durch sämtliche Al-Kaida-Fraktionen, den Turkistan-Kaukasus-TIP-Terroristen mit ihren vielen Al-Qaeda-Veteranen aus dem Irak-Afghanistan-Pakistan-Tschetschenien…, den Emmigranten-Battalion, der terrorgelisteten JAMWA, der Ansar al Dine-Front, den Kinderkehlendurchschneidern “Nour el Dine Zanki”, der Ahar al Sham, den Idlib-“Jaish al Fatah” Al-Kaida-FSA-Terroristen, Jabhat al Nusra, die dem “IS” nahestehende “Jund al Aqsa”, und wie sie sich alle noch so nennen. Da muß der “harmlose” Student ja ganz schän hartgesotten, kaltblütigst gewesen sein, bei den vielen Massakern die dort stattgefunden haben.

Und wieder wird dieser Steini-Vorzeige-Flüchtling als  “Geliebter Abu Faisal Hosam Katan”, oder von Abu Faisal Hosam geliebt,  bezeichnet: “Habibi Abu Faisal Hosam Katan” .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1416805871906164&set=a.1375843096002442.1073741828.100007302931077&type=3&theater

Gelobt auch dafür dass er keine Angst vor Sniperbeschuss hätte…”حبيبنا أبو فيصل هو وعم يتحدى قناص كرم الطراب” .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1405586433028108&set=a.1375843096002442.1073741828.100007302931077&type=3&theater

Quelle Ryad Alhussen von der öffentlichen Al-Kaida-Propaganda-Plattform Aljazeera, dem katarischen Privat-Emirs-Sender… Qatar gilt offiziell neben Saudi Arabien und der Türkei zu den größten Sponsoren von Jabhat al Nusra!

Das Banner von Sultan Mehmet der Eroberer
Ḩndrạt vorne
” per Translator

hosam-handarat-mit-aljaserera

Mich schüttelt es.

Erst die Nazis in der Ukraine und nun auch noch “Aktivisten” aus Syrien…

Dokumentation Bildzitat-Screenshot. Steinmeier und Immigrant. Von Aleppo nach Deutschland, das mit dem Studienplatz ging ja wirklich ratzfatz! Ob das die Belohnung für geleisteten Propagandadienste für Usraels-NATO- Angriffskrieg gegen Syrien war? Auf welcher Seite steht Deutschland, war es nicht so auf der Seite von Menschenrechten, Menschenwürde, Frieden, Völkerrecht, etc?

Was ich sehe ist das Gegenteil

Ich dachte immer, Reuters behauptet nur Qualitäts-Journalisten-Journalismus zu betreiben und dann dieser “AMC-Aktivist”?

Ob er wirklich erst 22 Jahre alt ist? Vermutlich freut er sich darüber, wie er alle eingeseift hat mit den Märchen vom “moderaten Rebell”…

Millionen von Syrern sind Opfer der massiven Propaganda, sie sind der mörderischesten “Medien-Waffe” erlegen oder wurden durch die Waffe “Medien” kaltblütigst umgebracht. Unsere Kriegsaußenminister und baldiger, nicht vom Volk gewählter, Bundespräsident belohnt die Täter und verhöhnt deren Opfer!

“Steinmeier wird Bundespräsident”

 

Hosam Katan   aka “Hosam abu Faisal” bei seiner Auszeichnung durch Steinmeier als Vertreter des Deutschen Auswärtigen Amt der Machthaberin Merkel.

https://www.auswaertiges-amt.de/EN/Infoservice/Presse/Reden/2016/160429_HenriNannenPreis-Syrien.html

“Speech by Foreign Minister Frank-Walter Steinmeier at the Henri Nannen Journalism Awards in honour of Hosam Katan of Aleppo, Syria, recipient of the 2016 Special Award”

Die Laudatio ist schon wirklich ekelhaft!

Ausschnitte:

Steinmeier bekundet der “Kriegswaffe” Hosam Katan seinen großen großen Respekt…

“…Just like everyone else here, I have great, great respect for what this young man has done. He has reported on life in a city, his city, which has been a war zone for years. The city of Aleppo. …”

Der Kriegswaffen-Propagandist wird dargestellt als der große “Wahrheitsüberbringer ” aus Aleppo, da kann es einem richtig schlecht werden wenn man gesehen hat so wie ich, was dieses Propagandasprachrohr alles an Verbrechen weggelassen haben muß! Und damit ist die Laudatio ganz einfach grotesk und absurd in meinen Augen! Und ihn als den “letzten Fotografen von Aleppo” zu bezeichnen, zeigt schon genau wie weit her es wirklich mit der Wahrheit ist, wenn die Preisverleiher schon in der Lobeshymne lügen… Allerdings wenn man das Wort “Wahrheit” umdefiniert in “Lügen”, dann dürfte es wieder stimmen, ähnlich wie “Krieg gleich Frieden” sein soll… Umg, und dann noch das Märchen, dass die Wahrheit und das Leiden in Syrien (durch die Arbeit von Hosam Katan) nicht durch die Unwahrheiten des Kriegs beerdigt worden wären, empfinde ich als absoluten Hohn!

Der AMC, dessen Mitarbeiter dieser “geehrte “Rebellen”vertreter Hosam Katan”war, die die größte vom CIA-Auslands -mitfinanzierte Kriegs-Propagandaschleuder überhaupt  neben der CIA-Bude “Kafranbel vom Mediencenter Raed Fares”, welche durch die unzähligen Lügen, den Methoden der Täter-Opfer-Umkehr, der immerwährenden Dämonisierung des Gegners, durch die absolute Einseitigkeit als pures Propaganda-Outlet der bewaffneten Opposition dient, einschließlich sämtlichen Al-Kaida-Fraktionen, und bis Januar 2014 auch als  das Propagandainstrument von ISIS- heute “IS” genutzt- mit einer wahren Flut von geschönter Propaganda die Wahrheit über die “moderaten” internationalen Terroristen mit einer Propagandawelle nach der anderen überflutete, Fake und False-Flag-Videos einsetzte und großflächig im Netzwerk verteilte, und alles daran setzte, die Mehrheit der friedlichen Aleppiner Bevölkerung zum Schweigen zu bringen. In der Laudatio habe ich kein Wort über die Verbrechen der Opposition noch der von Al-Kaida gelesen, welche ganz offen den Ost-Teil der Stadt Aleppo im Griff haben und den Westteil täglich mit Granaten und Raketen aller Macharten und Größen beschießen mit inzwischen Tausenden von toten Zivilisten und noch mehr Verletzten.

Ich betrachte die Auszeichnung als Blutpreis, als Belobigung für Todesschwadrone, für Al-Kaida und deren Sprachrohre, welche freundschaftlichst mit Terroristen verkehren und deren ideologischen Al-Kaida- “Wahrheiten” weissgewaschen und absolut kaltblütigst an den Mann bringen. Die Manipulation mit Bildern, die Auswahl derselben, dürfte jedem bekannt sein. Das was in der Laudatio als Wahrheit verkauft wird, kann die Wahrheit nicht sein. Sie stellt sie komplett auf den Kopf.

Zitatausschnitt: “…The first casualty of war is truth. Hosam Katan did not want to believe that; he simply refused to accept it for the people of his home town. He stood in determined opposition to that fate and, as the last photographer of Aleppo, did valuable work in the service of the truth. …”Mr Katan, you have ensured that the suffering of people in your homeland is not buried under the untruths of war…”

War wohl schon im April “29.04.2016”…passend zu der Propganda über das “Al-Quds-Hospital”, welches auch Pfleger beschäftigt, die sich mit einem kleinen, von den FSA”-Nour-el Dine-Zanki-Brigaden geschächteten Jungen ablichteten, wo übereinstimmend von der russischen und syrischen Regierung und dem Militär glaubwürdig versichert wurde, dass zu der Zeit dort kein Luftangriff in der Nähe des Al-Quds-Feldlazaretts stattgefunden habe.

Ein AMC-Propagandist geehrt dafür, dass er die Wahrheit in Aleppo auf den Kopf stellte und jedes Verbrechen seiner Kumpane verschwieg, eine Komplizenschaft welche seinesgleichen sucht. Durch das gezielte Weglassen von Wahrheiten, mit ausgesuchtem Fotomaterial, sind der Lüge Tür und Tor geöffnet!

Hier Hosam Katan 2013 im Kreise seiner lieben Zivilbevölkerung seiner Lieben, gezeigt von “Baraa al Halabi”. Die schrecklichen Gräultaten der Aleppo-Terroristen dürften “Hosam Katan” nicht fremd sein, wird er nun darüber berichten und seine nicht gezeigten Fotos aus dem “Schatzkästlein” holen oder wird er nach wie vor für seine abartigen Freunde die Werbetrommel rühren bei seinen Vorträgen?

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=828714177247069&set=ecnf.100004802971098&type=3&theater

hosam-kattan-baraa-al-halabi.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=446067678887503&set=ecnf.100004802971098&type=3&theater

Uups, die Sonderpreis-Laudatio in deutsch, habe ich nun doch herausgesucht, die englische Variante eine freizügige Übersetzung?

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/Presse/Reden/2016/160429-BM_Henri_Nannen_Preis.html?searchArchive=0&searchEngineQueryString=Aleppo&path=%2Fdiplo%2FDE*&searchIssued=0&searchIssuedAfter=27.11.2013

Kritiklos hat “Heise” den Erguss weiterverteilt. Interessant es gab auch einen Preis für “Beste Inszenierte Fotografie”, welche nicht auch dem Hr. Katan mitverliehen wurde. Warum eigentlich nicht?

Laut Heise hat sich Katan im Januar aus Aleppo nach Deutschland abgesetzt.

Wahrheiten bei Hosam? Ein libanesisches Mädchen welche in vielen Varianten  als Modell posierte,  von ihm und seinen Freunden als Mädchen aus Daraa angegeben, als Beispiel für seine “Wahrheitsliebe”:

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=488065804696848&set=pb.100004802971098.-2207520000.1479383546.&type=3&theater

Hier noch eine Fake-Inszenierung seiner von ihm zurückgelassenen Kollegen:   .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=769319359860645&set=pb.100003477638915.-2207520000.1479391613.&type=3&theater

https://www.heise.de/foto/meldung/Nannen-Sonderpreis-an-syrischen-Fotografen-3194395.html?hg=1&hgi=4&hgf=false

Ich habe bei diesem Preisträger kein einziges von Terroristen umgebrachtes Opfer gesehen, keinen gefolterten und ermordeten Gefangenen, obwohl es derer Tausende gab, auch in Aleppo.

Dafür hat er vermutlich seinen Preis bekommen, für die Vertuschung horrender Gräultaten…Er hat gut lachen, er ist damit prima bei den Kriegstreibern angekommen, welche sich noch vor einigen Jahren volltönend sicher waren, dass der syrische Präsident baldigst gestürzt wird. Auch Steinmeier gab es mit solchen Äußerungen, z.B. in der “Der WELT” als absolut entlarvend. Wer die “Ahrar al Sham”, die rechte Hand von Jabhat al Nusra voller Al-Kaida-Veteranen und Selbstmordattentätern, als würdig hält als Verhandlungspartner in Genf aufzutreten, den findet man auch bei solchen fragwürdigen Preisverleihungen. …

Gleich und gleich gesellt sich gerne.

steinmeier

nicht-unschuldig-seinhosam-katan

Bildzitat-Dokumentation:.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=692997717448543&set=t.100004802971098&type=3&theater

hosam-katan

Wer seinen Twitteraccount säubert bevor er nach Deutschland flüchtet, der ist mir absolut suspekt!

.https://twitter.com/1993Katan

Die Freundschaftsliste von “Mahmoud Raslan”. Daneben gleich Einer von den Zanki-Kinderkehlendurchschneidern abgebildet im karierten Hemd, der Kumpel von dem Kommandeur “عمر سلخو” “Omar Skhaw”, da befindet sich Steinis “Flüchtling” in bester Gesellschaft!

hannover-student“Mahmoud Raslan” hat nun seine zwei letzten Videos gelöscht und ein Neues eingestellt, vermutlich über Fardous mit einer nicht explodierten Fallschirmbombe. Ob die da wirklich gelandet ist oder als Fake-Deko  hinverfrachtet wurde, entzieht sich meiner Kenntnis, aber ich gehe von Letzterem aus.

Ich hoffe der Werdegang von “Hosam Katan” animiert weitere “Moderate” zum Auswandern nach Deutschlend. Die Mehrheit der Menschen in Aleppo würden sich freuen, wenn die Terroristen abziehen und Aleppo wieder zu einer friedlichen, geeinten Stadt wird.

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/43272-syrien-trotz-russischer-zuruckhaltung-rebellen/

Immer mehr Demonstrationen finden in Ost-Aleppo gegen die Terroristenunterdrückung statt, beschossen auch von Jabhat al Nusra und Anhängern. Die Menschen haben sich teilweise zurückgeholt was ihnen zusteht und haben Läden geplündert die Hilfsgüter , unentgeltliche Spenden an die Notleidenden verkaufen, bestückte Läden aus den von den Terroristen in großen Lagern gehorteten Hilfsgüterlieferungen. Immer wieder werden berichte laut, nachdem es heißt, die Terroristen haben die Wege zu den Korridoren alle vermint damit ihre menschlichen Schutzschilde nicht in terroristenfreies Gebiet flüchten können. Ähnliches gab es schon in den letzten Jahren bei “Bustan al Qaser” zu sehen, da wurden Flüchtende erschossen und andere zur Rückkehr gezwungen von den diversen bewaffneten Banden.

Diese Menschen wollen erneut raus aus Ost-Aleppo, ewig werden die Al-Kaidas und anderen Todesschwadrone sie nicht festhalten können, es sei denn sie ermorden sie und inszenieren mit den Leichen neue Flussmassaker.

Von den Terroristen in “Ost-Aleppo” wird immer wieder von bis zu 180 Luftangriffen fabuliert, welche alleine an einem Tag stattgefunden haben sollen. Dies dürfte eine der weiteren großen Lügen sein, es fehlt jeder Beleg dafür, die drei oder vier gezeigten Videos, von welchen niemand weiss, ob es nicht alte Video-Konserven sind,  können die Propaganda nicht bestätigen.

Ich halte die derzeitigen Geschichten über massive Luftangriffe auf Ost-Aleppo für frei erfunden. Genauso frei erfunden wie die “Chloringas-Attacken” durch die Armee auf Hanano-Hamra. Die Armee setzt kein Chlorin-Gas ein. Die Terroristen jedoch haben nachweisbar in Syrien, auch in und um Aleppo chemische Kampfstoffe eingesetzt.

West-Aleppo:

“Batbo”-Videos der Terroristenhelfer zeigen eindeutig, dass die Propaganda, es gäbe kein einziges funktionierendes Feldlazarett mehr im Westen von Aleppo, mal wieder erstunken und erlogen war.

Krieg ist grausam und leider trifft es meist auch Zivilisten, Angehörige, welche auf  mit den Terroristen zusammenleben, von ihnen keinen Abstand halten noch suchen, oder das Pech haben am falschen Ort zur falschen Zeit zu sein.  Ich erinnere mich noch an die Massaker an Soldaten bei Batbo 2012, als über die Türkei Tausende von Terroristen und Söldnern, teilweise stolz das Al-Kaida-Banner schwenkend, mitsamt gepanzerten Fahrzeugen über “Bab al Hawa” in Syrien einfielen, darunter auch 6 000 von libyschen CIA-Hillary-Rodham-bin-Laden Al-Kaida-Kommandeuren geführte Libyer um Madhi al Harati und Hakim Belhadj herum, welche schon mit CIA-US-NATO-Hilfe in Libyen für Massaker, Anararchie, dem gewünschten CIA-NATO-Regime-Change sorgten, nebst dem Erstarken und der Übernahme weiter Gebiete in Libyen durch Warlords, Al-Kaida und ISIS.

Da wo die Medienterroristen aus Idlib in “Batbo” erscheinen, da befinden sich auch Horden von “Jabhat al Nusra-Fatah al Sham”-Al-Kaidas. Es ist kein Zufall, dass sich der “Mhaisni”-Kumpane “Moaz al Shami” ebenfalls in “Batbo” aufhielt, ist er doch immer im Tross von Al-Kaida dabei. Natürlich drückt er gewohnheitsmäßig auf die Zivilisten-Tränendrüse, dafür wird er auch vom Westen bezahlt, zu lügen wo er nur kann, Hass gegen die Regierung und die Landesverteidigungsarmee und deren Allierte zu schüren, zu verbreiten und sämtliche Gräultaten seiner Al-Kaida-Komplizen zu vertuschen und diese reinzuwaschen. Es heißt, die Türkistan-TIP_Al-Kaidas seien von der Aleppo Westfront abgezogen, es würde mich nicht überraschen, wenn der Terrorist “Moaz al Shami” sich bei ihnen befunden hätte. Was sucht der, wie frisch aus dem Ei gepellte Terroristenkomplize “zufällig” mitten in der Nacht in Al-Batbo? …https://twitter.com/MOAZALSHAMY

.https://twitter.com/hamadaalawad/status/799015479880794116

Moaz al Shami, wo er auftaucht da sind die Al-Kaidas, ihre Hauptquartiere, die Unterschlupfe und Kommandozentralen von dem saudischen Oberterroristen “Sheikh Abdullah al Mhaisni” und Ahrar al Sham zu finden. Für “Moaz” sind seine bewaffneten Kumpane alles Zivilisten. Sollten echte Zivilisten mit zu Schaden gekommen sein, so weiß Hadi sie weidlich auszuschlachten für Al-Kaida-Propaganda.

Auffällige wie der “Mhaisni”-Freund, der Kameramann von “Moaz” vermeidet eine unverschleierte “Frau” ins Bild zu bekommen. Von dem Kamerafritzen gibt es stolze Selfie-Fotos zusammen mit dem saudischen Al-Kaida-Führer, welcher nach den US-Wahlen endlich auf der US-Terror-Liste landete. Als Komplize gehören diese Medienterroristen um den Geheimdienststall und dem Mediencenter von “Raed Fares Kafr Nabel” eindeutig dazu. Ihre Freundschaft zu Al-Kaida geht über die “Arbeit” eines jeden Journalisten weit hinaus. Da Moaz den Part von dem Homser Qusair-Terroristen Hadi al Abdallah übernommen hat, werden ein Teil seiner Propagandastücke auch ins Englische für die westliche Al-Kaida-PR übersetzt.: .https://twitter.com/hamadaalawad/status/799015479880794116  .https://www.youtube.com/watch?v=uhBJgm9C510

Mir sind die unübersetzten Videos lieber, da wird man nicht so gehirngeaschen, ich kann es auch nicht mehr sehen, diese “horrible massacre” Hasbara von dem Grinsemaul Moaz, sie hängt mir dermaßen zum Hals heraus.

moaz-lacht-so-nett

19 شهيد وعشرات الجرحى في بلدة #باتبو بريف حلب الغربي إثر الغارات الحربية على المناطق السكنية

.https://youtu.be/EhydQSkdjsY

Das Weisshelm-Terroristen-Video zeigt ein großes funktionierendes Feldlazarett entgegen der verlogenen Propaganda es gäbe keines mehr im Westen von Aleppo. Die Massenmedien mit Blindheit geschlagen, sie plappern nach was ihnen in den Mund gelegt wird von “Fatah al Sham” und ihren Sprachrohren:

Am Schluss ein funktionierendes Feldlazarett. Im Video auch “Helfer” der illegal in Syrien agierenden “Hilfswerker IHH“, welche des öfteren in Zusammenhang mit Al-Kaida und Terror-Organisationen gebracht wurden und verdächtigt werden, in ihren “humanitären Hilfslieferungen”, LKWweise Waffen und Militärgerät mit Erdogans tatkräftiger Unterstützung zu den Terroristen in den letzten Jahren nach Syrien zu gebracht zu haben. Dafür ließ der Jihadist Erdogan auch  Journalisten wegen “Hochverrats” einsperren, weil diese die Wahrheit über die  “Hilfsgüter” brachten.

ihh-btboEin großes intaktes Terroristen-Feldlazarett im Westen von Aleppo. Batbo, direkt der nächste Ort westlich von “Al-Atarib” : http://wikimapia.org/#lang=de&lat=36.133820&lon=36.738710&z=13&m=b&search=batbo

groses-feldlazarett

Angehörige und Klageweiber brechen in großes Jammern aus  wenn sie die toten Terroristen-Kämpfer gebracht bekommen. Dann ist es vorbei mit dem Jubel, Kinder werden um ihre Väter gebracht, welche sich der Verantwortung gerne entzogen haben mit “Yeah-Revolution” und der Knarre in der Hand!. … Zeigt die Armee ihre Toten und die trauernden Angehörigen, dann jubeln diese Söldner nebst ihren Angehörigen. Das Leid ist jedoch gleich auf beiden Seiten. Was für eine Sinnlosigkeit sich für ein paar Dollars als billigste Mörder der imperialen Herrscher zu verdingen.

IDLIB:

Terroristen und Whitehelm-Al-Kaida-Handlanger fassen gemeinsam an, wenn Terroristen sich gegenseitig mit IED´s aus der Welt schaffen wie hier bei “Khan Shykoun”in der Provinz Idlib.:

hifis-white-helmets

Die Weisshelme, der verlängerte Arm von Al-Kaida, finanziert duch zig Millionen von Dollars und Euros…

“Khan Shkykoun, dort wo die “Jund al Aqsa” letzlich erst zwei Menschen öffentlich ermordeten, darunter ein Kind:  .https://twitter.com/Step_Agency1/status/783358259658944518

Ob es einen Zusammenhang zu der Ermordung von diesen Zivilisten gibt? Laut Beschreibung traf es zwei  “Schariah-Richter” bei “Khan Sheikhoun”. War es Vergeltung?

مقتل قاضيين من المحكمة الشرعية لترملا بانفجار عبوة ناسفة على طريق خان شيخون بريف إدلب

HAMA:

Ich hatte schon mehrfach erwähnt, dass die Terroristen in letzter Zeit, in den letzten Wochen verstärkt tonnenweise Gradraketen aus der Türkei erhalten. Statt humanitärer Hilfe werdenweiterhin lastwagenweise Waffen und Rüstungsmaterial für Terroristen aller Art nach Syrien zu Al-Kaida & Co verbracht. Werden diese LKW`s bombardiert, dann werden sie propagandistisch als humanitäre Hilfslieferungen ausgegeben. Türkische Hilfswerke sorgen für die entsprechende Tarnung, auch die türkische IHH soll bereits als staatlich unterstützter  Waffenlieferant für Terroristen in Syrien aufgefallen sein, sie dürften nicht die einzigen Hilfswerker sein, welche für den verstärkten Terror und Terrorismus in Syrien sorgen und sich hinter einer humanitären Larve verstecken, ich denke da auch an türkisch IHPS mit ihrem Al-Kaida geführten Aleppo-Rettungswesen rund um “Ahmad Sweid” und weitere zutiefst kriminelle, internationale “Hilfs”-Organisationen…

Ein weiteres Beispiel für den “Friedenswillen” der verbrecherischen NATO-Kriegsmafia.

Die Jaish al Nasr-Todesschwadron (Sieges-Armee), welche nicht zufällig die gleichen Namenskürzel wie Jabhat al Nusra trägt und sich unter falscher FSA-Terroristenflagge bewegt. Im Bündniss der “Jaish al Fatah”-Al-Kaidas.

https://urs17982.wordpress.com/2016/02/12/fsa-jaish-al-nasr-siegesarmee-entlarvt-als-jabhat-al-nusra-jan-in-aleppo-homs-al-ghantu-propaganda/

حماة : جيش النصر إستهداف مطار حماة العسكري بوابل من صواريخ الغراد 13/11/2016

Die US-made BGM-71-TOW-Raketen weiter im Einsatz von Al-Kaida & Co.

Merkels Deutschland- Regime-PR

“Innenministerium verbietet Salafisten-Vereinigung – Knapp 200 Wohnungen durchsucht

 

Notizen:

Europarat im Bett mit Al-Kaida-Medienterroristen und Kriegsverbrechern: .https://twitter.com/domihol/status/797230861083144193

Kindermörder Nour el Dine Zanki-Fotos .https://twitter.com/Bint_alansar/status/797122333739728896

Kinderkiller. https://twitter.com/AAboroma   https://www.youtube.com/channel/UCwuN6zA0UINlO0TuDBYrlZg/videos

Zanki-Kommandeur Ost-Aleppo .https://twitter.com/martabwbshyr   Bashir…

Feldlazarett-PR über “Awijel”, “Kafr Naha”, “Atareb” (West-Sektor)

Mhaisni-youtube- Kanal, einer von vielen .https://www.youtube.com/channel/UCyrHZr3i_ICTLKYW9-T6Mhg/videos

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in Deutschland, EU, Gerechtigkeit, Grausam, Israel, Katar, Krieg, Kriegsverbrechen, Mörderisch, Medien, Meinungsmache, Menschenrechte, NATO, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Turkey, Unmenschlichkeit, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

11 Responses to Aleppo-Terroristen-“Offensive” VIII. #Senfgas-Einsatz durch Terroristen? -Medien-Terroristen-Propaganda #Syrien

  1. Pingback: Eingesammeltes Syrien- Das Barada-Tal wurde vom Terrorismus befreit, die Wasserversorgung für Millionen von Menschen wird repariertMedien und Propaganda | Urs1798's Weblog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s