Wadi_Barada, der Kampf um die Wasserversorgung von Millionen Menschen ist noch nicht zu Ende. #Fuah und #Kafraya -Wadi-Barada Unterstützer in Deutschland

Arbeitspapier wird ergänzt, verbessert, fortgeführt

Wadi Barada aktuell

Einige der Wadi Barada- Terroristen haben sich nicht an die Vereinbarungen des Plans gehalten, der Zugang zu der Ayn al Fijeh-Quelle durch Soldaten und  Techniker-Teams wurde durch die Terroristen nicht gewährt. An manchen Stellen gehen daher die Gefechte weiter, bei Bassima wie auch in “Ayn al Fidjeh”,  wo die Terroristen die Waserversorgung von Millionen von Menschen weiterhin mit aller Gewalt zu verhindern suchen. Es ist schwer etwas Vernünftiges herauszufinden. Wenn ich es richtig sehe, soll es heute weitere Verhandlungen gegeben haben mit dem Versuch einer “neuen” Waffenpause um die Ayn al Fitjeh -Quelle wieder instand zu setzten.

Bisher sind weiterhin Millionen von Menschen von einer sauberen Trinkwasserversorgung wegen der Terroristen im Wadi-Barada-Tal abgeschnitten.

Wadi Barada agreement provides for the development of state hands on Ein Fijeh after the completion of the reform process” per Translator von Twitter-Google

Seit tgen verbreiten die Terroristen den Bödsinn, dass die Hisbollah eine russische Verhandlungsdelegation blockieren würde im Bezug auf Wadi Barada. Die Verlierer versuchen weiter mit Fake-News die Reparatur der Wasserversorgung hinauszuzögern und vergeblich Unfrieden zu zwischen den Alliirten. Im Moment ist das größte Feindbild wieder die Hisbollah und der Iran, erst danach kommt Russland…In Aleppo war das größere Feindbild eine lange Zeit Russland. Je nach Gegebenheit wandelt sich die Reihenfolge…

Barada valley
Minister dismissed reconciliation Ali Haidar told Sham FM everything that appeared in the Arab media for obstruction of troops belonging to Hezbollah to the efforts of Russian negotiating in Wadi Barada area Haider confirmed that these rumors aims to hit the reputation of the allied forces, stressing at the same time that the forces allied and associated suppliers guarantor may play a role in such agreements but do not have any role in the leadership and issuing commands an army and the Syrian leadership task

#وادي_بردى
نفى وزير المصالحة علي حيدر في حديث لشام إف إم كل ما تناقلته وسائل إعلام عربية عن عرقلة قوات تابعة لحزب الله للمساعي التفاوضية الروسية في منطقة وادي بردى وأكد حيدر أن هذه الشائعات تهدف إلى ضرب سمعة هذه القوى الحليفة مشددا في الوقت ذاته على أن القوى الحليفة والرديفة قد تلعب دورا ضامنا في مثل هذه الاتفاقات لكن لا يكون لها أي دور في القيادة وإصدار الأوامر وهي مهمة الجيش والقيادة السورية

Videos gibt es welche bereits ein paar Tage alt sind, welche von den Terroristenpropagandisten als neu ausgegeben werden. Auch die “Jabhat al Nusra”-Propaganda-Plattform Aljazeera oder AlanTV brigen nur viel zusammengeschnittene Terroristenpropaganada.

Waffenstillstand im Wadi Barada westlich von Damaskus

11 civilians, including 5 children, killed in a new US-led coalition attack in Raqaa

In Hama greifen Terroristen immer wieder regierungsloyale Orte an, nun erneut Mahardeh, es soll Sachschaden gegeben haben. https://twitter.com/mahardahmnn

Immer wieder heulen die Sirenen auf und kündigen Terroristenbeschuss an auf die Bewohner des christlich geprägten Ortes Mahardeh. Wenn es nach dem Westen ginge, dann wären die Christen in Syrien und im Irak bereits komplett vertrieben oder ausgerottet worden. Hauptsache Regime-Change, wie zuvor in Libyen wo die ISIS-Terroristen Dutzende von Christen im Exekutionsstil ermordeten. Ich weiß noch wie des Westens-NATO-TNC-Terroristen Jagd auf Schwarze in Libyen machten und ihnen ebenfalls die Kehlen durchschnitten wie es nun in Syrien durch die SNC-Terroristen und Westfianzierten Söldnerbanden nebst IS und Al-Kaida seit Jahren üblich ist, natürlich unter dem Schweigen der Massenmedien und der Vertuschung durch westfinanzierte Medienterroristen wie z.B. der Kriegsverbrecher “Hadi al Abdallah”, welcher Julius Streicher oder Kühntopp ohne weiteres das Wasser reichen kann, belohnt für seinen Einsatz mit dem Pressepreis für Al-Kaida von den “Reportern ohne Grenzen”, deren Verbrechensunterstützung wahrlich grenzenlos ist, wenn man ihre Medienmenschenaufstachlungswaffe “Hadi” genauer betrachtet. Im übrigens führt er zusammen mit “Moaz al Shami” und den Aleppo-Medienterroristen und Al-Kaida-FSA-Medizinern wie “dr.Hamza al Khatieb” die lächerlichen Kundgebungsinszenierungen für die Al-Kaida-ISIS im Barada-Valley an, gegen die Mehrheit der Bevölkerung von Damaskus die immer noch auf die Wiederherstellung der Wasserversorgung warten müssen. Auch der Zanki-Terrorist, das Sprchrohr von Kinderschächtern, “Mahmoud Raslan” ist dort begeistert am jaulen, zur Zeit aus “Maarat an Nauman”. …

Gestern sah es ganz ähnlich aus in Maharah:

Material damage due to terrorist rocket attack in Mhardeh and al-Rabi’a in Hama

Zur Erinnerung an die herbeigebombte USrael-NATO-Demokratie in Libyen:

https://urs1798.wordpress.com/2015/08/16/sirte-danach-nachdem-die-vereinigte-us-nato-gcc-kriegsmafia-todesschwadronen-al-kaida-isis-den-weg-ins-friedliche-libyen-freigebombt-hat-libyen-libya/

Libyens neue Demokratie. Danke an die NATO und USrael für die Terror-Organisation „IS“ und weitere Al-Kaidas im Golan-Daraa #Libya #Syria#ISIL, Al-Qaeda

15/02/2015

Auch die Menschen in “Fuah und Kafraya” wurden wieder zum Ziel ungezählter Granaten durch des Westens Terroristen von Idlib. Die Medien schweigen und schweigen und sind die Komplizen von Terror und Terrorismus.

“Rafe _ idleb several civilian casualties by targeting terrorists for his beleaguered shells from their positions in the town.” Erneut werden die Binnish-Terroristen als Täter genannt. Binnish, wo sich vor Jahren die westliche Pressemeute bei Massenmördern zu Gast sich gegenseitig die Klinke in die Hand drückten, einschließlich der Tagesschau-Journallie.

Kein Wort in den Medien zu den Orten Fuah und Kafraya, welche kaum die Verletzten versorgen können weil es ihnen an allem mangelt, selbst an Treibstoff um die Stromgeneratoren zu betreiben für Operationen in ihrem ärmlichen Behelfskrankenhaus. Auch ist der Nachschubweg durch die Al-Kaida-Terroristen und Verbündeten für medizinische Hilfsmittel nebst dem Bedarf des täglichen Lebens komplett blockiert. Und wenn nach zähen Verhandlungen ein paar Rot-Kreuz LKW´s passieren dürfen, dann werden im Vorfeld Teile der Ladung von den Terroristen geplündert.

Die heutigen Opfer aus “Fuah und Kafraya”, verletzte Kinder und mindesten sein Toter, welcher nicht richtig versorgt werden konnet aus Mangel an allem im Behelfskrankenhaus. Ohne die Versorgung durch die Luftwaffe sehe es noch viel schlimmer aus.

Man gebe den von den Medien vergesseenen und verschmähten Opfern ein Gesicht und Namen:

Gestern gab es ebenfalls noch Verletzte, darunter ein Kind:

Einwohner und ihre Beschützer werden immer wieder Opfer von Terror und Terrorismus den auch die Merkel und ihr Steinmeier-Lakai in Syrien tatkräftig mit angeschoben hat.

“Fünf Personen wurden durch den Angriff durch Terroristen der “Army of Conquest” mit Mörsergranaten auf die belagerte Stadt Fuah verwundet, Umgebung# # nördliches Idlib.”.https://twitter.com/Sousou23949577/status/817805970298572800

Hier sieht man wie die Terroristen-Granaten mit in die Orte Fuah und Kafraya  einschlagen. Sie haben keinerlei militärischen Nutzen für die Terroristen, es sind primitivste Rachegelüstet und sektiererischer Faschismus der an den eingekesselten Bewohnern verübt wird. Ebenso sieht es auch bei dem Ort Mahardeh in Hama aus, nur das es da vorwiegend Christen sind und in Fuah und Kafraya Schiiten welche wahllos umgebracht werden:

“An aid convoy of 32 trucks arrives in al-Moaddamiyeh, Damascus Countryside”

“Six people injured in terrorist attacks in Idleb and Aleppo”

“Russian Coordination Center: Armed groups violated cessation of combat activities 10 times in past 24 hours”

“Munitions depot for terrorists seized in northern countryside of Hama”

 

“Exclusive White helmets – the mask of terror/Эксклюзив Белые каски – маска террора”

 

Deutschland:

Propaganda über das “Barada-Tal” aus Essen-Deutschland von “Nawras Hendieh”. “Nawras” ein gutes Beispiel wie Gerüchte in Umlauf gesetzt werden und wie Syrer welche ihre Heimat verließen, in ihren FB-Einträgen zeigen, dass sie Terror und Terrorismus weiterhin unterstützen, nicht nur in Syrien gegen die Regierungskräfte, gegen ihre regierungsloyalen Mitmenschen, gegen die syrische Regierung, sondern auch anderswo, wie z.B. in der Türkei-Ankara.

Man muß sich nur diese grauenhafte zusammenfantasierte Geschichte genau ansehen. Nawras hat sie in deutsch verfasst und bittet um Verteilung, der Verbreitung der ganz offensichtlichen Lügen und Geschichten voller Widersprüchen, welcher ich hiermit nachkomme.

Erzählt wird die Menschen hätten kein Wasser und keine Nahrungsmittel

Erzählt wird die Menschen könnten nicht miteinander kommunizieren.

Erzählt wird die Armee würde mit Napalm angreifen

Erzählt wird, die Scharfschützen der Armee würden auf Zivilisten, auf Frauen, Männer, Kinder, auf Alte und Kranke schießen …

Erzählt wird, es ginge darum die Menschen zu vertreiben…

Die ganzen Punkte sind gelogen, die übliche Propaganda der Terroristen aus Syrien und ihrer Unterstützer.

Die Lügen sind so offensichtlich, so dick aufgetragen. Sie könnten direkt aus dem Munde der Wadi-Barada-Terroristen stammen, wo “Nawras” erzählt, sie könnten nicht mehr kommunizieren, ganz Twitter und FB ist voll von ihrer Kommunikation. Die Terroristen sind gut mit Satellitenequipment, mit Funkgeräten ausgestattet, sie können ja miteinander sprechen, sich austauschen und zu Operationen aufbrechen. Und sie konnten laut der Essener Geschichtenerzähler auch diese erreichen. Die Lügen sind so dreist, sie ähneln der von Kühntopp oder der von Al-Kaida-FA-IS. Übrigens kam gerade heute wieder die Propaganda, die Telekommunikation (Telecom) sei unterbrochen. Also ist davon auszugehen dass sie zumindestens die letzte Zeit funktionierte, der “Nawras”-Propagandist will ja auch seine Bekannten Terroristenunterstützer in Syrien erreicht haben.

Natürlich hat mich interessiert mehr über “Nawras” zu erfahren.

nawras-propaganda-in-deutsch

Ich finde es absolut verwerflich, dass ein “pseudo-religiöser” syrischer Mensch in Deutschland das Attentat auf den russischen Botschafter als “Heldentat” bei FB verteilt, den Attentäter als Held bezeichnet.

Der FB-Nutzer in Essen, schreibt er stamme aus “az-Zabadani”, was auch der Wahrheit entspricht nach den vielen Fotos aus dem Barada Valley zu urteilen. Nein , ich weiß nicht seit wann Nawras H. in Deutschland, und wie lange er/sie schon in Essen beheimatet ist. Eines ist jedoch sicher, “Nawra”s ist ein überzeugter “Revolutionsunterstützer” für die “Helden” im Barada-Tal. Eine Differenzierung ob nur die “Helden”der FSA oder auch die von Al-Kaida-IS gemeint sind, konnte ich nicht finden. Traurig finde ich, dass dieser Nawara mit dem bei FB veröffentlichten Foto des Ankara-Attentäters ganz offensichtlich Terrorismus befürwortet. Ich kann verstehen, dass der Regime-Change-Befürworter Heimweh nach dem Barada-Tal hat, aber vieles auf seinen Seiten geht weit über das hinaus was ich als vertretbar halte und es als Befürwortung und Unterstützung von Terror und Terrorismus in Syrien und anderswo bezeichnen würde. Wenn das die gelungene Integration von syrischen Flüchtlingen sein soll, dann gute Nacht…Mir tun die Flüchtlinge leid welche eben vor solchen Leuten geflüchtet sind und nun in Deutschland mit eben diesen zusammengepfercht werden.

“Nawras” welcher den Attentäter von Ankara, der den russischen Botschafter hinterrücks ermordete, als Helden bezeichnet und für ihn Allahs Gunst “erbittet”. Mit dem Märtyrer ist nicht der ermordete russische Botschafter gemeint, sondrn eindeutig der türkische Killer, der anderswo auch als FSA und Türkei-Held bezeichnet wird, auch von den Idlib-Aleppo-Weisshelmen.:

nawras-befurwortet-attentater-als-helden

“Nawras”, welcher alles und jedes mit einer Lobpreisung an “Allah dem Herr der Welten” versieht, schreibt im Falle der Terroristen im Baradi Tal von “Aufständischen”, da hat er die Propaganda mit den westlichen Massenmedien gemein und zutiefst verinnerlicht. Die FB-Seiten zeigen Unmengen von Terroristen, Al-Kaidas und auch Faschisten welche zum IS gehören. Normale Leute trifft man dort nicht, die Terroristen und ihre Sprachrohre haben alles fest im Griff, dazu kommen noch die absolut verlogene westliche Berichterstattung der Massenmedien.

 

nawras-zabadani

Auf der “Nawras” FB-Seite werden auch einige bewaffnete Terroristen und Extremisten mit “Jihad-Binde um den Kopf” als Märtyrer betrauert. Nur ein paar Beispiele:

رحمت لله عليك يا أبو العز الف رحمه تزل عليك God’s mercy on you, O Abu Ezz thousand mercy descend you

nawras-jihad

nawras-martyrer-jihadbinde

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=228730104136062&set=pb.100009972225200.-2207520000.1483782963.&type=3&theater

Ein Kommentare zu einem Foto von Nawras führt zu dieser FB-Seite فراس الوادي

nawras-kontakte-firas-valley

Ein interessantes Foto dort von “Firas Wadi” zeigt einen “Märtyrer” welcher in der Ayn al Fijeh-Quelle gezeigt wird : .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=195415194124153&set=pb.100009670209468.-2207520000.1483787930.&type=3&theater

12032021_195415194124153_3283251538609197824_nAuch hier kein normales Wartungspersonal sondern ausschließlich Terroristen in den Hallen der “Ayn-Fidjeh -Quelle”.

12243539_205289916470014_4796149398297954694_n

Er sieht mit seiner Aufmachung nicht nach “FSA” aus in seinem Islamisten-Kittel von “Al-Kaida-ISIS-Ahrar al Sham”, obwohl er von “FSA”-Extremisten und Jihadisten bejammert wurde. Alles von der Seite “Firas Wadi” Firas valley” welcher bei “Nawras” kommentierte . Dieser betrauerte “Bakr” war anscheinend auch ein Hetzprediger: .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=179748182357521&set=pb.100009670209468.-2207520000.1483787930.&type=3&theater

فراس الوادي11998988_178926212439718_7680325992725018660_n

“Nawras” hat mindestens zwei FB-Seiten, wo bei die eine Seite sehr große Lücken in ihrer Historie aufweist, und sich die Frage stellt, wieviel der Vergangenheit des Users gelöscht und bereinigt wurde. Aus dem Jahr 2015 gibt es z.B. nur ein einziges Wadi-Barada-Landschaftsfoto, sonst nichts. Auch die Jahre 2011 bis 2015 fehlen komplett, was für mich ein Hinweis darauf ist, das der “Revolutionär” Nawras” ziemlich viel gelöscht haben muß. Warum, könnte es ihn belasten, etwa strafbare Handlungen zeigen zusammen mit anderen Terroristen aller Fraktionen?

Zur Dokumentation: Nawras aus Zabadani, nun in Essen.

Erste FB-Seite:

 

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in D, Deutschland, Europa, Gerechtigkeit, Grausam, Krieg, Kriegsverbrechen, Mörderisch, Medien, Meinungsmache, Menschenrechte, NATO, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Turkey, Uncategorized, Unmenschlichkeit, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Wadi_Barada, der Kampf um die Wasserversorgung von Millionen Menschen ist noch nicht zu Ende. #Fuah und #Kafraya -Wadi-Barada Unterstützer in Deutschland

  1. Pingback: Wadi Barada der Kampf um die Wasserversorgung von Millionen Menschen noch nicht zu Ende. #Fuah und #Kafraya -Wadi-Barada Unterstützer in Deutschland | Urs1798's Weblog

  2. Pingback: Terroristen in der “Ayn al Fidjeh”-Quelle drohen weiterhin mit einem humanitären Disaster für Millionen von Menschen #Damaskus #WadiBarada | Fortsetzung urs1798

  3. Pingback: Wadi_Barada, Millionen von Menschen weiterhin ohne sauberes Trinkwasser in Damaskus + Fuah und #Kafraya #Idlib -Syrien-Deutschland-Terrorismus #AlQaeda #IS Vernetzung | Fortsetzung urs1798

  4. Pingback: Wadi_Bara Todesschwadrone ermorden Verhandlungspartner zur Wiederherstellung der Wasserversorgung von sechs Millionen Menschen in Damaskus | Urs1798's Weblog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s