Wadi_Barada, Millionen von Menschen weiterhin ohne sauberes Trinkwasser in Damaskus + Fuah und #Kafraya #Idlib -Syrien-Deutschland-Terrorismus #AlQaeda #IS Vernetzung

Arbeitspapier zu Syrien, Wadi-Barada-Terrorismus- Terror, “Rebellen”, soziale Netzwerke, Terrorismusunterstützung, Terror, Strafverfolgung , Medien…

Was mich entsetzt.

Im Zusammenhang mit dem Wadi Barada-Tal bin ich auf einige nun in Deutschland lebende Rebellen gestossen und habe mir deren Freundschaftslisten und Netzwerke angeschaut. Darunter befindet sich auch ein “Adel Srour nebst Clan” aus “Zabadani” , bzw aus dem Barada-Tal, welcher immer wieder betont, man solle alles weiterverbreiten, damit man sieht wie schlecht es den “Rebellen/Freiheitskämpfern” in Syrien geht, besonders jetzt im Barada-Tal, wo die Armee dabei ist die Terroristen aller Fraktionen zu zerschlagen, welche die Wasserversorgung von sechs Millionen Menschen zerstörten und bisher gewaltsam seit dem 25.12.2016 verhindern, dass diese wieder hergestellt werden kann.

Mehrfach wurden Vereinbarungen zwischen der Regierung und den Barada-Tal- Terroristen getroffen, welche diese Terroristen aller Fraktionen nicht einhielten, die Quelle “Ayn al Fijeh” weiterhin in Geiselhaft halten, egal ob die Menschen in Damaskus aus Mangel an sauberen Wasser erkranken.

Auch die Medien halten sich bedeckt ob der Kriegsverbrechen ihrer Schützlinge, es soll sich nicht in den Gehirnen der Menschen verankern wer da die wahren Kriegsverbrecher, die Terroristen sind, wobei die Medien seit bald sechs Jahren die Wahrheit auf den Kopf gestellt haben für Usraels Regime-Change und fortwährender medialer Unterstützung für internationalen Terror, internationalem Terrorismus in Syrien, für ISIS, für Al-Kaida und  für abartige “FSA”-Todeschwadrone und Söldner.

Inzwischen geht die Armee nach längerem vergeblichen Warten auf die Kapitualtion der Terroristen, den mehrfachen Brüchen der Vereinbarungen, verstärkt gegen den Ort Bassima vor, welcher östlich von dem Ort “Ayn al Fijeh” mit der Quelle liegt, die etwa 70% der Wasserversorgung von Damaskus ausmachen soll. Es gab bereits Meldungen, dass die Armee den Ort kontrollieren würde, was sich bisher nicht bestätigen ließ.

Urgent Barada valley is now being dismantled improvised explosive devices in Bassima and fire suppression triggered by terrorists in their headquarters before fleeing.

“Dringend Bourne | Reporter Bourne: # syrische Armee hat die volle Kontrolle über die Stadt von Busujima in Wadi Barada http://www.alghadeer.tv/news/detail/49308″

Per Translator: “Wadi Barada reporter Bourne: The Syrian army has full control of the town of Busujima in Wadi Barada

Syrian army took control of the entire town Busujima in Wadi Barada in Damascus.
The Tenseekiet armed groups have recognized the progress of the Syrian army in the vicinity Busujima village of Wadi Barada area in the countryside of Damascus.
Then one of the officials also said in one of the armed factions in Wadi Barada terrorist called “Abu Abdel-Rahman” zone progress of the Syrian army in the center of the village Busujima after clashes with militants so-called “Front victory.””

Wird ergänzt und verbessert

——

Israel war erneut als Al-Kaida-IS-Luftwaffe im Einsatz, die eigentlichen Drahtzieher des Kriegs gegen Syrien melden sich ab und an zu Wort ohne dass sie jemand für ihren verbrecherischen Angriffskrieg zur Rechenschaft zieht, weil all die sogenannten westlichen demokratischen Herrscher mit im Boot der Kriegs-Mafia sitzen und Al-Kaida-ISIS und die “FSA”-Todesschwadrone erst herangezüchtet und bewaffnet haben als ihre Boden-Proxy-Milizen.

http://presstv.ir/Detail/2017/01/12/505961/Israeli-airstrike-Mezzeh-airbase-Damascus

“Terrorist suicide attack in Kafrsouseh area in Damascus”

12 January، 2017:

Neue Meldungen aus dem Wadi Barada zeigen, dass die Terroristen die Verhandlungsdelegation angegriffen haben sollen, sie wollen nicht nach Idlib gehen, und nun versuchen die Attacke der Armee unterzuschieben.  (Mehr folgt später) Was man sieht ist eine Hinhaltetaktik durch die Terroristen welche sich die Armee vermutlich nicht mehr lange gefallen lassen kann und wird. Autos der Verhandlungsdelegation wurden in Brand geschossen, die Terroisten zeigen weiter dass sie keine ernsthaften Verhandlungspartner sind! Es scheint unter den Terroristen Unstimmigkeiten zu geben, die einen welche kapitulieren und verhandeln wollen werden anscheinend von ihren Komplizen daran gehindert.

Sonst filmen die Terroristen und ihre Sprachrohre doch sonst alles, aber hier soll es kein Video geben? Ein deutlicher Hinweis darauf dass die Terroristen gelogen haben, wenn sie behaupten die Armee hätte ihre Delegation beschossen. Vielleicht lässt sich ja noch Vernünftigeres finden als das bisherige “un”durchsichtige Durcheinander …

Mehr Lügen als Wahrheiten, faule Ausreden und Hinhaltetaktik durch die Terroristen bei der Ayn al Fijeh-Quelle: .https://www.youtube.com/watch?v=T87f7QQwC4Q&feature=youtu.be

Laut Armeequellen sind die Terroristen welche aus Bassima entkommen konnten unter anderem in Richtung “Ayn Fijeh” geflohen, die Übersetzung mies: .https://twitter.com/UUnionNews/status/819881973560864768

#Urgent
Syrian army simplifies the whole town Bussima  control after the defection of armed groups towards the villages of “Ein greenery and appointed Fijeh b Barada valley

“The Syrian army controls the entire town of Petite after armed groups toward the towns into greenery and fijah in the Wadi barada in Damascus.” .https://twitter.com/C_Military1/status/819881344578752512

Ein Foto aus Bassima: . https://twitter.com/alassad20043/status/819893092765597697

c2dyaidwiae6msr

“Scenes from the Syrian army targeting armed groups fleeing from the town of Petite dominated the barada Valley area

Armed groups while fleeing from the town, dominated by the Busujima in Wadi Barada area Rural Damascus.

ي للمجموعات المسلحة اثناء فرارها من بلدة بسيمة التي سيطر عليها في منطقة وادي بردى بريف دمشق.

 

Gibt es nun endlich Fortschritte bei der Ayn al Fijeh-Quelle?”

8m8 minutes ago

ورشات الصيانة والإصلاح تتوجه من قرية دير قانون في وادي بردى إلى عين الفيجة لإصلاح الأضرار التي لحقت بالنبع وإعادة تأهيله

Maintenance and repair workshops headed by Deir barada Valley Act to fijah to repair damage to the spring and rehabilitation.”

“Urgent || clashes between the Syrian army and terrorist groups at the entrance of Ayn in the Wadi Brive .” .https://twitter.com/syriamother/status/819911558495170560

Hier die Arbeitsteams mit schwerem Einsatzgerät um die Ain-al Fijeh-Quelle und die Wasserversorgung für annähernd sechs Millionen Menschen von Damaskus zu reparieren: .https://twitter.com/UUnionNews/status/819920714991927297

c2dxfyzwiaaetk0

.https://twitter.com/tishreen_online/status/819924184226820096

عاجل : محافظ ريف دمشق: سيكون وادي بردى آمنا خلال الساعات القادمة  .

 Urgent: Governor of Damascus: barada Valley will be safe during the next few hours.

Hier gerade von einem Terroristentwitterer, sie brüsten sich damit die Fahrzeuge der Technischen Hilfskräfte beschossen und mindestens eines in Brand geschossen zu haben, von syrischen Militärquellen noch nicht bestätigt worden.

: أنباء عن احتراق احد سيارات ورشات الصيانة بعد استهدافها من قوات النظام بشكل مباش

News about burning a car maintenance workshops after target system forces directly.

قوات تستهدف ورشات التي دخلت لإصلاح منشأة نبع مما أدى لهروب عناصر الورشات واحتمائهم لدى أهالي المنطقة وكالة خطوة

Die Wasser-Techniker und Arbeitsteams sollen kehrt gemacht und Deckung gesucht haben, laut “step Acency”

Workshops aimed at forces that entered spring facility reform which led to the escape of the shop items and sheltering within the region step by “step Agency”

.https://twitter.com/syriapost1/status/819925043899748352

Vermutlich kurz vor den Terroristen-Attacken auch die technischen Hifskräfte und Fahrzeuge:

Nun die Bestätigung von Angriffen auf die Arbeitsteams welche die Wasserversorgung wieder herstellen sollen:

عاجل | مراسل دمشق الآن في وادي بردى : مسلحون في قرية عين الفيجة يعتدون على ورشات اصلاح نبع عين الفيجة بعد دخولها…

Urgent | The Damascus correspondent now in Wadi barada: gunmen in the village of fijah recidivist fijah spring repair after entry.

Die Wadi-Barada-Terroristenpropagandaschleuder tut so als wenn der “Waffenstillstand” gehalten hätte und die Terroristen die Repearaturtrupps nach “Ayn al Fijeh” gelassen hätten .https://twitter.com/w_barada

barada-terrorschleuder

Nach einer längeren Odysee, mehreren Attacken durch Terroristen, haben die Techniker nun die Quelle Ayn al Fijeh erreicht. Die Terroristen haben sich knapp von der Quelle zurückgezogen damit die Armee nicht weiter vorrückt und weitere Verhandlungen stattfinden können. Währenddessen trommelt der Oberterrorist, der saudische Jabhat al Nusrat-Sheikh Abdullah al Mhaisni in Idlib weiter für den Jihad in Wadi Barada, Kampf bis zum Tod und keine Aufgabe. Seine internationalen “Jaish al Fatah”-Terroristen greifen unterdessen wieder Orte in Hama, wie Guerian und die schiitische Enklave Fuah und Kafraya in Idlib an.

Step-News, ein Oppositionsterroristensender, laut FB ansässig in Washington DC, mit einem Video: .https://www.youtube.com/watch?v=j6xvZnI4apw

See entry and maintenance workshops to Wadi Barada toward Ein Fijeh after a deal with the forces of order” per translator

 Die Terroristensprecher der “Medienorganisation im Tal der Barada“versuchen es noch mit etwas FAKE-News in ihrem Video und verschweigen ihre mehrfachen Attacken auf die Reparatur-Mannschaft und stellen es so dar als wenn die Armee die Terroristen attackiert hätte…Das Video zusammengeschnitten

“Live: Abbey of law and Busujima 01/13/2017
Minister of Water Resources: Workshops Maintenance entered the Ein Fijeh and Ein Harush
Minister of Electricity: entry and maintenance workshops to spring Fijeh appointed to assess the damage to the electrical system and repair
Busujima (Bussima) town after the entry of the Syrian Arab Army and restore security and stability
Presented by: Jafar Younis
General Authority for Radio and Television”:

بث مباشر: من دير قانون وبسيمة 13.01.2017

Die Terroristn erzählen davon dass die Arbeitsteams seit 20 Uhr dabei wären die Quelle instandzusetzten. Geichzeitig wird von weiteren Kämpfen in “Bassima” gesprochen, gemeint sind eher das Vorrücken der Armee westlich von Bassima, der Ort selbst wird von der Armee kontrolliert und wurde von Terroristen befreit.

Die Medien-Terroristen mit der üblichen Fake-News-Propaganda, manchmal ist es gut nichts zu verstehen…Woher der Schießlärm am Anfang des zusammengestückelten Videos kommt ist nicht ersichtlich, auch nicht wie alt die eingefügten Schnipsel sind. Viel vom Beginn der Arbeiten an dem Quellgebäude ist wegen der spärlichen Beleuchtung nicht zu erkennen.

Update. Die Terroristen haben einen der Begleiter von dem Instandsetzungsteam gefangenengenommen, mit seiner Ermordung gedroht  und ihn laut neueren Meldungen anschließend umgebracht. Andere Meldungen besagen ein Terroristenscharfschütze hätte ihn ermordet. Des Westens Terroristen sind abartige Verbrecher, man kann mit ihnen nicht verhandeln.

Rest In Peace: “Major General Ahmed Ghadhban” (Ich hoffe ich habe den Ermordeten herausgesucht und mich nicht geirrt, sonst wird es noch verbessert)

Major General Ahmed Ghadhban“:  اللواء أحمد الغضبان “Major General Ahmed al-Ghadban”

c2kuhu6xgaaf_ls

Idlib:

Aus Rache für “Wadi Barada” sollen die “Jaish al Fatah”-“Fatah al Sham”-Idlib-Aleppo-Terroristen erneut die Orte “Fuah und Kafraya” mit schwerer Artillerie beschießen.  Baragen von Granaten sollen wieder auf die zwei Orte niederregnen: “قصف يومي من المسلحين بعشرات القذائف على #الفوعة و #كفريا المحاصرتين شمال #ادلب هذا القصف الحاقد دليل عجز عن مواجهة رجال البلدتَين الصامدتين” 

Videos vom letzten Beschuss auf “Fuah und Kafraya”, die Drecks-Medien schweigen:

Menschen welche keine Massenmedien-Lobby haben wie die Terroristen, die Mörderbanden in Idlib-Aleppo-Damaskus, Daraa etc. welchen die Medien in den Al-Kaida-IS-Hintern kriechen bis zum Anschlag. Seit fast zwei Jahren erleben die Eingekesselten Menschen von Fuah und Kafraya tagtäglich die Hölle.

“Photographer: A children wounded in the town of Fuah by the bombing of the town today.”

In Idlib gibt es Kundgebungen für die “Jabhat al Nusra” im Barada-Tal auch mit schwarzen Al-Kaida-Bannern, was nicht anders zu erwarten war. (Video folgt) In Douma sind dreiviertel der abkommandierten Terroristenunterstützer für Wadi Barada Kinder, in Saqba sieht es ganz ähnlich aus..

Bei der Suche nach “Ayn al Fijeh-Wadi-Barada” bin ich vor einigen Tagen auf zahlreiche Leute in Deutschland aus dem “Barada-Tal” gestossen, welche eindeutig per Netzwerk mit Terroristen kommunizieren, wie z.B. aus dem “Srour-Clan”. Auf einem dieser Kanäle fand ich neben dem bereits gezeigten “Srour-Milizen”-Video auch direkt darunter ein IS-Video, welches die abscheuliche Ermordung von Gefangenen zeigt, bejubelt von Wadi Barada-Terroristen, welche ich dem IS-nahestehend ansehe, bzw als IS bezeichnen würde. Die Seite welche die Videos vertreibt, hat al Header auch “Sadam Hussein” verewigt, ein Hinweis auf irakisch Al-Qaeda, bzw. auch auf den IS. Das Banner welches sie verwenden ist gleich.

In der Freundschaftsliste dieses “IS” Unterstützer-Terroristen finden sich auch nun in Deutschland lebende “Rebellen”. Um in die Freundschaftslisten aufgenommen zu werden, muß man eine Anfrage stellen, man muß bestätigen dass man befreundet sein will und dieser “Antrag” muß von dem künftigen Freund befürwortet werden. Es ist also eine Handlung von Nöten um dort bei den IS-nahestehenden Terroristen in die Freundschaftsliste aufgenommen zu werden und umgekehrt auch diese in der eigenen Liste zu führen.

Bereits eingesammelt:

(Siehe auch die vorherigen Einträge zu Wadi Barada im Zusammenhang mit systematischer Terroristenunterstützung aus Deutschland)
Eine weitere Ergänzung zu den Freunden und Freundschaftslisten der “Merkel-Gäste” in Deutschland. Ihre Netzwerkfreunde welche die Massenmorde, die bestialischen Hinrichtungen durch den “IS” ganz klasse finden:

.https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=247012309044812&id=100012081340934

Text bei FB herauskoopiert falls die Seite wegzensiert wird: ”

1.227 Aufrufe

facebook url=”https://www.facebook.com/100011738228261/videos/309198399481432/” /

رسالة من أحد #شهداء_وادي_بردى إلى الثوار قبل لجان المصالحة الله يتقبلك يا أبوعامر والله حكا الواقع ..

“Eine Nachricht von einer #Zeugen _ Valley _ Barada den Rebellen aussöhnungsausschüssen vor Allah, und Allah dich akzeptiert bw‘mr seine Tat..”

Per Translator: “A message from the Martyrs Barada valley to the rebels by committees of reconciliation God Atqublk O Abu Amir and God Heka reality ..

Und dieser Srour-Freund und Terrorist findet die abartigen Verbrechen der IS-Faschisten so toll. Wenn man so sieht was für Kumpane “Merkels Gäste” in Syrien zurückgelassen haben mit welchen sie jedoch weiterhin per soziale Netzwerke verbunden sind, dann könnte es einen grausen. Die Terroristenkumpane welche den “IS” lieben und “Sadam Hussein” im Header bei FB haben und barbarische Morde an Gefangenen bejubeln. Den Zusammenhang mit Sadam Husseins Ex-Geheimdienstoffizieren und dem “IS” im Irak konnte man auch in den Massenmedien finden. So wie es aussieht findet man ihn auch bei Damaskus im Barada-Tal.
facebook url=”https://www.facebook.com/100011738228261/videos/309198399481432/” /

Dieser “Samih said right” kommentiert auch direkt auf der FB-Seite von “Adel Srour”:

FB-Seite “Abdel Srour”, “Samih said right” kommentiert mit einem Bild. “Adel Srour” erweitert inzwischen seine Freundschaftsliste, nun hat er Freunde · 1.426 man findet bei ihm nun auch Sadam Hussein, ein Hinweis auf IS-nahestehende Freunde. Vor ein paar Tagen hatte “Adel Srour” nur “1349 Freunde”, nun sind es bereits 80 mehr…

Einer der Freunde “Adel Srours” mit “Sadam Hussein” im FB-Header”, ein  IS-Anhänger mit “jihadijohn” in seiner Fotogalerie und einem der Terroristen in der Ayn al Fijeh-Quelle: Adel Srours “friends-tab”. Dort findet man auch die Milizen mit dem IS-Banner: .https://www.facebook.com/profile.php?id=100010877384160&fref=pb&hc_location=friends_tab
freund-adel-srour-quelle-sadam-hussein

Adel hat dort auch kommentiert: “https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=356203798085530&id=100010877384160&comment_id=356204308085479&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R1%22%7D” Kommetar “Adel:”اللهم ايدهم بنصرك ياارب العالمين ..

freund-adel-srour-quelle-sadam-hussein
FB-Seite  “Samih said right” mit dem Video welches Adel Srour zeigt, und welches auch bei “Abdel Hamid Srour ” und inzwischen auch bei Adel Srour in der Videoliste veröffentlicht wurde:

.https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=313093649091907&id=100011738228261&comment_id=313204102414195&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R1%22%7D

“Samih said right” kommentiert bei “Adel Srour”:

freunde-adel-srour-neuGegenseitige Kommentare: FB-Seite header “Samih said right” الحق سميح يقال

gegenseitige-kommentare

.https://www.facebook.com/profile.php?id=100011738228261&lst=100009505592473%3A100011738228261%3A1484298305&sk=videos

Screenshot “Abdel Hamid Srour” FB-Seite:

Mehr auch hier: Falls diese hier eine Art “Versöhnungsteams” sein sollten, die Übersetzung absolut unklar, widerspricht die ganze “religionsgeprägte” FB-Seite der “Srours” dem Geist von Versöhnung.

adel-srour-video

FB-Seite  Screenshot “Samih said right” mit dem “Srour”-Video:

srour-sind-es-gefahrder

FB-Seite  “Samih said right” :

Srour-Video und Freunde.png

Nach welchen Kriterien stuft der Verfassungsschutz Gefährder ein?

Das IS -Video von der FB-Seite الحق سميح يقال welche “Abdel Hamid Srour´s ” Video zeigt und darunter eines der bestialischen Mordvideos von den IS-Takfiris.

Vor dem Video wird gewarnt, wer solche Leute unterstützt, mit ihnen vernetzt ist, der ist kein Rebell, der ist ein Terrorist, egal wo er sich aufhält! .https://www.facebook.com/100012081340934/videos/247008342378542/

Text bei FB herauskopiert und zitiert::

صارت الإعدامات بالصواريخ😄😄
أحدث طريقة إعدام لداعش😁😁😁😁
والله بيت الأسد بدن أكتر من هيك😂😂😂😂

Bing translator:  Lạ‘dạmạt wurde mit Raketen 😄
Die neueste Methode Hinrichtung gelebt hat 😁😁😁
Und Allah Pete Vorhersagbare Löwen mehr heck 😂😂😂😂
Google-Translator:  It became executions rocket 😄😄
The latest method of execution to Daesh 😁😁😁😁
And the house of God Assad hull Aktar heck 😂😂😂😂

·https://www.facebook.com/100012081340934/videos/247008342378542/

Und durch Zufall habe ich noch jemanden aus dem “Wyalat Alsdorf” gefunden, er nennt sich ” Abu Mohammed Noureddine” und befindet sich nun auch in der Freundschaftsliste von “Adel Srour”ابو محمد نور الدين

Auch diesen hier welchen ich als ISLAMIC STATE-ANHÄNGER zeigte, “Muhannad Abu Jawad“, findet sich nun auch bei Adel Srour in der Freundesliste.

Er hat Al-Kaida-IS-Banner in seiner Galerie, siehe einige meiner vorherigen Einträge, da ist er zu finden: .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=142695665882746&set=pb.100004269401229.-2207520000.1484291591.&type=3&theater

Muhannad Abu Jawadمهند أبو جواد

Bild könnte enthalten: 1 Person

Daneben auf dem Screenshot ein “Alhamzeh Noureddin” in “Parsberg”. Ein weiterer Abu Mohammed Noureddine” findet sich ebenfalls in “Parsberg”, siehe weiter unten im Text:

isis-bei-adel

Manche halten sich bedeckt aus “Zabadani” und möchten Deutsch lernen, auch ihn findet man bei “Adel Srour”  Abu Mohammed Noureddine“. Manche haben ihre Freundschaftlisten gelöscht, schaut man jedoch nach “gefällt mir” dann landet man auch wieder  in Syrien bei den Terroristen-FB-Seiten. .https://www.facebook.com/rameh.noralden/likes?lst=100009505592473%3A100013917760389%3A1484289863

Abu Mohammed Noureddine” .https://www.facebook.com/profile.php?id=100011354603283&lst=100009505592473%3A100011354603283%3A1484295026

Ich habe ja schon geschrieben, ich dachte das Wadi Barada-Tal liegt in Syrien, aber es scheint sich in großer Anzahl nach Deutschland verlagert zu haben. Sehr viele “Flüchtlinge” in Deutschland stammen von dort und sind überall verteilt, ob Parsberg, Hannover , Alsdorf, etc…in den Freundschaftslisten von den “Srours” sind einige zu finden und noch mehr in den Vernetzungen. Ich habe nicht dass Gefühl dass sie der Gewalt abgeschworen hätten, sie sind begeisterte Unterstützer der in Syrien verbliebenen Terroristen aller Fraktionen, egal ob FSA-Al-Kaida oder dem “IS”. Ich hoffe das es hier nur beim “Beten” bleibt…

Schaut man sich die Kommentar bei “Samih said right   “unter dem IS-Mord-Video an, so findet man dort auch einen “erschrockenen smiley” Kommentar von in Deutschland in “Sassenberg” lebenden Wadi-Barada-Tal-Leuten wie ” Mohamad Alia” .https://www.facebook.com/mohamad.alia.75?pnref=story   welcher seltsamerweise keine Freunde mehr in seiner Liste aufweist, was auf eine Löschorgie hinzeigt.

Andere Kommentartoren “liken” das IS-Mörder-Video, sie finden sich auch bei “Adel Srour” in der Freundschaftsliste wieder oder bei seinen Kommentaren wie “Sãmîh Ťàýĕh

Und solche Leute welche dieses Video hochladen und bejubeln, die kommentieren auf der FB-Seite von Adel Srour!

isis-video

gradrakete-hersteller gradrakete-sechs-menschen-ermordet

furchtbar

isis-morder-gradrakete

FB-Seite “Samih said right” , die Kontakte der “Srour-Brüder”, welche nun in Deutschland unbehelligt leben, in Syrien zu abartigen Terroristen über FB.

srour-kontakte-is-video“Samih said right” , welcher mit in Deutschland lebenden “Flüchtlingen” kommuniziert über FB, hat nun zwei IS-Videos auf seiner Seite wo er IS-Morde bejubelt, mit IS gekennzeichnet. Das Video mit dem Kreuz stammt aus der Ayn al Fijeh-Quelle und wurde auch von Adel Srour verbreitet, wobei der ebenfalls in Alsdorf lebende “Abdel Hamid Srour” auch den terrorgelisteten Al-Kaida-Chef “Abdullah al Mhaisni” als empfehlenswert ansieht.

“Abdel Hamid Srour” mit der Empfehlung von “Jabhat al Nusra-Al-Kaida”:

60-folge-wird-empfohlen“Samih said right” mit IS-Videos, einem Video aus der “Ayn al Fijeh”-Quelle, einem Märtyrer-Video mit den toten welche die “Srour-Clan-Mitglieder” ebenfalls auf ihren FB-Seiten haben.

samih-adel-videos“Samih said right”  und “Adel Srour” haben auch die gleichen Märtyrerbilder auf ihren FB-Seiten. ich vermute sie kennen sich aus Zabadani, aus dem “Wadi Barada” bei Damaskus.

samih-adel-gleiche-maryrerAdel Srour FB-Seite Märtyrer wie “Samih….”:

adel-und-die-martyrer

Reaktionen bei FB auf das IS-Mord-Video: .https://www.facebook.com/mohamad.alia.75?pnref=story

reaktionen-auf-is-videoAuch hier eine Seite welche für den vollen Terroristen-Propagandaeinsatz plädiert und Mithilfe sucht beim Übersetzten und Gelder sammeln für “Wadi Barada” Militanten-Brüder: .https://www.facebook.com/mohammad.sy.58555?fref=nf .https://www.facebook.com/mohammad.sy.58555/posts/1638901723071076

Auch “Abdel Hamid Srour” aus “Wyliat Alsdorf” hat nun seine Freundeliste ergänzt mit IS-Terroristenunterstützern. Von 816 Freunden nun auf 843 erweitert, einschließlich den “SadamHussein” Terroristen: .https://www.facebook.com/profile.php?id=100012665947516  عبد الحميد سرور

.https://www.facebook.com/profile.php?id=100012665947516&sk=friends

Ich frage mich wie sich diese “Flüchtlinge” in Europa integrieren wollen wenn sie doch ihre Vergangenheit mitgenommen haben und per Netzwerken die Terroristen und den Terrorismus in Syrien weiterhin unterstützen und sich untereinander auch in Deutschland vernetzen.!?

Die Beispiele sind unendlich:

Auch hier finden sich die Banner des “Islamischen Staats”, in der Freundschaftsliste eines “Flüchtlings” namens “Ahmad Dari” aus “Madaya”, nun in Düsseldorf ansässig: .https://www.facebook.com/ahmad.dari.5872/friends   .https://www.facebook.com/profile.php?id=100014853551179&sk=friends  .https://www.facebook.com/profile.php?id=100014853551179&lst=100009505592473%3A100014853551179%3A1484301384   .https://www.facebook.com/ahmad.dari.5872?lst=100009505592473%3A100014922335989%3A1484301402

Amrsubhh Sabha  “Omar Sabha ”  dürfte sich auch in D.befinden. Seine Freundesliste enthält Terroristen aller Fraktionen, einschließlich Al-Kaida   .https://www.facebook.com/profile.php?id=100011423554770&sk=friends&pnref=lhc . عمرصبحة صبح

Ein Sufan Abdulrahman”  in Mülheim an der Ruhr meint zu der Ermordung des russischen Botschafters in Ankara vor ein paar Wochen, “Allah ist groß”. In seiner Freundesliste weitere in Deutschland lebende “Flüchtlinge” welche die “Rebellen” in Syrien, im Barada -Tal unterstützen. Auch er hat Freund  “Sadam Hussein” abonniert, welcher wiederum “Jabhat al Nusra” als Freunde zeigt. Auch in Sontheim an der Brenz finden sich “Rebellenunterstützer” aus Wadi Barada, welche anscheinend die Zerstörung von Kirchen der Ungläubigen (Infidels) befürworten und auf den Tag warten wenn der “Islam”, bzw Allah alles übernommen hat. Sie lieben die Muslim Brotherhood, Mursi, und auch den “Sadam Hussein” welcher “Jabaht al Nusra” als Freunde sieht. Dazu gefallen noch wahhabi-Extremisten-Prediger, Erdogan und Deutschlernseiten…Man findet die vernetzten “Deutschklandflüchtlinge” überall, auch wieder einen Alsdorfer wie بو محمد نور , Abu Mohammed Noureddine, welcher ebenfalls den “Sadam Hussein” im Freundschaftsprogramm hat  الدين

“Adel Srour”in Alsdorf scheint sich nicht zu freuen, dass die Wasserversorgung für Millionen von Menschen repariert wird, er sieht es eher als Verrat an, dass die Arbeitsteams die Quelle erreichen “durften”. Ob der “Rwad Srour” auch nach Deutschland kommen wird, man findet ihn in der Freundschaftsliste von Al-Kaida-IS, und einige in seiner Freundschaftsliste sind auch nicht ohne…

Auch diese Zabadani-Seite tendiert zu Al-Kaida-IS mit ihren “Turkistan”-Kindersoldaten. In der Freundschaftsliste dieser TerroristenFB-Seite خطاب الدمشقي findet man auch auch “Adel Srour”. Wie man sich seine Freunde aussucht…https://www.facebook.com/profile.php?id=100013865591631&sk=photos

adel-srour-kindersoldaten-terroristenseite-freunde

zabadani-kindersoldaten

Vermutlich werden noch weitere “Zabadani-Madaya-Wadi-Barada-“Flüchtlinge” nach Deutschland, nach Europa kommen wenn die syrische Armee die Al-Kaida-beherrschten Terroristennester im Barada-Tal ausgeräumt hat. Wer weiß was für “Flüchtlinge” noch kommen werden wenn die Armee und ihre Allierten anfangen die Provinz Idlib von Terroristen aller AlKaida-FSA-Fraktionen zu säubern. Wieviele eiskalte Mörder werden darunter sein welche ihr Banner mehrfach gewechselt haben wie andere ihr Unterhemd, je nachdem wer mehr Sold gezahlt hat ob ISIS, Al-Kaida-Ahrar al Sham-FSA? Im Wadi-Barada-Tal haben Ahrar al Sham-Terroristen auch Osama bin Laden auf ihren FB-Seiten, die Ahrar wurde ja auch von einem Irak-Al-Kaida-Veteranen gegründet. Die Videos der “Ahrar al Sham” ähneln auch immer mehr der Propagandamachart von IS.

ahrar-isis-propagandastil

Ob Deutschland dann erneut ernten wird was es gesät hat?

Ich kann mir gut vorstellen dass die Syrer diese “Flüchtlinge” vermutlich nicht wiederhaben wollen solange sie der Gewalt nicht abgeschworen haben…

Mir macht das ehrlich gesagt Sorgen, auch dass sich auch Terroristen und eiskalte Mörder der Strafverfolgung in Syrien entziehen in dem sie Asyl in Europa beantragen und dort auch eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Ich möchte wissen wieviele der abartigen “Rebellen” in Syrien als kaltblütige Mörder in Erscheinung traten und nun in Europa sind, damit meine ich nicht nur die “FB”-Täter-Unterstützer und medialen Komplizen.

 

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in D, Deutschland, Europa, Gerechtigkeit, Grausam, Israel, Krieg, Kriegsverbrechen, Mörderisch, Medien, Meinungsmache, Menschenrechte, NATO, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Turkey, Unmenschlichkeit, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to Wadi_Barada, Millionen von Menschen weiterhin ohne sauberes Trinkwasser in Damaskus + Fuah und #Kafraya #Idlib -Syrien-Deutschland-Terrorismus #AlQaeda #IS Vernetzung

  1. Pingback: Wadi_Barada, Millionen von Menschen weiterhin ohne sauberes Trinkwasser in Damaskus -Syrien-Deutschland-Terrorismus #AlQaeda #IS Vernetzung | Urs1798's Weblog

  2. Pingback: Wasserversorgung von Damaskus wird repariert | Ein Parteibuch

  3. Pingback: Wasserversorgung von Damaskus wird repariert | Linke Zeitung

  4. Pingback: Wadi_Bara Todesschwadrone ermorden Verhandlungspartner zur Wiederherstellung der Wasserversorgung von sechs Millionen Menschen in Damaskus | Urs1798's Weblog

  5. Pingback: Die Idlib-Aleppo-Terroristen haben einen horrenden Bombenanschlag auf die evakuierten Menschen von Fuah und Kafrayah verübt. | Fortsetzung urs1798

  6. Pingback: Die Idlib-Aleppo-Terroristen haben einen horrenden Bombenanschlag auf die evakuierten Menschen von Fuah und Kafrayah verübt.Planen Terroristen Giftgasanschlag in #Damaskus? | Urs1798's Weblog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s