Hintergründe über die Bombenattentäter von Aleppo-und den KhanSheikhoun- False-Flag-Inszenierern

Aleppo-Idlib

Ich verorte die Täter des Autobombenanschlags auf Zivilistenbusse und vor allem Frauen und Kinder bei Aleppo-Rashidin aus den Reihen der Idlib-Terroristen rund um die Orte Kafraya und Fuah, im Zusammenhang mit den False-Flag-Attentaten in Khan Sheikoun, welche nicht den erwünschten Erfolg für die Terroristen von Idlib-Hama-Aleppo erzielte. Sie wollten eine  NOFLYZONE erreichen wie schon so oft mit vorheriger Giftgas-Fake und False-Flag-Propaganda Inszenierungen in den Jahren zuvor. Einmal bekamen sie ihren Willen durch FAKE-NEWS-Bomber-Trump, sie wollen mehr.

Die Sarmin-Jund al Aqsa-Terroristen waren in Khan Sheikhoun, sie waren in Rashidin als das horrende Verbrechen gegen Zivilistenbusse begangen haben, als Whitehe als Medienterroristen und vermutlich auch als Bombenattentäter. Unter ihnen gibt es sehr viele Jund al Aqsa-Al-Kaida-Weisshelme, welche jede Menge False-Flag und Fake-Chloringas-Sarin-Videos ablieferten und die auch in KhanSheikhoun dabei waren sowie auch bei den Bombenattentet  in Rashidin.

Ich halte diese Sarmin-Saraqeb, Qmenas, Binnish  für die Hauptverdächtigen des Bombenanschlags!

Bereits letztes Jahr wurden durch die Idlib-Jund al Aqsa Evakuierungsbusse angegriffen und zu dutzenden in Brand gesteckt. Sie drohten damit, die Ungläubigen in Fuah und Kafraya auszurotten, jede weitere Evakuierung zu verhindern und die Orte dem Erdboden gleich zumachen und ebenso mit den zu verfahren welche den Einwohnern von Fuah und Kafrayah helfen würde.

Eines der damaligen Videos:

 

Bei den abscheulichen Bombenattentat in Aleppo-Rashidin kamen neben dutzenden von Zivilisten auch die Militanten, die Terroristen der “HTS”-Al-Kaida und “Ahrar al Sham” um.

Von toten Jund al Aqsa, wie “Muawiyah Agah Hassan” aka Abu Sufian” habe ich nichts gehört bei dem Bombenattentat von Aleppo Rashidin. Aber dieser absolut skrupellose Jund al Aqsa-Weisshelmterrorist war vor Ort. Zumin destens mit einem Kumpanen welcher Muawiyah das Foto in einem Kommentar schenkte und meinete man müsse seinen Bruder “Abu Sufian” unterstützen. Also kann ich davon ausgehen dass mindestens zwei Jund al Aqsa-Terroristen bei dem Bombenanschlag direkt vor Ort waren. Auf seiner neuen-alten reaktivierten FB-Seite schreibt Muawuyah seltsamerweise kein Ton davon dass er auch in Aleppo war.

Hier mit einem seiner Sefies. Er dürfte gefilmt haben, aber seine Videos habe ich noch nicht gefunden, wegzensiert mit seinen FB-Seiten?

Bild-Links zum Foto-Screenshot “Muawiyah agaha Hassan”

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=144184369449239&set=p.144184369449239&type=3&theater

Hier in den Kommentaren zu finden:

.https://www.facebook.com/mawia.alaga/posts/783728638458632

Wartet “Muawiyah  Hassan Agah” auf die Bombenexplosion welche über 100 Menschen in den Tod riß?

Kommentiert hatte das Bild von Muawiyah aga Hassan dieser hier: Khaled abu Salim

Die Kommentare teilweise antwortete Muawiyah aga Hassan:

معاوية حسن آغا

الباصات هي لي ورايي مليانه 5000 عرصا من الفوعه وكفريا
بس اذا حدا قرب عليهم رح ياذو اهل مضايا لي جايين

https://urs17982.wordpress.com/2017/04/15/die-idlib-aleppo-terroristen-haben-einen-bombenanschlag-auf-die-evakuierten-menschen-von-fuah-und-kafrayah-veruebt/

Die “Jund al Aqsa” bei Sarmin, Saraqeb, Binnish, Qmenas und Umgebung, dem IS nahestehend, liefert sich des öfteren mörderische Auseinandersetzungen mit der “Ahrar al Sham”, der saudische Jabhat Al Nusra Idlib-Terroristenführer “Abdullah al Mhaisni” trat als Schlichter auf und beendigte mehrfach die Streitigkeiten.

Ich gehe davon aus, dass die Attentäter bei den “Jund al Aqsa” und White-helmets rund um Sarmin zu finden sind, auch aus Binnish, welche sich um die Orte Fuah und Kafraya Stellungen gruben und diese mit schwerster Artillerie seit Jahren beschießen, sie haben keine Hemmungen Terroristen von “Ahrar al Sham” in die Luft zu bomben und auch die “Helfer” der Al-Kaida-HTS, welche den Bus-Konvoi bewachten. DIe Ankündigung war klar, wer den Ungläubigen hilft ist des Todes.

In einem der letzten False-Flag-FAKE-Videos über Khan Sheikhoun fiel mir ein Mann, ein “Arzt” auf, welcher sich meines erachtens bereits im März 2015, ich denke es war der 17.März, in einem der Videos befand aus einem Sarmin-USA-SAMS-Al-Kaida-Feldlazarett, in welchem kunstgerecht eine Familie für Chloringas-Propaganda bearbeitet wurde bis zu ihrem Tod, absolut pervers in Videos ausgeschlachtet, gefilmt von Weisshelm und Jund al Aqsa-terrorist “Muawiyah aga Hassan”. Dieser Mann gibt als seinen Standort Sarmin an:

KhanSheikhoun und in Sarmeen Chloringas und Sarin-Gas-False-Flag

Die “Mediziner” und Weisshelme, darunter mindestens einer von der Jund al Aqsa, brachten vor laufender Kamera mindestens eines der gezeigten Kleinkinder um, die Frau und ein weiteres Mädchen dürften bereits tot gewesen sein, als die Terroristen-Jund al Aqsa-Medics diese propagandawirksam bearbeiteten wie ein Metzger ein totes Tier.

Muawiya aga Hassan, der Jund al Aqsa-Weisshelm-Terrorist fotografierte und filmte auch für die Sarmin-Weisshelme welche überall dort zugange sind, wo die HTS-Terroristen Operationen und Offensiven gegen die Armee und regierungsloyale Orte führen.

Diese Bild von März 2015 dürfte auch von ihm stammen. Ähnliche gibt es mit Muawiyahs Terroristen-Logo, siehe weiter unten.

Einem toten Mädchen wird noch kräftig der Hals zugedrückt: Sarmin März 2015

https://urs17982.wordpress.com/2016/10/22/die-korrupte-un-untersuchungskommission-luegt-ueber-den-ort-kmenas-qmenas-und-verschweigt-durch-terroristen-geschaechtete-gefangene-und-16-aufgespiesste-koepfe/

Die damals von den “Jund al Aqsa”-Terroristen-Ärzte gezeigten “Wiederbelebungsmaßnahmen” wurden von einem renomierten schwedischen Professor kürzlich als kontraproduktiv bezeichnet.

RT bei youtube: ”

Veröffentlicht am 08.03.2017

Erst vor wenigen Tagen wurde eine Dokumentation über die vermeintliche Hilfsorganisation White Helmets in Hollywood mit einem Oscar ausgezeichnet. Doch die Kritik an der Organisation reißt nicht ab. Das neueste Beispiel: Schwedische Mediziner die für die Organisation Schwedische Ärzte für Menschenrechte arbeiten, haben sich ein Video mit „lebensrettenden Maßnahmen“ der White Helmets an kleinen Kindern angeschaut. Ihr Fazit ist schockierend. Laut den Medizinern entsprechen die in dem Video zu sehenden Maßnahmen in keiner Weise dazu, Leben zu retten. Im Gegenteil, die Maßnahmen werden von den Medizinern sogar als kontraproduktiv und gefährlich eingestuft. Die Mediziner gehen auch davon aus, dass die Kinder in dem Video schon tot waren, als die Maßnahmen ausgeführt und gefilmt wurden. “

 

Filme welche der Jund al Aqsa-Terrorist , Weißhelm, Krankenpfleger, Medienaktivist Muawiya Aga Hassan  zusammen mit seinen Weisshelm-Terroristenfreunden und Al-Kaida-Medics in den letzten Jahren drehte, darunter dutzende von Chlorine-Fake-Video-Inszenierungen mit echten Toten und mit Darstellern.

Von Muawiyah aga Hassan gefilmt, mit dem Whitehelmet-Logo versehen, es belegt dass Muawiyah agha Hassan eindeutig für die White helmet filmte. Er gab sich aus als USA-SAMS-Nurse im Sarmin -Hospital, als Medien-Aktivist,: Auf seinem Youtube-Kanal löschte Muawiyah nun die einschlägigen Videos mit den ermordeten drei Kindern und der Frau. Sie waren in vielen Szenen identisch mit den Videos der “White helmets”.

.https://www.youtube.com/watch?v=N84aC1z0bjw

Zum Vergleich mit Logo von Jund al Aqsa Muawiyah Hassan Agha:

Muawiyah Hassan Agha war die FB-Seite “Sarmeen coordinator”:

Siehe dazu einen meiner älteren Einträge :

 

MEHR DAZU:

Perverse „Giftgas-Kinder-Propaganda“ der #Idlib – #Sarmeen- Mörderbanden. #NO_TO_AVAAZ ادلب سرمين „FSA“ „Jabhat_al_Nusra“ „IS“

In einer der Video-Sequenzen bei Khan Sheikhoun, konnte ich einen der “Ärzte” aus Sarmin herausfiltern, er rammte 2015 einem “Chloringas”- Kind eine Spritze ins Herz und rührte regelrecht in dem kleinen Körper herum, ich denke er war der Mann welcher mir bei den Khan Sheikoun-False-Flag-Videos auffiel. Viele der damaligen Videos über einen herbeigelogenen, gefälschten Chloringas-Luftangriff, trugen das Logo, welches der Jund al Aqsa-Terrorist “Muawiyah aga Hassan” ” Muawiyah Ibrahim aga Hassan” und andere Namensvarianten bei FB, für seine Terroristenseiten bei FB und youtube bereits seit langem nutzte.

Mörder-“Arzt”, welcher bei vielen FAKE-Chloringas-Saringas-Produktionen von Al-Kaida aktiv mitwirkte oder einer aus der näheren Verwandschaft? Ein Märtyrer oder ein lebender Terrorist: محسن مهند محسن

Eine seiner Seiten (Muawiyah Agah Hassan) war “Sarmeen coordination”, eine Seite, welche die übelsten Verbrechen an Gefangenen Soldaten zeigte, siehe weiter unten, zwei der Videos sind wieder aufgetaucht. Damals “sicherte” ich 16 abgeschnitten und aufgespießte Köpfe und mindestens die öffentliche Schächtung dreier junger gefangener Soldaten. Dazu kam noch ein Video wo ein fürchterlich zugerichteter Leichnam eines Soldaten kopfunter, blutüberströmt an einem Strommasten hing. Die Ahrar al Sham war damals überall an den horenden Verbrechen beteiligt.

Die Schwerstverbrecher haben sich schon über den “Alternativen Nobelpreis” gefreut, die Belobigung für solche und andere Gräultaten:

aufgehangt-totgefoltert

Bei FB entdeckte ich weitere Videos, bevor ich sie sichern konnte, waren die Verbrechens-FB-Seiten gelöscht, ich wusste auch nicht wie man die Videos dort herunterlädt. Leider benutzte ich zum großen Teil “Copy und paste”, als die FB-Seiten von dem Jund al Aqsa-Weisshelm, welcher auch als USA-Sams-Krankenpfleger im USA-SAMS gebauten und finanzierten Sarmin-Feldlazarett arbeitete, gelöscht wurden, waren auch die eingesammelten Verbrechensfotos weg. Dank einem Blogger, welcher meine kompletten Einträge besser sicherte, bzw die Fotos heruntergeladen hatte, konnte ich sie wieder einsammeln und retten.

Der Jund al Aqsa-White helmet, bezeichnete er sich auch als “Medien-Aktivist”, er drehte auch die Filme für die Weisshelme und verwendete dort das offizielle Logo der “White helmet” Organisation. Er dürfte auch geschönte Filmchen für USA-SAMS gemacht haben.

Muawiyah aga Hassan im Sarmin USA SAMS-Fieldhospital, Screenshot, als die Weisshelme und die Terroristen nebst Terroristen-Medics, der GCC und Westjournallie, einen russischen Luftangriff auf das Sarmin-Hospital erfanden. Terroristen hatten sich dort untergestellt und gewartet bis die Gefahr vorbei war. Das Hospital wurde entgegen der geballten Lügen-Presse nicht attackiert. Im Sarmin-Hospital war auch Muawiyah Hassan Agah.

In einem Video, welches erbärmlich zusammengeschnitten wurde, widerlegte der Guardian selbst das Märchen vom Angriff auf das Sarmin-Fieldhospital und bewies gleichzeitig, dass die Schule nicht in Betrieb war… Hier gibt es auch noch ein Foto von Muawiyah mit dem Weisshelm-Terroristen welcher einen Terroristenkonvoi anwies schnellstens zu verschwinden da ein Angriff bevorstehen würde. Die Weisshelme hören den Funkverkehr der Luftwaffe ab und warnen die Al-Kaida-Terroristen, was hier zu spät kam.Sie befinden sich ebenfalls bei Terroristen-Offensiven in den Al-Kaida-Konvois nebst Feldschern, Frontmedics, “Rettungssanitäter” an der Front. Am Ende des Videos sieht man den USA_SAMS-NURSE-Whitehelmet-Terroristen “Muawiyah Hassan Agha”, wie er aus dem Feldlazarett herausstürmt. Teile des Guardian-Videos stammten ebenfalls von Muawiyah…und am Schluss noch die HRW-Propaganda über Attacken, wobei HRW und Ai-NGO´s einfach nur Terroristen nachplapperten. Aus Front-Al-Kaida-Medizinern und Al-Kaida-Whitehelmets werden propagandistisch Ziele gebastelt…

Terroristen stellen sich im Krankenhaus unter um einen Luftangriff abzuwarten;

Kein Angriff auf das USA-SAMS-Feldlazarett, hier National Hospital” genannt. Es befindet sich auch nicht ganz nahe bei der Schule sondern dutzende von Metern entfernt. Das Terroristen Schulen als HQ´s benutzen ist bekannt. Die Schule war geschlossen. Die Anzahl der Toten zusammengelogen wenn man die ganzen Videos verfolgt hat. Auch ein toter Arzt starb nicht im Hospital, sondern im attackierten Konvoi der Terroristen welche von der Armee getrackt worden waren…https://urs1798.wordpress.com/2015/10/23/sarmin-die-luegen-ueber-ein-feldlazarett-idlib-ruaf-zusammenarbeit-von-jabhat_al_nusra-jaish_al_fatah-und-isis-an-der-hama-ostfront-syria/

Die Meldungen waren FAKE, erzählt auch von dem Geheimdienstsaftladen in UK “SOHR”, welche sämtliche Massenmedien als Quelle nutzten für ihre FAKE-NEWS über Syrien.

Medizinischer USA-SAMS Helfer, White Helmet und Al-Qaeda Terrorist beteiligt an Folter und Mord #Khantuman #Aleppo | Fortsetzung urs1798

https://urs1798.wordpress.com/2015/10/23/sarmin-die-luegen-ueber-ein-feldlazarett-idlib-ruaf-zusammenarbeit-von-jabhat_al_nusra-jaish_al_fatah-und-isis-an-der-hama-ostfront-syria/

Alle stecken mit Al-Kaida unter einer Decke:

Der Eingangsbereich, ein Foto von einer FB-Seite von dem Jund al Aqsa-Weisshelm und Krankenpfleger, dem Terroristen Muawiyah aga Hassan:

Zurück auf die damalige umgebrachte “Chloringas-“Familie zu kommen in den False-Flag-Videos gegen die syrische Armee, die syrische Regierung, die Videos der “White helmets” stammten alle von “Muawiyah aga Hassan”, viele der Fotos über die ermordete Familie waren ebenfalls von dem Jund al Aqsa-Terrorist, welchen man auch auf diversen Fotos als bewaffneten Militanten sehen konnte.

Hier einer der Twitter-Accounts von White-Helmet Muawiyah, das Foto vom Header:

Dieser “Muawiyah aga Hassan” entführte mit weitern Weisshelmen 2016 zwei Soldaten von der Khan Tumann-Front zusammen mit weiterem Weisshelm und Jund-al.-Aqsa-Terroristen. Muawiyah aga beteiligte sich an der Folterung der Gefangenen und war auch der “bewaffnete” Filmer, der  die Gefangenen nach einem unendlichen Spießrutenlauf, verfolgt von einem großen bewaffneten Sarmeen-Mob, verstärkt durch viele Kinder, zur Hinrichtung, zu ihrer Ermordung brachte und diese Ermordung filmte und bei FB zeigte. Die Orginalfilme gab es  auf einer der Muawiyah aga Hassan FB-Seiten, welche nun ebenfalls der Zensur zum Opfer fiel, er hatte mindestens vier verschiedene. Die wichtigsten, auch diversen Verbrechens-und Mordvideos fielen der Zensur zum Opfer.

Ein neues Logo von Muawiya aga Hassan, dem White helmet-Jund al Aqsa-Terroristen und Krankenpflger-Sanitäter von USA-SAMS-UOSSM…:

Muawiyas Selfies und Fotos mit einem weiteren seiner Logos, sie findet man auch auf seinen letzten Fake-Videos über Chlorine-Sarin:

 

Ich habe gerade gesehen, andere Blogs nutzen meine Sammlungen und Hinweise:

Western Media Cover-up: Well-Known White Helmet Terrorist Was Present at Rashideen Bus Bombing That Killed 126 Women and Children on April 15, 2017

BEKANNTER JUND-AL-AQSA-WEISSHELM-TERRORIST WAR IN RASHIDEEn

Die in Sarmin ermordeten Soldaten, aus einem Video von einer der gelöschten FB-Seiten des Terroristen:

Hier zeige ich erneut einige der Bilder, welche mit den etwas varrierenden Logos von Jund al Aqsa Muawiyah aga Hassan versehen waren. Sie benutzten die ermordete “Chloringas-“Familie als Propagandafleisch, äußerst gewissen -und skrupellos. In meinem Archiv findet sich mehr. Auch findet sich die dicke Freundschaft mit einem White helmet welcher bei früheren Fake-Gas-Videos von HRW als Sprecher der White helmets bezeichnet wurde. Mit ihm und Jabhat al Nusra feierte er im März 2015 die Einnahme von Idlib City. Auch dort kreierten sie dann Chlorin-Fake-Videos.

Hier der Al-Kaida-Sprecher der Whitehelmets, welche HRW und die UN als glaubwürdige Zeugen betrachten mit einem der vielen FAKE-Videos, welche von Muawiyah agah Hassan gedreht wurden: .https://www.youtube.com/watch?v=g0lb_jiVBOw

Muawiyah aga Hassan und der Al-Kaida-Weisshelmsprecher in Idlib city , geführt von Jabhat al Nusra und Jund al Aqsa:

Mehr ausführlich hier: https://urs1798.wordpress.com/2015/03/31/die-sarmin-white-helmets-praparieren-in-idlib-zusammen-mit-jabhat-al-nusra-verbundeten-neue-chlorin-gas-videos-syria-sarmin-karfanbel-avaaz-hrw-ai/

.https://www.youtube.com/watch?v=9Cbi_1_6pwk

Vermutlich filmt hier der “Sprecher” der Whitehelmets “Muawiyah aga Hassan” zusammen mit Al-Kaida. Im Video der Whitehelmet-Al-Kaida-Banner-Schwenker, welcher von HRW auch als Zeuge betrachtet wurde bei Fake-Chloringas. Siehe auch diesen Eintrag weiter unten, im Dezember 2016 sieht man ihn zusammen mit Muawiyah agah Hassan in einem Video. Jund Al-Aqsa-Jabhat al Nusra-Weisshelm-Terroristen…

Siehe unten im Eintrag:

Quelle Fb-Seite Muawiyah, vermutlich hat er die Ränder geschäft, die Kontraste erhöht:

Diese Videos  benutzte HRW unter anderem als Beweis…Der “Sprecher” welchen HRW als glaubwürdig betrachtete. Mit Terroristen und deren Angehörigen als Darsteller. Muawiyah löschte später die einschlägigen Videos mit der ermordeten Familie mit den drei Kindern und der Frau. Sie waren identisch mit den Videos welche dasWeisshelm-Logo trugen. Die Videos stammten alle von “Muawiyah aga Hassan”, welcher für seinen Namen diverse Schreibweisen benutzt.

Diese Videos benutzte die UN Untersuchungskommission und natürlich auch HRW als Beleg für Chlorin-Gas. Alles war Fake und False -Flag. Eine Familie wurde dafür umgebracht, darunter drei Kinder.

Von einer “Klein”-Gruppe bei FB, die  2014 Verbindung zu den Whitehelmets: “Management der Idlib civil defense”:

Diverse mehr oder weniger aktuelle FB-Seiten von Muawiyah, viele andere sind verschwunden, ab und an aktiviert Muawiyah seine alten Seiten, auch die wo er noch “FSA” war und später Al-Kaida. الناشط الاعلامي معاوية حسن آغا Durch die viele Zensiererei sind viele der Verbrechensbeweise im Nirwana verschwunden.  Auch die Seite Sarmeen 13 wird von Muawiya sporadisch aktualisiert, allerdings sehr ausgewählt, mehr auf allegemein gehalten Richtung “FSA”.. Er schrieb er wolle an seine frühere “Sarmeen Revolution-Coordinator” anknüpfen, er hat auch das alte Logo reaktiviert, siehe auch unten die Screenshots mit”dutzenden von Geköpften” https://www.facebook.com/sarmeen13/

Das Kriegstool HRW und auch die Untersuchungskommission nahmen immer wieder die Jund al Aqsa-Mörder-White helmets als glaubwürdige Augenzeugen auf, dafür dass die Luftwaffe Chlorin gegen Zivilisten eingesetzt hätte.

HRW, AI und USA-SAMS verschafften den Mördern von Al-Kaida Glaubwürdigkeit, sie benutzten die Täter-Opfer-Umkehr und logen die eigenen Verbrechen um. Als imperiales US-Kriegstool kam es Kenneth Roth von HRW sehr gelegen, die Armee und die syrische Regierung zu diskreditieren und mit Jund al Aqsa-Weisshelm-Terroristen und deren Inszenierungen und Täter-Konstruktionen ein Fass gegen die Regierung aufzumachen. Der Barrelbomben-Propagandapabst rießen den Al-Kaida-Terroristen die Propaganda begierig aus den Händen, der selbsternannte Experte-Bellincrap” machte für HRW die Jund al Aqsa-Propaganda passend. Siene Arbeitsweise ist bekannt, gerade ist er dabei die KhanSheikhoun-False-Flag-Geschichte gegen die Luftwaffe und gegen Russland zu zementieren, er arbeitet gerne mit Terroristen-Propagandisten zusammen, ob Jund al Aqsa oder Al-Kaida, dass ist ihm ganz egal.

Damals war bei der ganz gezielten Kampange für eine NOFLYZONE  auch AVAAZ beteiligt, HRW, AI, Bellingcrap aka Eliot Higgings, etc, sie alle wollten auf Grund der Fake-False-Flag-Berichte der Jund al Aqsa-Medics, der Medienterroristen und Helfer wie Muawiyah aga Hassan und seinem Kumpanen “Laith Fares”, einen vollen US-NATO-Krieg gegen Syrien erreichen. Für sie stand viel auf dem Spiel, sie waren dabei auch in Idlib zurückgeworfen zu werden. Das Blatt änderte sich als Tausende von Turkistan-Kaukasus-Terroristen, selbst Uyguren über die Türkei nach Idlib eingeschleust wurden, dazu kam noch die Hochrüstung der Terroristen durch die USA mit Unmengen von heimtückischen US-made-BGM-71-TOW-Raketen in verschiedenen Ausführungen, welche es den Idlib-Hama-Latakia-Aleppo-Terroristen ermöglichten die Provinz Idlib und Teile von Hama zu kontrollieren und den für die Terroristen fast verlorenen Krieg erneut herumzureißen. Unmengen von Waffen und Militärgerät wurde über die Türkei nach Syrien zu aller Arten von Terroristen. Al-Kaidas und Todesschwadronen gebracht, es hieß, handverlesen vom CIA, bei den horrenden Verbrechen haben die skrupellosen US-Geheimdienst-Schergen weggeschaut, auch bei der eindeutigen Verbindung zu Al-Kaida und der ISIS.

Weder der UN-Untersuchungskommission , noch HRW-AI-USA-SAMS will 2015, auch schon vorher, aufgefallen sein, dass ihre “Beweise” von Al-Kaida-Jund al Aqsa stammten, obwohl das Videologo sichtbar auf den meisten Videos und auch Fotos prangten. Dass Muawiyah aga Hassan als USA_SAMS-Helfer mit seinen Medic-Kumpanen direkt an der Quelle saßen um die False-Flag-Propaganda durchzuziehen, war diesen ganz bewusst  entgangen, dies ist bis heute auch noch so.

Es ist noch nicht lange her da sprach die UN-Untersuchungskommisission die Armee für die Verbrechen der Jund al Aqsa -Al-Kaidas und ihrer Twerroristen-Weisshelm-Kumpane nebst Medics, schuldig. Ihre Zeugen waren “Jund al Aqs”a-Weisshelme, deren Komplizen und auch Familienangehörige, wie der namentlich im UN-HRW genannte “Laith Fares”. Die “Eingeborenen” sind untereinander verwandt, in Clans verschwägerte, voller Terroristen und Militanten, eine eingeschworene Gemeinschaft mit zusätzlichen internationalen Al-Kaidas zusammen in der “Saraqeb-Sarmin…-Front”. Diese eingeschworene Gemeinschaft die Clans, wie z.B. auch die von dem toten Jund al Aqsa-“Maed Bareesh””Barish-Bareesh”, die Hilals und wie sie noch so heißen, haben in der Familie, Terroristen aller Art, Al-Kaidas, Whitehelmets, Medics und Krankenpfleger und natürlich einen ganzen Propagandatrupp, wie auch Laith Fares, oder aber Muawiyah aga Hassan.

Siehe auch folgenden Link: https://urs17982.wordpress.com/2016/10/16/8687/

In letzter Zeit tauchen dort auch immer wieder Moaz al Shami und Hadi al Abdallah auf, sie kennen ganz sicher auch die Jund al Aqsa-Weisshelm-Terroristen, wie Muawiayah aga Hassan oder Laith Fares. Sie haben des öfteren zusammen mit diesen Fake-Chloringas-Videos gedreht, wie auch Hadi im Mai 2015, die Laien-Darsteller Angehörige von Terroristen auch Terroristen selbst! Diese Al-Kaida-Hilfstruppen haben die Medienhoheit, ihre Zentrale Kafrnabel (Kafranbel), das Mediencentrum von CIA-Raed Fares. Dieser “Mead Bareesh” ist bei sämtlichen Idlib-White helmet-Seiten zu finden, er war sehr beliebt und der Clan ist sehr groß. Auch viele der Aleppo-Weisshelme zeugten ihm ein ehrenvolles Andenken. Auch den Gespusis von Hadi al Abdallah wird noch gedacht. Zwei hat Hadi bereits verloren, beide “”friedliche Demontranten”” waren bewaffnet.

Siehe hier, in der Mitte der Medienterrorist Hadi al Abdallah, rechts der bewaffnete Medien-Terrorist und Komplizen-Kameraman von Hadi al Abdallah, “Trad” , und links Terrorist “Khaled Al Issa, “ welcher letztes Jahr durch eine Terroristen-IED in Aleppo umkam und verstarb, bevor man den Terroristen, das Sprachrohr von Al-Kaida,  mit Hilfe des Auswärtigen Amtes nach Deutschland bringen konnte.

https://urs17982.wordpress.com/2016/06/24/bewaffnete-medienaktivisten-und-bewaffnetes-medizinisches-personal-aleppo-khaled-al-issa-esa-hadi-al-abdullah-abo-alhuda-alhalabi/

https://urs1798.wordpress.com/2016/06/24/syrien-eingesammelt-wird-demnaechst-ein-al-kaida-sprachrohr-in-d-im-krankenhaus-behandelt/  :

.https://www.facebook.com/zehorialqosir/photos

Damals der Chef der Al-Kaida-CIA-Katar-Propagandabude von Kafranbel:

Khaled bewaffnet                           Hadi al Abdallah                       Trad bewaffnet

Ein paar Bildbeispiele des Al-Kaida-White helmets “Maed Bareesh”, Jund al Aqsa, Medien-Aktivisten, alle auf einem Haufen:

 

Toter Bareesh, gefallen am 5 Mai letzten Jahres an der Khan Tuman-Front Aleppo. Muawiya aga Hassan war auch dabei und zeigte die verschleppten Soldaten.

Bareesh ein Al-Kaida-Jund al Aqsa und gleichzeitig Medienaktivist und Wheithelmet:

https://urs17982.wordpress.com/2016/10/28/wenn-die-korrupte-un-untersuchungskommission-terroristen-aus-idlib-zu-neuen-false-flag-propaganda-morden-anfeuert-hass-muawiyahagahhassanqmenas/

Die ganzen Terroristen, ihre Angehörigen, die Weisshelme und Jund Al Aqsa sind eine verschworene Gemeinschaft, welche weder die UN noch HRW, Ai, aufdecken wollten. Und schon gar nicht ist  “USA-SAMS” oder UOSSM daran interessiert, dass bekannt wird, dass ihre Medics und Helfer teilweise direkt der Terror-Orginisation “Jund al Aqsa”-Ursprung irakisch Al-Kaida,  angehören und in den letzten Jahren unzählige, fürchterliche Verbrechen begangen haben, man soll sie damit nicht in Verbindung bringen als Komplizen und Täter.

Mehrere dieser abartigen Verbrechen konnte ich belegen, verschwundene Fotos wieder einsammeln über die Geköpften und geschächteten Soldaten, siehe weiter unten. Nun habe ich, als ich wegen der Autobombe in Aleppo bei der Jund al Aqsa-nachsuchte, bei den Kumpanen von dem Weisshelm Muawiyah aga Hassan, welcher trotz seinen “Rausschmiß” bei den White helmets, nach deren Angaben, weiterhin dicke mit den Weisshelmen herumzieht und befreundet ist, zwei der lange vermissten Verbrechensvideos gefunden. Muawiyah schippte sogar mit ihnen gerade im letzten Winter zusammen Schneein einem der Weisshelm-Propaganda-Filme und lieferte sich laut Videos, auch Schneeballschlachten mit “HRW”´s Chloringas-Hauptaugenzeuge “Laith Fares”.

Ich vermute Muawiayah aga Hassan ist weiterhin ein “White helmet”, ein Jund al Aqsa, der Medien-Aktivist der White helmet-Terroristen, sein Ausschluß nur Propaganda um die Kritiker ruhig zu stellen, welche die Folter und die Beteiligung von Muawiah Aga Hassan am Mord an mindestens zwei Gefangenen anprangerten und nachwiesen.

“Muawiyah Aga” hatte gfilmt und auch Selfies auf seinen FB-Seiten veröffentlicht, auch das Mordvideo mit den zwei gefolterten und umgebrachten Gefangenen stammte von ihm, genauso war er der Urheber, der Macher unzähliger Fake-Chloringas-Videos zusammen mit seinen Weisshelm und Terroristenkumpanen inszeniert, die Darsteller wurden auch aus den Kindern der Terroristen rekrutiert. Brav schluckten HRW und andere diverse NGO´s die Verbrechensvideos der Al-Kaida-Terrorsiten und ihrer Handlanger. Nie stellten sie diese in Frage, nie fiel ihnen auf, dass z.B. eine “syrische Märtyrer–Seite” immer wieder Namen von gefolterten oder durch “Assads” Bomben umgekommenen Fantasiegestalten teiweise aus den Telefonbüchern stammen mussten. Nach deren Angaben war z.B Muawiyah aga Hassan schon seit etwa 2012 tot… HRW`s Augenzeugen “Untote” Zombies…

Nr 98 “Hassan aga” für  tot erklärt? in Salqin? Dort soll seine Tochter umgekommen sein

 

Aber an Ungereimtheiten sind die Regime-Change-Organisationen und die Mainstream-Medien nicht interessiert, hauptsache dick aufgetragene Propaganda, der Wahrheitsgehalt ist nicht gefragt. Außerdem hat Bellingcrap für HRW die Ungereimtheiten passend gemacht und die Lügen der Al-Kaidas als Wahrheiten zemenziert, auch bei den Fakes vom März 2015. Die FAKE-NEWS-Al-Kaida-Unterstützer HRW und “Bellingcrap” arbeiten schon lange Hand in Hand, kriminell und absolut skrupellos, ein Land in einen vollen Angriffskrieg zu lügen mit Propaganda und Fälschungen von Al-Kaida.

 

Damals bei den Chloringas-Propaganda-Morden machte ich sehr oft auf den Terroristen “Muawiya Aga Hassan” aufmerksam, ich zeigte seine Einträge bei FB, wo er von dutzenden geköpften Soldaten sprach, von durchschnittenen Kehlen vieler Soldaten, welche den Ort Qmenas gegen eine Übermacht von Al-Al-Kaida-Jund al Aqsa-FSA-Terroristen hielten. Diese Soldaten wurden überrrannt durch die Übermacht der vielen Terroristen aus den umliegenden Ortschaften, aus Binnisch, Saraqeeb, Sarmeen, Salqin…und weiteren Terroritennestern in Idlib. ,

Nun habe ich durch einen riesigen Zufall zwei der damaligen Videos bei einem Kumpel von Muawiyah entdeckt, einem Kumpel welcher auch direkte Fotos von dem Bombenanschlag bei Aleppo hatte und diese sich mit seinen Terroristenbrüdern rund um Al-Kaida und Jund al Aqsa teilte. So bin ich zu den Videos gekommen, der Kreis ist wirklich klein. “Sarmin-Khan Sheikoun-Aleppo-Attentat”

Ich weiß, wenn ich diese Videos nun zeige, dass vermutlich ganz schnell die FB-Zensur zuschlagen wird. Deshalb habe ich im geheimen die Videos an diverse wirkliche Menschenrechtler weitergegeben, damit auch diese sie sichern und zeiigen wozu HRW`s Augenzeugen fähig sind, die Augenzeugen von Al-Kaida in Weisshelm-Uniform, ob bei Sarmin, Saraqeb, Qmenas, Binnish, Salqin oder kürzlich auch beteiligt an der False-Flag-Propaganda, an den Verbrechen bei Khan Sheikoun.

In Khan Sheikoun haben diese Verbrecher ebenfalls mindestens eine Familie umgbracht und ausgeweidet für Falschbeschuldigen gegen die Armee. Der US-Präsident fiel auf die Terroristen-FAKE-NEWS-Inszenierungen hinein und bombardiert wie erwünscht die syrische Armee. Die Terroristen hätten gerne dass dies zum Dauerzustand wird, vor einem vollen dritten Weltkrieg schrecken sie nicht zurück, sie werden noch weitere  grausame Massaker begehen, wie in Sarmin-Binnish -Saraqeb-Qmenas…, wie in Khan Sheikhoun, wie gerade auch das horrende Verbrechen von Aleppo, wo die Jund al Aqsa-Freunde jubeln, es hätte mindestens 35 Kinder zerissen, Ungläubige, Hunde in ihren Augen, welche man ausrotten sollte.

Die Terroristen haben vor dem Bombenattentat die Kinder regelrecht angelockt. In der Übersetzung fehlt noch, dass die Terroristen die Chips auf den Boden warfen und die keinen Kinder filmten wie diese die Chips vom dreckigen Boden aßen und machten sich gleichzeitig über die Kinder lustig.

Ich versuche noch die Chips-Videos zu finden, aber die Medienterroristen haben alle die Szenen herasugeschnitten wo ein Attentäterfahrzeug explodiert und viele Kinder, Frauen und Männer in den Tod riß. Einer der Filmer aus Saraqeb, welcher schrieb jetzt wären auch noch die Feiglinge, die Ungläubigen in Saraqeb, die Terroeisten kidnappten Verletzte und brachten sie in die Mördergrube nach Saraqeb, gleich bei Sarmin…Ob die Entführten nach der Propaganda am Leben gelssen wurden? Vielleicht braucht man sie noch für weitere mörderische False-Flag-Inszenierungen mit echten Toten.

Ich meine nicht den Aljazeera-Medienterroristen aus Binnish mit der Presseweste, sondern den mit den längeren Haaren. Seinen Namen müsste man herausfinden können. Er önnte auch einer der Darsteller in den FAKE-Videos aus Khan Sheikhoun gewesen sein.

Terroristen “retten” Zivilisten nachdem sie sie zuvor in die Luft jagten. Wer war alles eingeweiht von den Medien-Komplizen? Manche wirkten doch etwas geschockt. Ihn gibt es auch in mindestens einem der Videos. Da Verletzte nach Saraqeb entführt wurden kann man davon ausgehen dass viele der Weisshelme auch aus den Jund al Aqsa-Hochburgen rund um Fuah und Kafraya kamen.

Bildzitate zur Verbrechendokumentation, gefunden bei FB-Sarmin-Saraqeb-Seiten mit Jund al Aqsa-Nähe.

Auch Verbrecher können kurzfristig “Helden” sein wenn es der Weisswasch-Propaganda dient.

Die Terroristen-Medien-Filmer haben die Kinder bei den Fahrzeugen geholt, nicht von den Bussen. Waren es die Kinder welcher am Boden liegende Chips gefüttert bekamen zum Gaudi der Terroristen? Die Medienterroristen werden den Mund halten, sie waren beteiligt als Komlizen, wenn auch nicht alle ganz freiwillig.

Dies und ähnliches findet man bei den Weisshelm-Komplizen aus den genannten Orten, die Augenzeugen westlicher NGO´s.Sie sind Täter, keine Aktivisten, sie sind die Komplizen von Al-Kaida und Co.

Sie sind zu allem fähig, zu jedem Verbrechen, sie ermorden für ihr Ziel auch Zivilisten, in Idlib Sarmin-Qmenas…Kafrayah und Fuah unter ständigem “HTS”-Terroristenbeschuss, zu den Morden in Khan Sheikhoun und zu dem horrenden Verbrechen gerade bei Aleppo Rashidin. Egal ob Jund al Aqsa IS-Ahrar al Sham-FSA oder HTS-Al-Kaida, in Idlib sind sie alle gleich und nicht nur da, in Damaskus bombten “HTS”-Attentätter Busse voller Zivilisten, schiitische Pilger, in Aleppo brachten sie mehr als Hundert vorwiegen Schiiten um, Frauen, Kinder, Männer. Die Nour el Dine-HTS-Terroristen schnitten in Aleppo einem 12 jährigen Kind die Kehle durch…

Nun über entdeckte Sarmin-Videos,  von welchen ich dachte, ich würde sie nie wieder sehen. Von den “glaubwürdigen” Augenzeugen der UN, von HRW und AI, bezahlt auch von USA-SAMS…

Vor den zwei Videos wird gewarnt. Gefunden über Muawiyah aga Hassan und seine Freunde, welche zu den Medien-Aktivisten, White helmets und Al-Kaida-Terroristen gehören. Dazu im Vorfeld weitere Erläuterungen und Bildern.

“Muawiah aga Hassan-Muawiyah Ibrahim hassan Aga Muwaia aga Hassan” und vielen weiteren Namenskombination bei FB. Stecknadelgroße Pupillen.

Weisshelm,- Medien-Aktivist,- Jund al Aqsa-Terrorist, Folterer und Mörder, USA-SAMS-Krankenpfler (Nurse) Sarmin…

Unter Drogen wie Captagon?, sehr beliebt bei den Terroristen aller Fraktionen

“Muawiyah” hinten in der Mitte mit einigen seiner mörderischen Freunde, Aktivisten, Weisshelme, Terroristen, HRW´s Augenzeugen, Krankenpfleger, je nach Lage Zivilisten…Einige davon waren bei Aleppo Rashidin dabei und haben fotografiert und gefilmt bei und nach dem perversen Bombenattentat gegen die Busse und vorwiegended Kinder. Sie rühmen sich mindestens 35 Kinder erledigt zu haben. Über ihre Seiten gelangte ich zu den bereits erwähnten zwei Videos. Sie sind alle vernetzt. Manche davon waren auch als “Patienten” in Fake-Gas-Propaganda-Videos von Muawiya Aga Hassan zu betrachten.

FB Seite “Media in civil defense Idlib and now a photographer at Media 52” .https://www.facebook.com/profile.php?id=100007613357223&lst=100009505592473%3A100007613357223%3A1492363123&sk=about

Terroristen-Weisshelme-Medien:mit Jund al Aqsa Folterer und Mörder Muawiyah aga Hassan und Komplizen

Mit ‎‎‎محمد مصطفى فاضل‎, ‎‎احمد كيالي‎, ‎مطيع جلال‎‎‎ und ‎زكريا يتيم‎‎.

.https://www.facebook.com/profile.php?id=100007613357223&sk=photos

مطيع جلال

أحلا شباب

— ‎mit ‎‎‎‎‎محمد يمان‎, ‎محمد مصطفى فاضل‎‎, ‎‎محمد مصطفى فاضل‎, ‎محمد كامل شاطر‎‎‎, ‎‎‎مصطفى خليل‎, ‎احمد كيالي‎‎, ‎‎إياد يازجي‎, ‎مطيع جلال‎‎‎‎ und ‎زكريا يتيم‎‎.‎

Bilder welche von Muawiyah aga Hassan stammen aus seiner Chloringas-Inszenierung im März 2015 für welchen die korrupte UN-Untersuchungskommission die syrische Armee schuldig sprach. Die umgebrachten Kinder von Mauawiya Aga Hassan und Komplizen, der Armee und Regierung untergeschoben durch Al-Kaida-Weisshelme und Al-Kaida-Mediziner: 

Siehe auch das RT-Video mit den schwedischen Ärzten. Das eine Kind mit einer Kopfverletzung, mindestens eines davon wurde in einem der Al-Kaida-Snuff-Videos umgebracht. Die anderen vermutlich bereits vorher.

Siehe auch hier, Al-Kaida Medics und Schwestern mit den für NOFLYZONE ermordeten Kindern  .https://www.facebook.com/SARMEENHORA/videos/762158910600415/

Man beachtet das Jund al Aqsa-Logo von Muawiyah agah Hassan! Auch bei youtube, sein Kanal “SarmeenFree” noch vorhanden nebst den vielen False-Flag und Fake-Videos über “Chlorine-Sarin” False-Flag und FAKE. Gleichzeitig produzierte der Jund al Aqsa-Terrorist auch die Video der Weisshelme, er tut es noch.

https://www.youtube.com/user/SarmeenFree/videos

 

Snuff-Video- Morden für einen NO-Fly-Zone. Man beachte auch die schwedischen Ärzte und was diese dazu sagten.

Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass Muawiyah aga Hassan auch einige der KhanSheikhoun-Videos für diesen “Whitehelmet-Kanal” gedreht hat.

Hier mit dem Jund al Aqsa-Logo von “Muawiayah aga Hassan-White-helmet” März 2015 Sarmin-Qmenas…

Weitere Fotos welche “Muawiyhas” Verbindung zum USA-SAMS-Feldlazarett und Weisshelm-Terroristeninszenierungen zeigen. Fotos mit dem Logo von Muawiyah aga Hassan. Im Laufe der Zeit variierten diese Logos leicht. In der Anfangszeit waren in der Fahne noch FSA-Farben, etwa 2012 bis… Eine der übrigebliebenen Seiten von Muawiyah mit unrelevanten Inhalt. Das Logo vielleicht interessant weil es sich auch auf seinen ganz früheren Videos befand.

 هنا سرمين

 

Kinder werden für False-Flag-Propaganda ermordetFake-False-Flag Chloringas-Videos von Muawiyah Hassan Agah:

Al-Kaida, Mediziner, Terroristen und Weisshelme bei einer der FAKE-Produktionen. Das Logo von dem Jund al Aqsa-Terrorsten Muawiyah aga Hassan:

Kinder werden für False-Flag-Propaganda ermordet.

Darsteller aus dem Freundeskreis der Weisshelme und von Muawiyaha:Deisen FAKE-Chloringas-Patienten von 2015? sieht man auch als Kumpel von Muawiyah unten auf dem nächsten Foto!

Hinten links mit Mütze der Terroristen-Medic welcher auch in Khan Sheikhoun auftauchte. Ein Jund al Aqsa-Komplize von Muawiyah aga Hassn. Siehe unten die Notizen:

Videos welche Muawiyah auf seinem einen youtube-Kanal verschwinden ließ, finden sich noch hier:Logo JundAlQsa-Whitehelmet Muawiyah… https://www.youtube.com/user/SarmeenRevolution/videos

Fake-Chloringaspatient, zweiter von Rechts. Ganz links im Vordergrund Muawiyah:

Fake-False-Flag-Killing of a whole family März 2015 Sarmin-Qmenas. Kind wird mit vereinten Terroristen-Kräften gewaltsam  zu Tode therapiert:

Und ich betone erneut, diese Terroristen, diese absoluten Schwerstverbrecher, teilweise genannt “Medien-Aktivisten” “Medics” Nusres” “White helmets”, diese Jund al Aqsa-Al-Kaida-Terroristen und ihre Freunde, Komplizen, Angehörige sind die Zeugen der UN, von HRW für diverse “Giftgas-Attacken” durch die syrische Armee, welche nie stattgefunden haben, inszeniert von schwerstkriminellen Mörderbanden, unterwegs in Idlib-Hama-Latakia-Aleppo, … Al-Qaeda-Mörderbanden aus den Terroristen-Hochburgen und Zentren Sarmin-Saraqeb-Qmenas-Binnisch-Salqin, Kafranbel, Hass, bis hin zu Idlib city, Jish ash Shugur, Maarat an Numan, Khan Sheikoun, Kafranbel, um nur ein paar zu nennen, werden finanziert auch über das Sarmeen-Field hospital von USA-SAMS, von UOSSM und weitern Spendensammler-“Menschenrechts”NGO´s, darunter auch deutschen Freundschaftsvereinen und durch das Auswärtige Amt welches Gelder in die Terroristen-Lazarette und auch in die Weisshelme und Mediencenter steckt, welche alle von Al-Kaida beherrscht und kontrolliert werden.

Whitehelmets welche HRW als Augenzeugen benutzte und als Sprecher der Sarmin-Saraqeb-Weisshelme benannte, hier zusammen in Idlib city mit Al-Kaida-Milizanten und Muawiya aga Hassan, sie hatten sich nach den Morden Westen angezogen und feierten mit Jabhat al Nusra und Jund al Aqsa ihren Sieg;

https://www.youtube.com/user/SarmeenFree/videos

HRW´s Augenzeuge und Weisshelm-Sprecher: Quelle eine der FB-Seiten von Muawiyah agah Hassan

Mit Al-Kaida in der Mitte, später schwenkten sie noch ein Jabhat al Nusra-Banner. Aus Terroristen werden Whitehelmets, eine Weste ist schnell übergestreift, ein Helm aufgesetzt, die Waffe ins Fahrzeug gelegt…. Sie waren am Morden in Idlib city direkt beteiligt: Quelle eine der FB-Seiten von Muawiyah agah Hassan

Die weiteren Originalvideos befinden sich auf dem einen youtube-Kanal von Muawiyah agah Hassan, siehe Link  https://www.youtube.com/user/SarmeenFree/videos

Weisshelme und Al-Kaida-Mörderbanden:

Weishelm-Terrorist, Jund al Aqsa “Maed Bareesh”Majed Barish” und ein Ahriah-Medienterroris,t welchen es auch mit Selfies zusammen mit Mhaisni gibt, ebenfalls Idlib city:

Morde am Uhrenturm nach dem die Al-Kaidas die Stadt besetzten zusammen mit Weisshelmterroristen-Hinrichtungen nun gang und gebe 2016  

 

Die wiederentdeckten Videos der Whitehelmet-Jund al Aqsa-Terroristen und Weisshelme von Sarmin mit einem Ortsmob.

Ich vermute es handelt sich um diese Leichen von ermordeten Gefangenen, siehe die nächsten Screenshots. Mein damliger Eintrag über die Mörder welcher leider die copy-paste-Bilder verlor. Auch die Links auf Videos weg:

Das Video von dem Weisshelm Muawiyah aga Hassan nannte sich “Die Köpfung von dutzenden Assad Hunden und ein Assad Hund”. Aber man kann das Logo noch gut sehen des Kriegsverbrechers welcher zum glaubwürdigen Augenzeugen der UN und HRW mit seinen Whitehelmet und Jund al Aqs-Videos wurde:

Das Muawiyah Hassan Agha hinter diser FB-Seite steckte hat er selbst bewiesen:

Zum nächten Screenshot, da stand auch folgende Bitte:

“Bitte die Seite unterstützen da es eine Menge solcher Bilder an dem Tag in Sarmeen gegeben haben soll” schreibt der Betreiber. Natürlich ist die FB längst weg…

Die drei Gefangenen welche von Qmenas mit anderen nach Sarmin verschleppt wurden:

Man beachte auch die Mullbinde am Handgelenk des einen Gefangenen, sie wurden in Sarmin von Muawiyahs Kumpeln geschächtet:

Man beachte auch die Mullbinde am Handgelenk des einen geschächteten Gefangenen:

Man beachte auch die Mullbinde am Handgelenk des einen geschächteten Gefangenen:

Qamenas 1

Sarmeen geschleift 19Die Filme von der FB-Seite, es gab sie auch bei dem Weisshelm Muawiyah aga Hassan, die Seite wie viele andere von ihm wegzensiert :

https://www.facebook.com/profile.php?id=100002107746225&sk=photos&pnref=lhc

Gehört zu den zwei Filmen im April 2014 dazu: Sarmin Muawiyah aga Hassan-Qmenas -Sarmin-Binnish-Terroristen April 2014. Ermordete und geschändete Soldaten welche in Qmenas waren.

Diese Bilder findet man auch bei den “HASS”-Terroristen

Screenshot von “Muawiya aga Hassans “damaliger “Sarmeen-coordinater”-Page. Zum Vergleich mit den Tweets, wobei der Fotos gelöscht wurden. Das Logo welches auch in verschiedenen Abwandlungen bei FB, Twitter, den Weisshelm-Videos, bei youtube von Jund al Aqsa “Muhawiyah” verwendet wurde:

Screenshot über dutzende geköpfter Soldaten, von Muawiyahs damaliger Sarmeen Revolution Coordinator-FB-Seite:

Das Muawiyah Hassan Agha hinter diser FB-Seite steckte hat er selbst bewiesen:

SarmeenKriminelle

“Muawiyah aga Hassan” beschwert sich weil seine FB-Seite wegzensiert wurde im Sommer 2014. FB betreibt gezielt Verbrechensvertuschung wenn eindeutig ist dass die Terroristen Kriegsverbrechen begangen haben.

Damalige Tweets von White helmet-Jund al Aqsa “Muawiyah aga Hassan” April 2014 über die abscheulichen Gräultaten:

Rückwirkend einige übersetzte Tweets von dem White helmet Muawiyah aga Hassan;

(*****Es ist mir gelungen aus dem Tweet-Tunnel einiges wieder sichtbar zu machen:)

Coordinating Srmin
@SarmeenCoordina
+18 Srmin cut tens of pig heads, and this one pig dogs Assad +18:
8:39 AM – 15 Apr 2014

Coordinating Srmin
@SarmeenCoordina
Coordinating # Srmin +18 Srmin cut tens of pig heads, and this one pig dogs Assad +18 http://t.co/DqYLrNjAH0
8:35 AM – 15 Apr 2014

Coordinating Srmin
@SarmeenCoordina
Coordinating # Srmin martyr, God willing, the hero Mujahid Sheikh Abdel-Meguid Mahmoud Dib nicknamed Abu palaces one field hospital staff … http://t.co/CYkRmkoQx2
8:20 AM – 15 Apr 2014

Coordinating Srmin
@SarmeenCoordina
Coordinating # Srmin ticket to hell the panel metal to a pig-Assad, who was beheaded he and dozens of his colleagues http://t.co/iCoXEEeDVK
8:08 AM – 15 Apr 2014

Weitere Bilder aus Sarmin, April 2014, nur ein Ausschnitt. Man beachte die Tweets von dem White helmet und HRW-Informanten “Muawiyah aga Hassan”, es handelt sich zum größten Teil um diese Soldaten, welchen die Köpfe reihenweise abgetrennt wurden von den vereinigten Sarmin-Binnisch-Saraqeb-Terroristen, einschließlich Ahrar al Sham, Jund al Aqsa, Jabhat al Nusra und “Saraqeb-Front”:

qamenas 7

Qamenas2Leichenschändungen, Morde an Gefangenen, unter den Augen eines ganz begeiterten Mobs, darunter sehr viele Kinder jeden Alters:

qamens sarmeen 9 qamens 11

qarmens 13

Auch Kinder wie üblich an den grausigen Darstellungen beteiligt, die vereinigten IdlibTerroristen haben viele Kindersoldaten in ihren Reihen, nicht nur bei Al-Kaida.

qamenas12 sarmeen

qamenas 8

 

Sarmeen Qmens korpus ohne KopfIch entschuldige mich bei den Angehörigen der Opfer, ich hoffe sie bekommen Gerechtigkeit!

Wenn man sich Muawiyas weitere Freundeliste anschaut, dann findet man ihn auch auf dem Lieblingsbildern eines Kindes. Ob das Kind weiß dass Muawiyah aga Hassan dazu beiträgt für NOFLYPROPAGANDA anderer Leute Kinder umzubringen?

Die Kinderseite welche auch Terroristen von Al-Kaida abonnierte. Ein Junge der schon Wachteln schießen darf. Ob er bald bei Jund al Aqsa Mitglied wird?

Es gibt in Sarmin auch einen “Agha-Clan” mit weiteren Terroristen, zu diesem gehört anscheinen der Jund al Aqsa-Terrorist Muawiyah aga Hassan, Muawiyah Ibrahim Hassan Agah, …wie er sich auch nennt.Seine Terroristenfreunde welche mit ihm in Aleppo waren nennen ihn Abu Sufian”

Der Junge, bzw die Seite nennt sich übersetzt Ibrahim Hassan Agha

Ich nehme an dies ist ein Teil der Familie von den Jund al Aqsa-Terroristen:

In der Freundschaftsliste des Kindes veile Terroristen. Ein Erwachsener dürfte die Seite mitbenutzen.

Früh werden Terroristenkinder an Gewehr gewöhnt, z.B. bei der Jagd auf Vögel.

ابراهيم حسن آغا

Des Kriegsverbrechers Familie, ein Terroristenverwandter wartet mit diesem Logo auf:

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=192720964513915&set=pb.100013280372544.-2207520000.1492377563.&type=3&theater

 

Jund al Aqsa, ein Foto welches Muawiyah später löschte, bearbeitete und dabeiden linken Mann wegschnitt, welcher eine große Familienähnlichkeit aufweist, umgekommen bei den Auseinandersetzungen zwischen Jund al Aqsa und Ahrar al Sham in Sarmeen. Bei einer “Märtyrer-FB-Seite von Sarmeen “arshef.sarmen” findet man noch mehr tote “Aghas”.

Link, Muawiya agah Hassan nun weggeschnitten: .https://www.facebook.com/arshef.sarmen/photos/a.323387287746284.75060.323372674414412/1105545769530428/?type=3&theater

Die Frage lautet, was hat Muawiyah agha Hassan” mit der Seite “Archive of the martyrs of the revolution of dignity in the city of Sarmin- arshef.sarmen” zu tun? أرشيف شهداء ثورة الكرامة في   مدينة سرمين

 

حسام أحمد محلول. شهيداً جراء الاشتباكات في المدينة
اللهم أحقن دماء المسلمين
#سرمين

Auf der Märtyrerseite ein toter Kindersoldat: .https://www.facebook.com/arshef.sarmen/photos/a.323387287746284.75060.323372674414412/1210455375706133/?type=3&theater

ISIS-Kindrsoldat? gestorben bei Raqqa laut FB

2015 könnte “Muawiyah agah Hassan” verhaftet worden sein und wurde vermutlich per Gefangenaustausch freigelassen. Die Meldung stammt allerdings von Muawiyah selbst, ist deshalb mit Vorsicht zu genießen.

Arbeitsblatt. #Al_Qaeda-Collage aus #Idlib-#Saraqeb-#Sarmin…Deutschland

Hat Muawiyah aga Hassan direkt mit dem BombenAnschlag in Aleppo-Rashidin zu tun? Terroristen entführten Verletzte Zivilisten und brachten diese in die Terroristenhochburg Saraqeb welche ihren Hass gegen Schiiten und die Einwohner von Fuah und Kafrayah herausschleuderten, so wie auch der “Medien-Aktivist” A… der sagte, nun sind die Ungläubigen und Feiglinge bei uns im Feldlazarett.

Ein Eintrag bei Muawiyah aga Hassan, leider sind die Übersetzungen sehr oft unverständlich. Wurden bereits von den verletzten Entführten Leute umgebracht, ist jemand aus einer Ambulanz, aus einem Feldlazarett “verschwunden”?

.https://www.facebook.com/mawia.alaga/posts/784756515022511 16. April um 19:03 ·

*ثائر أسعف أهل كفريا والفوعة و بغير وقت كان يعتقل مصاب من سيارات الإسعاف أو من المشفى وقت بكون فصيلو علقان مع فصيل آخر.

*مرصد حكى عن العمل الإجرامي في الراشدين و هو نفسو المرصد يلي كان يهدد أهالي سرمين بالأقتحام والقصف في وقت من الأوقات.

*ناشط بكي على ضحايا التفجير و هو كان بغير وقت عبقول احرقوهم ووقت يعلق فصيل مع آخر يكون من المحرضين ضد أحد الأطراف.

شعب مريض

Muawiya bezeichnet auch die Mitarbeiter des Roten Halbmonds als “Schabih”, Schabiah sind für die Terroristen Freiwild, sie dürfen alle umgebracht werden: .https://www.facebook.com/mawia.alaga/posts/784250448406451

Mit keinem Wort lässt der Jund al Aqsa-Weisshelm direkt offen in einem Eintrag  bei FB-verlauten, dass er direkt vor Ort war als das Attentat stattfand. Er hat garantiert gefilmt, wie man unschwer an seinem Selfie-Ausschnitt sehen kann. Warum hat er sein Video nicht veröffentlicht, wo hat er es verborgen? Warum zeigt er bei FB ein Video von anderen Medien-Terroristen?: .https://www.facebook.com/mawia.alaga/posts/784159838415512

  A car bomb targeted the buses of the people of “Kfria and Alfoua” at the point of exchange in adults in Aleppo

سيارة مفخخة تستهدف حافلات أهالي “كفريا والفوعة” عند نقطة التبادل في الراشدين بحلب

Muawiyas Komplize welcher zeigte, dass Muawiyah vor Ort war, er kommentierte das Foto bei Aga Hassan: .

Liest man die Kommentare weiter, so unterhält sich der Jund al Aqsa-Terorist mit seinen Komplizen und es kommt klar heraus, dass Muawiyah vor Ort war. Er schreibt unteranderem, dass eines seiner Fotos überall herum ging. Ob er weitere FB-Seiten hat welche ich nicht gefunden habe? Muawiyah zeigt auch dieses Bild in einem Kommentar. Nur wo ist das Video? Er schreibt auch direkt hinter, bzw zwischen den Bussen gewesen zu sein. .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=783763481788481&set=p.783763481788481&type=3&theater

Andere welche ihn “Abu Sufian” nennen, geben sich als “Ladenbesitzer” aus, und zeigen sonst wenig bei FBعبدالله حسن أغا . Das erinnert mich an “Yusuf” von Khan Sheikhoun der seine komplette Familie verloren haben soll unnd berühmt wurde wie er zwei tote Kinder auf dem Arm hat. Bei einem der Kinder kann man “Leichenflecken” sehen. Waren es überhaupt seine Kinder?

Andere Bekannte von Muawiyah bezeichenen auch nach dem horrenden Attentat die Einwohner von Fuah und Kafraya als Schweine. Sie kommentieren bei ihm und fügten Bombenattentatsbilder von Orient TV ein. .https://www.facebook.com/media/set/?set=p.118461622034013&type=3  البحر الهادئ Manche schreiben , Leute wie Muawiyah hätten Gerechtigkeit wiederfahren lassen. Ein Hinweis auf seine Beteiligung auf den Anschlag?

Widerlich auch wieder katarisch-türkisch” “Zaman Wasl”, welchen ich desöfteren bereits benannte. Da sieht man wozu sie Propaganda machten, Kinder mit Chips anlockten und fütterten, sich immer wieder als die netten Militanten ablichten ließen. Zaman lässt natürlich bei der gezielten Propaganda weg, wie sie die Chips auf den Boden warfen damit die Kinder sie aus dem Dreck aßen. Das Video sorgsamst zusammengeschnitten und manipuliert, die Beschimpfiungen wie Kelb, Hund, Hure, etc haben sie weggelassen, ebenso die Demütigungen der Bussflüchtlinge. Viele der Gesichter sprechen ihre eigenen Sprache, selbst die der älteren Kinder vorsichtig, mißtrauisch. Abartige Mörderbanden werden von der Propaganda heilig gesprochen. Immerhin haben einige der Heiligen mit zig Kilos Sprengstoff , Schrapnells und brennbarer Flüssigkeit über 100 Menschen , Zivilisten umgebracht und andere Entführt als sich die Gelegenheit für sie ergab. Sie haben sie noch tiefer in die Hochburgen wie Saraqeb, die Komplizenstadt von mörderisch Sarmin in Gebiete abartigster Todesschwadrone verschleppt. Der Verteiler bei FB schreibt dies sei als Antwort auf die religiösen Verräter des syrischen Staats-TV- geschehen. Der Verteiler der verlogenen, nicht die Wirklichkeit wiedergebende Propagana hat noch ganz andere Videos von den Sarmin-Terroristen auf Lager:

(zaher.gr   .https://www.facebook.com/zaher.gr/posts/1328245153920985
(facebook url=”https://www.facebook.com/zaher.gr/videos/832172003528305/” /)

 )

.https://www.facebook.com/zaher.gr/posts/1329142853831215

Stammen die Fotos mit den flüchtenden Rote Halbmond-Mitarbeiter von Muawiyah? Hat er aus sicherer Entfernung die Explosion gefilmt, vielleicht hat er sie auch ausgelöst? Für ihn sind alle Schabihas welche auf Regierungsseite stehen, egal ob Zivilisten, Rot-Kreuzmitarbeiter, Frauen Kinder Männer…

Ein Video welches den Moment der Explosion zeigen soll: .https://www.facebook.com/1683873431917386/videos/1688361041468625/

Hier ein Ausschnitt mit einem Teil der “Chips”-Verteilung: auf der Seite befinden sich auch viele Namen der ermordeten Zivilisten.

Kinder angelockt durch Chips um sie dann in die Luft zu sprengen

هكذا فجر الإرهابين أطفالنا الأبرياء أغروهم ببعض من أكياس الشيبس وعندما تجمعوا علهم يحصلون على ما حرموا منه طيلة أيام الحصار … أرسلو مفخختهم وكانت الكارثة …

#كفريا_الفوعة

كفريا والفوعة Kafarya & Foua

 

Muawiyah aga Hassan der Jund al Aqsa White helmet über seine “Kollegen” vom Roten Halbmond, welche sich im Gegensatz zu den Weisshelmen nicht aus Al-Kaida und anderen Terroristen rekrutieren. Aber die Einstellung hat der Folterer und Mörder desöftern gezeigt, auch bei den inzwischen wegzensierten Mordvideos von “Qmenas”- Sarmin 2014. Übrigens wurden die ermordeten , geschändeten Lichename auch am US-SAMS-Fieldhospital vorbeigezogen. Es kann USA-SAMS nicht entgangen sein welche Mörderbanden sie finanzieren und wieder gesund pflegen. Sie liegen mit ihnen im Bett, sie morden für NOFLYZONE-Propaganda.

Versteckt er sich hinter dem Psydonym “Fead abo Rrass”? .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=784250408406455&set=pcb.784250448406451&type=3&theater

Ein weitere Kumpel von Muawiyah سعد الله قدحنون zeigte Fotos im Vorfeld, Busse waren beschädigt worden von den Terroristen um die Businsassen zu provozieren. .https://www.facebook.com/profile.php?id=100014861261200&fref=pb&hc_location=friends_tab .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=196876124151095&set=pb.100014861261200.-2207520000.1492504937.&type=3&theater .

13.April  Bildzitate Dokumentaion:

Dieser Terrorist سعد الله قدحنون mit engsten Verbindungen zu White helmet-Terroristen. In seiner Galerie findet man auch die False-Flag-Produktionen von Khan Sheikoun.

“Kadouni” im Vordergrund

Al-Kaida Weisshelm-Terroristen im Zusammenhang auch mit Jund al Aqsa Muawiyah aga Hassan. Das Hauptquartier der Sarmin-Weisshelme ist eine Al-Kaida-Zentrale, von dort hören sie auch den Funkverkehr der Luftwaffe ab und geben die Daten an die Terroristen weiter.

Weisshelm-Terroristen:شيخي واميري الملازم الشيخ طه فاضل رحمك

Was Kadouni noch zeigt ist ein Foto mit Whitehelmets, das Fotologo stammt von dem Folterer und Mörder, Jund al Aqsa Whitehelmet “Muawiyah aga Hassan معاوية حسن آغا. Muawiyah gehört weiterhin zu den Weisshelmen dazu, vermutlich ist er auch weiterhin ihr Filmer und Propagandist bei Fake-False-Flag-Giftgasinszenierungen.

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=168118527026855&set=pb.100014861261200.-2207520000.1492504952.&type=3&theater

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=167031743802200&set=pb.100014861261200.-2207520000.1492504952.&type=3&theater

Saad Allah Kdadhnoun“, Khadouni” auch ein großer Terroristen-Clan bei Sarmin-Saraqeb…, genauso wie Bareesh, Hilal, “Fadel” “Agha”, etc. Einige sind davon als Flüchtlinge in Deutschland, sie haben ihre Historie bei FB-gelöscht, ihre Verbrechen vertuscht und machen auf arme Flüchtlinge. Wer weiß wieviele diese Flüchtlinge alleine in Syrien ermordet haben, die Leichen ihrer Opfer geschändet. Die Terroristen halten zusammen wie Pech und Schwefel. Von Kadouni-Jund al Aqsa-Weisshelm-Komplize landet man wieder bei den “Chlorine-Giftgas” Augenzeugen von HRW und der UN. Auf “Laith Fares” aka Robin Houd” aka “Laith Ahmed” und somit wieder beim Jund al Aqsa-Clan “Maed Bareesh”. Die Weisshelm-Terroristen von Sarmin-Saraqeb-Qmenas-Kafranbel,  beteiligt an den Verbrechen von Khan Sheikhoun und vermutlich auch an den horrenden Attentaten in Rashidin Aleppo. Es ist immer wieder der gleiche Kreis von Sarmin, Saraqeb… Das USA-SAMS-Feldlazarett von Sarmin gibt sich bei FB als zivile Einrichtung aus, aber wo Jund al Aqsa-Terroristen wie Muawiya Agah Hassan und Komplizen verkehren, Al-Kaida-Medics und Helfer arbeiten, kann keine zivilie Einrichtung sein. Sie benutzten verletzte Kinder als Tarnung für die Al-Kaida und flicken auch Kindersoldaten wieder zusammen.

Hier aus einem Video Ende 2016, wo Muawiyah laut Weisshelm-Terroristen-Organisation nicht mehr ein Weisshelm sein soll. Er macht noch immer deren Propaganda, auch nachdem er durch seine Folter-Videos und Mord-Videos aufgefallen war und dafür auch einen Oscar bekam, einen Oscar dafür das Terroristen und Kkriegsverbrecher, Gefangenen-Mörder, wie Muawiyah aga Hassan für Giftgaspropaganda ganze Familien umbringen!: In dem Smart-Video, Sarmin-Terroristen filmen für Smart, sieht man auch einen Weisshelm mit Vollbart welcher nachweisßlich mit Al-Kaida in Idlib city Chloringas-Videos zusammenfälschte, aufgefallen auch schon als einer der lügenden USA-SAMS -HRW-Ai- Mainstream-Medien-Augenzeugen über einen russischen Luftangriff auf das Sarmin-Feldlazarett, welcher überhaupt nicht stattgefunden hatte.

Noch eine Ergänzung: Ein Whitehelmet-“Rettungswagen” aus Sarmin direkt an der Front, beim “Matsuma-Camp”, auch Hadi al Abdallah und Muawiyah Hassan Agha waren dort bei der Al-Kaida-Operation beteiligt und direkt vor Ort:

Al-Kaidas auch aus Sarmin:

Am Ende des Videos von Hadi al Abdallah sieht man den Whitehelmet-Sarmin-Krankenwagen:

.https://www.youtube.com/watch?v=qfIMv6OzM-8

Muawiyah Hassan Agha veröffentlichte bei FB auch den gleichen ausgebrannten Panzer wie Hadi al Abdallah. Und er zeigte auch den Whitehelmet-Krankenwagen. Im Matsuma-Camp gab es keine Zivilisten. Die Weisshelme als Terroristen unterwegs!

Bild mit dem neueren Foto-Video-Logo von Muawiyah:

Inzwischen bekämpfen sich Terroristen in Mastuma untereinander, die Rechte Hand von Al-Kaida mit weiteren Terroristengangs. Militante Al-Kaida nahestehend haben auch die Schule zum Hauptquartier gemacht und spielen dort im Schulhof Fussball……Sie beschossen auch Demonstranten welche ein Ende der Innerfightings forderten. Der Ort Mastuma wirkt inzwischen fast wie ausgestorben, als die Armee die Bergpositionen verlor wurde alles evakuiert, Terroristen sind geblieben, Ahrar al Sham Familien und internationale  Al-Kaidas  hingezogen…

So sehen die Frauen in Mastuma unter dem Banner von Ahrar al Sham nun aus:

Quelle: FB “Al Mastuma Today”المسطومة اليوم Almastuma Today

Al-Kaida-Weisshelm aus Sarmin, welcher des öfteren schon in Fake-NEWS-Videos auftrat:

3931/03/2015Die #Sarmin „White Helmets“ präparieren in Idlib zusammen mit Jabhat al Nusra + Verbündeten, neue #Chlorin-Gas-Videos #Syria #Sarmin #Karfanbel #AVAAZ #HRW #AI

Überall das Jund al Aqsa-Logo von Muawiyah aga Hassan:

https://urs1798.wordpress.com/2015/03/

https://urs1798.wordpress.com/2015/03/page/2/

https://urs1798.wordpress.com/2015/03/page/3/

Dieser Weisshelmterrorist fiel oft in Fake-Chlorin-Gas-Videos auf zusammen mit Jabhat al Nura und Jund al Aqsa-Al-Kaidas. Er war auch einer der verlogenen Augenzeugen über einen russischen Luftangriff auf das USA-SAMS-Fieldlazarett, eine Attacke welche nachweislich und belegbar nie stattgefunden hatte. Er ist auch einer der Fake-Chlorin-Gas-Macher von Idlib city, aufgefallen auch wie er zusammen mit Muawiyah Hassan Agha das Banner von Jabhat al Nusra schwenkte.

Beachte das Archiv von urs1798 März-April 2015 und früher. Die Weisshelme und Jund al Aqsa Muawiyah produzierten sehr viele Fake-False-Flag-Chloringas-„Anschläge“

https://urs1798.wordpress.com/2015/03/17/perverse-giftgas-kinder-propaganda-der-idlib-sarmeen-morderbanden-%d8%a7%d8%af%d9%84%d8%a8-%d8%b3%d8%b1%d9%85%d9%8a%d9%86-fsa-jabhat_al_nusra-is/comment-page-5/#comment-156200
https://urs1798.wordpress.com/2015/04/page/2/
https://urs1798.wordpress.com/2015/03/page/3/

In dem selben Video Terroristen und Weisshelme, darunter dieser “Mohsen Mohsen”, welcher bei Khan Sheikoun einen Jungen mitbrachte. In Sarmin hat er nach meiner Meinung mindestens einem Kind eine Spritze im Herzen herumgerührt und diese danach liegen ließ,  Snuffvideos für eine NOFLYZONE im März 2015 welche der Jund al Aqsa-Weisshelm-Krankenpfleger-Terrorist Muawiya Aga Hassan drehte uund zusammenschnitt! Desweiteren ein fetter Jugendlicher welcher von Ost-Aleppo nach Idlib umzog und zu einer Jabhat al Nusra-Jugendlichen-Gang gehörte, Er versucht auf die Tränendrüse zu drücken, man findet ihn in meinem Archiv. Er ist kein Zivilist. Am Schluss vom Video sieht man erneut den Jund al Aqsa-Terroristen Muawiyah aga Hassan. Was für eine kleine Welt.

Muhannad Mohsen Mohsen mit Mütze, nach meiner Meinung ein Kindermörder. Er war in Khan Sheikhoun und hatte mindestens einen Jungen in seinen Mörderhänden. Ein Al-Kaida-“Medic”, ein Front-Feldscherr und USA-SAMS “Medic” , welcher zwischen Aleppo und Sarmin pendelte…Ein Terrorist welcher gut befreundet mit Muawiyah aga Hassan ist, im Sarmin-Feldhospital und in Khan Sheikoun zu gange ist.

Hier noch einemal einer der wenigen youtube-Kanäle von Muawiyah agah Hassan welcher noch nicht gelöscht wurde. Man beachte sein Logo. Das letzte Video welches er dort sichtbar hochlud wurde benutzt um einen russischen Luftangriff auf das USA-SAMS-Feldlazarett zu erfinden. Bombardiert wurde an einer Kruezung ein Terroristenkonvoi. Währenddessen stellten sich Terroristen im Krankenhaus unter, einschließlich Muawiyah aga Hassan. https://www.youtube.com/user/SarmeenFree/videos

Deutscher Krankenwagen bei Jund al Aqsa-Al-Kaida?

محسن مهند محسن

محسن مهند محسن

Das Video: .https://www.facebook.com/100012609788992/videos/234752516955073/ Dezember 2016 Sarmin Smart

#سرمين
اللحظات الاولى لمجزرة مدينة سرمين
2016/12/6

 

Das Video bei youtube Starring Jund al Aqsa Weisshelme. Die Luftwaffe hatte Terroristen in Sarmin bombardiert: .https://www.youtube.com/watch?v=-6XUegDxqRg

طائرات النظام الحربية ترتكب مجزرة بقصفها سوقاً شعبياً في مدينة سرمين شرق إدلب

Weisshelm-Terroristen, welche den Funkverkehr der Luftwaffe abhören und an die Terroristen weitergeben, auch bei der HAMA-Al-Kaida-Offensive.

Sie sind Flächendeckend mit den Terroristen als Terroristen und Propagandisten unterwegs  unterwegs, egal ob in Idlib, Hama, Aleppo, Latakaia….

Man kann sich vorstellen welche Hass in Sarmeen und Umgebung herrrscht, sie sind zu dem Bombenanschlag in Aleppo mehr als fähig, auch Muawiyah aga Hassan. Und sie kennen sich seit Jahren damit aus, False-Flag und FAKE-Inszenierungen über Giftgas zu produzieren, immer wenn eine ihrer Offensiven am Zusammenbrechen ist.

Terroristen welche für den Bombenanschlag in Aleppo-Rashidin verantwortlich sind. Ihre Filmer eingeweiht in sicherer Entfernung. wartend..

 

Muawiyah Agah Hassan bei einem widerwärtigen Kumpanen, ich halte diesen Familienvater für einen der abscheulichen Folterer und Mörder von der “Handarat-Front” im Februar März 2015. Damals waren bei einer der perversesten Terroriten-Großoffensive auch die ganzen Idlib, Hama, Latakia Todesschwadrone anwesend. Mhaisni mit Jabhat al Nusra und auch sämtliche andere Al-Kaida-Fraktionen vertreten. Muslim al Shishani von JAMWA, die Turkistan-Kaukasus-Brigaden, die Turkish Islamic Party, Afghanistan Iraq-Al-Kaida-Veteranen, Jund al Aqsa, Ansar al Dine-Front, etc .

Aufgefallen war mir ein abartiger, perverser Sadist welcher Gefangene auf´s Blut quälte bis zum Tod. Ich meine es war dieser hier, eventuell auch sein Bruder, welcher auch Fotos von Muawiyah auf seiner FB-Seite verteilt.:  .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=624385667703502&set=pb.100003962227555.-2207520000.1492592129.&type=3&theaterخطاب السرمينيSermini speech

Die Fotos welche er von Muawiyah agah zeigt:

“Verwundet” als Medienterrorist…April 2015 .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=559063530902383&set=pb.100003962227555.-2207520000.1492592137.&type=3&theater

Mit Al-Kaida-Krankenbesuch: 29.12.2014. Muawiyah wird als “Freie Presse” betitel. Sein Name hier: “muʿāwiya Hassan Agha Abu Sufian” معاوية حسن اغا ابو سفيان”

“Free Media Maawiya Hassan Agha Abu Sufian
We ask God to pray for him to heal quickly after suffering a broken hand and some bruises

 

الاعلامي الحر معاوية حسن اغا ابو سفيان
نرجو من الله الدعاء له بالشفاء العاجل بعد تعرضه لكسر بيده وبعض الرضوض
وان شاء الله اتكون كفارة

 

Da der Austausch, die Vereinbarungen die Terroristen und Angehörige von Madayah und Zabadani betraft, der Terrorgelistete saudische Jabhat al Nusra-Sheikh Abdullah al Maisni nahm die Ankömmlinge begeistert in Empfang, neue Terroristen für die IDLIB-Al-Kaidas:

 



Notizen:

Muawiyas Freunde aus Sarmin und Umgebung, Jund al Aqsa, Al-Kaida-Einwanderer und Unterstützer-Brigaden JAMWA, aus Ost und Zentalasien Turkistan-Kaukasus-Brigaden, Global-Jihadisten und neu hinzugekommene IS-Terroristen mit Familien aus dem Norden von Aleppo und dem Irak. Muawiahs meiste Seiten wurden erneut gelöscht.

.https://www.facebook.com/profile.php?id=100015730305218&fref=ufi .https://www.facebook.com/media/set/?set=p.144184369449239&type=3

خالد ابوسليم‎ mit ‎معاوية حسن آغا‎‎.

7. April um 18:50 ·

 Ibrahim Hassan Agha
Khaled abu salim.
7. April um 18:50 ·
Von Salim kam das Foto welches beweist das Jund al Aqsa-Muawiyah aga Hassan in Aleppo-Rashedin war mit mindestens einem Komplizen zur Zeit des horrenden Anschlags…

.https://www.facebook.com/profile.php?id=100004752678406&sk=friends&pnref=lhc

.https://www.facebook.com/profile.php?id=100003949038986  Al-Kaida-Jund al Aqsa

.https://www.facebook.com/profile.php?id=100015028187074

Sarmin ISIS: .https://www.facebook.com/jalal.haj.967?fref=pb&hc_location=friends_tab

Yusof Aga  .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=192720964513915&set=pb.100013280372544.-2207520000.1492377696.&type=3&theater

 

.https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwitv-TelanTAhXFUlAKHYweCsMQFgg9MAM&url=https%3A%2F%2Furs17982.wordpress.com%2F2016%2F10%2F16%2F8687%2F&usg=AFQjCNGw5zOBDMBhxBsrY-BL9Dr7zeA8Sw

Terrorist aus Aleppo-Sarmin-Idlib, welcher bei Chloringas-Fakes-False-Flag einen Arzt verkörperte und ein Klienkind umbrachte: Er war in einem der jetztigen Khan Sheikoun-Videos zu sehen, er brachte einen Jungen zu den Whitehelmet-Terroristen. Terroristen-medic welcher im März eine Familie medienwirksam ermordete zusammen mit Muawiyah aga Hassan und anderen Mittätern, wie auch Laith Fares—

Hier besser zu erkennen: Er pendelte als es noch möglich war, vor der Einkesselung zwischen Aleppo und Sarmin hin und her, ist seit Ende 2016 in Sarmin als die Terroristen Aleppo verlassen mussten. Er nennt sich bei FB “Mohsen Mohsen“:

محسن مهند محسن

محسن مهند محسن

In Khan Sheikhoun:Seine FB-Daten zeigen wie oft er pendelte zwischen Aleppo “hospitals” und “Sarmin” fieldlazaretts: .https://www.facebook.com/profile.php?id=100014183739096

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=163022717513852&set=picfp.100014183739096.163022487513875&type=3&theater

Weiter Bilder über verschiedenst dekorierte Khan Sheikhoun-Leichen zu finden bei Muawiayas Freunden:

Das Kind welches Al-Kaida-HTS zeigte, der untere Teil vom Bild abgeschnitten: “Giftgasopfer” mit ganz viel Blut:Al-Kaida with the same child. Der kleine Junge welcher später nackt nur noch mit Windel bekleidet war. Woher stammt das viele Blut?

Ich setze das noch fort

 

 

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in Grausam, Israel, Katar, Krieg, Kriegsverbrechen, Mörderisch, NATO, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Turkey and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Hintergründe über die Bombenattentäter von Aleppo-und den KhanSheikhoun- False-Flag-Inszenierern

  1. Pingback: Kleingruppe Idlib civil defense, Kriegsverbrechen, Al-Kaida White_helmets #Sarmin “Al-Bareesh” “Al-Agha” | Fortsetzung urs1798

  2. Pingback: Fake-Krankenhausbombardierungen- Al-Kaida-Bekämpfung in #Idlib #Hama #Sarmin USA kontra #Türkei | Urs1798's Weblog

  3. Pingback: USA kontra #Türkei #Syrien- Aggressoren, Terroristenbekämpfung in Idlib-Hama etc #Syria | Fortsetzung urs1798

  4. Pingback: Aufarbeitung von Fake und False-Flag Anschlägen und FAKE-Beschuldigungen durch HRW und OPCW gegen die Syrisch Arabische Republik | Fortsetzung urs1798

  5. Pingback: Aufarbeitung von Fake und False-Flag Anschlägen und FAKE-Beschuldigungen durch HRW und OPCW gegen die Syrisch Arabische Republik | Urs1798's Weblog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s