Syrien Weisshelme, Medien-Terroristen, Al-Kaida-IS, in Idlib-Hama-Aleppo. Eingesammelt

Arbeitsblatt

Medienaktivisten, Al-Kaida-Terroristensprachrohre “Augenzeugen” welche die westlichen Presse und Nachrichtenagenturen, sowie diverse “Menschenrechts-NGO´s, gerne als “vertrauenswürdige” Quellen verkaufen…

Was macht der “(Ex)-White helmet Muawiyah Hassan Agha und seine Komplizen, dessen Image als “moderater Rebell”, “Medienaktivist, Krankenpfleger, Propagandist, Militanter…, durch Folter und Mordvideos angekratzt wurde, worüber jedoch schon längst Gras gewachsen ist?

Siehe mein Archiv über Muawiyah, White helmets, Jund al Aqsa, Sarmin, Saraqeb, Khan Tuman. Ein Foto-Kurzrückblick:

Als Weisshelm in Idlib city am Uhrenturm, zusammen mit Al-Kaidakumpanen:

Muawiyah als Folterer unterwegs mit schwerstmißhandelten Geiseln welche später umgebracht wurden.

Muawiyah mit Jund al Aqsa in seinem Lieblings “H2” Hemd:

Muawiyahs Al-Kaida-Kriegsverbrecher-Komplizen. Quelle Instagram

FB-Seite von Muawiyah bejubelt abartige Kriegsverbrechen. Diese FB-Seite taucht auch in der False-Flag-Untersuchung der UNO auf, die wahren Verbrechen werden von der UN nicht untersucht. Al-Kaida und Mörder werden als glaubwürdige Augenzeugen angeführt, eine absolute Farce was Menschenrechte und Gerechtigkeit angeht. Die UN als Instrument der Kriegsmafia installiert und immer wieder von ihr mißbraucht.

.https://www.facebook.com/mawiia.aga?fref=nf  .https://www.facebook.com/muawyiia/

Der Jund al Aqsa-Weisshelm-Terrorist Muawiyah Hassan Agha zeigt sich erneut als, von westlichen Kriegspropagandamaschinen als Medien-Aktivisten von “Radio fresh” bezeichnet, in seiner selbsternannten Rollen als “Berichterstatter”. Was er an Hand von einigen Fotos bei Facebook zeigt ist, wie sehr Al-Kaida, IS und westlich verklärte Medien-Aktivisten miteinander befreundet sind.  Der Terrorist, Folterer und Mörder von wehrlosen Gefangenen Muawiyah Hassan Agha zeigt sich mit seinen Al-Kaida-Sprachrohrkomplizen, die auch westliche Nachrichtenagenturen mit Al-Kaida Propaganda voll auf erwünschter NATO-Kriegspropagandalinie, beliefern, wie zum Beispiel dem notorischen Al-Kaida-Propagandisten Moaz al Shami, welcher auch schon in den deutschen zwangsfinanzierten öffentlich-rechtlichen Unrechtsmedien als glaubwürdige Quelle bezeichnet wurde.

Mahsini, Kopfgeld 10 Millionen Dollars, und Moaz al Shami- Khan Tuman-Front Süd-Aleppo:

Der “Moaz al Shami”, welcher seit Jahren bei den abartigsten Mörderbanden eingebunden ist und durch sein freundschaftliches Verhalten mit führenden Jabhat al Nusra Kommandeueren in unzähligen Terroristenvideos auftrat, oftmals zusammen mit dem Terroristen Hadi al Abdallah, der mit seinen FSA-Kumpanen bereits das Qusair National Krankenhaus in die Luft sprengte mit Mann und Maus, darunter auch vielen Gefangenen, dem Krankenhauspersonal und den Patienten. Der gleiche “Hadi al Abdallah”, der von den “Reportern ohne Grenzen” einen Journalistenpreis erhielt, der Kriegsverbrecher Hadi, welcher auch von deutschen Journalisten ganz offen, nicht nur durch Spendenaufrufe,  unterstützt wird und weissgewaschen als heldenhafter Medienaktivist, als Revolutionsikone aus Homs angepriesen wird. Dabei lassen die Unterstützer gerne die enge, langjährige Freundschaft Hadis mit dem Menschenfresser von Homs weg, genauso wie seine Beteiligung an der Ermordung von Christen und unzähligen Gefangenen, nicht nur in den Qalamoun-Bergen, die Beteiligung an der Entführung von Ordensschwestern aus Maaloula, seine Beteiligung an Verhören mit schwerstgefolterten Geiseln, seine langjährige enge Beziehung zu den ISIS-Terroristen, ehemals irakisch Al-Kaida, seine enge Komplizenschaft zu dem mit 10 Millionen Dollars Kopfpreis dotierten saudischen Al-Kaida-Terroristen “Sheikh Abdullah al Mhaisni”, mit dessen Todesschwadronen “HTS, Jaish al Fatah, Fatah al Sham,” und verbündeten Extremisten und Jihadisten, mit welchen Hadi al Abdallah seit Jahren freundschaftlich unterwegs war und ist, der deren horrende Verbrechen, die Massenmorde an wehrlosen Gefangenen systematisch verschwieg oder die Massaker einfach umlog zu Verbrechen der syrischen Armee. Der gleiche Homser Hadi, welcher auffiel als Massakermarketing-Spezialist, wie z.B. bei den Kindermassakern von Al-Houla, wo er per Terroristenplattform Al Jazeera die abartigen Verbrechen seiner Komplizen den syrischen Landesverteidigern unterschob zusammen mit weiteren medialen Terroristenkameraden die Wahrheit komplett auf den Kopf stellte unter dem Beifall westlicher Massenmedien, welche es versäumten darauf hinzuweisen, dass ihre “glaubwürdigen, unabhängigen” Aktivist direkt aus den Reihen der Todesschwadrone, aus den Reihen von Al-Kaida stammen und deren mörderische Ideologie teilen. Bezeichnend auch wie Hadi al Abdallah, der Freund von Al-Kaida, Jund al Aqsa-IS, Ahrar al Sham, etc, der “Reporter ohne Grenzen” bei FB dazu aufrief man solle alle libanesischen Kämpfer, gemeint Hisbollah, köpfen und die Köpfe in einem Paket in den Libanon an Nasrallah senden… Über Hadi und seine Kumpane, wie auch “Moaz al Shami” oder der Jund al Aqsa-Weisshelm-Terrorist “Muawiyah Hassan Agha” und deren Verbrechen, sowie den kriegsverbrechenunterstützenden  Pressituierten der westlichen Wertegemeinschaft, könnte man mitlerweilen ganze Bücher füllen, die vermutlich in der Propagandaüberflutung untergehen oder durch Natolinienhörige deutsche Pressekammern weggeklagt und wegzensiert werden würden um das Märchen vom Bürgerkrieg in Syrien aufrecht zu erhalten, einem Bürgerkrieg welcher ein gezielter Angriffskrieg nicht nur durch diverse NATOstaaten angefacht wie Britanien, Türkei, Frankreich, Deutschland, USA, sowie Katar, Saudi Arabien, Israel, Jordanien etc…

Hier nun Moaz al Shami zusammen mit dem Jund al Aqsa-Al-Kaida-IS-Terroristen Muawiyah Hassan Agha, welcher bei Twitter schreibt, er würde gar nichts bereuen, auch nicht seine Folter und Mordauswüchse…Die Quelle der Fotos sind diverse FB-Seiten von Muawiyah Hassan Agha, Seiten die immer wieder zensiert werden, regelmäßig verschwinden und in der einen oder anderen Form dann wieder auftauchen. Manche der auf den Fotos abgebildeten Medienterroristen arbeiten laut eigenen FB-Angaben auch für westliche Nachrichtenagenturen, Terroristenpropaganda aus erster Hand, als vertruenswürdige Quellen, als anonyme “Aktivisten” in die Redaktionen der Massenmedien verteilt…

Die Links neben den jeweiligen FB-Fotos bei Muawiyah Hassan Agha Netzwerke kopiert, damit man sieht wer zu den Terroristen, den Kriegsverbrechern und ihren Komplizen gehört.

Übrigens plädiert der “Medienaktivist” und HRW-UNO-Augenzeuge für False-Flag und FAKE-Chloringas-Attacken “Muawiyah Hassan Agha”, der Whitehelmet, für die Schariahstrafen, welche von Al-Kaida und IS getragen werden. Er will auch dass man Dieben die Hände abschneidet wie er gerade wieder bei FB verlauten ließ.

Diebstahl mit Handabhacken bestrafen, während Muawiyah die Massenmorde an wehrlosen Gefangenen und “ungläubigen” Familien bejubelt…

Die Kulisse ist die Al-Kaida Hochburg “Idlib Stadt”, welche die Terroristen im März 2015 unter ihre Al-Kaida-Kontrolle brachten unter dem Beifall westlicher Massenmedien, die gezielt über die Massenmorde an Gefangenen hinwegsahen, diese unter einer Flut von Propaganda begruben, wie ganz bewusst auch die ganzen Jahre zuvor.

Links mit Sonnenbrille im Haar, der Jund al Aqsa-Al-Kaida-IS, “Muawiyah Hassan Agha”, nun wieder in seiner Rolle als Medeinterrorist. Als dritter von Links sieht man den Komplizen von Al-Kaida, hoffiert von westlichen Medienanstalten, Moaz al Shami. Solche Terroristen haben das Propagandamonopol überall dort wo Terroristen in Syrien anzutreffen sind, man findet einige inzwischen auch in Deutschland, sie haben sich teilweise aus Aleppo nach Europa angesetzt um der Stafverfolgung durch syrische Behörden zu entgehen und betreiben ihre Kriegsverbrecher-Weisswäsche nun auch von hier und versorgen unter anderem die westliche Presselandschaft mit ihren Märchen, ihren FAKE und Flase-Flag News. Sie werden für ihre Verbrechenvertuschung, für die Erfindung von Armeeverbrechen, von unseren Politikern, von westlichen Redaktionen heilig gesprochen, geehrt und finanziert. Als Belohnung für ihre tiefsitzende Kriminalität dürfen sie auch in Deutschland mit dem Segen deutscher Regime-Politiker studieren anstatt auf der Kriegsverbrecheranklagebank zu landen wie einst ein Julius Streicher für seine Volksverhetzung..:

Am Uhrenturm mitten in Idlib city lässt die Al-Kaida-FSA-Schariah auch Gefangene öffentlich ermorden. Natürlich berichten diese Medienterroristen nicht darüber, ihre Aufgabe ist es aus abartigen menschlichen Ungeheuern weichgespülte “moderate Aufständische und Rebellen” zu fabrizieren. Sie fantasieren eine Welt zusammen welche so in Syrien nicht existiert, sie stellen das Bild komplett auf den Kopf. Manche dieser sogenannten Medien-Aktivisten kann man immer wieder zusammen mit dem saudischen Al-Kaida Mhaisni auf freundschaftlichen Zusammenkünften sehen. Der Terrorist mit Bart und Zopf in der Mitte arbeitet für die Terroristenpropaganda-Plattform “Orient TV”  “Anas Tracy” und verkündete stolz dass er immer wieder nach Qatar reist. Ebenso sah man auch schon den vom Ausland finanzierten CIA-Kafranbel  Medienmonopolchef von Fresh Radio “Raed Fares”, vielgelobt auch in der ARD, zusammen mit “Hadi al Abdallah” in Katar. Raed Fares, welcher selbst Terroristen im engsten Familienkreis aufweist und diese auch als Medienaktivisten verkauft und finanziert über das Ausland und dem NATO-GCC-Kommunikations-Center Kafranbel!:

Raed Fares engste Verwandschaft, Terroristen!

Mit ‎‎‎معاوية حسن آغا‎, ‎Mohammad Fadel, ‎Moaz Alshami معاذ الشامي‎‎‎ und ‎مطيع جلال‎‎ – hier: Idlib.

Moaz al Shami, Anas Tracey, Muawiyah Hassan Agha …:

Propaganda aus Idlib city zu den Al-Kaida-Rahmadanfeierlichkeiten:

Anas Tracy und andere Medienterroristen vereeint mit Al-Kaida:

Nabil Tracy und Anas Tracy, beide gibt es mit Mhaisni-Selfies:

Nabil Tracy und Al-Kaida Führer Mhaisni, eine große Familie:

Zu den Ramadan-Feiern hat Al-Kaida “HTS” Idlib city schick gemacht, natürlich zeigen die Medienterroristen dies nicht so deutlich. Al-Kaida pinselt das aktuelle Logo an die “Stadttore” von Idlib city und hält mit solchen Aufputzaktionen die Bevölkerung an der Stange…. (Link siehe meine Archive)

 

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=694506674071034&set=t.100009988218398&type=3&theater

Mit ‎‎‎Mohammad Fadel, ‎عبد الله أبو طه‎‎, ‎Ahmed Rahhal, ‎مطيع جلال‎‎‎ und ‎معاوية حسن آغا‎‎.

مع الاخوة ابناء #النيرب الشقيقة في سوق #سرمين
Mit den Brüdern der #Lnyrb auf dem Flohmarkt #srmyn

– ‎mit ‎Mustapha Hajali und نورس الياسين‎‎.‎”  .https://www.facebook.com/profile.php?id=100003487463064&sk=photos&pnref=lhc

Mustapha “Mustapha Hajali” auf dem “Flohmarkt” von Sarmin,…, verteilt und verherrlicht gerne Al-Kaidapropaganda, wenn er nicht gerade als Zivilist auftritt. Er bejubelt Selbstmordattentäter von Al-Kaida:

“Mustapha” mit gepanzertem Selbsmordfahrzeug, ein waschechter Terrorist, wenn er nicht gerade als “SNC” als LCC, White helmet, Familienvater oder “glaubwürdiger” Augenzeuge seine Auftritte als Zivilist für “HRW”-“AI-UNO” Menschenrechts-Propaganda absolviert. Zuvor war er mit Al-Kaida in Ost-Aleppo und erfand von dort seine Rebellenmärchen…

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=145756972508040&set=pb.100012212138698.-2207520000.1498196264.&type=3&theater

 

Mit ‎معاوية حسن آغا‎. Ein Al-Jazeera Propagandist mit Jund al Aqsa-Terroristen Muawiyah Hassan Agha:

.https://www.facebook.com/Sohaibalkhalaf

Auch hier finden sich die Al-Kaida “Muawiyah Hassan Agha” Fotos und einige mehr vom Al-Kaida-Medienteam rund um Sarmin, Saraqeb, Qmenas, Kafranbel etc, manche finden sich bereits in meinen Archiven über die Zusammenarbeit von Al-Kaida, Al-Kaida-IS wie Jund al Aqsa, den Medics , den Medien-Terroristen, den Weisshelmen von Idlib/Aleppo : .https://www.facebook.com/profile.php?id=100007613357223&sk=photos&pnref=lhc

 

أحلا شباب

– ‎mit ‎‎‎‎‎محمد يمان‎, ‎محمد مصطفى فاضل‎‎, ‎Mohammad Fadel, ‎محمد كامل شاطر‎‎‎, ‎‎‎مصطفى خليل‎, ‎احمد كيالي‎‎, ‎‎إياد يازجي‎, ‎مطيع جلال‎‎‎‎ und ‎زكريا يتيم‎‎.‎

“Mostafa Fadel” besitzt mehrere FB-Seiten, er ist einer der “glaubwürdigen” “Augenzeugen der Fake und False-Flag Whitehelmets-Propagandisten von HRW, AI, USA SAMS, UOSSm, ja selbst die UNO beruft sich auf diese Al-Kaida-Brüder und lassen natürlich deren Hintergründe weg. Hauptsache man kann die syrische Armee für Verbrechen verurteilen welche teilweise komplett erfunden wurden oder in False-Flag-Manier von FSA-Al-Kaida-Jund al Aqsa begangen wurden um eine NO-FLY-Zone zu erreichen. Für diese Propaganda wurde auch gemordet, angefeuert durch sogenannte Menschenrechts-NGO´s die die Al-Kaida-Märchen, die Video-Inszenierungen dieser Terroristen für bare Münze nehmen wollen und weltweit als “Wahrheiten” verbreiten weil sie in die Regime-Change Propagandalinien passen.

Wer will kann sich ja die Mühe machen den Links nachzugehen und die Al-Kaida-Netzwerke aufzubröseln, vermutlich dauert dies Monate…

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=694506730737695&set=t.100007613357223&type=3&theater

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1168534039910692&set=t.100007613357223&type=3&theater

“Muawiyah” und “Ahmad Primo” vor dem Carlton Hotel in Idlib-city, einem Hauptquartier von Al-Kaida-Jaish al Fatah und den Idlib White helmets: .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10204911738567634&set=t.100009988218398&type=3&theater

ثوار الفنادق .. كارلتون ادلب 😁

– ‎mit ‎‎معاوية حسن آغا‎ und Ahmed Kanjo‎.‎”

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=746537268840995&set=p.746537268840995&type=3&theater


Notiz zu den Trollen welche behaupten meine Seite seit längeren zu lesen und sich fadenscheinig beschweren, ich würde die Verbrechen der Armee und Landesverteiiger nicht zeigen. An ihren Kommentaren sieht man eindeutig dass sie nur spammen, meine Archive nicht kennen. Habe ich Verbrechen von Seiten der Armee und ihrer Allierten gefunden, so habe ich sie genauso publik gemacht, wie z.B. aus Deir Ezzor, wo viele aus dem Sheitat-Clans sich den Landesverteidigern anschlossen nach den horrenden Massakern von IS und deren Verbrechen mit “Auge um Auge-Mentalität” vergelten. Die gleichen “Revolutionäre” welche jahrelang die syrischen Soldaten massakrierten und einst ein Herz und eine Seele mit den ISIS und Al-Kaida-Faschisten waren. Sie haben die Seite gewechselt und morden weiter. Allerdings sind diese Verbrecher die Ausnahme in der syrischen Armee, während horrende Verbrechen an Gefangenen durch FSA-Al-Kaida-IS die Regel, die Normalität seit mehr als sechs Jahren sind, gefördert und angefeuert durch die Presstituierten der Massenmedien, welche sämtliche Kriegsverbrechen ihrer Schützlinge unter den Teppich kehren, es sei denn sie berichten über den IS, welcher jahrelang als IAQ, als ISIS von den gleichen Medienvertretern als erfolgreiche Rebellen bejubelt wurden.

Außerdem beschäftige ich mich in letzter Zeit weniger mit den Terroristen-Oppositions-Videos sondern versuche die wenige Zeit welche mir noch bleibt mit einigen Gemälden auszufüllen. Deshalb hinke ich auch der Kommentarfreischaltung hinterher, ich lasse tagelang den PC aus…

Leider wirkt auch alles etwas unübersichtlich, die Einträge bauen aufeinander auf.

Heute war der weltweite Al-Quds-Tag, auch in Berlin. Wie üblich hat die Zionisten-Lobby geschäumt…

https://urs17982.wordpress.com/2017/06/23/al-quds-tag-2017-in-berlin/

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in D, Deutschland, Europa, Gerechtigkeit, Grausam, Israel, Katar, Krieg, Kriegsverbrechen, Mörderisch, Medien, Meinungsmache, Menschenrechte, NATO, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Unmenschlichkeit, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Syrien Weisshelme, Medien-Terroristen, Al-Kaida-IS, in Idlib-Hama-Aleppo. Eingesammelt

  1. Pingback: Tägliche Terroranschläge in Damaskus und Eingesammeltes. False-Flag, Kriegspropaganda, Folter und Mord #Israels Terror | Urs1798's Weblog

  2. Pingback: Tägliche Terroranschläge in Damaskus und Eingesammeltes. False-Flag, Kriegspropaganda, Folter und Mord | Fortsetzung urs1798

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s