Die Terroristenfreundin und USA-UN-Botschafterin Nikki Haley bestellte chemische False-Flag und FAKE-Attacken durch Al-Kaida &Co, die US-Proxys haben prompt geliefert bei Ghouta

Bereits eingesammelt, das Arbeitspapier wird ergänzt:

Chloringas-Fake-Terroristen-PR-Damaskus:

Gerade weiten die Terroristen die Chloringas-Propaganda aus, nun wird behauptet die Armee hätte Nervengas nicht nur in “Ain Tarma”, sondern auch in “Jobar” und “Zamalka” eingesetzt. Die FAKE-News nehmen Fahrt auf, USA-“Nikki Haley” hat ja Anschläge bestellt.

Tweetbeispiele der absolut kriegsgeilen, kriegslüsternen “Nikki Haley”, welche die Terroristen in Syrien direkt zu False-Flag und Fake-Giftgas-Anschlägen aufruft und anfeuert. Man sollte die Kommentare dort lesen, wenn sie nicht schon gelöscht worden sind: .https://twitter.com/nikkihaley/status/879528793135878145

Diese kriegsgeile Frau will nun auch noch die “UN” reformieren, laut Twitter. Und sie bedroht erneut den Iran. Der Iran hat noch nie einen Krieg angefangen, aber die Herren der Nikki haben bereits zig verbrecherische Angriffskrieg mit Millionen von Toten auf dem Kerbholz! Diese Frau ist eine Zeitbombe, sie gefährdet den Weltfrieden und hätte gerne den Weltkrieg NR 3 gestartet, natürlich auch gegen Russland, so wie sich diese Psychophatin verhält. Nach Außen glänzt sie in schöner Verpackung, innerlich ist sie Al-Kaida-IS-schwarz oder “Nazi-Braun”. Wieviele Millionen weiterer Tote hätte den diese Dame gerne?…

 

Eine der Hauptpropagandisten der Ghouta-Fake-Giftgas-News wie üblich die katarische Al-Kaida-Propagandaplattform Aljazeera und natürlich Al Arabiyah und dieverse extra für die Terroristen ins Leben gerufene Propagandaplattformen wie Jisr TV, Orient News, Smart und Step-News, teilweise in Washington beheimatet, aus “Dubai”, etc !

So wie es aussieht haben die syrischen Soldaten bei Jobar russische Journalisten an Bord. Diese können sehr wohl einschätzen ob durch die Armee irgendwelche Chemikalien eingesetzt werden. Den Terroristen geht es dort und in Ain Tarma an den Kragen, sie werden auf immer engeren Raum zusammengeschoben, die Armee geht dabei langsam vor und dies seit Jahren. Und nun soll sie, laut Terroristen-Propaganda Giftgas eingesetzt haben? In Terroristentunneln fand die Armee mehrfach Chemiefässer, siehe Archiv “urs1798” der letzten sechs Jahre über Damaskus-Harasta, Jobar, Zamalka, Irbin, Douma, … Daraa…

 

Armeevideos aus Ghouta-Jobar-Ain Tarma, dort wo laut Terroristen die Armee falschbeschuldigt wird Giftgas eingesetzt zu haben. Auf den einschlägigen Jobar-Terroristen-Youtubekanälen existiert bisher kein “Giftgas-Video”, weder von heute noch von gestern.

http://wikimapia.org/#lang=de&lat=33.513633&lon=36.347923&z=12&m=b&search=damaskus

8 minutes in the life of the Syrian army in Jobar and Ein Tarma (Eastern Ghouta).” “27.06.2017 8 minutes in the life of the Syrian army in Jobar and Ein Tarma in the Holy month of Ramadan.”

.https://www.youtube.com/watch?v=Py3ttyAiHBo

28.06.2017 | Syrian army took control of several quarters to south of the bridge in Ein Tarma (Eastern Ghouta)

.https://www.youtube.com/watch?v=Jfe2neix5FI

Warum sollte die Armee Chloringas einsetzen? Sie hat noch nie Sarin oder Chlorgas eingesetzt. Die Terroristen aberschon. Auch die Douma-Terroristen rühmten sich vor Jahren bei FB, sie könnten jederzeit Giftgas herstellen, irgendwo im Blogarchiv bei “urs1798” habe ich davon auch Screenshots veröffentlicht. Im Archiv finden sich auch weitere Chemie-False-Flag und FAke-Propaganda aus dieser Gegend, die Terroristen saßen dabei auch in einer deutschen Firma “Fuchs”,die petrochemische Stoffe herstellten, dort gab es ebenfalls jede Menge Chemikalien in Terroristenhand.

“Eastern Ghouta: SAA offensive in Ein Tarma | 23.06.2017” .

Und so sieht eines der neueren Al-Kaida-Videos bei Ain Tarma aus: .https://www.youtube.com/watch?v=_4y4znYNgQA

هروب النصيريه تحت ضربات مجاهدي هيئة تحرير الشام على جبهة عين ترما بدمشق

Auch die Kopfabschneider der “Faylaq al-Rahman” , das Rahman-Corps sind dort anzutreffen, ein Beispiel von einem Terroristenpropagandaunterstützer bei youtube:

Zufälligerweise haben nun die Kopfabschneider des Rahman-Corps endlich ein Fake-False-Flag-Video auf die Reihe gebracht, bisher bei Twitter, aber ich finde auch noch den Rest der False-Flag-Fake-News-PR. .https://twitter.com/Alrahmancorps4/status/881521235880005632

Also haben die Terroristen von gestern Abend bis heute gebraucht um ein Video zu veröffentlichen, die Inszenierung war wohl noch in Bearbeitung. Obwohl in der PR jemand noch lebt bekommt er Brustkorb-Herzmassage, die Staubbmaske beleibt dran auch wenn der Terrorist vorgibt kaum noch Luft zu bekommen. Die darstellenden Helfer ohne jeden Schutz… Der “Klient” wird brabbelnd in ein Terroristenlazarett gebracht wo er Kamerawirksam laut stöhnt und schreit. Weitere Patienten werden angeschleift, ich halte es für FAKE. oder einfach Nikki Haley- Aggressoren PR…In meinem Archiv finden sich auch Videos dieser Terroristen wo sie abgeschnittene Köpfe präsentieren. Das sind auch keine “moderaten Rebellen” und glaubwürdig sind sie schon gar nicht, die Komplizen der US-Botschafterin.

Übrigens auf der Terroristenhomepage erzählen diese Mörderbanden es sei die “Zamalka-Front”. Bei Twitter wiederum soll es “Ain Tarma” oder wahlweise Zamalka sein. Die Gebiete liegen nahe nebeneinander. Auch schon die Zeit und Ortsangaben sind abenteuerlich, von gestern oder von heute, die Terroristenseiten sind sich selbst nicht einig.

Der Tweet übersetzt: “54 minutes ago

تقرير مصور – إسعاف حالات الاختناق بغاز المحرم دولياً على جبهة

Translated from Arabic by

MNA-ambulance cases of choking gas internationally forbidden on front

Per google:#Free Syrian Army
# Corps_Rahman
Photo report – Ambulance of cases of gas choke # chlorine_law is banned internationally on the front # Zamalek
Http://alrahmancorps.com/2200-2/

.

Auch als Youtube-Fake-PR zu haben: .https://www.youtube.com/watch?v=vJXBGbaroDo

Zusammengelogene Propaganda der Damaskus  Ghouta-Terroristen welche gemeinsame Sache mit Al-Kaida machen. Hochgeladen zu einem Zeitpunkt als es in Syrien nicht dunkel war. Von wann ist also das Video?

تقرير مصور – إسعاف حالات الاختناق بغاز الكلور السام المحرم دولياً على جبهة زملكا

 

 

Text unter dem Video die pure Terroristen-PR in Ausschnitten, wo nun der Zeitpunkt auf Samstag verlegt wurde. Die Terroristenplattformen AlArabya und Aljazeera und weitere Al-Kaida-PR-outlets berichteten im Vorfeld von Ain Tarma, nicht von Zamalka. Für die Terroristeninszenierung und die Veröffentlichung haben die Terroristen bei youtube und Twitter mehr als einen Tag gebraucht. Sie mussten wohl ihr Material noch passend zusammenschneiden. Von Toten keine Rede in der PR, auch keine Anzahl der “Betroffenen” wird genannt. Alles nur wischiwaschi…: ”

Screenshot von dem albernen Video aus “Zamalka” von den Al-Kaida-Verbündeten “Al-Rahman-Corps”. Die Terroristen sind mit der” Islam army”-“Jaish al Islam” immer wieder verfeindet, was ist wenn diese ihre “Ex-Komplizen” mit Giftgas beharken? Natürlich steht der Schuldige ja schon fest, Nikki Haley hat es bereits im Vorfeld klargemacht und dem Terror und Terrorismus die Tore und Türen ganz weit aufgemacht, in dem sie den Terroristen von vorne herein einen Freibrief ausstellte, während die USA selbst die Grenzen als “Einwanderungsland” sektiererisch zumacht um Terroranschläge in den USA zu minimieren. Mit den USraelkriegen wurde der Terror nach Europa gebracht und Europa ist weit weg von den Drahtziehern und Kreatoren von FSA-Al-Kaida und IS.

Neue Nahost-Realität: Die saudi-israelische Allianz gegen den Iran

 Screenshot Datum , Beschreibung und Lügen:

بعد فشل حملات اقتحام قوات الأسد العسكرية لجبهات جوبر وزملكا وعين ترما من عدة محاور وتدمير العديد من آلياته قامت قوات الأسد باستهداف جبهة زملكا بغاز الكلور السام ثلاث مرات متتالية في يوم السبت 1/7/2017 مما أوقع العديد من الإصابات في صفوف مقاتلي فيلق الرحمن
الحسابات الرسمية الخاصة بفيلق الرحمن:
1- موقع فيلق الرحمن الرسمي :”

Per Translator , die Kopfabschneider haben sich eine schöne Geschichte zur Erklärung für ihre Fake-PR einfallen lassen: “After the failure of the campaigns of storming the Assad military forces to the fronts of Gober (Jobar) and Zamalek (Zamalka) and appointed a multi-axis and the destruction of several of its mechanisms, the Assad forces targeted Zamaleka front chlorine gas three consecutive times on Saturday 1/7/2017, causing many casualties among the fighters of the Corps Rahman
Official accounts of the Corps:
1 – the official site of the Corps: …

Im Vorfeld arbeiteten die Terroristen bereits an ihrer PR-Fake-Aktion, nachzulesen bei Twitter. Fotos zu Dokumentationszwecken. Faschbeschuldigungen siind ein Verbrechen, sie entscheiden oftmals über Krieg und Frieden. Auch bei Libyen wurde gelogen.

Dekorativer Terrorist, ob er vorher noch beim Barbier war und sich die Haare in Form bringen ließ?

.https://twitter.com/Alrahmancorps6/status/881305333846749185 .https://twitter.com/Alrahmancorps4/status/881297890987188227

Richtig dekorativ fotografiert.

Übrigens in türkischer Sprache zeigt das Terroristen-Rahmancorps einiges mehr an Bildermaterial. Ob sie auch von NATO-Erdowahn finanziert werden oder einfach viele türkische Terroristen in ihren Reihen haben? Sie haben auch viele Kindersoldaten als williges Kanonenfutter..https://twitter.com/arrahmankolordu?lang=ar

 

Gestern, vor mehr als 17 Stunden veröffentlicht von den Rahman-Terroristen, schön in englisch damit die Erfüllungsgehilfin “Nikki Haley” von Al-Kaida&Co es auch lesen kann. Für das westliche Publikum haben sie auch einen englischen Terroristen-PR-Kanal auf dem sie sogar schleimscheißern in Richtung “UN”. Wie für #JihadiJulian gemacht…https://twitter.com/Alrahmancorps6?lang=ar

Das neuste Video dieser Terroristen zeigt erneute Attacken gegen die Armee, die Terroristen haben ihre Fake-Propaganda gut überstanden und machen weiter wo sie aufgehört haben:

Destruction of a tank belonging to the Assad forces on the front of Ein Tirma with a guided missile”  ”

 تدمير دبابة تابعة لقوات الأسد على جبهة عين ترما بصاروخ موجه

 

Da soll also die syrische Armee Chlorin eingesetzt haben, wo doch die Al-Kaida-Sklavin “NIKKI HALEY” sehnsüchtig darauf wartet und heftige Antworten der USA bereits im Vorfeld ankündigte gegen den syrischen Präsidenten, gegen die syrische Armee, auch bedrohte diese Auftraggeberin von Fake und False-Flag Chemieattacken durch Terroristen in Syrien, mehrfach den Iran und Russland.

https://translate.google.de/translate?sl=ar&tl=en&js=y&prev=_t&hl=en&ie=UTF-8&u=http%3A%2F%2Falrahmancorps.com%2F2200-2%2F&edit-text=&act=url

“Army General Command: Claims by some websites about the Syrian Arab Army using chlorine gas against terrorists in Ein Tarma are false and baseless”

Russian Coordination Center: Syrian Army never used chemical weapons in Ein Tarma

ERGÄNZEND:

“Zakharova: Propaganda campaign on ‘Damascus using chemical weapons’ is launched”

Das Terroristenvideo welches auch bei RT auftaucht, nun dekoriert durch Medienterroristen, die Komplizen der Todesschwadrone und Kriegsverbrecher nebst Al-Kaida. Die Medienterroristen schicken ihre PR-Videos und FakeNews oftmals direkt an die Massenmedien und Nachrichtenagenturen die die Propagana auf USA-NATOlinie weiterverbreiten ohne Recherche.:

FAKE-PR von Terroristen:

عشرات الضحايا بقصف كيماوي للنظام بالكلور السام على الغوطة الشرقية!!!-2/7-HD

Ich kann mich noch gut daran erinnern wie französische Propaganda-Agenten versuchten mit den Ghouta-Terroristen durch FAKE-Propaganda einen vollen NATO-Krieg vom Zaun zu brechen! NATO-Geheimdienste sind seit Jahren mit Spezialkräften in Syrien unterwegs, einige haben es auch zugegeben wie die USA, Frankreich, Britanien, auch Türken, mindestens ein Israeli, einige Saudis und Kataris wurden von der Armee erwischt und festgesetzt.


Vermutlich waren die FAKE-Attacken erst ein Probelauf, die großen Giftgasaktaken werden noch folgen wenn wieder ein Treffen ansteht wie z.B. in Astana. Ähnlich war es ja auch bei den False-Flag-Giftgasattacken von Khan Sheikhoun, bei den Massenmorden an Kindern bei Al-Houla, bei den Chemiegas-Anschlägen durch Al-Kaida in Damaskus am 21 August 2013…

Ob die Fake-Chlorin-Propaganda überhaupt” fliegen” wird in den NATO-Kriegspropaganda-Medien, morgen läuft das saudische Ultimatum gegen Katar aus, da werden die Massenmedien schwer beschäftigt sein. Wenn Saudi Arbiens Diktatoren ihren Willen nicht bekommen führen sie meist rücksichtslos Krieg, so wie gerade im jemen wo menschliche Katastophen, Hungersnot, die Cholera herrscht und Millionen von Menschen mit dem Tod bedroht. Dazu kommt naoch saudi-Al-Kaida und Tausende von saudisch-US-Bomben auf die Bevölkerung. Ein absolut abscheulicher Angriffskrieg welcher bereits Tausende von zivilen Opfern gefordert hat. Natürlich halten sich die Massenmedien in der Berichterstattung zurück, gilt doch Saudi Arabien als des Westens verlässliche Partner, da durften auch lauter saudische Terroristen 9/11 verbrechen, Kriege wurden gegen unschuldige Länder wie Afghanistan und den Irak geführt.9/11 kam gerade sehr passend für die bereits jahrelang vom Imperium angekündigten Regime-Change und Öl-Gas-Kriege im Interesse USraels. Die Kriegsverbrecher machten auch nicht vor Jugoslawien halt, nicht vor Libyen, nicht vor Syrien, nicht vor Mali, nicht vor der Ukraine, etc . Soll nun Katar dran glauben, die Bevölkerung tut mir leid, nicht aber das Herrscherhaus, welches Terror und Terrorismus in Syrien seit Jahren finanziert und direkt am verbrecherischen Angriffskrieg gegen Libyen beteilig war.

Siehe auch hier Damaskus: https://urs17982.wordpress.com/2017/07/02/taegliche-terroranschlaege-in-damaskus-und-eingesammeltes-false-flag-kriegspropaganda-folter-und-mord/

Notizen: Kriegsgeile Psychophatin:

Erneute Drohungen, wenn Psychophaten an die Macht gelangen: Neue Nahost-Realität: Die saudi-israelische Allianz gegen den Iran

Ein Nachtrag zu: “Whitehelmets erneut an Kriegsverbrechen in Syrien beteiligt, finanziert auch von der deutschen Bundesregierung

, bzw ein Link welcher sich auch ausführlich mit den Daraa-Quneitra-terroristen und ihre Berliner Propaganda-Filmchen beschäftigt hat:

https://clarityofsignal.com/2017/06/21/highly-graphic-videos-white-helmets-film-themselves-participating-in-beheadings-of-syrian-soldiers/

 

Wird ergänzt

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in Europa, Gerechtigkeit, Grausam, Israel, Krieg, Kriegsverbrechen, Mörderisch, Medien, Meinungsmache, Menschenrechte, NATO, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Turkey, Unmenschlichkeit, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Die Terroristenfreundin und USA-UN-Botschafterin Nikki Haley bestellte chemische False-Flag und FAKE-Attacken durch Al-Kaida &Co, die US-Proxys haben prompt geliefert bei Ghouta

  1. Pingback: Die Terroristenfreundin und USA-UN-Botschafterin Nikki Haley bestellte chemische False-Flag und FAKE-Attacken durch Al-Kaida &Co, die US-Proxys haben prompt geliefert bei Ghouta -Damaskus | Urs1798's Weblog

  2. Pingback: Tägliche Terroranschläge in Damaskus + FAKE-Chloringas-Propaganda.Eingesammeltes. False-Flag, Kriegspropaganda, Folter und Mord | Fortsetzung urs1798

  3. balkansurfer says:

    Offiziell informieren sich ja US Politiker und Dplomaten über facebook, twitter und deshalb bleiben diese Leute auch so strohdumm, Was will man von US Botschaftern bei der UN erwarten, mit dem Bildungstand einer Ameise

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s