Während Al-Kaidas Luftwaffe “IAF” Syrien attackiert, haben ihre Handlanger eine weitere Autobombe in Homs gezündet

Der Terrorstaat “Israel” attackiert fast täglich Syrien, kaum ein Thema für die westlich-zionistischen Massenmedien. Genausowenig wird über die vielen Zivilisten berichtet, die tagtäglich in Syrien durch des Westens hochgerüstete moderate Terroristen umgebracht werden. Die Medien verdrücken Krokodilstränen über False- und FAKE-News aus Ost-Ghouta, plappern wie üblich den Terroristensprachrohren nach und haben geleichzeitig keinerlei Träne übrig für die Opfer von Terror und Terrorismus in Syrien. Sie wischen den Terroristen aus Israel und deren Handlanger mit einem Seidentuch den Hintern ab…

Heute wieder ein Anschlag in Homs, ich weiß nicht der “wievielte”.

Die Anzahl der Toten varriert noch zwischen mindestens acht und mehr als 12, die Verletztenanzahl muß ich noch heraussuchen.

.https://www.youtube.com/watch?v=cAN2V0tYU24  .https://www.youtube.com/watch?v=EOwJ3GU2wv0

Mein Beileid an die Hinterbliebenen und gute Heilung für die vielen Verletzten. Unter den Opfern viele junge Frauen, mitten aus dem Leben gerissen.

 

Die Terroristenfürsprecher freuuen sich wie üblich über das Bombenattentat und machen aus den zivilen Opfern “Regierungskräfte”. Ein Beispiel dafür ein FB-Al-Kaidaunterstützer der sich so nennt “@ShamVolk”

تنسيقية أرض الشام

. Er scheint auch die deutsche Rechtschreibung zu können…

Ich erinnere mich noch an die vielen Grundschulkinder die ebenfalls in Homs von Al-Kaidabombern umgebracht wurden während die Tagesschau den Tod von 35 Kindern und vielen Verletzten nicht erwähneswert fand.  Im Archiv bei urs1798.wordpress.com zu finden.

Einige der Opfer des Bombenanschlags: .https://www.facebook.com/381015538673141/photos/a.514842875290406.1073741855.381015538673141/1594112740696742/?type=3

.https://www.facebook.com/381015538673141/photos/a.514842875290406.1073741855.381015538673141/1594107444030605/?type=3

.https://www.facebook.com/381015538673141/photos/a.514842875290406.1073741855.381015538673141/1594099247364758/?type=3

 

.https://www.facebook.com/381015538673141/photos/a.514842875290406.1073741855.381015538673141/1594126127362070/?type=3

 

 

 

 

Südfront Aleppo, der III.Teil.

Fortsetzung von:

https://urs17982.wordpress.com/2017/12/03/fortsetzung-ii-al-kaida-offensive-im-sueden-von-aleppo-kriegsverbrecher-mit-us-made-bgm-71-tow-raketen/

Heute haben die Terroristenpropagandisten und Al-Kaida einen weiteren Gefangenen gezeigt. Den letzten vorgeführten Soldaten haben sie nach ihren Propagandavideos umgebracht.

Die vom Westen hoffierten “Medienaktivisten” waren begeistert, den Mord an dem Gefangenen haben sie verschwiegen wie in Tausenden anderen Fällen auch. Die im Westen preisgekrönten Terroristensprachrohre, die Plattformen von Kriegsverbrechern, haben nicht anders gearbeitet als Komplizen von Massenmördern, daran sollte man immer denken wenn man eine Ausstellung der “FSA-Medienaktivisten, der “Fotografen”” besucht, zur Zeit sehr beliebt die weissgewaschene Propagandisten aus Aleppo. Die verblibenen machen an den Al-Kaida-Fronten weiter wie bisher.

 

Ich vermute die Terroristen haben den Gefangenen unter Drogen gesetzt um sich mit ihm einen Spaß zu erlauben, die Armee als Drogenabhängige oder Säufer darzustellen.

Das Bild des neuen Gefangenen wie von den Weisswäschern und Al-Kaida-Brüdern gezeigt.:

Bisher habe ich ein Video gefunden, ob der Gefangene einen Nervenzusammenbruch hatte oder voll unter Drogen gesetzt wurde von den Terroristen versuche ich noch herauszufinden.

Der Mann muß bereits in der Nacht in Terroristenhand gelandet sein, propagaiert von “Omar Sory”, der wohl Mhaisni an der Front vertritt und für die Logistik sorgt. In Katar war es auch, genauso wie der Chef des Al-Kaida-Mediencenters “Kafranbel” Raed Fares mit seinem Gespusi “Hadi al Abdallah”.

Das Video wurde von dem Komplizen und langjährigem Freund und Begleiter des saudischen Al-Kaida-Führers Mhaisni veröffentlicht. Nach jahrelanger poffener Al-Kaida-Unterstützung setzte die USA diesen Massenmörder zähneknirschend auf ihre Terrorliste und setzte auch ein zweistelliges Kopfgeld in Millionenhöhe aus. Mhaini erschien gerade vor ein , zwei Tagen in einem Video wo er sich freute dass der EX-jemenitische Präsident salih tot sei. Er bezeichnete ihn als “Rafidi”, als Ungläubigen. Er war ein Schiite. Mhaisni komt ab und an noch aus seinem Erdloch…

Ob das Video wegzensiert wird, so wie der zuvor ermordete Gefangene? Ein seltsames Video, lacht der Gefangene?

.https://www.youtube.com/watch?v=KBy9OIWsjs0

أحد أسرى قوات النظام بريف حلب الجنوبي …

Ich versuche den Gefangenen im Auge zu behalten. Das Schicksal des Gefangenen in Al-Kaida-Hand in Hama konnte ich bisher nicht herausfinden.

Mehr habe ich gefunden wo Terroristen “bitten” den Gefangenen am Leben zu lassen um ihn gegen Häftlinge zu tauschen. Auf dem FB-Kanal mehrere Terroristenvideos über einen “gekaperten” Panzer. .https://www.facebook.com/100014513598339/videos/300707797089671/  .https://www.facebook.com/100014513598339/videos/300612047099246/  .

Der Text zu dem Gefangenen, der noch relativ ungefoltert auf dem Foto aussieht: “ريف حلب الجنوبي
وقوع شبيح مرتزق اسيرا بيد المجاهدين .. هذا الاسير من شبيحة القاطرجي ..
الذي ظهروا في مقطع فيديو وهم يأسرون احد المجاهدين واسمه ( محمد الحجي ) ..
نرجوا من الاخوة اسود الحص المحافظة عليه لتبديلة بالاخ المجاهد الذي اسر في الاسبوع الماضي..
#  per Googletranslator Southern Aleppo countryside
The occurrence of Shabih mercenaries captive in the hands of the Mujahideen .. This prisoner of Shabih al-Katraji ..
Who appeared in a video and they captured one of the Mujahideen and his name (Mohammed Al-Hajji) ..
Please ask the brothers of Al-Hoss to preserve him to replace the martyr Mujahid who captured last week ..
# The detainees are in the prison
.” المعتقلين_في_سجون_الاسد_اولا

.https://www.facebook.com/photo.php?fbid=300621500431634&set=a.126706227823163.1073741828.100014513598339&type=3

Andere Terroristenseiten zeigen bereits die gwetzten Messer. Bei seiner Info schreibt er , er würde für Aljazeera und bei “Halab TV” arbeiten und würde in der Al-Kaida-Hochburg Maarat an Numan wohnen in der Provinz Idlib. Ein typischer “FSA”- Medienterrorist. Mit FSA-Emblemen und Al-Kaidapropaganda. : .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=168760900535218&set=pb.100022039281297.-2207520000.1512485343.&type=3&theater

Nun ein weiteres Foto mit der Geisel, nun mit dem Logo der Jabhat al Nusra und ihrer Propagandaplattform für Al-Kaida. Vermutlich wird der Gefangene in einem “privat” Haus der Al-Kaida-Mitglieder festgehalten und präsentiert. Keine guten Aussichten für den Mann, den letzten haben sie umgebracht nach der Videovorführung.

Der Gefangene trägt ein kleines Mikro, die Terroristen dürften auch ein Video gedreht haben.

Auch der “eroberte” Panzer , der so rauchte, nun  mit Al-Kaida-Logo versehen. Es sind die gleichen Terroristen die den anderen Gefangenen letzte Woche ermordeten. Sie haben auch ihren Kindernachwuchs an die Front mitgebracht.

“FSA”-FB-Seite mit dem Emblem der HTS-Al-Kaidas im FB-Header:

Natürlich lassen die Terroristenpropagandisten von Al-Kaida das Emblem weg. Die “Rebellen” sollen ja sauber sein..Der geliche Panzer bei .Al-Kaida-Plattform تل الضمان نيوز TAL Addaman News

Über die lächerliche Terroristenpropaganda aus Südaleppo über fehlende Krankenhäuser in Süd-Aleppo, wo Medienterroristen bei FB schreiben, diese Al-Kaida-Medics-Demo selbst organisiert zu haben, gibt es nun auch eine Videoinszenierung. Auf die Fotos und wie die Zivilisten mit Knarre aussehen habe ich in einem meiner letzten Einträge geschrieben. Unter einem Kommentar hat jemand ein Krankenhaus von Süd-Aleppo hineingepostet.

Zivilisten:

“Mehr als 400 000 Zivilisten ” ohne Hospital” einer der verlogenen Slogans. Ein Terrorist in Anzug oder weißem Kittel bleibt ein Terrorist, auch wenn sich die Massenmedien gerne durch des Kaisers neue Kleider täuschen lassen. Und 400 00 Einwohner hatten die kleinen Käffer in Südaleppo noch nie. Viele der Zivilisten sind geflohen aus dem Frontgebieten, einige der Dörfersind  menschenleer oder voller Terroristen und ihrer Unterstützer. Auch die Schulen sind wie üblich von den Militanten okkupiert und dienen zu Propagandazwecken, sollte die Armee die Hauptquartiere von Al-Kaida mit IS-Einschlag bombardieren. Auch Ayman Zawahirie ist ein ausgebildeter Arzt wie viele seiner Al-Kaida-Kollegen in Syrien.

.https://www.youtube.com/watch?v=FevvSisAuV8

Orient-News finanziert Terroristenfürsprecher , die aus den diversen Terroristenmilizen rekrutiert werden und dann entsprechend ausstaffiert als  Reporter verkauft werden, ähnlich auch wie die anderen Medienplattformen für Al-Kaida und Co, darunter auch Jisr-TV, wobei Jisr-TV den Abgang eines ihrer Terroristen beklagte der vor laufender Kamera mit Kalaschnikow Propaganda produzierte. Jetzt allerdings nicht mehr, siehe Screenshot unten….

Des Westens “Medien-Aktivisten”, er war auch mit Ammer Jaber und Agentur-Al-Kaidapropagandisten an der Aleppo-Südfront unterwegs. Wie man sieht ein bewaffneter terrorist, tot kann er als “zukünftifger Syrienflüchtling in Deutschland” keine Journalisten und andere Preise einheimsen und gutmütige Menschen und ehrenamtliche Helfer für dumm verkaufen wie so einige seiner Kollegen aus Aleppo die sich nun in Deutschland feiern lassen. Und kratzt man an ihrem gesäuberten Image, dann gibt es einen Kolletiven Aufschrei, man würde die Zukunft der jungen Männer in Deutschland gefährden. Über ihre Opfer in Syrien, ihre Komplizenschaft mit Schwerstverbrechern jedoch, regen sich die lieben Helferlein nicht auf, dies passt nicht in ihr Propagandakonzept. Es wird nicht recherchiert selbst dann nicht wenn ihre “unschuldigen” Schützlinge Heldeneposse über Kinderkehelendurchschneider aus Ost-Aleppo verfassen oder verbreiten…

Rückblick auf die internationalen Invasoren in Idlib.

Nun ist mir wieder ein anderer ermorderter Gefangener begegnet, ermordet von den Idlib-Terroristen die auch im Süden von Aleppo und in Hama massenmorden. Ein Video stellvertretend für Tausende von anderen Morden durch die “moderaten Rebellen” unserer Politiker und Massenmedien. Nach einer Sammlung von über 6 000 Mord und Foltervideos habe ich aufgehört zu zählen…Und all die Tausenden von Morde wollen die Presstituierten nicht gesehen haben. Auch die Preisgekrönten Journalisten-Fotografen aus syrien, nun in Europa, wollen ebenfalls die ganzen Verbrechen nicht gesehen haben obwohl sie bei ihnen an der Front jahrelang eingebunden waren….

Auch die “NGO´S2 des Al-Kaida-Führers Mhaisni scheinen noch zu existieren, wie neu veröffentlichte Fotos von Al-Kaida zeigen. Alle pechschwarz…Es sieht duster aus für die Frauen, ähnlich wie bei “IS”. Warum jubeln die Massenmedien nicht über diese von Rebellen befreiten Frauen in Idlib? :

Auf einer FB-Seite der Kavkaz-Kaukasus-Al-Kaidas, man findet dort auch Loblieder auf “Shaykh Ayman Zawahiri ”    : .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=139823650125350&set=pb.100022931478453.-2207520000.1512503691.&type=3&theater  .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=139823653458683&set=pb.100022931478453.-2207520000.1512503691.&type=3&theater

Erschreckend, diese wahhabi-Kluft.

Was für ein Unterschied zu den Heute in Homs durch eine Autobombe ermordeten jungen Frauen.

 

Kaum habe ich ein weiteres Verbrechervideo aus Hama gezeigt, hat einer der FB-Links mir den Beitrag zerissen und den Rest des Eintrags einfach verschluckt. Nicht das erste Mal das dies passiert.

Ich versuche es erneut. Leider ist mir dennoch einiges abhanden gekommen.

HAMA:

Al-Kaida will auch hier mindestens vier Soldaten bei einem “Vergeltungsschlag” getötet haben. Vergeltungsschläge, ist das nicht das Wort was Israel so gerne verwendet wenn sie verbrecherische Attacken gegen Syrien führen und als Luftwaffe für Al-Kaida und den “IS” im Golan und anderswo auffallen?!

Bei meiner Hmasuche ist mir auch ein Terroristenvideo vonm 20.September begegnet. Es soll aus Hama sein. Die Terroristen wie seit Jahren agieren, während die Massenmedien, die Westpresstituierten gekonnt wegschauten.

TEXT FB.

“تمتع بالنظر على جثث الخنازير .

بريف حماه الشمالي

مباشر

من ريف حماه

#يــا_عـبـاد_اللـه_أثـبــتـوا

#أسود_هيئة_تحرير_الشام

.https://www.facebook.com/Hlfaya/videos/887566688067229/

Von einer Halfaya-Seite, waren nicht das die lieben Rebellen , die extra Brot in Blutlachen tauchten und sich selbst dabei filmten und wo die Nachrichtenagenturen erzählten die Armee hätte Zivilisten vor einer Bäckerei bombardiert? Ja, auch an die alten Lügen erinnere ich mich noch sehr gut. Auch eine der Al-Kaida-Jund al Aqsa-Hochburgen mit Kehlendurchschneidern und Leichenschändern. Sie haben sich nicht verändert, sie sind noch genauso verkommen. Und wenn man genau hinschaut während einer der Mörder auf die Leichen und deren Köpfe stampft, dann sieht man dass mindestens einem die Kehle durchschnitten wurde. Ein deutlicher Hinweis auf weitere Morde an Gefangenen durch des Westens moderate Rebellen.

Warum wird das Video so groß eingebaut?

.https://www.facebook.com/Hlfaya/videos/887566688067229/

Zionitisches Gebilde “Israel” gegen Syrien:

Zu Israel, dem Verbrecherstaat, dem Aggressor gegen Syrien: Siehe  beim vorherigen Eintrag und auch beim “Parteibuch”:

https://www.rt.com/news/411937-syria-intercepts-israeli-missiles/

Angst vor Vogelschlag?

 

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in Europa, Gerechtigkeit, Grausam, Israel, Katar, Krieg, Kriegsverbrechen, Mörderisch, Menschenrechte, NATO, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Turkey, Unmenschlichkeit, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Während Al-Kaidas Luftwaffe “IAF” Syrien attackiert, haben ihre Handlanger eine weitere Autobombe in Homs gezündet

  1. Pingback: Während Al-Kaidas Luftwaffe „IAF“ Syrien attackiert, haben ihre Handlanger eine weitere Autobombe in Homs gezündet | Urs1798's Weblog

  2. Pingback: Während Al-Kaidas Luftwaffe „IAF“ Syrien attackiert, haben ihre Handlanger eine weitere Autobombe in Homs gezündet — Fortsetzung urs1798 | Schramme Journal

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s