Über die Morde im Süden von Damaskus schweigen die Medien. #Yarmouk_Camp #Hajar_al_Aswad #Yalada

Weitere Morde an Gefangenen im Süden von Damaskus.

Rest in Peace.

Screenshot ISIS-ISIL-IS pdf

Übersetzt: “Damascus State
The liquidation of a prisoner from the Nusseir army during the fighting south of Damascus
“. .https://justpaste.it/6z2o3

Wie man sehen kann musste auch dieser Gefangene sein eigenes Grab ausheben bevor sie ihn ermordeten wie viele andere seiner Kameraden. Für unsere Massenmedien kein Wort wert, sie bleiben bei ihrer Anti-Syrien-Anti-Russland, Anti-Hisbollah, Anti-Iran-Hetze und kriechen der Kriegsmafia weiterhin in den Allerwertesten. Sie sind nicht an einer Befriedung interessiert, nur daran, Syrien weiter zu zerstören, zu besetzen und auseinanderzureißen in Isrels Interessen. Unsere Regierung, unsere Bundeswehrmacht mordet mit, die Kriegskanzlerin bezahlt Terror-Organisationen wie die Al-Kaida nahestehenden Weisshelme in Syrien,dazu noch dubiose “Medicals” wie UOSSM, die überall dort sind wo man Al-Kaida und auch den IS, so wie in Sarmin, Saraqeb, etc, findet. Nimand klagt unsere Regierung an wegen der fortlaufenden Unterstützung von Terror-Organisationen und Kriegsverbrechern, auch die Presstituierten die eben diese über Jahre verherrlichten, kommen straffrei davon, sie waren ja nicht bei der RAF eingebettet, da würde es dann ganz anders mit der Rechtssprechung aussehen.

Mein Beileid gehört den Hinterbliebenen und seinen Kameraden von der syrischen Armee und von den Palästinenserbrigaden, die versuchen die restlichen vom Westen ausgerüsteten IS-Takfiris aus Damaskus zu entfernen, auch aus den einstmaligen palästinensischen Stadtvierteln, ein für alle mal.

Ich weiß nicht ob etwas dran ist, haben sich einige Yalda und auch Yarmouk-Camp-Al-Kaidas-Terroristen mit den IS-Takfiris verbündet, die IS-Terroristen schreiben ähnliches, sie hätten zusammen die Armee bei “Tadmon” und “Yalda” attackiert.

Und weiter schreien “Hetzbach”-Propagandisten, die sich als Palästinafreundlich ausgeben und dabei gleichzeitig mit Zionisten und FSA-Bannern in Berlin herumlaufen als “Mossad”-Provokateure aufgefallen erst wieder bei einer Friedenkundgebung am Brandenburger Tor, bei FB und anderswo “Save Yarmouk”, sie lassen weg, dass dort nur noch Terroristen sind, genauso wie sie verschweigen, dass palästinensische Einheiten zusammen mit der Armee  versuchen den IS nebst Al-Kaida in den früher vorwiegend von Palästinensern bewohnten Stadtteilen herauszubekommen. Stattdessen tönen die Kriegspropagandisten davon, Russland und Syrien würden die Stadtteile gezielt zerstören um eine Wiederkehr von Palästinensern zu verhindern. Wäre dies so, so hätte man die Stadtviertel schon vor Jahren platt machen können, stattdessen geht die Armee behutsam vor mit hohen eigenen Opferzahlen.  Mit ihren dreisten Lügen kennen die ZIO-Medien keine Grenzen, natürlich zeigen sie auch nicht wie der “IS” ganze Häuserzeilen in die Luft sprengt. Und sie vergessen ganz, dass es Israel ist ,welches den seit Jahrzehnten vertriebenen Flüchtlingen ein Rückkehrrecht verweigert und dass Syrien Abertaussende davon aufgenommen hat, obwohl sie selbst ein armes Land sind.

.https://plus.google.com/111070425097739947701/posts/TSRLxyuEHa5  .https://plus.google.com/109002032317250237221/posts/AonftVUXaUT

Gerade gestern habe ich mit einem Bild begonnen über den IS und die Stadtviertel im Süden von Damaskus. Nun werde ich die Serie von ermordeten Gefangenen fortführen, ausbauen und ergänzen. Eine ähnliche Serie malte ich bereits über von FSA, Ahrar al Sham und Al-Kaida ermordete Gefangene vom Flughafen Dhuhur. Wenn ich an Dhuhur denke, da fallen mir auch die Terroristenhelfer der Weisshelme, sowie die zweifelhaften “medical”-NGO´s wie USA-SAMS oder auch UOSSM, mit deutschem Ableger, ein. Auch sie unterstützen direkt Kriegsverbrecher und  Al-Kaida, sie haben solche Terroristen direkt in ihren Reihen als “Sanitäter” Pfleger” Ärzte” oder mit ausländischer Doppelbezahlung auch als Weisshelme…

Wird ergänzt

Und wieder hat Israels Verbrecherregime Syrien bombardiert. Alle Raketen konnten nicht abgefangen werden. Große Brände sind ausgebrochen wo das zionistische VerbrecheregimeKashwe, südlich von Damaskus bombardierte. Israel die Luftwaffe für den IS, für barbarische, sektiererische Massenmörder. Gleich und gleich gesellt sich gerne, sie stehen sich ideologisch so nahe! .https://www.facebook.com/SyrianaAnalysis/photos/a.1525952760950121.1073741828.1525596190985778/2065084200370305/?type=3

 

.https://www.facebook.com/353712261801992/videos/365778750595343/

Das Ziel der rechtsextremisten des Machthabers Natanjahu war unter anderem eine Kartonagefabrik. Deshalb auch die lohenden Feuer. Das Zio-Regime greift zivile Einrichtungen an, ein Kriegsverbrechen welches auf die lange Liste des Terrorregimes hinzugefügt werden kann..

Dozens of fire engines rushed to extinguish the fire that took place in the area of Alkaswa by dropping Israeli rockets, which led to the burning of a cardboard factory.“عشرات سيارات الإطفاء تهرع لإخماد الحريق الذي حصل في منطقة الكسوة جراء اسقاط الصواريخ الإسرائيلية مما أدى لاحتراق معمل كرتون.

Ergänzung:

Satanjahu startet offenen Angriffskrieg gegen Syrien.

Israelischer Angriffskrieg gegen Syrien

About urs1798

Malerin
This entry was posted in Deutschland, EU, Israel, Kriegsverbrechen, Mörderisch, Medien, Meinungsmache, Menschenrechte, NATO, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Turkey, Unmenschlichkeit, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.