Pünktlich zur geplanten Syrienkonferenz haben Terroristen in Idlib horrende False-Flag-Attacken inszeniert

Weitere wichtige updates im Eintrag eingefügt.

Vorbemerkung:

Pünktlich im Vorfeld zur “Syrien-Konferenz” haben die Idlib-Terroristen einen horrenden False-Flag-Anschlag verübt, anscheinend in Khan Sheikoun. Werden die Massenmedien die horrenden Verbrechen der Al-Kaidas, ihrer Propagandasprachrohre, ihren Al-Kaida-Medics und den Al-Kaida-IS-Jund al Aqsa-Weisshelmen, erneut der syrischen oder der russischen Regierung unterschieben?

(http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-konferenz-121.html)

https://urs1798.wordpress.com/2017/04/04/meine-tiefes-beileid-an-die-opfer-und-angehoerigen-des-terror-in-st-petersburg-medienhetze-syrien/

Angefeuert durch die Hetzmedien haben anscheinend die IDLIB-Terroristen ein False-Flag-Attentat begangen. Es wäre nicht das erste Mal, dass die Al-Kaida-IS-Jund al Aqsa Medicals und Medienterroristen Menschen aus Propagandazwecken umbringen. Meistens Familien oder Kinder wie auch bei Sarmin-Saraqeb-Qmenas. Dieses Mal haben sie sich den Nachbarort Khan Shaykoun als Tatort ausgesucht für ihre “Chemical Attacks”, welche garantiert nicht durch die syrische Armee noch ihre Allierten begangen wurden. Wahrscheinlich eine Wiederholung, was einmal bereits hervorragend klappte, da die sogenannte UN-Untersuchungskommission bei Qmenas auf ISIS nahe “Jund al Aqsa”-Weisshelm-Augenzeugen hereinfiel und deren Kriegsverbrechen kurzerhand der syrischen Armee unterschob…Man könnte sagen, die korrupte und schlampige Arbeit der UNO hat die Terroristen regelrecht zu einer Wiederholungstat angefeuert, die UN als Anstifter von horrenden Verbrechen, von False-Flag-Attentaten und der Inszenierung von Fake-News. Die Khan Sheikoun, Sarmin, Saraqeb, Qmenas,…Kafrnabel-Terroristen, die Medics, die Whitehelmets, die Propagandasprachrohre stecken dort alle unter einer Decke. Wird die UN-Untersuchungskommission sich wieder von Jund al Aqsa-Whitehelmen, wie z.B. Laith Fares, Muawiyah Aga Hassan, .., überzeugen lassen wie bei Qmenas? Vermutlich werden die Medienterroristen wie Hadi al Abdallah, Moaz al Shami und Komplizen die Verbrechen ihrer Kumpane decken, sie skrupellos der Armee unterschieben, sie wollen Regime-Change um jeden Preis. Nachdem ihre Großoffensive in Hama so gut wie gescheitert ist haben sie erneut False-Flag-Attentate begangen, da bin ich mir ganz sicher. Wer mein Archiv kennt, der weiß auch wer die dortigen “Wheitehelmets” und Al-Kaida-Medics sind, verstärkt durch die Terroristen aus Aleppo, Homs-Waer, aus Moadamiya, aus Zabadani, etc, die übelste Sorte an Kriegsverbrechern alle auf einem Haufen, angeführt durch internationale Al-Kaidas, wobei die saudischen, die kaukasischen und auch Ägypter hervorstechen nebst den europäischen Terroristen.

Ein Rückblick und ein Vorgeschmack auf die neusten Verbrechen der absolut skrupellosen Terroristen in Idlib, die Creme de la Creme an Kriegsverbrechern auf einem Haufen:

https://urs1798.wordpress.com/2015/03/17/perverse-giftgas-kinder-propaganda-der-idlib-sarmeen-morderbanden-%D8%A7%D8%AF%D9%84%D8%A8-%D8%B3%D8%B1%D9%85%D9%8A%D9%86-fsa-jabhat_al_nusra-is/

http://theindicter.com/white-helmets-movie-updated-evidence-from-swedish-doctors-confirm-fake-lifesaving-and-malpractices-on-children/

An Hand den Interessensgruppen von “Muawiyah aga Hassan” kann man viele der sogenannten Menschenrechts NGO´s sehen, welche mit Menschenrechten wenig am Hut haben, dafür aber mit Terroristen aller Art zusammenarbeiten, auch mit Jund al Aqsa, Jabhat al Nusra, mit den Turkistan-Brigaden, den Einwanderer und Unterstützerbrigaden, der Ansar al Dine und wie sich diese internationalen Terroristen-Todesschwadrone und Al-Kaidas noch so nennen:

https://www.facebook.com/muawyia.aga/likes?lst=100009505592473%3A100013527887626%3A1491304433

Wird fortgeführt, ergänzt, verbessert

Auch die Märchenschau voll bei der Pro-Al-Kaida-Propaganda dabei, denn um diese handelt es sich wenn die Journallie von “Rebellen” schreibt. Auch wird erneut die dicke Lüge suggeriert im ARD-Propagandaartikel für Kriegsverbrecher, nämlich die Lüge, dass die syrische Regierung für die Sarinattacken von Damaskus verantwortlich gewesen sei. Daran lässt die Terroristenschau keinerlei Zweifel aufkommen, da ja die Opposition und der Westen laut Propaganda die syrische Regierung dafür verantwortlich machten. Auch wenn man Lügen noch so oft wiederholt, so werden sie nicht zur Wahrheit! Geschickt wird im Zusammenhang mit den Terroristenverbrechen 2013 von Damaskus suggeriert, die syrischen Landesverteidiger hätten nun Chlorgas eingesetzt weil dieses nicht unter das Verbot fallen würde. Nicht erwähnt wird jedoch die ganzen Chlorgaskomponeten welche die syrische Armee z.B. in vorherigen Terroristengebieten in Aleppo-Stadt einsammelte, darunter waren viele Chemikalien auch aus Deutschland. Die Aleppo-Terroristen sind ja bekanntlich auch in die Provinz Idlib umgezogen worden, sie haben genügend Erfahrung mit Chemikalien, sie ergänzen die Idlib-Jund al Aqsa-Terroristen vorzüglich.

Da eine neue Syrien Konferenz vor der Türe steht und die Terroristen und deren Oppositionsvertreter dort ziemlich nackt dagestanden hätten, besonders durch den Bruch der Waffenruhe mit der Großoffensive in Hama, glaube ich weder an einen Zufall noch an einen Unfall. Ich lasse mich gerne besseren belehren, aber ich kenne die Idlib-Terroristen und ihre Handlanger fast schon in und auswendig.

Siehe Zitat TS:

…”Bereits 2013 waren östlich der Hauptstadt Damaskus bei Angriffen mit Giftgas rund 1400 Menschen getötet worden. Die Opposition und der Westen machten dafür Syriens Regierung verantwortlich. Diese stimmte danach zu, alle Giftgasvorräte zu vernichten. Chlor fiel jedoch nicht unter das Verbot, weil es für zivile Zwecken benötigt wird.” …

Wird ergänzt, ich muß die Katastrophe noch sichten

Wie üblich die Bildzeitungstwitterer ganz vorne dabei die Al-Kaida-Propaganda unters Volk zu bringen… .https://twitter.com/JulianRoepcke/status/849179829882761217

#JihadiJulian auf dem gleichen Propagandatripp wie die Tagesschau-Propagandaschau:

So wie es aussieht haben die Terroristen dieses Mal nicht den Fehler gemacht in ihren Videos das Logo der Jund al Aqsa-Terror-Organisation zu haben, welche identisch waren mit den Videos der “Weisshelme”. Aber wie man in den Videos bereits sehen kann, ist das Strickmuster ganz ähnlich. Die toten Kinder werden von den Al-Kaida-Befürwortern wie totes Fleisch behandelt, herumgeschüttelt, zurechtgerückt, die Behandlung äußerst kaltblütig. Es geht ja auch “nur” um “Propagandafleisch” für diese Mörderbanden.

Auch die Jabhat al Nusra, welche sich zur Zeit unter dem Kürzel “HTS” “Hayyat Tahrir al Sham” versteckt, bringt die False-Flag-Propaganda:

Al-Kaida-Account der Jabhat al Nusra “HTS”: Die Kinder welche die Jabhat al Nusra zeigt, sind es die gleichen wie aus dem Video von #JihadiJulian? Da kann man sich fragen ob die Filmer und Propagandisten ebenfalls Al-Kaidas sind…In dem Video sind auch die Behandlungsmethoden an den toten Kinder anschaulich zu sehen, sie werden für die False-flag-PR brutalst zurechtgerückt werden. Sie liegen auf einer Ladefläche eines pickups? “Röpckevideo”: .https://www.youtube.com/watch?v=v6rqgSGclUw

Wo sind die Angehörigen? Warum wurden die Kinder separiert von allen anderen? Weil sie die beste Propaganda abgeben für die Terror-Inszenierung? Sind sie tot oder betäubt?

.https://twitter.com/asleh99mj/status/849172512965636097

Mehrfach wurden bisher die HTS-Jabhat al Nusra-Accounts wegzensiert, vermutlich wird auch dieser Kanal bald wieder verschwinden und unter anderem Namen neu anfangen:

Kinder welche Jabhat al Nusra zeigt, Fotos aus Dokumentationszwecken: Auf den Fotos das derzeitige Logo von Al-Kaida in Syrien:

Al-Kaida bringt nur die eigenen Dokumentationen, sie scheinen sich sehr gut mit den Terroristenärzten zu verstehen, ähnlich wie in Aleppo oder aber auch in Sarmin, Saraqeb, Kafr Nabel, Idlib city etc…Nun sind ja die Aleppo Arzt-Terroristen zur Verstärkung von Al-Kaida nach Idlib gegangen, andere in die Türkei…

Warum liegen auf und neben dem Kind blutbefleckte Tücher? Bei anderen Bilder sah es so aus als wenn Kinder kleine Kopfwunden hatten,. Ihnen lief teilweise Blut aus der Nase. Wurden diese erschossen oder andesweitig umgebracht, wurde ihnen Chemikalien eingeflößt?

Al-Kaidas eigene Korrespondenten wollen sogar den Flugzeugtyp herausgefunden haben…Hier sollen es keine Raketen gewesen sein sondern Bomben…Siehe das Al-Kaida-Video weiter unten.

Viele der Terroristentwitterer schreiben von Sarin, während die Tagesschau Chlorgas suggeriert…Beides Stoffe welche durch Terroristen mehrfach eingesetzt wurden, dazu kommt noch Senfgas wie in Westaleppo oder aber auch im Irak. Die Idlib-Terroristen stehen durch die IS-nahe Jund al Aqsa mit ISIS-Terroristen in Verbindung. Auch erzählten die Weisshelm-Jund al Aqsa-Terroristen , dass viele IS-Militante nebst Familien aus Al-Bab-Jarabolus und auch aus Manbij nach Idib gekommen seien und dort willkommen geheißen wurden.

An Hand von Terroristenveröffentlichungen kann man sehen, dass die Weisshelm-Terroristen stark in der Inszenierung der False-Flag-Attacken involviert sind. Durch ihre Gasmasken, Geichtsschutz, Atemmasken und Baumarktequipments sind sie schlecht bis gar nicht identifizierbar, ich bin sicher ich würde den ein oder anderen Al-Kaida-Handlanger wiedererkennen. Genauso nutzlos sind auch die Gasmasken wenn man sieht wie die Vollbärte daraus hervorragen, sie wären nicht dicht. Aber wer achtet bei der Propaganda schon auf die Feinheiten. Die Propaganda durch die Al-Kaida-Sprachrohre befindet sich noch im Werden. Sie kommt wellenförmig und weitere Videos tauchen weiter bei youtube auf. Es ist eine großangelegte Propagandaaktion, eine großangelegte Propagandaüberflutung. Wer wohl für die Abläufe, für das Drehbuch, die Koordination verantwortlich ist, kommt es aus dem Terroristen-Medienstall von “Raed Fares” und seinen Medienterroristen-Truppen welche zusammen mit Al-Kaida das Medienmonopol inne haben?? Ich müsste noch die FB-Seiten durchforsten, allerdings nicht einfach bei fast 22 000 Lesezeichen…

In den Videos mit den Feldlazaretten sieht man eindeutig die US-Organisation SAMS, welche eindeutig in der Provinz Idlib mit Jabhat al Nusra und auch mit Jund al Aqsa zusammenarbeitet, Jund al Aqsa-Mitglieder beschäftigt als “Krankenpfleger” wie Z.B. Muawiyah Aga Hassan aus Sarmeen. Er hat viele weitere Al-Kaida-Freunde welche ebenfalls sehr vielseitig sind wie etwa Laith Fares, der Augenzeuge von HRW, er tritt gleichzeitig als Weisshelm, als “Medienaktivist”, als Folterer und Mörder auf. Es heißt er sei kein Weisshelm mehr, aber man kann ihn bei FB immer wieder mit seinen Weisshelm-Kumpanen und mit Jund al Aqsa zusammen sehen. Ich vermute er gehört weiterhin zu ihnen dazu, es ist noch nicht lange her da zeigte er Schneeschippen und Schneeballschlachten zusammen mit seinen Weisshelmkomplizen, einschließlich dem “glaubwürdigen” HRW-Weisshelmterroristen Laith Fares…Zu finden mit Belegen in meinem umfangreichen Archiv.

Muawiah aga Hassan ist bei FB schwer beschäftigt das “#Chemical_massacre” zu verbreiten, er hat mehrere FB-Accounts, auf manchen gibt er sich als FSA-Bübchen aus, er ist aber Jund al Aqsa-Terrorist. Der Weisshelm-USA-SAMS-Terrorist-Krankenpfleger spricht von 100 toten Opfern und weiteren 500 Verletzten. Die Frage ist natürlich, wo findet man soviele Menschen, welche laut Propaganda betroffen sein sollen, auf einem Haufen, an einem Ort? Die Frage ist auch warum die Armee in Wohngebieten Giftgas einsetzen soll, aber nicht im freien Feld, an der Front um Tausende von Terroristen aus den Bunkern und Schützengräben auszuräuchern, da da einiges nicht stimmen kann müßte auch dem letzten Trottel auffallen.? Ob das Gas so intelligent ist oder sind die Mörderbanden einfach nur so dumm? Aber die Agenturen, die Journallie frisst den Terroristen ja begierig alles aus den Händen, sie reißen sich regelrecht darum. Wahrheiten sind da unerwünscht und nach mehr als sechs Jahren nicht zu erwarten, auch nicht dass die Journallie ihr Hirn einschaltet.

Muawiyah aga Hassan direkt wieder beteiligt an der Giftgas-Propaganda. Bei FB findet man erneut Videos von ihm. Er behauptet die Krankenwagen ständen bei dem Grenzübergang Bab al Hawa vor verschlossener Grenze. So wie sein Film aussieht, befindet er sich in einem Krankenwagenkonvoi. Ob der Jund al Aqsa-Terrorist weiterhin bei USA-SAMS auf der Gehaltsliste steht? Sein Video befindet sich in den Kommentaren bei FB.Ob sich wirklich Giftgasopfer in den Krankenwagen befinden oder verwundete Terroristen kann man nicht sehen.

 

.https://www.facebook.com/muawyia.aga/posts/267090063751921?comment_id=267123923748535&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R1%22%7D

Ein weiteres Video am syrisch-türkischen Grenzübergang zeigt etwas mehr von der Muawiyah aga Hassan Propaganda. Auch hier die “Vollbärte” der Jjihadisten und Al-Kaida-Medics zu Gange. Bei Bab al Hawa gibt es ein Terroristen-Krankenhaus, ein Zentrum in der Nähe eines Flüchtlinglagers. Die “Grenzposten” Al-Kaidas…: .https://www.youtube.com/watch?v=5jTNgaAMvow

Und wie der “Zufall ” es will, befindet sich auch das Video, welches der Bildzeitungs-Pro-Terroristen-Twitterer verbreitet, auch bei dem Jund al Aqsa-Terroristen Muawiyah aga Hassan wieder. Ich habe mir seine FB-Seiten herausgesucht weil die gezeigten Bilder und Videos seiner Handschrift entsprechen, sie ähneln der Propaganda von den letzten Jahren die er drehte über Fake und False-Flag-Attacken mit “Chlorin oder Sarin–Gas”. Da wo solche “Ex”-Weisshelme oder Noch-Weisshelme wie “Muawia aga Hassan” beteiligt sind, da schrillen bei mir sämtliche Alarmglocken! Muawiyah hat bereits sehr große Erfahrung wie man False-Flag und Fake-Videos dreht, er steht auch als Krankenhelfer in direktem Kontakt zu den Al-Kaida-Medics, er drehte dort wie auch im USA-SAMS-Fieldhospital von Sarmin viele Videopropagandafilme. Leider werden seine FB-Seiten regelmäßig wegzensiert, genauso verschwinden dann auch seine Verbrecherdokumentationen. So schafft man Beweise aus der Welt zu Gunsten von Al-Kaida und sonstigen Schwerstverbrechern.

Aus den Videos, das Emblem der Al-Kaida-Ärzte und Front-Medics finanzierer USA SAMS. Die Helfer welche auch kleine Kindersoldaten zusammenflicken damit diese an die Fronten zurück gebracht werden können. Auch der Chef von Al-Kaida-Ayman Zawahirie ist ein fertig ausgebildeter Arzt, ein Chirurge, für diejenigen welche sich nicht vorstellen können dass die vom Auslands-NGO´s und Staaten finanzierten Mediziner auch direkt zu Al-Kaida gehören und nicht nur Verbündete sind.

 

Muawiya Aga Hassan bei FB:

Brutalst wird der Kopf des Kleinkindes ergriffen und zurechtgerückt damit das Gesicht nach vorne weist.

Ob Muawiya für “Assi” als Medienterrorist unterwegs war oder ist das False-Flag-Video von einem seiner Kollegen, den Komplizen von Al-Kaida?

Das “Originalvideo auf dem Kanal “Assi” so beschrieben: “The martyrdom of a whole family, mostly children, in Khan Sheikhun, as a result of targeting the regime’s flight of chemical gases
Assi Press Center

استشهاد عائلة كاملة أغلبها من الأطفال في خان شيخون نتيحة استهداف طيران النظام للغازات الكيماوية
مركز عاصي برس

.https://www.facebook.com/muawyia.aga/videos/vb.100013527887626/267068223754105/?type=2&theater

 

Weitere Video zeigen, dass die Terroristen-Ärzte von den “Höhlen-Lazaretts” voll bei der False-Flag-Propaganda mitmachen, natürlich findet man dort auch wieder die Weisshelme, welche schon des öfteren verlauten ließen, dass diese Lazarett dem Erdboden gleich gemacht sein soll. Wie man sieht existiert es immer noch, je nach Propagandalage. Es soll sich um das bestgeschützte, bestausgestattete Krankenhaus handeln welches die Terroristen haben. Natürlich vom Ausland finanziert. Es soll “Bombensicher” sein. Ob die Al-Kaidas auch dort ein Hauptquartier in den Höhlensystemen unterhalten?

استشهاد عائلة كاملة أغلبها من الأطفال في خان شيخون نتيحة استهداف طيران النظام للغازات الكيماوية
مركز عاصي برس

.https://www.youtube.com/watch?v=xeX-mKQjP0w&feature=youtu.be

Aus zunächst 25 Toten werden nun propagandistisch mehr als 100 aufgebauscht, was die Videos jedoch nicht anzeigen und von der Anzahl nicht hergeben. Je weniger Opfer in der Terroristenpropaganda, desto besser, sie hätten auch noch viel mehr Menschen umbringen können.

False-Flag-Propaganda passend zur angekündigten Syrienkonferenz und alle plappern den Kriegsverbrechern und ihren Handlangern, wie den Weisshelmen nach:

Auf diese sogenannten “Augenzeugen” kann man dankbar verzichten, die Weisshelme rekrutieren sich aus den Milizen und Terroristenangehörigen. Sie sind Kriegspartei auf Seiten von Al-Kaida und wollen immer noch eine NOFLYZONE mit allen Mitteln erreichen, da werden dann auch Zivilisten ermordet um der Propaganda mehr Nachdruck zu verschaffen. Auch die Videos kommen von den einschlägigen Terroristen-Kanälen, wie hier von Aleppo “:Halab Today TV”, welche Terroristen hoffieren, deren Verbrechen vertuschen oder sie der syrischen Armee und ihren Allierten unterschieben:

Im Video übrigens auch der gleiche Al-Kaida-Helfer welcher im Original-Jabhat al Nusra “HTS”-Video zu Worte kommt.

لحظات مؤثرة وشهادات موثقة من مجزرة الكيماوي بمدينة خان شيخون +18 الجزء الأول

Impressive moments and documented testimonies of the chemical massacre in Khan Sheikun city, the first part

Der Hashtag bei Twitter mit Khan Sheikoun rast regelrecht, innerhalb kürzester Zeit geht er in die Tausende von Tweets und Retweets. Da überprüft neimand die False-Flag-PR, sie wird einfach übernommen.

Und während ich alles einsammele und sichere, hat die Terroristen-Propagandaschau bereits die nächste Syrien-Hetzpropganda nachgeschoben. Ich sagte bereits, es gibt eine Propagandaüberflutung, der Tsunami schwappt hoch bis sich die Welle bricht… Natürlich beruft sich die TS auf den Geheimdienst-Saftladen SHOR, bekannt auch als Tante Emma-Laden oder Snackshop…

Nun werden 58 Tote angegeben und ein Raketenangriff hinzugefügt. Warum soll die Luftwaffe eine einzige Rakete auf die Helfer abgeschossen haben? Sollte dort eine Rakete eingeschlagen sein, kann man direkt bei den Terroristen nachsuchen. Sie haben Elefantenraketen, und jede Menge Gradraketen welche über die Türkei LKWweise nach Idlib gebracht werden, die sogenannten “Hilfslieferungen”… Für die TS scheint es kaum Zweifel zu geben, man weiß eigentlich nichts genaues, aber die Propaganda wird es schon richten…Für das “Höhlenkrankenhaus” würden vermutlich auch bunkerbrechende Bomben nicht viel ausrichten. Die Terroristen in Idlib sind in die Ecke gedrängt worden, die USA lässt inzwischen auch Al-Kaida bombardieren, die Türkei als einer der größten Unterstützer von Al-Kaida steht unter Druck. Also geht es mit der False Flag-PR unverdrossen weiter. Wenn der Angriff morgens stattgefunden haben soll, warum soll am Nachmittag ein weiterer Angriff durch die syrische Armee erfolgt sein, insbesondere wo doch die Weltkriegspropagandamaschinen direkt auf so etwas warten, siehe doch die Meldung in der TS. Für wie blöde halten diese die syrischen und russischen Militärs?

Nun ein Video wo man den lügenden Whitehelmet gut erkennen kann, ich werde nachsuchen ob ich mehr von diesem Terroristen in “Petzel”-Uniform finden kann. Wichtiger jedoch das “Kleingedruckte” unter dem Video, ich habe es in den Translator gesteckt, sehr augenöffnend. Da soll eine kleine Rakete mit einem kleinen Krater der Verursacher der Giftgasattacken gewesen sein? Diesen Krater gibt es weiter unten in einem der False-Flag-Propagandavideos von dem Mhaisni-Sprachrohr “Moaz al Shami ” zu sehen. Wenn laut PR zwischen 300 und 500 Menschen Symtome von Erstickung, Husten etc bekommen haben sollen, so frage ich mich wie eine Rakete, ähnlich der Gradraketen wie die Terroristen sie zu Tausenden auf die Armee und Regierungsorte niederregnen lassen, so viel Gas enthalten haben soll um so eine große Menschengruppe vergiftet zu haben. Insbesondere da dort kaum Häuser im Video zu sehen waren. Eine Menschenansammlung in der beschriebenen Größe dürfte dort bestimmt nicht gewesen sein. Genauso unwahrscheinlich ist es dass ankommende Helfer vergiftet wurden. Ich glaube kaum dass die toten Kleinkinder dorthin gerannt sein können. Wenn Bomben fallen rennen sowieso alle weg und Kinder als Helfer sind eher unwahrscheinlich. Was also hat die Toten und die Vergiftungserscheinungen verursacht, wie wurde es verabreicht? Wieso weiß die “EMC”-Bude dass es Sarin gewesen sein soll, während alle anderen Propagandisten das Gift nicht näher bezeichnen können?

Der Text bei Smart News, hier wird von 200 Opfern erzählt, welche beim besten Willen in keinem Video in diese hohen Anzahl zu sehen, noch anzunehmen sind. Auch werden noch weitere Lügen eingeflochten, die letzten Tage seien von einem Helikopter in Nordhama ebenfalls toxisisches Gas abgeworfen worden, etc. Ein ganzer Turm von Lügen wird aufgebaut, eine Unwahrheit an die andere gereiht. Übrigens steht da auch eine Sukoi 22 als Kampfjet drin, die gleiche Meldung welche Al-Kaida auf ihrem Twitteraccount verbreitet : ”

The air force targeted the Assad forces at dawn today, the city of Khan Sheikun with toxic gases left dozens of martyrs and wounded, mostly suffocation.
Field sources told Sham that the warplanes of the type of Sikhui 22, a non-explosive missile struck the northern neighborhood of the city of Khan Shekhan, a small hole in the ground, followed by targeting the same neighborhood three successive raids with rockets, resulting in the martyrdom of more than 25 martyrs and injuring more than 200 Mostly with suffocation.
The source confirmed that the first missile behind a large black spot, believed to be loaded with poisonous gases, was suffocated all those who tried to reach the area of ​​civilians, civil defense and ambulance crews, and the recovery operations and the transfer of wounded wounded from the city.
The source said that the civil defense and medical staff could not determine the type of gas so far, leaving more than 200 sufferers of cases of suffocation and various neurological cases, and even now is the injury of anyone trying to reach the site of the bombing.
Yesterday, the town of Habait was hit by helicopter bombardment of chlorine gas. Two civilian families were suffocated. In addition, toxic gases and chlorine have been used extensively in recent days in the northern villages of Hama

استهدف الطيران الحربي لقوات الأسد فجر اليوم، مدينة خان شيخون بغازات سامة خلفت العشرات من الشهداء والجرحى، غالبيتهم بحالات اختناق.
وقالت مصادر ميدانية لـ شام أن الطيران الحربي من نوع سيخوي 22 استهد بصاروخ غير متفجر الحي الشمالي من مدينة خان شيخن تسب بحفرة صغيرة في الأرض، تلا ذلك استهداف ذات الحي بثلاث غارات متتالية بصواريخ متفجرة، ما أدى لاستشهاد أكثر من 25 شهيد وإصابة أكثر من 200 مصاب غالبيتهم بحالات اختناق.

وأكد المصدر ان الصاروخ الأول خلف بقعة سوداء كبيرة، يعتقد أنه محمل بغازات سامة، حيث أصيب بالاختناق كل من حاول الوصول للمنطقة من المدنيين والدفاع المدني وطواقم الإسعاف، ومازالت عمليات انتشال الشهداء ونقل المصابين جارية من المدينة.
وذكر المصدر أن الدفاع المدني والطواقم الطبية لم تستطع حتى الآن تحديد نوع الغاز، حيث خلف أكثر من 200 مصاب بحالات اختناق وحالات عصبية متنوعة، وحتى الأن يتعرض للإصابة كل من يحاول الوصول لموقع القصف.
وكانت تعرضت بلدة الهبيط بالأمس لقصف من الطيران المروحي بغاز الكلور السام، خلفت إصابة عائلتين مدنيتين بحالات اختناق، كما استخدم الغازات السامة والكلور بكثرة خلال الأيام الماضية في ريف حماة الشمالي”

Hier nun das White helmet-Terroristenvideo mit einer der Fake-storys zu der False-Flag -Attacke von Sheik Khanhun. Wenn ich mir überlege wie die Terroristen vor Jahren dort eingefallen sind unter der Führung von Al-Kaida Mhaisni, welcher im Tross “Hadi al Abdallah” hatte, als sie “Wadi Deif” platt machten mit Hilfe der Unmengen von US-made BGM-TOW-Raketen, sie unzähligen Soldaten die Köpfe abschnitten und Gefangene massakrierten, darunter auch die im Feldlazarett der Soldaten? Sie schändeten Leichen und die Westmedien jubelten erneut ob der Al-Kaida-Erfolge.” Hadi al Abdallah” twitterte mit dem Al-Kaida-Führer Abdullah al Mhaisni und tauschte auch Freundschaftsfotos mit ihm aus. Wer mit den Al-Kaidas nichts am Hut hatte floh aus Khan Sheikoun, während Terroristenangehörige sich dort einnisteten und die Al-Kaida-Unterstützer blieben…

Nachtrag, Einschub Mittwoch, im Radio wird gerade erzählt von 60 Toten, die russischen Auswertung hätte ergeben die syrische Armee hätte ein Lagerhaus getroffen in welchem die Terroristen Chemikalien gelagert hätten. … Davon haben die Terroristen nichts erzählt, sie haben eine sich passende Geschichte zusammengestrickt. Wenn daran etwas Wahres sein soll, so denke ich an die Tweets von #JihadiJulian, welcher vor Jahren schon Syrien in Grund und Boden bomben wollten mit allem was die NATO an Tötungsmaschinerie hat, er hätte es gerne heute noch…nun müsste er seine Schützlinge bombardieren welche in Massen Chemikalien horten und diese auch schon mehrfach gegen die syrische Armee einsetzten, und auch bei Fake-und False-Flag-Inszenierungen benutzten, in Hama, in Idlib, in Aleppo, mehrfach auch in Daraa, Quneitra etc.

Wenigstens würde dies eine Erklärung sein, ich bezweifle dass das Giftgas in Raketen war wie die vereinigten Al-Kaida-Terroristen und ihre Handlanger, nebst dem Tante Emmaladen in UK zum Besten gaben. Ein Lager mit großen chemischen Beständen, in Brand geraten würde große Rauchwolken über ein größeres Gebiet verteilen und eine hohe Anzahl von Betroffenen erklären. Aber ich halte auch dies für Propaganda, verteilt durch Radiosender etc…

Ein seltsamer Bericht bei RT, ich biete ihn als Alternative an obwohl ich die Meldung für absoluten Blödsinn halte. Ob Russland nun auf Fake-News mit Fake-News antwortet? Wichtig ist das Statement der syrischen Armee, dieses ist echt. Dass die Terroristen in Aleppo Giftgas einsetzten stimmt ebenfalls. Das Idlib-Terroristen in Massen in Aleppo waren als der Ring durchbrochen wurde von Al-Kaaida ist ebenfalls wahr. Sie hätten die Möglichkeit gehabt Giftgasgranaten nach Aleppo zu bringen. Auch wahr ist, dass die Armee jede Menge Chemikalien bei den Ex-Terroristenhauptquartieren fand mit welchen man chemische Cocktails zusammenmischen konnte.

Eindeutig gelogen ist das Statement der “FSA”, dass diese keine chemischen Waffen herstellen könnten. Bei ihren Attacken gegen Militärstellungen haben sie bereits mehrfach das Gegenteil bewiesen. Auch die “Jund al Aqsa”-Terroristen in Hama haben z.B. bei Morek und weiter Umgebung zur Eroberung Giftgas eingesetzt. Dazu kommen noch die vielen False-Flag-Inszenierungen mit “Giftgas”. Vor längerer Zeit wurden ja Al-Kaida-Terroristen mit chemischen Komponenten festgehalten, welche sich zur Herstellung von Sarin hervorragend eigneten. Die türkische Regierung untersagte damals die Berichterstattung und bedrohte Journalisten. Die Terroristen bekommen Unmengen an Schädlingsbekämpfungsmitteln, auch aus Deutschland wie man in Aleppo sehen konnte. Vieles davon ist auf Chlorbasis. Deweiteren bekommen die Terroristen zur Wasserreinigung-Wasseraufbereitung ebenfalls jede Menge Chlor über die Türkei. Dazu kommen noch die Fabriken die diese Terroristen besetzten, ausplünderten, auch dort haben sie jede Menge Chemikalien einsammeln können. All dies findet sich mit Screenshots und Videobelegen in meinem umfangreichen Archiv. Ebenfalls finden sich dort die horrenden Verbrechen dieser Idlibterroristen, eingesammelt in den letzten sechs Jahren. Folter und Massenmord ist für dies Terroristen Normalität, das Lügen auch. :

“:“We deny completely the use of any chemical or toxic material in Khan Sheikhoun town today and the army has not used nor will use in any place or time, neither in past or in future,” the Syrian army said in a statement.”

“Rebel warehouse with chem weapons hit by Syrian airstrike in Idlib – Russian MOD “

https://urs17982.wordpress.com/2016/11/24/fortsetzung-aleppo-fake-und-false-flag-propaganda-ueber-chlorin-gas-und-attackierte-feldlazarette-medienaktivisten-sind-terroristen/

Siehe hier, ein Rückblick auf Khan Sheikoun, Wadi Deif, Ende 2014:

Screenshots ebenfalls von der damaligen Al-Kaida-Offensive gegen Wadi Deif und Umgebung, das Propagandasprachrohr war Hadi al Abdallah, welcher mit dem terrorgelisteten Sheikh Abdullah Mhaisni unterwegs war in inniglicher Freundschaft. Soldatenleichen als Geiseln, als Austauschobjekte gegen Al-Kaida-Terroristen.

Ermordete und geköpfte Soldaten im Feldlazarett der Armee: Dezember 2014. Hochlader Aljazeeras Terroristenberichterstatter. Statt dem Kopf haben die Terroristen dem geschändeten Leichnam vor dem Soldatenlazarett ein Bild von Präsident Assad hingelegt. In diversen Videos posierten sie mit weiteren abgetrennten Köpfen, der preisgekrönte Terrorist “Hadi al Abdallah” war bei ihnen eingebettet und stand in engstem Kontakt mit dem Al-Kaida-Führer Mhaisni und twitterte später mit ihm über diese Operation und tauschten auch ihre Freundschaftsfotos aus. Als Hadi preisgekrönt wurde, löschte er diese verfänglichen Tweets.

Kopf fehlt

Wadi Deif und_Hamidyah bei Khan Sheikoun:

“Hadi al Abdallah”, der von deutschen Journallisten und auch von Reporter ohne Grenzen preisausgezeichnete Terrorist Hadi al Abdallah mit seinem Komplizen von Jabhat al Nusra: Natürlich löschte hadi al Abdallah später seine gegenseitigen Tweets mit dem Al-Kaida-Führer Mhaisni, aber ich hatte sie gesichert. twitter.com/HadiAlabdallah/status/544541893145944065

Mhaisni an “Hadi al Abdallah” Khan Sheikoun-Wadi Deif 2014:

 

Hadi an Mhaisni:

hadi killer antwort an Mhaisni

https://urs1798.wordpress.com/2014/12/19/die-us-bewaffneten-soldner-und-jabhat-al-nusra-al-kaida-haben-bei-idlib-tote-soldaten-ausgegraben-und-verstummelt-false-flag-propaganda-wadi_deif-al_hamidyah/

https://urs1798.wordpress.com/2014/12/16/die-jabhat-al-nusra-bei-idlib-nun-us-made-bgm-71e-tow-bewaffnet

Über die Idlib-Weisshelme, ein klitzekleiner Ausschnitt, Gefangene gefoltert und ermordet von Jund al Aqsa-White helmets:

https://urs17982.wordpress.com/2016/05/07/kriegsverbrechen-ueber-die-die-westlichen-menschenrechtsmedien-kein-wort-verlieren-aleppo usw.

https://urs1798.wordpress.com/2016/05/11/medizinischer-usa-sams-helfer-white-helmet-und-al-qaeda-terrorist-beteiligt-an-folter-und-mord-khantuman-aleppo/

Diesen White helmet muß ich schon gesehen haben, vielleicht bei der Al-Kaida-Invasion von Idlib city oder bei Khan Sheikoun, eventuell auch in einem der vielen Fake-Propagandavideos über Giftgasattacken welche nie stattfanden.. Die Weisshelmterroristen befinden sich bei vielen Terroristen-Operationen in deren Konvois.

Ob nun der Berliner Senat nun aus Anteilnahme am Brandenburger Tor die FSA-Terroristenfarben aufleuchten lässt oder lieber gleich das schwarze Banner von Al-Kaida oder dem IS?

Die MSM werden fleissig von den Terroristen mit FAKE-News bedient, sie gieren direkt danach und tragen mit ihrer FAKE-Propaganda zu den mörderischen False-Flag-Attacken in Syrien bei. Wenn ich lese ein “Reporter von AFP” hätte berichtet, da muß ich fast schon lachen. In meinem Archiv, in meinen Einträgen habe ich schon einige dieser “Agentur-Reporter” geoutet, Arm in Arm mit Al-Kaida-Militanten. Da haben die Agenturen Terroristen und deren Komplizen als “Reporter” angeworben und schon klingt die Meldung der TS um einiges seriöser. Natürlich schreiben sie nicht welcher der Terroristensprachrohre der “AFP-Reporter” gewesen sein soll. Findet jemand seinen Namen, dann bitte kommentieren, ich kann Hilfe gebrauchen bei dieser Flut an Fake-News. “Tante Emma” macht natürlich syrische oder russische Kampfjets verantwortlich, es wäre ja auch ein Wunder wenn sie die wahren Verursacher und Terroristen nennen würden. Der Saftladen in UK ist Kriegspartei, die Informanten kommen aus Reihen der Terroristen und ihrer Sprachrohre.

http://www.globalresearch.ca/swedish-doctors-for-human-rights-white-helmets-video-macabre-manipulation-of-dead-children-and-staged-chemical-weapons-attack-to-justify-a-no-fly-zone-in-syria/5578469

Was würden die Terroristen nur machen ohne ihre toten Kinder welche sie immer wieder und wieder ausschlachten, Propaganda wie in der einstigen deutschen Wochhenschau oder auch wie Fußballberichterstattung abgespult. .https://www.youtube.com/watch?v=aUJ420RzfqQ

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-giftgas-107.html

Ein Zitat aus der Tagesschau welches zeigt dass diese absolut nicht uptodate sind. Sie behaupten nun, die “Jabhat al Nusra” würde sich “Fatah al Sham” nennen. Dass sie sich vor einiger Zeit erneut umbenannten in “Hayyat Tahrir al Sham” scheint die Journallie übersehen zu haben. Aber immerhin erfährt man nun etwas mehr über die Führung der Idlib-Terroristen. Es ist Al-Kaida. Und wer zum Bündnis von Al-Kaida gehört, der ist ein Terrorist!

Von Nichts eine Ahnung aber Propaganda für Massenmörder und dies ohne mit der Wimper zu zucken oder rot zu werden

Auch hier schon eine Fake-News, sie nennen sich HTS, nicht mehr Fatah al Sham, Herr Propagandist!

…”Laut Beobachtungsstelle war unklar, ob der Angriff von syrischen oder russischen Kampfjets geflogen wurde. Die Stelle äußerte sich nicht dazu, welches Gift bei dem Angriff eingesetzt wurde. Die Provinz Idlib wird zu großen Teilen von einem Rebellenbündnis kontrolliert, das vom ehemaligen Al-Kaida-Ableger Al-Nusra-Front angeführt wird. Die Gruppe trägt mittlerweile den Namen Fatah al-Scham.” …

Wenn man sich die Propaganda ansieht, dann hat “Tante Emma” gesagt, anonyme “Aktivisten” haben gesagt, nicht genannte “AFP-Reporter” haben gesagt, blah blah blah.

Sicher ist, dass die Idlib-Terroristen erneut ein großes Verbrechen begangen haben, das mutmaßlich erspare ich mir, um zu verhindern, dass die Al-Kaidas weiterhin bombardiert werden. Wichtiger noch für die Al-Kaida-Terroristen die Zusammenarbeit zwischen Russland und den USA zu torpedieren, einen Keil hineinzutreiben. Hat ARD-“Kai Küster” sich nicht beklagt, dass die syrische Regierung die direkte Verhandlung mit “der Opposition” ablehnen würde? Wer will schon mit Terroristen und ihren Vertretern an einem Tisch setzen, welche für False-Flag-Propaganda reihenweise Zivilisten umbringen wie gerade in der Umgebung von Khan Sheikoun? Interessant auch dass “Tante Emma” sich nicht auf die “Giftgas-Sorte” festlegen will. Ob auch deutsche Schädlingsbekämpfungschemikalien zum Einsatz kamen wie z.B. durch die Aleppo-Terroristen in Aleppo?

Ein besonders perverses Foto zeigt, wie die Terroristen die Kinder mehfach in Szene gesetzt haben, regelrecht zu makabren Stilleben dekorierten. Beteiligt daran auch sogenannte Whitehelmets und “Rettungssanitäter”, welchen der Al-Kaida-Bart regelrecht aus dem Gesicht, aus der “Gasmaske” quillt bei ihrer leiblosen Propagandainszenierung mit Kinderleichnamen:

Das Logo von Edlib Media Center, EMC- Dokumentation, obwohl es mich so richtig schüttelt. Das Mädchen oben rechts habe ich auch in einem ShaamNews-Video gesehen, da befand es sich in einem gespendeten Terroristen-Rettungswagen, präsentiert und grob durchgeschüttelt von eiinem vollbärtigen Terroristenhandlanger. Da hatte das Kind noch keine Leichenstarre, die Gliedmassen waren elastisch wie bei einer “Weichpuppe”. Da muß das Mädchen noch gelebt haben wenn ich mir das “Stilleben” vom EMC ansehe, die Arme nun erhoben und erstarrt. Wie pervers kann man nur sein bei Sterbenden die Kamera bis zu Letzt draufzuhalten ohne den Opfern im Todeskampf Trost zu spenden? Würde man nicht erwarten dass man diese in den Arm noimmt, auf sie einredet, sie nicht alleine lässt? Nein, die Popaganda wa das ausschlaggebende, nicht die Opfe, diese sind nur Mittel zum Zweck, “Propagandafleisch” für die Mörderbanden, sonst nichts.

Wie oft haben die Terroristen die Kinder immer wieder umdekoriert und umgeschichtet für ihre Fake-News-Geschichten? Die Armee hat kein Giftgas eingesetzt, die Terroristen schon, auch wenn die korrupte UN, die sogenannten “Menschenrechts”-NGO´s sich von Terroristenaugenzeugen, Kopfabschneidern und HRW einseifen ließen wie auch bei Qmenas. Sie fördern regelrecht die horrenden Verbrechen dieser abartigen Mörder, wieviele dürfen es das nächste Mal sein wenn die Terroristen ihren Willen nicht bekommen, ihr Ziel nicht erreichen!

Auch den Terroristen ist der Stillebencharacter dieses Fotos aufgefallen, sie haben es später künstlerisch bearbeitet und als “Gemälde” präsentiert: .https://www.facebook.com/photo.php?fbid=280645745725212&set=a.138524743270647.1073741828.100013393661957&type=3&theater Neben dem künstlerischen Bild steht übersetzt: “Die Mütter der Kinder, die heute Morgen in #Khan_shaykhon durch den chemischen Angriff durch Assad-Regime getötet wurden, bleiben neben ihren Kinderleichen, weil einige Ärzte sagten, „die Möglichkeit besteht, innerhalb von 48 Stunden zum Leben zurück zu kommen“. Sechs Leichen kamen wieder zum Leben nach dem Tod.
Man stelle sich die Szene, eine Mutter neben ihrem toten Sohn, und wartet auf seine Seele, um seinen Körper wieder zu kommen …!!!


Auch weitere “Gemälde” werden als von Khan Sheikoun ausgegeben: .https://twitter.com/maytham956/status/849839781970419712 Von Terroristen eingeseifte Künstler überschlagen sich die erstickenden Kinder in “Kunst” umzusetzen, ich schäme mich fast für deren ausgewiesene Dummheit. Ihre Bilder finden in der Terroristen-Gemeinschaft reißenden Absatz.Auch sie fuern zu weiteren Opfern, zu weiteren False-Flag-Attacken an. Die Mörderbanden lachen sich bestimmt ins Fäüstchen.
Lieblos wird das dünne Mädchen herumgewirbelt, durchgeschüttelt, in Richtung Kamera gedreht, immer wieder und wieder. Sie befindet sich auf dem arrangierten “Stillebenfoto” vom EMC, nun erstarrt in einer Haltung welche den Eindruck erwirkt, sie hätte um Hilfe gefleht. Benutzt und mißbraucht von ihren Mördern und deren Hilfskräften. Man sieht diesen Terroristen auch wie er das Mädchen in ein Krankenhaus trägt, immer mit Kamerabegleitung. Ob bei Khan Sheikoun das Rettungswesen auch Al-Kaida oder Jund al Aqsa untersteht wie bei Ost-Aleppo? Aber natürlich würde dies niemand aufdecken wollen, die Journallie und die von ihnen zitierten Medien-Terroristen sind nur dazu da genau solche Entdeckungen zu verhindern, zu vertuschen, mit Propaganda und Fake zu überfluten.

Ob da die Aleppo-Al-Kaida-Sanitäter zu Gange waren, auch sie sind richtig Propagandaerfahren, der EX-Chef vom Rettungssanitätswesen in Aleppo war der Al-Kaida “Ahmad Sweid”, welcher dick befreundet war mit Al-Kaida-Afghanistanveteranen und auch mit dem Al-Kaida-Sprachrohr “Hadi al Abdallah”, welcher als “Reporter ohne Grenzen” auftritt, natürlich preisgekrönt… Ob er irgendwann auch als “AFP”-Reporter auftauchen wird?

.https://twitter.com/galaxydmx/status/849252476868071425

Auch hier ist eindeutig festzustellen dass es weniger um die Opfer als mehr um die Propaganda geht. Die Filmer, die Medics, sie sind absolut abgebrüht und kaltschnäuzig mit ihren Snuffvideos:

Makaber auch wie der Darsteller mit dem akuraten Bartschnitt für ein Foto stehenbleibt bevor er das Kind auf seinen Armen weiterträgt. Tote Kinder zu Propagandazwecken. Wie man sehen kann, das Video mit vielen Schnitten versehen, der Manipulation sind Tür und Tor geöffnet:

Ich weiß nicht warum, aber bisher habe ich keine einzige tote Frau in den “Giftgas-” Videos gesehen. Ob das Giftgas wirklich so intelligent ist, Kinder zu treffen aber deren Mütter nicht? Es zeigt die ausgesuchte, ausgefeilte Propaganda zu einem Zweck, die Luftwaffe auszuschalten um Al-Kaida zu retten. Dafür bringen die Terroristen jede Menge Menschen um, so wie in “Al-Hula”, in Damaskus und nun erneut in der Provinz Idlib. Übrigens in Al-Hula war der Terrorist einer der ersten Propagandisten welche früh morgens, kurz nach Mitternacht die ersten Lügen zu den Al-Hula-Kindermassakern brachte. Und nun betreibt er erneut seine Massaker-Marketing-Strategie aus Idlib. In einem der Videos gab es dann doch Frauen, aber waren sie tot, bewusstlos, manche saßen am Boden. Später gab es auch einige wenige in weiteren Propagandafilmen in Krankenhausbetten abgelichtet.

Die “Whitehelmets” von Idlib sind recht schnell zur Tagesordnung übergegangen, sie beklagen Luftangriffe auf die Jund al Aqsa-Hochburgen Saraqeb, Sarmin, etc…

Übel die Videos der Weisshelme, auffällig wie auch dort die “Helfer” in die Kamera schauen bevor sie ihre Bemühungen fortsetzen. Ob sie per Handzeichen auf ihren Einsatz warten`?

Kann mir jemand erklären wie sogenannte Giftgasopfer “Rauch ” aussstossen. Haben sie mit Trockeneis experementiert?? Wie kommen solche Effekte zu stande? Was ist das hier nur für ein Video, man sollte es sichern. Als Effekt vom Besprühen mit Wasser, ich denke die Erklärung reicht nicht aus. Es zeigt erneut, dass die Weisshelme nicht nur Terroristenhandlanger sind, es sind selbst absolute Verbrecher welche vor nichts zurückschrecken.

الدفاع المدني ادلب خان شيخون 4-4-2017 ضحايا مدنيون جراء غارة بمواد سامة .

Die Übersetzung für das “Snuffvideo” der Weisshelmterroristen : “Civil Defense Idlib Khan Sheikhan 4-4-2017 Civilians killed by a poisonous raid.” Das Opfer wird in seinem Todeskampf erbarmungslos gefilmt, Trost gibt es nicht, keine Umarmung, keine Beruhigung, nichts, nur die eiskalten Filmer die das “Propagandafleisch” in ihre Videos bannen.

Ob ich das Morgen fortsetze, für heute reicht es mir eigentlich dicke.

Was sind die Weisshelme nur für Schweine, Terroristenpropaganda und die Google-Übersetzung. Was die Weisshelme spenden ist kaltblütigste Propaganda.

اصابات كيماوي مدينة خان شيخون والدفاع المدني يقدم خدمات ويقوم بنقلهم الى النقاط الطبية 4/4/2017

Chemical injuries Khan Sheikun City and Civil Defense provide services and transport them to medical points 4/4/2017″


Auch die Verbündeten von Al-Kaida, die sogenannte “FSA” darf mit Propaganda nicht nachstehen. Interessant wie der Propagandist sich gleich am Anfang verplappert und zunächst von der Umgebung von Aleppo statt von Idlib spricht. Ist er einer der FSA-Al-Kaidas aus Aleppo welcher nach Idlib ging?. Lachhaft, dieser Typ soll der “Gesundheitsminister” der Terroristen-Opposition sein, auch so ein selbsternannter Minister von Garnichts, der Aleppo mit Idlib verwechselt. “Baladi News”, welche ausschließlich für Al-Kaida-FSA-Terroristen trommelt, hat wegen der Propagandawirkung noch kleine Kinder miteingefügt. Das “Büro” des Ministers ziemlich heruntergekommen mit Flecken an der Wand. Der Mann hinterlässt einen zweifelhaften Eindruck, etwas verwirrt mit seiner FAKE-NEWS-Terroristen-Propaganda?

وزير الصحة يتحدث لبلدي نيوز حول قصف طائرات النظام مدينة خان شيخون بالغازات السامة 2017/4/4

 

Zu den Fake-News des FSA-Terroristen-Gesundheitsministers sollte man auch dies hier lesen, es erklärt einiges über die FAke-NEWS Macher und wie diese mit entsprechender Medienmacht zum Selbstläufer werden:

“Faktenfinder und Fake News in der Tagesschau”

 

Die Opfer waren ahnungslos, sie hätten sich sonst vor ihren Terroristenbrüdern in Sicherheit gebracht. Ihnen einzureden es sei die Armee gewesen dürfte ziemlich einfach sein. Auch haben die “Weisshelme” jede Menge Angehörige welche diese False-Flag-Propaganda gerne weiterverbreiten. Man kann sich fragen wieviele sind echte Patienten und wieviele davon Darsteller?

 

Ich erinnere nicht oft genug an die vorausgegangenen False-Flag Attentate der Idlib-Terroristen da hier erneut die gleichen Leute zu Werke waren! Natürlich haben die MSM nie darüber aufgeklärt wie unabhängige Ärzte diese Weisshelm-Terroristen-Chloringas-Fake-Videos aus Idlib einschätzen. Dabei haben diese noch nicht einmal gewusst dass die Videologos von der terrorgelisteten Al-Kaida-IS-nahen Terror-Organisation Jund al Aqsa stammten, inszeniert und gefilmt von Jund al Aqsa-Terroristen welche gleichzeitig auch von USA-SAMS finanziert werden. Ich habe damals ganz schnell darüber alles zusammengetragen, einschließlich der Augenzeugen welche ebenfalls zur Jund al Aqsa, zu den Terroristen gehörten wie etwa der HRW-Augenzeuge Laith Fares, dessen FB-Seite das Bild eines toten Jund al Aqsa Terroristen namens “Bareesh” schmückt, welcher gleichzeitig auch als Weisshelm auftrat und an der Aleppo-Khan Tuman-Front mordend ins Gras biss wie auch andere seiner Komplizen aus Idlib… :

http://theindicter.com/white-helmets-movie-updated-evidence-from-swedish-doctors-confirm-fake-lifesaving-and-malpractices-on-children/

 

Und die Al-Kaida-Jund al Aqsa Medienterroristen, welche sich auch “Reporter” nennen, haben ebenfalls absolut kaltblütig bei der False-Flag-Farce mitgemacht. Hier das Al-Kaida-Sprachrohr Moaz al Shami, welcher einige Selfies mit dem saudischen Al-Kaida-Führer “Sheikh Abdullah al Mhaisni” zeigte ähnlich wie sein preisgekrönter Bruder Hadi al Abdallah, eingebunden bei Al-Kaida nicht nur an der Khan Tuman-Front in Aleppo. Moaz al Shami, der Kumpel von Hadi al Abdallah, welcher vor Jahren mit seinen Komplizen das National Krankenhaus von Qusair in die Luft jagte, ein ständiger Begleiter des Menschenfressers von Homs, welcher mal FSA und dann wieder Jabhat al Nusra-Terrorist war. Das alles sind die Augenzeugen, die Aktivisten der westlichen Mainstreampresse, welche diese aus lauter “Scham” für ihre Lügen meist anonym zitieren. Al-Kaida-Kumpane als glaubwürdig dargestellt, es wird schon etwas hängen bleiben wenn man die Lügen oft genug präsentiert. Diese Medienterroristen dienen der Verbrechensvertuschung, der Weisswaschung von Al-Kaida&Co, sie produzieren FAKE-Propaganda und schieben auch die eigenen horrenden Verbrechen dem Gegner in die Schuhe, so wie jetzt erneut bei Khan Sheikoun. Für ihre Arbeit, ihre Komplizenschaft mit Al-Kaida werden sie mit Journalistenpreisen überhäuft oder auch bei “Reporter ohne Grenzen” in den Reihen aufgenommen, egal ob man ihnen Verbrechen und Freundschaft mit Menschenfressern, oder auch saudischen Al-Kaidaführern nachweisen kann. All dies wird von den Preisverleihern ignoriert, angefangen vom Henry Nannen-Preis, dem “Reporter -Forum” oder auch von RSF. Ähnlich sieht es aus mit der Preisverleihung an Whitehelmets Kriegsverbrecher und Jund al Aqsa-Al-Kaida-Mitgliedern, dessen Freunde und Brüder sich selbst mit abgeschnittenen Köpfen präsentieren oder auch als Handlanger bei Hinrichtungen in Erscheinung treten. Den Oscar-Preisverleihern war dies ebenfalls ganz egal dass Whitehelmets gleichzeitig Kriegsverbrecher und “Zivilschützer” sind. Als Beispiel zu nennen der Idlib-Weisshelmkumpane “Rame Dandel”, Freund von”Laith Fares”, Komplize von Jund al Aqsa, Bruder von Kopfabschneidern, von Aala Dandel:

Links die kleinen Thumbnails Rame Dandel, rechts sein Kehlen und Kopfabschneiderbruder Aala Dandel, links im Foto. Links auch der tote Weisshelmterrorist “Bareesh”, welcher einen Ehrenplatz bei HRW´s Augenzeuge “Laith Fares” auf dessen FB-Header hatte und in vielen Bildern in seiner Fotogalerie zu sehen ist…

FB-Seite “Rame Dandel”:

Rame Dandel:

Alala Dandel:

 

Aala Dandel: Hier die Fotoseite seines Bruders Rame Dandel: .https://www.facebook.com/rame.dandel/photos

Rame Dandel und Aala Dandel waren auch zusammen bei den Terroristenoffensiven in Kasab -Latakia und haben dort mit ihren Komplizen Gefangenen reihenweise die Köpfe abgeschnitten mit ihren Al-Kaida-Junud al Sham Führern wie dem US-terrorgelisteten, nun toten “Muslim al Shishani” oder auch “Abdullah al Mhaisni”. Das also sind die Idlib Weisshelme, es sind Terroristen! Und diesen Terroristen wird unbesehen nachgeplappert, von HRW, den Massenmedien wie ARD, ZDF, den Printmedien wie Zeit, Spiegel, Welt, Blödzeitung,…, um nur ein paar zu nennen.

Den Idlib Weisshelm Rame Dandel gibt es auch als “Jund al Aqsa” bewaffnet mit seinen Kopfabschneiderkumpanen. Er hat bereits als Jugendlicher mit dem Morden angefangen, nun mordet er als vielgepriesener OSCAR- White helmet, ausgezeichnet mit dem alternativen Friedenspreis. Mit diesen Preisen im Hintergrund können sie sich so alles an Verbrechen leisten, diese umlügen und damit die weltweiten Kriegspropagandaanstalten und ihre “Nachrichten”-Agenturen füttern und überschwemmen:

Ob der Weisshelmterrorist “Dandel” seine Waffenfotos inzwischen gelöscht hat? Gesichert habe ich noch mehr davon…

Hier der Terrorist “Rame Dandel” mit Whitehelmets, welche teilweise zur Jund al Aqsa gehören und auch an der Khan Tuman-Front mordeten, mindestens zwei Gefangene folterten um sie anschließend umzubringen.

White helmet “Rame Dandel” und sein Kopfabschneider-Bruder, ist nur ein kleines Beispiel von vielen der sogenannten Idlib-Weisshelmen, den Augenzeugen von HRW, den Komplizen von USA-SAMS und natürlich der Tagesschau.

Ich zeige dies erneut um darauf aufmerksam zu machen, wer denn die Inszenierer und sogenannten Augenzeugen der neuen Giftgas-Fake-Meldungen sind. Sie sind absolut skrupellos.

Rame Dandel ganz links, Jund al Aqsa -Folterer und Mörder von der Khan Tuman-Front ganz rechts. Sie haben zusammen mit “Muawiyah aga Hassan” mindestens zwei Gefangene gefoltert und am Schluss ermordet, siehe auch die Links weiter oben bei dem “White helmet” Video von Smart-News:

Dies sind keine neutralen Augenzeugen, es sind Verbrecher die auch nicht vor Propagandamorden zurückschrecken. Nur ein kleiner Ausschnitt der Jund al Aqsa Terroristen und Freunde in “White helmet” Uniform verkleidet:

Hier nun der oben erwähnte Medienterrorist “Moaz al Shami” in seinem lächerlichen Propagandastück über “Khan Sheikoun”. Das Logo von der Terroristenpropaganda Plattform “Smart News”, auf dem youtubekanal von Moaz. Was zeigt er für ein Loch im Asphalt. Sind das Reste einer Gradrakete wie die Terroristen sie LKWweise aus der Türkei erhalten? Wurde der Krater präpariert oder ist echt? Wie man im Propagandavideo sieht, ist der Ort fast wie ausgestorben, Wie also sollen 100 bis 500 Menschen dort mit Giftgas verletzt worden sein? Wo findet man solch große Menschenansammlungen? Die Terroristen und ihre Helfer lügen. Der tote Vogel dürfte hindekoriert worden sein. Das Video zusammengesetzt, manipulierend aufgearbeitet. Moaz al Shami in seinem Element, die Verbrechen seiner Terroristenkumpane zu vertuschen und sie der syrischen Regierung unterzuschieben. Dieses Terroristensprachrohr gibt sich für jedes Verbrechen her! Im Video scheint auch der Homser Terrorist Hadi al Abdallah durch das Bild zu laufen. Es hätte mich auch gewundert wenn dieses Al-Kaida-Sprachrohr nicht dabei gewesen wäre: .https://www.youtube.com/watch?v=aUh5MGxoOXE

Hier der begeisterte Moaz al Shami mit seinem Al-Kaida-Freund, dem saudischen, US-terrorgelisteten Abdullah al Mhaisni:

Hier eines der ebenfalls gepanschten Videos von “Smart” aus welchen Moaz al Shami seine Propaganda zusammenstückelte. Eindeutig haben die Terroristen für die kommende Syrienkonferenz weitere horrende Verbrechen begangen: .https://www.youtube.com/watch?v=4b7byi5ZhbQ

Ich habe bisher nicht herausgefunden, woher sie die Leute geholt haben, welche sie in den Videos verwenden. Was lassen diese Verbrecher alles weg? Sind es die entführten Leute von Hama, welche den Terroristen bei Mahardeh in die Hände fielen?

Noch ein Propagandavideo beim Grenzübergang “Bab al Hawa”, sie ziehen eine große Show dort ab. Der sogenannte “Rote Halbmond” von Idlib steckt mit den Terroristen unter einer Decke. Sie haben wenig mit dem arabischen roten Halbmond in Syrien zu tun. Sie sind in Idlib die Alibi-Ergänzung zu den Weisshelmterroristen, sie sind weder neutral noch unabhängig, die Al-Kaidas und die Weisshelme würden sie sonst abservieren. .https://www.youtube.com/watch?v=7Wv87lgdusU

Der übersetzte Text dazu: “Painful scenes of the tragedy and chemical massacre in the city of Khan Sheikhon, rural Idlib 4 _ 4 _ 2017
The arrival of people wounded by the bombing of the regime forces of the city of Khan Sheikhan in Idlib, on Tuesday, April 4, 2017, to Bab Al-Hawa border hospital with Turkey. The director of the medical office at the hospital, Dr. “Abu Majid,” he arrived more than thirty cases, of which 28 entered the Turkish side. “Civil defense said the death toll from the chemical bombardment of the city, rose to about 70, and the number of injured 300 civilians .

Hier wird von einer Anzahl von 300 verletzten Personen erzählt. Wie groß müssten da die Raketen der Luftwaffe gewesen sein um eine große Fläche mit “Giftgas” abzudecken. Der kleine Krater im Video von Moaz al Shami kann nicht die Ursache gewesen sein. Wie wurde den Menschen das Gift wirklich beigebracht, um welche Giftstoffe handelt es sich?

 

Und hier wurde einem der vielen False-Flag-Snuff-Videos das Logo der White helmet Terroristen hinzugefügt. Der Hochlader, bzw der Verteiler ein El Masry, der Ägypter… Natürlich gibt es das Video auch direkt bei den Weisshelmterroristenالدفاع المدني السوري في محافظة ادلب : .https://www.youtube.com/watch?v=UX6Jk5GVSZ8&feature=youtu.be Man sollte eigentlich meinen die White helmets sollten den Sterbenden Trost schenken, aber sie behandeln diese bereits wie ein Stück totes Fleisch. Wie muß man abgebrüht sein um so zu handeln… In den Videos fehlen grundsätzlich “schaulustige Einwohner” oder auch Angehörige. Das ganze aufgezogen wie Propaganda nach Hollywoodmanier, Großaufnahmen, aber nichts worauf man Rückschlüsse ziehen könnte.

Ich frage mich wie oft die Kinder durch die Gegend gekarrt wurden. Mal nackt auf den Ladeflächen von Pickups, dann wieder in an Terroristen gespendeten Rettungswagen: .https://www.youtube.com/watch?v=rKu-Zw3cJoI&feature=youtu.be

 

Zu dem Medienterroristen “Hadi al Abdallah” komme ich später…

Nun als Ergänzung Hadi, der Kumpel von Mhaisni, welcher am gleichen kleinen Krater wie Moaz al Shami seine Lügen abspult. Von Hadi kommen auch die Berichte über ein angegriffens White helmet-Hauptquartier in Khan Sheikoun, das waren wohl die Teile der Propaganda bei der die Tagesschau noch einen weiteren Fake-News-Artikel nachlegte. Ihr Aktivist , der Terrorist Hadi al Abdallah, welcher seit Jahren mit Al-Kaida und auch Jund al Aqsa durch Syrien zieht mit längerem Aufenthalt nun bei den Oberterroristen in der Provinz Idlib. Seinen Menschenfresserkumpanen Abu Sakar hat er 2016 im April verloren, aber er hat noch genügend Kehlendurchschneiderfreunde bei den internationalen Al-Kaidas und auch bei einem deutschen “Reporter-Forum”, welche für Spenden für den Al-Kaida-IS-Jund al Aqsa-Komplizen trommeln. Ich würde keinen Cent für diesen Qusair-Homs-Terroristen , noch für seine Kumpane spenden, da kann ich das Geld gleich Al-Kaida in den Rachen werfen, das wäre gleich…

Übrigens hat der offizielle Al-Kaida-Kanal von “HTS” Jabhat al Nusra, nun noch ein Video präsentiert. Al-Kaida im Höhlenkrankenhaus mit den Arzt-Terroristen… Man beachte das Logo der Jabhat al Nusra, bzw nach Jabhat al Nusra kam Jaish al Fatah, danach Fatah al Sham und nun “Hayyat Tahrir al Sham”… Hier seiht man auch den guten Kontakt von Al-Kaida zu den Terroristen-Weisshelmen und zu den Arzt-Terroristen. Wieviele davon folgen der Al-Kaida-Ideologie ihres Arztkollegen Ayman Zawahirie? So sind die Al-Kaidas, die Jabhat al Nusra Terroristenpropagandisten zu ihren veröffentlichten Fotos gekommen. Sie gehen bei den FSA-White helmet und Medics” ein und aus, sie führen sie an, ohne Al-Kaida läuft nichts, auch nicht in Khan Sheikoun. Ob Al-Kaida sich von ihrer Giftgaswirkung gerne selbst überzeugen wollte? Die Al-Kaidas werden meist wegzensiert und müssen immer wieder neue Propagandakanäle eröffnen, diese sind weit verstreut und enthalten meist nur ein paar wenige Videos…Dokumentation werden gezeilt vernichtet.

Das Jabhat al Nusra-Video wird vermutlich bals wegzensiert, vielleicht übersieht der Zensor es auch.

Warum liegt bei einem Kind ein größers und ein kleineres blutbeflecktes Tuch? Was haben die Arzt-Terroristen mit dem Kind gemacht?

Das Al-Kaida-Video, inzwischen wurde wie bereits vermutet der Twitter-Account gesperrt:

Vergleicht man das Al-Kaida-Video mit einem der Aleppo-Medien-Terroristenvideos, dann zeigen diese ganz verschiedene Szenerien von Rauchwolken. Auch da sind die Propagandisten sich wohl nicht einig gewesen.

Zwei Rauchfahnen welche in den Himmel steigen laut Aleppo-Terroristen-Plattformen:

Al-Kaida zeigt eine aufsteigende Rauchfahne:

Hadi hat auch Übersetzer in mehrere Sprachen für seine Fake-News bekommen, anstatt von Raketen erzählt er von Bomben welche das Gas enthalten haben sollen, obwohl der Krater neben welchem er steht von einer kleineren Rakete verursacht worden sein soll, vielleicht auch von einer Granate. Mehrfach hieß es die Raketen wären nicht explosiv gewesen sondern hätten Gas abgegeben. Dieses Video wiederlegt die Behauptung der Terroristen. Man könnte meinen in dem kleinen Krater liegt auch ein Deckelchen von einer Granate, man vergleiche was Hadi verzapft und was man wirklich sieht. Jeder erzählt etwas anderes...Außerdem sind die Übersetzungen meist nicht wortgetreu. Hadi hat eine Klatsche, er setzt den Fake-News noch den Gipfel der Unwahrscheinlichkeiten auf… Obwohl z.B. Sarin geruchslos sein soll, will Hadi den Geruch über Khan Sheikoun gerochen haben. Hadi ein Fantast. Sein White helmet Komplize “Khaled” anonym maskiert. Ziemlich lächerlich gemacht. Aber Hadi hat auch in Fake-Gas-Video-Inszenierungen eine Menge Übung, zu finden im Archiv bei urs1798...Hadi hat sogar die gleiche tote Taube wie sein Komplize Moaz al Shami. Auch bei ihm der Bildausschnitt klein gewählt damit man nicht sieht wo die Tauben leigen.

Hadi hatte in vorauseilenden Hellsehertum die Zahl der Todesopfer bereits auf 70 erhöht mit Hilfe des vermummten Weisshelmterroristen, da sprachen alle anderen noch von 25 Toten. In einem anderen Tweet propagaierte er bereits 100 Tote. Bei Twitter verbreitet er die PR von 23 toten Kindern, alle anderen sprechen von 11. Hadi produziert aus dem Blauen heraus Fake-News, Hadi die Quelle auch von #Jihadijulian, der von einer “erster Hand Quelle” spricht. Kein Wunder dass die BLÖD so viele Terroristen-Lügen und Märchen verzapft und Millionen von Lesern nach Strich und Faden betrügt und irre führt.

 

Den Pseudoangriff auf die Terroristen-Zentrale der Weisshelme halte ich für inszeniert, für gestellt. Etwas explodieren zu lassen ist für die Terroristen kein Problem, insbesondere weil Hadi ganz zufällig vor Ort gewesen sein will…Genaues soll man nicht sehen, das Video wimmelt von Schnitten, eine Form der gezielten Manipulation. Der Witz, obwohl alles voller Rauch ist vor den Höhlen, dem Weisshelm-Terroristenzenter machen diese keine Anstalten sich zu schützen und dies obwohl es doch kurz zuvor „Giftgas-Attacken“ gegeben haben soll. Ob die Terroristen zuvor eine Rauchbombe für die folgende PR gezündet hatten? Interessant dass sich die Weisshelme ebenfalls in den Höhlen aufhalten, da ist bestimmt auch Platz für Al-Kaida und Co. In Aleppo fand man in deren HQ´s jede Menge Symbole und Unterlagen von Al-Kaida. Ich vermute in Khan Sheikoun wird es nicht anders sein. Dekorierte Weisshelm-Uniformen dazu noch ein paar helle Stiefel. Alles klar, da wurde nachgeholfen. Hadis Reaktion bei einer „Explosion“ sehr moderat, insbesondere wenn man weiß dass er von einer Terroristen-IED in Aleppo verwundet wurde und unter Trümmern war. Er hätte eigentlich panisch reagieren müssen. War er eingeweiht, dies würde seine Ruhe erklären, er weiß dass ihm nichts passieren wird, eine zutreffende Erklärung für sein Verhalten.:

Auch so eine der fetten Lügen von Hadis Twitteraccount, er hat die Opferzahlen bereits gestern selbstherrlich stark erhöht. Und dieser Terroristenpropagandist hat doch wirklich Journalistenpreise eingeheimst, eine Auszeichnung welche ihn glaubwürdiger machen soll. Es ist eher das Gegenteil, je besser, je mehr gelogen wird, desto eher bekommt man Preise weil die Fake-News auf der USrael-NATO-Propagandalinie liegt:

Nachtrag, Donnerstag.

War Hadi doch kein Hellseher, hat er bereits gewusst wieviele Opfer es geben wird? Ein weiterer Hinweis auf eine geplante und eiskalt ausgeführte Propaganda-Operation mit echten Toten. Heute wird überall von 23 toten Kindern gesprochen, die Frage, waren sie bereits gestern tot, Hadi einer der führenden Kommunikationsterroristen, er müsste es gewusst haben. Die Frage ist, wann die Inszenierungen stattgefunden haben, vielleicht schon früher, z.B. am 03.04.2017, die Vorbereitungen, die Bearbeitungen, die Manipulationen der Videos brauchen Zeit. Ob alle Videos von den Mediencentern um „CIA-Raed Fares“ gesteuert wurden, welcher mit seinem Hadi-Gespusi auch schon in Katar war. Raed Fares vom Lügenpropagandastudio „Kafranbel“ Kafrnabel“ hat auch selbst bewaffnete Terroristen in engster Familie. Er ist an den Verbrechen direkt involviert, seine Terroristentruppe erhält für ihre Vertuschungs-FAKE-False-Flag-Arbeit auch GEZ-Gelder von der ARD-Journallie…

Hier ein interessanter Beginn einer näheren Untersuchung dieser Lügen in den Kommentaren:

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/04/04/faktenfinder-und-fake-news-in-der-tagesschau/#comment-31070

http://acloserlookonsyria.shoutwiki.com/wiki/Talk:Alleged_Chemical_Attack_Khan_Sheikhoun_3_April_2017

Den Terroristenladen „EMC“ „Edlib Media Center“ habe ich weiter oben bereits erwähnt bei dem Stilleben mit toten Kindern, sie haben auch Videos der False-Flag-Inszenierung bei youtube auf den Terroristenpropagandamarkt geworfen. Obwohl die anderen Propagandaschleudern sich nicht festlegen wollen, fällt hier im Video immer wieder der Begriff „Sarin“ aus dem Munde eines Idlib-Terroristenarztes. Die Qualität des Videos hundsmiserabel und verpixelt. Die Videobeschreibung ergibt, dass sich dieser Arzt-Terrorist auf „Sarin“ festgelegt hat. Der Terroristenarzt erinnert mich an den in UK ausgebildeten „Dr…al Islam“, welcher in einem Feldlazarett im Westen von Aleppo, ich glaube es war „Atareeb“, finanziert von der zweifelhaften Organisation „Hand in Hand for Syria“ Bombenpropaganda abspulte. In seinem Krankenhaus absolvierte auch der saudische Al-Kaida-Führer „Krankenbesuche“. Vermutlich auch eines der verdeckten Al-Kaida-Hauptquartiere welches inzwischen dicht sein sollte.. Ja, es dürfte dieser Mhaisni-Bruder sein, sein Twitteraccount strotzt nur so von Giftgas-PR. Er ist so ein hasserfüllter Syrienfeind, er würde alles tun um seine Gegner zu vernichten und wenn es Beihilfe zum Mord an Zivilisten ist für False-Flag-PR, ausgebildet zu diesem mörderischen Zweck in Britanien… Dieser „Mengele“-Mann „DrShajulIslam“ gehört als einer der abartesten Kriegsverbrecher vor Gericht! Ich warne ausdrücklich vor seiner Propaganda, sie dient der Weisswaschung von Al-Kaida &Co auf dem Rücken der Opfer. Dieser Terroristenhelfer hat absolut nichts mit dem Eid des Hippokrates zu tun. Wenn ich ihn schon sehe wird es mir erneut ganz schlecht. Er hat auch am 3.April ein Video hochgeladen welches vermutlich älter ist, darin zeigt er einen Miniteil von dem bestgesicherten Höhlenkrankenhaus und spricht davon dass es 800 Meter lang sei. Wie üblich winselt er nach Spenden für die Terroristen. Die behandelten Zivilisten sind nur die Deckung für diese Terroristen-Einrichtung, welche die Kampfkraft von Al-Kaida & Co sicherstellen soll für Israels-Regime-Change-Wünsche. .https://twitter.com/DrShajulIslam

Das Video werde ich hier einbauen und andere sichern, hier bekommt man einen guten Eindruck davon wie gut die Terroristen auch medizinisch hochgerüstet wurden vom Ausland um Al-Kaida und ihre Turkistan-Kaukasus-Todesschwadrone zu unterstützen und zu hätscheln. Das „Krankenhaus“ eignet sich hervorragend als sicherer Unterschlupf für Terroristen aller Art, unterstützt von NATO-Geheimdiensten, von sogenannten „Menschenrechts“ NGO´s welche alle erdenkliche Hilfen Al-Kaida in den Allerwertesten blasen. Lächerlich wirkt auch die Propaganda der Tagesschau mit ihren Weisshelm-Terroristen-Augenzeugen über zerststörte Krankenhäuser in Khan Sheikoun. Diese Tunnel sind eine Festung, die Gebäude außerhalb nur Ablenkung., Staffage und Lagerraum. .https://twitter.com/DrShajulIslam/status/848977590203203584

Das Terroristenvideo aus Khan Sheikoun, alles was gezeigt wird ist nur ein klitzekleiner Ausschnitt dieser Großanlage für abgebrühte Terroristen, ihre Drahtzieher und ihr Gefolge. Keine Spenden für Al-Kaida, es reicht schon dass Auslandsregierung diese Terroristenanlagen finanzieren und hochrüsten.

Ist das nicht auch der Jihadist, der “Arzt”, welcher an der Entführung von Journalisten beteiligt gewesen sein soll? Einer dieser Entführten soll gezwungenermaßen mit IS unterwegs sein (John Cantlie)“, falls er überhaupt noch lebt.

Der andere “Jeroen Oerlemans” wurde vermutlich zwischenzeitlich in Libyen von den  IS -Takfiris erschossen. Man sollte etwas Hintergrundinformationen haben wenn man seine (Dr.Islam) Terroristenpropaganda „genießt“. Als er vor Gericht stand, war da nicht die Bedingung, dass man ihn im Geiselaustausch freiläßt da weitere Journalisten deshalb von Terroristen entführt wurden, so wurde gemunkelt?! Laut „Mangels an Beweisen“ ließ man ihn wohl laufen damit er in Syrien nun erneut dazu beiträgt Menschen unter dem „Humanitären Samaritertum“ für Propaganda umzubringen wie nun in Khan Sheikoun. Da ist eine illustere Gesellschaft am Werke welche für die Ermordung von Zivilisten verantwortlich sind. Der makabere “Dr.Islam” hatte schon in Atareeb beste Verbindungen zu dem Al-Kaida-Sprachrohr “Abdul Bilal Karim” oder so ähnlich.

So dicht am Terrorismus wie man nur sein kann!

„The trio were accused of kidnapping and assisting the kidnap of two photojournalists John Cantlie and Dutchman Jeroen Oerlemans”

Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2500915/Case-NHS-doctor-accused-kidnapping-British-photographer-Syria-dropped.html#ixzz4dSbN4cqQ

Der Link zum Screenshot: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2500915/Case-NHS-doctor-accused-kidnapping-British-photographer-Syria-dropped.html

Wird ergänzt…

 

EMC-Video mit “Dr….Islam”, ein Al-Kaida-nahestehender, mutmaßlicher Entführer von Journalisten, welche durch eine abenteuerliche Befreiungsaktion, vermutlich von US-Specialforces, welche auf FSA getrimmt waren, im syrisch-türkischen Grenzgebiet gerettet worden waren, um später erneut in Terroristengebiete einzureisen und danach in IS-Hand zu landen. Sie hatten nichts gelernt. Zuletzt sah ich Cantlie in einem IS-Video aus Mossul, er soll noch immer dort sein als IS-Star-Reporter.

شهادة طبيب حول استخدام غاز السارين السام في خان شيخون

Interssant auch wie sich die Terroristen im Vorfeld mit Gasmasken aller Art versorgten und wie sie dies als Spenden deklarierten. Sie haben bereits vorgesorgt für ihre False-Flag Attacke und ihren FAKE-NEWS. Sind da nicht auch wieder die absolut nutzlosen Baumarktmasken darunter? Ich bleibe dabei, die Giftgas-Operation war von langer Hand von den Terroristen vorbereitet worden.:

Noch schlimmer wie diese Terroristen-Gas-Attacken für großangelegte Spendenkampagnen für Al-Kaida& Co verwendet werden und es scheint prächtig zu funktionieren. Wie heißt es, der Zweck heiligt die Mittel, ob es auch die Ermordung von vielen Zivilisten beinhaltet? Diese Zivilisten werden von den Spenden vermutlich keinen Cent zu Gesicht bekommen: .http://www.totalgiving.co.uk/mypage/medicalappeal4syria

Dieser bereits einmal angeklagte “Dr.Islam” ist viel gefragt, nicht nur bei den Mainstram-Terroristenpropagandamaschinen wie BBC. Auch der notorische Terror-Verbreiter und Unterstützer “Eliot Higgings”, bekannt auch als “Bellingcrap” hätte gerne Kontakt mit diesem Arzt-Terroristen. Da weiß man wie die Meldungen” zustande kommen, ihre Informanten sind Kriminelle und Verbrecher auf Seiten internationaler Terroristen. “Bellingcat-crap” ein Kriegsgewinnler welcher mit “fond-rising” alles passend macht für die verlogene West-NATO-Kriegslinien-Propaganda. Er ist auch schon im Bezug auf die Ukraine und die gezeilte Hetze gegen Russland übelst aufgefallen. Er arbeitet gerne mit HRW zusammen, sie schieben sich ihre zusammengeschusterte Propaganda gegenseitig zu , sie ergänzen sich prima. Solche Propagandasprachrohre begünstigen und halten Al-Kaida am Leben, die HTS-Jabhat al Nusra darf dankbar sein für diesen unermündlichen Einsatz Verbrechen der FSA-Al-Kaidas zurechtzubiegen. Nein, ich habe nicht nachgesehen was Bellingcrap über Khan Sheikoun zusammengestrickt hat.

MSM-Presstituierte und “Bellingcrap” möchten gerne DM´s mit dem Arzt-Terroristen austauschen und wollen deshalb in seine Freundesliste aufgenommen werden damit dies auch funktioniert. .https://twitter.com/DrShajulIslam/status/848977590203203584

Äußerst früh trommelte dieser Arzt-Terrorist bereits von Sarin-Gas und schob die False-Flag-PR an. Laut Tweet um 8.24, die Frage nach syrischer oder europäischer Zeit? In Syrien wäre dies ca 9.24 Uhr gewesen. Er erzählte das Krankenhaus würde sich mit Giftgasopfern füllen. Schaut man die dazugehörigen Videos von ihm an, so hat er absolut die Ruhe weg, von einer “Überfüllung” von einer “Auslastung” spürt man jedoch nichts. Auch die anderen Videos der Medienterroristen, einschließlich des Offiziellen von Al-Kaida, zeigten keine großen Menschenmengen!

Dieser Pseudo-samariter erinnert mich sehr stark an “AVAAZ-Danny”, welcher inzwischen sein Interesse an Syrien komplett verloren hat laut seinen FB-Seiten. Er trommelte ebenfalls für Spenden, schürte gezielt mit False-Flag-Propaganda den Krieg an, er war einer der Zugpferde in Baba Amr-Homs, zusammen mit Hadi Al Abdallah, Moaz al Shmai, Abdel Baset Sarout, Khaled abu Saleh, dem Menschenfresser Abu Sakar all Homsi, den Arztterroristen “Dr.Belamy” welchen man bis heute auf den Terroristenwerbe-Internetseiten von USA-SAMS findet, sein Arztkollege “Dr.Mohammed al Mohammed” (Dr.Myra”), welchem von seinen Komplizen Organhandel nachgesagt wurde, die Organe stammten von ermordeten Gefangenen laut Aussagen seiner Komplizen von den “Farouk-Brigaden”, nur eine Information am Rande. Wer erinnert sich noch an den lügenden Terroristen aus Baba Amr, Khaled abu Saleh, er ist nach längerer Zeit ebenfalls in Idlib aufgetaucht bei “Raed Fares” und hat auch gleich Freundschaft mit dem saudischen Al-Kaida-Führer Mhaisni geschlossen:

Übrigens hier ist der Verwandte von Raed Fares-Mohamed al Fares, der vierte von Links, erkennbar an der typischen Fares-Knollennase. Es gibt ihn auf vielen Fotos unter voller Bewaffnung stehend. Er gibt sich auch als Medienaktivist aus für Raed Fares Medienzenter von Kafranbel, von der Tagesschau hoffierte Terroristenpropagandabuden, finanziert auch durch den CIA mit besten Verbindungen zu Qatar. Die Terroristen und die Medieninformanten in Syrien sind Eins! Befreundet, verwandt, verschwägert, Brüder, Schwestern, Kumpane und vorallem Komplizen. Gleiches gilt auch für die Weisshelm-Terroristen. Nur eine kleine Information mehr.

Al-Kaida Mhaisni und Abu Khaled Saleh aus Homs-Baba Amr:

Al-Kaida Mhaisni und Abu Khaled Saleh aus Homs-Baba Amr:

Nach längerer Abstinenz tauchte der Streicher-Propagandist “Khaled Abu Salah” in West-Aleppo auf als die Großoffensiven auf Ramouseh gestartet wurden. Er war der Begleiter des wiedergenesenden Terroristen Hadi al Abdallah und Raed Fares, Moaz al Shami,…, in Begleitung eines hochrangigen Ahrar al Sham-Kommandeurs. Auf dem Screenshot Hadi, Raed Fares, der Ahrar al Sham -Kommandeur, seinen Name findet man in meinem Archiv. Auch da war Halap TV, genauso wie jetzt bei Khan Sheikoun mit der Terroristenreinwaschpropaganda beschäftigt.:

Und bei diesem EMC gibt es auch den “Rettungssanitäter” welcher ein kleines halbnacktes Mädchen schon in einem Shaam-News-Video übelst zusammenschüttelte. Hier mit einem weiteren Propagandaauftritt, ich habe ihn ja schon weiter oben näher beschrieben, das Mädchen auch. Hier im Video sind sdie Arme schlaff, auf dem “Stilleben” mit Kinderleichen sind die Arme bereits starr.: .https://www.youtube.com/watch?v=6I7v_ku9SvM

مجزرة الكيماوي… خان شيخون.. آلام الاهالي الذين فقدوا ذويهم و فلذات اكبادهم “The Chemical Massacre … Khan Sheikhaon .. The pain of the people who lost their loved ones and their cousins

Was für eine Propagandafarce, von wegen Angehöriger…

Auch dieses Mädchen gab es schon in einem Video mit besserer Qualität. Hier sieht man wie die weiblichen Terroristenhelferinnen in einem Boot mit Al-Kaida sitzen. Es ist eine eingeschworene “Gemeinde”.https://www.youtube.com/watch?v=wz-Ixii2cA8

Auch hier nennen die “Hellseher” Saringas als Ursache. Saringas, wo selbst die Kriegspropagandamaschine Tagesschau zugab, dass Terroristen es mehrfach einsetzten um gleichzeitig den Terroristen nachzuplappern, die Saringas-Attacken von Damaskus seien durch die syrische Armee verursacht worden. Die Lügen wurden längst wiederlegt, aber die Journallie türmt gezielt auf ihre alten Lügen immer neue auf. Irgendwann wird das Lügengebäude einstürzen, die Journallie wird jedoch straffrei davon kommen.:

حالات اختناق في صفوف المدنيين من بينهم اطفال جراء قصف الطيران خان شيخون بغاز السارين

Wie haben schwedische Ärzte festgestellt, die Helfer bringen die Leute eher um als ihnen zu helfen. Dieses Video mit den Oscar-Preisträgern dürfte in die Kategorie fallen, Mord vor laufenden Kameras…White helmets in Aktion… Im Video auch die Opfer welche stark gepixelt vom “EMC” verbreitet werden:

 

Wichtig auch die Propaganda vom qatarischen Jabhat al Nusra-Sender Aljazeera und deren “Journalisten”, da weiss man wer mit dahinter steckt. Ich kann mir gut vorstellen dass es bei diessen “Propagandaerfolgen” noch weitere False-Flag-Attacken geben wird, inszeniert durch Terroristen, weitergetragen durch die Terroristenjünger in den Massenmedien. Danach wird sich die Journallie die Hände in Unschuld waschen, wo kein Kläger wird es auch keine Bestrafung geben. Julius Streicher wurde von den Siegermächten gehängt und für richtig befunden. Diese Siegermächte muüssen die heutigen Erben Streichers nicht fürchten, sie sitzen in selben Boot.

Es gibt noch Unmengen von Propaganda, ich mache morgen weiter, es reicht mir für heute. Das ganze war eine im Vorraus geplante Propaganda-Operation, an den Unfall mit dem Lagerhaus glaube ich weniger, es dürfte die erwünschte Gelegenheit gewesen sein die FAKE-False-Flag-Aktion abzuziehen.

Insbesondere wenn man weiß, dass die Terroristen vor einem Monat in Khan Sheikoun eine Generalprobe für eine angenommene Giftgas-Attacke durchzogen. Ich glaube nicht an Zufälle, die Terroristen haben nur noch auf eine günstige Gelegenheit gewartet den Ernstfall abzuziehen. Natülich ezählen die Massenmedien nichts von den damaligen Weisshelm-Übungen, man könnte sonst stuzig werden.

Auch das “FSA” Terroristensprachrohr von dem saudischen Al-Kaida Mhaisni, “Omar al Sory ” mit den Chemiegas-Fake-News. Er ist der Haus und Hof-Propagandist von Al-Kaida-Führer Mhaisni:

Gestern war es bei der Tagesschau noch ein mutmaßlicher Giftgasangriff, heute ist es laut Volker Schwenck ein Giftgasangriff gewesen. In der schwenckschen Propaganda wird davon geschwafelt, die ISIS und Al-Kaida seien verfeindet, deshalb würden die Idlib-Terroristen nicht mit dem IS zusammenarbeiten. Da ist der Tagesschau-Märchenonkel nicht richtig informiert, laut den Terroristen in Idlib haben sie Zuwachs bekommen von ISIS, hauptsächlich auch bei Saraqeb, Sarmin, Qmenas und Umgebung. Also erzählt der Propagandist ganz einfach Müll! Dsas mit ISIS in Idlib kann man z.B. bei Muawiyah aga Hassan bei FB und vermutlich auch bei Twitter nachlesen. Er schrieb von ganzen Familien die gekommen seien. Es gab dazu auch Fotos. Was der Schwenck auch weglässt ist, dass die Jund al Aqsa dem IS nahesteht und von diesen Terroristen gibt es mehr als genug in Idlib, Hama, Latakia, Aleppo… Übrigens eine der Jund al Aqsa-Hochburgen ist der Ort Morek, er liegt nicht weit von Khan Sheikoun weg, gleich das nächste Kaff südlich von Khan Sheikoun, die Jund al Aqsa macht keinen Hehl daraus, ihre Verbindung zu dem IS zu verstecken. Der Al-Kaida-Rebellen-ARD-Protagonist erzählt eine Menge Blödsinn. Auch wenn die Jund al Aqsa sich ab und an mit der Ahrar al Sham in die Haare gerät, arbeiten sie bei jeder Großoffensive zusammen. Von Verfeindung kann nicht die Rede sein. Es gab eine Zeit da war das so, und zwar Anfang 2014 als USrael die Jagd auf IS eröffnet hatte. Es ist von Gebiet zu Gebiet verschieden, in Aleppo, Hama und Homs und Idlib haben die IS-Faschisten und die Al-Kaida-Brüder ihre Angriffe auf die Armee in letzter Zeit koordiniert um deren Nachschubwege gemeinsam zu durchschneiden, was ihnen auch eine zeitlang gelang.

Die Tagesschau hat sich auch mit Kinderbildern eingedeckt und lässt die Terroristen und ihre Helfer plappern. Die meisten ihrer “Augenzeugen” bleiben anonym, auch die junge Frau erscheint lächerlich mit ihrer explodierten Raket aus der viel Rauch gekommen sei. Nicht lächerlich wäe die Bescheibung des schwazen auchs wenn es sich um eine de Teoistenaketen handeln wüde, diese füllen neben Spengstoff auch Altöl ode Diesel in ihre Geschosse damit diese beim Einschalg eine größere Wirkung erzielen und alles in Brand setzten. Meistens ist Gas jedoch farblos, nun soll es schwarzer Rauch sein. Man sollte sich mal in Morek, Kafrzita, Halfaya,…, bei Jund al Aqsa erkunden. Interessant, wo doch in anderen Videos von Hadi erzählt wurde es seien Bomben gewesen. Bei dem russischen Bericht gebe ich zu, da habe ich auch so meine Zweifel, kann aber verstehen dass sie Fake mit Fake kontern. Oben hatte ich schon das Beispiel mit Wadi Deif gebracht und damals auch geäußert dass die Terroristen chemische Waffen einsetzten um die Militärbasis zu erobern. Die Terroristen sind damals mit Gasmasken herungelaufen, Hadi war bei ihnen eingebunden und berichtete ganz begeistert obwohl er die geschändeten Leichen, die abgetrennten Köpfe, die ermordeten Verwundeten, die massakrierten Geangenen nicht übersehen haben kann als Partner von dem saudischen Al-Kaida Mhaisni. Er erüllte seine Augabe hervorragend, mit Propaganda die Verbrechen seiner Al-Kaida-Komplizen zu vertuschen und in Heldentaten umzuwandeln. Ähnlich gewissenlos und abgebrüht arbeitet auch das westliche Propagandasprachrohr #JihadiJulian.:

Keine Zweifel habe ich daran, dass die Terroristen eine geplante Propaganda-Attacke abgezogen haben mit vielen Toten. Die UN-Resolution´, bzw der Entwurf diverser Natostaaten, welche völkerrechtswidrig am Krieg gegen Syrien beteiligt sind, beruht alleine auf FAKE.

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-giftgas-119.html

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-985.html

Es passt auch,l dass sich die Tagesschau für ihre Terroristen-Giftgaspropaganda den youtube-Kanal von “Baladi News” herausgesucht hat, da findet man ausschließlich hasserfüllte Terroristenpropaganda und sonst nichts.

Was die Tagesschau als angegriffenes Krankenhaus bezeichnet, wird von den Terroristen auch als White helmet-Hauptquartier beschrieben, hat da der Märchenonkel aus Kairo “Daniel Hechler, ARD Kairo”nicht Bilder von diversen Orten bunt zusammengemischt? Aber wenn man den Terroristensprachrohren blindlings nachplappert kann so etwas mal vorkommen, aber ständig? Auch die Terroristen haben alles bunt zusammengeschnitten:

Bildzitat Daniel Hechler-vVideo

Aus dem verlogenen Hadi Al Abdallah-Video, das Weisshelm HQ:

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-276033%7Eplayer.html

Giftgasangriff in Syrien
tagesschau24 15:00 Uhr, 05.04.2017, Daniel Hechler, ARD Kairo

Zum Vergleich: .https://www.youtube.com/watch?v=e5tjfi4cdf4

Sieht nach einem Lagerhaus aus für medizinische Hilfsmittel, ob ausrangiert oder intakt, und es soll gleichzeitig das Weisshelm-Hauptquartier gewesen sein. Das Krankenhaus selbst befindet sich in bunkerähnlichen Großraumhöhlen, dies kann man gut in diversen Videos sehen.

Ein weiteres Zitat aus der TS: Da hat anscheinend die WHO nicht genau hingeschaut, einige der Kinder hatten Kopfverletzungen, Blut lief ihnen teilweise auch aus den Nasen und Mündern, was au innere Verletzungen hinweis . Dass sie keine äußerlichen Verletzungen aufgewiesen hätten kann einfach nicht stimmen, wie lassen sich die Kopfverletzungen der Kinder erklären`?. Dazu eine Grafik von: http://acloserlookonsyria.shoutwiki.com/wiki/Talk:Alleged_Chemical_Attack_Khan_Sheikhoun_4_April_2017

Das sind eindeutig äußere Verletzungen darunter, WHO hat mal wieder schlampig gearbeitet, die Tagesschau auch!

Zitat TS, aka Terroristen-Propagandaschau:

“Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Die WHO geht davon aus, dass in Chan Scheichun Chemiewaffen eingesetzt wurden, durch welche die Menschen in Kontakt mit sogenannten Nervenkampfstoffen kamen.

Die Opfer hätten typische Symptome gezeigt: Sie wiesen laut WHO keine äußerlichen Verletzungen auf, stattdessen kamen die meisten der Todesopfer durch akute Atemnot ums Leben.

“Diese Form von Waffen ist durch internationales Recht verboten, weil sie untolerierbare Barbarei darstellt”, sagte der Leiter des WHO-Nothilfeprogramms, Peter Salama.”

Wie sagt der Propagandist, den Gegnern sei jedes Mittel recht auch das Töten von Zivilisten? Da kann ich ihm zustimmen, die Terroristen haben bereits mehrfach ganze Familien ermordet für Propaganda, angefeuert von NGO´s, von AVAAZ , Morde für eine NO-FLY-Zone so wie in Al-Houla, Damaskus, Idlib etc… Aber die West-Propagandisten lassen keinerlei Zweifel aufkommen und stehen weiterhin auf Seiten von FSA-Al-Kaida, denen wirklich jedes erdenkliche Mittel recht ist, auch die Ermordung dutzender von Zivilisten, egal ob jung oder alt, wobei sich die Kinder besser für Propaganda ausschlachten lassen wie man auch anschaulich bei Al-Kaida oder aber auch in der Tagesschau sehen kann. Im Falle von Idlib stehen sie auch dem IS nahe, denke ich an die Jund al Aqsa, die Turkistan-Brigaden und andere Terroristen die sich die Ideologie mit den IS-Faschisten teilen.

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-276033.html

Kai Küster wie üblich eklig und lächerlich mit seinen Propagandabausteinen… “Machthaber, Regime,” … welche nichts mit objektiven Journalismus zu tun hat. Auch das Video in der Meldung hat gezielt die in die Terroristenpropaganada passenden Reden gegen die syrische Regierung bei der UN übersetzt, auch äußerst manipulativ verwendet und leicht zu durchschauen. Keine Nachricht aber eindeutig manipulierende Propaganda. http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-276083.html

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-geberkonferenz-115.html

Was noch aufällig war ist, dass das Al-Kaida-Video nur eine Rauchsäule zeigt, während die anderen zwei zeigen. Sie sind sich nicht einig welches Bombardement es überhaupt gewesen sein soll. Da alles auch zusammengeschnitten wurde ist auch nicht erkenntlich von wann diese Schnipsel überhaupt sind…Seltsamerweise ist es den Terroristen nicht gelungen überhaupt ein Flugzeug zu filmen…Hat überhaupt ein Luftangriff statgefunden oder wurden die “Explosionen mit den Rauchsäulen” durch die Terroristen ausgelöst, ähnlich wie vor einigen Jahren in Homs praktiziert als es überhaupt keine Luftattacken gegeben hatte aber ein Video nach dem anderen von Terroristen und dem Al-Kaida-Sender Aljazeera auf den Kriegspropagandamarkt geworfen wurde. Man sieht den Rauchwolken weder den Ort noch die Zeit, noch den Tag an. Der hineingeschnittene Schnipsel kann gut aus den Terroristenarchiven stammen.

Desweiteren hat die üble “qatarisch” nahe Propagandaklitsche “Zamal wsl” ein Video mit den Beerdigungen veröffentlicht. Wenn so viele Menschen umgekommen sein sollen, warum gab es nur so wenige Beerdigungsteilnehmer? Sie haben die Kinder in einem Massengrab versenkt. Ob alle Angehörigen damit einverstanden waren? Für 70 Tote ist das Grab unterdimensioniert. Wenn ich die Bilder sehe, dann denke ich den Terroristen muß endlich das Handwerk gelegt werdn sonst hören die Massaker nie auf, welche pünktlich wie ein Uhrwerk vor Syrien-Konferenzen oder UN-Sicherheitsratssitzungen “passieren”, angefeuert durch die Streicher-Journallie.

 

Eines ist jedoch sicher, nachdem die US-Regierung bekannt gab, es ginge ihnen nicht mehr um Regime -Change, da haben die Terroristen und ihre Drahtzieher sich überlegt wie sie erneut die syrische Regierung und auch Russland dämonisieren können und den Kriegsverlauf noch einmal herumreißen können. Mit ihrer mörderischen False-Flag und den Fake-News-Überflutungen ist ihnen das hervorragend gelungen. Der Journallie hängt der Geifer auch noch jetzt aus dem Hals, die sozialen Netzwerke haben sich heißgelaufen, der Verstand hat ausgesetzt. Wie damals bei den Nazis oder auch bei der Ukraine als in Oessa Menschen verbrannt wurden oder beim Euro Maidan in Kiew Menschen für Regime-Change und Fake-News umgebracht wurden…In Syrien haben die Terroristen erneut Menschen geopfert für Regime-Change -Propaganda von der allerübelsten Sorte. Die Journallie immer noch die Komplizen von abartigen Mörderbanden.

Wie kommt es das die Idlib-Terroristenweisshelme vor etwa einem Monat genau dort eine Chemische Attacke geübt haben, und nun wurde ganz zufällig aus der damaligen Übung ernst? Ich bleibe dabei, die False-Flag-Attacke war weit im Vorraus geplant worden! Hier eines der Bilder der der Generalprobe für geplante False-Flag-Einsätze durch die Terroristen und ihren Handlangern. Das sie über Leichen gehen, ihnen jedes Mittel recht ist haben sie mehrfach unter Beweis gestellt.

Die Krankenhaushöhlen wo auch die White helmet Terroristen ihr Hauptquartier haben, eine Großübung zu einem angenommenen Giftgas-Szenario:

 

Nachtrag Donnerstag. Die Radiopropaganda läuft ebenfalls weiter auf Hochtouren gegen Syrien. Dort sollen es jetzt 86 Tote sein welche vom Machthaber umgebracht worden sein sollen, die Propagandamaschine “Star FMM”, man sollte den Sender wegdrehen, aber überall sind die FAKE-NEWS-Meldungen gleich. Sie hetzen, streuen Nebelkerzen, wiederholen die Lügen und fühlen sich noch ganz groß informiert. Man soll konsumieren und nicht denken, je oberflächlicher desto erfolgreicher scheint es zu sein. Man kann nicht erwarten dass die Moderatoren ihr Hirn einschalten, dafür werden sie nicht bezahlt. Sie sollen unterhalten und je Schadenfroher sie untereinander auftreten, desto besser fürs Publikum. Vorbildcharakter haben sie keinen, ihre teilweise sehr fäkalienbehaftete Sprache ist für mich abschreckend, für andere anziehend. Vor solchen Umgangsformen, Verrohungen, dieser Kälte im Umgang mit den Mitmenschen graut es mir.
Updates auch hier aktueller zu finden: https://urs1798.wordpress.com/2017/04/05/puenktlich-zur-geplanten-syrienkonferenz-haben-terroristen-in-idlib-horrende-false-flag-attacken-inszeniert/

Damaskus:

Hinweisen möchte ich auch auf dieses Video, es ist eine absolute Fake-Produktion, dieses Mal soll es aus Damaskus-Douma stammen. Die Terroristen sind vor der anstehenden “Syrien-Konferenz” recht aktiv und Kreativ. Ihr Sprecher Mohamed Allousch von der faschistoiden “Islam Army” Jaish al Islam:

شام ريف دمشق دوما شهداء وعشرات الجرحى بغارات جوية على المدينة 4 4 2017

Advertisements

About urs1798

Malerin
This entry was posted in Gerechtigkeit, Grausam, Israel, Katar, Krieg, Kriegsverbrechen, Mörderisch, Medien, Meinungsmache, Menschenrechte, NATO, Propaganda, Qatar, Saudi Arabia, Türkei, Terror, Terrorismus, Turkey, Uncategorized, Unmenschlichkeit, USA and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

121 Responses to Pünktlich zur geplanten Syrienkonferenz haben Terroristen in Idlib horrende False-Flag-Attacken inszeniert

  1. kellerkindergartenpreis22052017

    RTL:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ZDF:
    Bericht aus Syrien: weder Fisch noch Fleisch
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/05/22/die-stadt-homs-ist-nun-vollstaendig-terroristenfrei/
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301000761

    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen

    https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/38443-fehlende-part-atlantik-brucke-und/
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ARTE:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: ein schöner einseitiger Bericht der nur die Palästinenser als Täter darstellt und nicht auch als Opfer, die Jury ist sehr zufrieden
    http://imemc.org/article/video-israel-siphoning-natural-gas-from-gaza-says-dutch-report-pt-2/
    http://imemc.org/article/general-strike-in-palestine-in-solidarity-with-hunger-strike/
    http://imemc.org/article/several-injured-during-clashes-as-colonial-settlers-visit-josephs-tomb/
    http://imemc.org/article/bethlehem-palestinian-youth-slain-after-alleged-stabbing-attempt/
    http://imemc.org/article/on-36th-day-of-hunger-strike-large-number-of-striking-prisoners-brought-to-hospital/
    http://imemc.org/article/israeli-army-and-navy-attack-farmers-and-fishermen-in-gaza/
    http://imemc.org/article/israeli-soldiers-abduct-five-palestinians-in-nablus-bethlehem-and-hebron/
    http://imemc.org/article/undercover-israeli-soldiers-abduct-a-palestinian-near-ramallah/
    http://imemc.org/article/israeli-army-injures-eight-palestinians-abducts-two-in-jericho/
    http://imemc.org/article/israeli-colonists-uproot-grapevines-spray-toxins/
    http://palaestina.org/index.php?id=160&tx_ttnews%5Btt_news%5D=671&cHash=3978cd9e5768816ada42d4521cc4c289
    http://palaestina.org/index.php?id=160&tx_ttnews%5Btt_news%5D=666&cHash=3942f23deb15cc0b455743af96c24b0a
    http://palaestina.org/index.php?id=160&tx_ttnews%5Btt_news%5D=662&cHash=e17e93c888270833656d3c76971a46ae
    http://palaestina.org/index.php?id=160&tx_ttnews%5Btt_news%5D=660&cHash=d0ff1fb419f7861dd524e2a4e5f8b33c
    http://palaestina.org/index.php?id=160&tx_ttnews%5Btt_news%5D=659&cHash=64c8677571846785ecf668cdd1131c97
    http://palaestina.org/index.php?id=160&tx_ttnews%5Btt_news%5D=670&cHash=7e84576399e36fc2b9dbadafa7b1267f
    https://de.wikipedia.org/wiki/Genfer_Konventionen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Die Jury ist begeistert dass Jürgen Biehle die Sendung moderiert

    .
    MDR:
    Bericht aus Syrien: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus der Ukraine/Russland: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Israel/Palästina: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Jemen: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Irak: nichts, damit ausgeschieden
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ARD:
    Bericht aus Syrien: weder Fisch noch Fleisch
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/05/22/die-stadt-homs-ist-nun-vollstaendig-terroristenfrei/
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301000761
    Bericht aus der Ukraine: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen

    https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/38443-fehlende-part-atlantik-brucke-und/
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    Natürlich werden von der Jury auch solche Propaganda-, Desinformationsleistungen, Einseitigkeiten, Falschaussagen, Geschichtsverzerrungen und Verfälschungen, lobende Worte, Zensur, Nachrichtenvertuschung, Selbstbeweihräucherungen Nutzer Sperrungen, Mundtot Machungen, Zuspruch, Verleumdungen und Entschuldigungen berücksichtigt wie diese hier.
    https://nemetico.wordpress.com/2015/10/08/syrien-der-kannibale-war-ein-moderater-und-raqqa-wurde-von-moderaten-al-nusra-fsa-erobert/
    http://www.leftvision.de/lauffeuer
    http://clausstille.com/2015/08/14/ukrainian-agony-der-verschwiegene-krieg-von-mark-bartalmai-im-koelner-odeon-gesehen/
    http://www.rtdeutsch.com/26613/inland/kinopremiere-in-berlin-dokumentation-mitten-aus-der-konfliktzone-ukrainian-agony-der-verschwiegene-krieg/
    http://www.jungewelt.de/2016/01-19/015.php
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150724/303449424.html
    https://free21.org/de/content/pdf-das-erste-opfer-des-krieges-ist-die-wahrheit
    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP14115_020815.pdf
    http://www.jungewelt.de/2015/11-02/049.php
    http://www.juedische-stimme.de/?p=1918
    http://www.juedische-stimme.de/?p=1923
    http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/
    https://fakecheck.rt.com/en/stories
    .
    https://www.rubikon.news/artikel/professionelle-heuchelei-2-4
    http://www.rationalgalerie.de/home/russland-regiert-bald-die-usa.html
    http://www.rationalgalerie.de/schmock/heisst-es-–-so-geht-ard-nachricht.html
    http://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-2017/syrien-und-taeglich-gruesst-das-voelkerrecht/
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=38398
    Trotzdem entschließt sich die Jury heute den Preis an das erfolgreiche Propagandateam vom BHL Propagandasender zu überreichen. 🙂 Deshalb herzlichen Glückwunsch liebe Mitarbeiter von ARTE, der http://www.bild.de für Akademiker . 😆 Kellerkinder des Tages.


    .

    Syrien:
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/05/22/die-stadt-homs-ist-nun-vollstaendig-terroristenfrei/
    https://de.sputniknews.com/panorama/20170522315843928-syrien-damaskus-is-beschuss/

    http://sana.sy/en/?p=106715
    http://sana.sy/en/?p=106673
    http://sana.sy/en/?p=106749
    http://sana.sy/en/?p=106741
    http://sana.sy/en/?p=106738

    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301000761

    .

    Ukraine:
    https://www.jungewelt.de/artikel/311140.sturzgeburt-oder-leuchtfeuer.html
    https://voicedonbass.wordpress.com/2017/05/21/einmal-muss-schluss-sein-warum-nicht-jetzt/
    https://de.sputniknews.com/politik/20170522315834190-blutbad-geplant-ukraine-forciert-rache-9-mai-gedenken/
    https://de.sputniknews.com/politik/20170522315831912-trump-militaerhilfe-budget/

    https://de.sputniknews.com/karikatur/20170522315837154-irak-ukraine-defekte-schuetzenpanzer/
    https://de.wikipedia.org/wiki/BTR-4

    .

    Israel/Palästina:

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/50877-panzer-stehen-bereit-israel-bereitet/
    http://parstoday.com/de/news/middle_east-i27240-sorge_um_gesundheit_hungerstreikender_palästinenser_wächst
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301001255
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301000944
    http://imemc.org/article/video-israel-siphoning-natural-gas-from-gaza-says-dutch-report-pt-2/
    http://imemc.org/article/general-strike-in-palestine-in-solidarity-with-hunger-strike/
    http://imemc.org/article/several-injured-during-clashes-as-colonial-settlers-visit-josephs-tomb/
    http://imemc.org/article/bethlehem-palestinian-youth-slain-after-alleged-stabbing-attempt/
    http://imemc.org/article/on-36th-day-of-hunger-strike-large-number-of-striking-prisoners-brought-to-hospital/
    http://imemc.org/article/israeli-army-and-navy-attack-farmers-and-fishermen-in-gaza/
    http://imemc.org/article/israeli-soldiers-abduct-five-palestinians-in-nablus-bethlehem-and-hebron/
    http://imemc.org/article/undercover-israeli-soldiers-abduct-a-palestinian-near-ramallah/
    http://imemc.org/article/israeli-army-injures-eight-palestinians-abducts-two-in-jericho/
    http://imemc.org/article/israeli-colonists-uproot-grapevines-spray-toxins/
    http://imemc.org/article/israeli-colonists-injure-a-palestinian-smash-windows-of-car-near-nablus/
    http://imemc.org/article/child-shot-in-the-head-with-israeli-gas-bomb-in-bethlehem/
    http://imemc.org/article/israel-siphoning-natural-gas-from-gaza-says-dutch-report-video/
    http://imemc.org/article/samer-al-issaawi-transferred-to-ramla-prison-clinic/
    http://imemc.org/article/200-palestinian-detainees-join-hunger-strike/
    http://imemc.org/article/activists-breech-fence-at-ofer-military-court-in-ramallah/

    .

    Venezuela/Lateinamerika:
    https://amerika21.de/analyse/175862/kommunen-venezuela
    https://amerika21.de/video/176333/agri-kultur-monsanto

    .

    Jemen:
    http://parstoday.com/de/news/world-i27264-zahl_der_cholera_opfer_im_jemen_steigt_auf_315
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301001165
    http://www.sabanews.net/en/news465217.htm
    http://www.sabanews.net/en/news465206.htm
    http://www.sabanews.net/en/news465187.htm
    http://www.sabanews.net/en/news465186.htm
    http://www.sabanews.net/en/news465183.htm

    .

    Irak:
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301001481
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301001373
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301001116
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301001060
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301000989
    http://www.presstv.ir/Detail/2017/05/22/522807/Blast-Iraq-Diyala-base

    .

    Saudi Arabien:

    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960301001009
    http://www.presstv.ir/Detail/2017/05/22/522804/Saudi-Arabia-not-Iran-is-the-fountainhead-of-terrorism-Robert-Fisk

    .

    Iran:
    https://jomenschenfreund.blogspot.de/2017/05/der-iran-ist-eine-demokratie.html

    .

    Türkei:

    .

    Russland:
    https://deutsch.rt.com/russland/50897-flucht-vor-russischer-justiz-korrupte/

    .
    USA:
    http://unsere-zeit.de/de/4920/internationale_politik/5517/Showdown-in-Washington.htm
    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP08117_220517.pdf
    https://deutsch.rt.com/wirtschaft/51036-us-milliardar-george-soros-setzt-800-millionen/

    .

    Bundesrepublik Deutschland:
    https://www.rubikon.news/artikel/mutti-auf-ewig
    https://www.jungewelt.de/artikel/311094.waffenklau-und-waffenschieber.html
    http://antikrieg.com/aktuell/2017_05_21_rechte.htm
    https://www.ippnw.de/startseite/artikel/de/urananreicherung-beenden-keine-unte.html
    https://www.radio-utopie.de/2017/05/21/raed-saleh-vorgelesen-massenmord-in-berlin-fuer-den-starken-staat-benutzen/
    https://deutsch.rt.com/gesellschaft/51011-neues-aus-unterklassen-sanktionen-vor/
    http://www.neulandrebellen.de/2017/05/jetzt-erst-rechts/

  2. https://meta.tagesschau.de/id/123545/wahlkampf-der-union-steuern-senken-und-investieren#comment-3022522

    Neu
    Am 22. Mai 2017 um 21:27 von laurisch._karsten
    “Wahlkampf der Union: Steuern senken und investieren ”
    Das ist in meinen Augen die Katze die sich in den Schwanz beißt. Wie will die Union das Finanzieren? Nur ein Beispiel? Die Union will in die Bildung investieren. Finde ich gut. Nur in Sachsen Anhalt wird es im nächsten Schuljahr nur 95% der Unterrichtsstunden geben als in diesem Schuljahr weil das Geld fehlt. Wie will die Union das ändern und finanzieren?

  3. https://meta.tagesschau.de/id/123544/vorstellung-des-spd-programmentwurfs-souveraen-geht-anders#comment-3022542

    Neu
    Am 22. Mai 2017 um 21:47 von laurisch._karsten
    @gman
    “Die Schuldenunion ist das Gegenteil was versprochen wurde. Die griechischen Steuerrückstände betragen rd 100 Mrd€.+ X nichtveranlagte. Sollen das wieder deutsche Sparer und Steuerzahler ausgleichen?”
    .
    Ich bitte um Entschuldigung! Wo gab es bereits einen Schuldenschnitt? Wenn es ihn gegeben hätte dann wären die “Investoren” betroffen gewesen und nicht die Steuerzahler wie es aktuell ist.

  4. kellerkindergartenpreis23052017

    RTL:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ZDF:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen

    https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/38443-fehlende-part-atlantik-brucke-und/
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ARTE:
    Bericht aus Syrien: der Schwätzer Markus Kaim von der SWP vergisst beim Syrien Einsatz von Großbritannien wieder ein Mal das Völkerrecht zu erwähnen, die Jury ist zufrieden
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Die Jury ist begeistert dass Jürgen Biehle die Sendung moderiert
    Die Jury ist begeistert darüber dass Alexander Wolkers für den Bericht gewählt worden ist
    .
    MDR:
    Bericht aus Syrien: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus der Ukraine/Russland: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Israel/Palästina: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Jemen: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Irak: nichts, damit ausgeschieden
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ARD:
    Börse vor Acht: Herr Gürne “die Finanzkriese von 2008 ist überwunden”, die Jury ist zufrieden über diese Gesundbeeterei.
    http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/neue-regelung-sparkasse-dessau-verlangt-gebuehr-fuer-das-verwahren-von-geld-26907206
    http://www.rume.de/2017/05/22/aufgelesen-und-kommentiert-2017-05-22/
    https://www.linksfraktion.de/themen/nachrichten/detail/cducsu-und-spd-handeln-nicht-gegen-kinderarmut/
    https://www.linksfraktion.de/fileadmin/user_upload/PDF_Dokumente/2017-05-11_kinderarmut_studie_Prof._Dr._M._Klundt.pdf

    .
    Tagesschau
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: ein schöner einseitiger Bericht, es kommt nur Netanjahu zu Wort und Abbas nicht, die Jury ist zufrieden
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen

    https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/38443-fehlende-part-atlantik-brucke-und/
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    Natürlich werden von der Jury auch solche Propaganda-, Desinformationsleistungen, Einseitigkeiten, Falschaussagen, Geschichtsverzerrungen und Verfälschungen, lobende Worte, Zensur, Nachrichtenvertuschung, Selbstbeweihräucherungen Nutzer Sperrungen, Mundtot Machungen, Zuspruch, Verleumdungen und Entschuldigungen berücksichtigt wie diese hier.
    https://nemetico.wordpress.com/2015/10/08/syrien-der-kannibale-war-ein-moderater-und-raqqa-wurde-von-moderaten-al-nusra-fsa-erobert/
    http://www.leftvision.de/lauffeuer
    http://clausstille.com/2015/08/14/ukrainian-agony-der-verschwiegene-krieg-von-mark-bartalmai-im-koelner-odeon-gesehen/
    http://www.rtdeutsch.com/26613/inland/kinopremiere-in-berlin-dokumentation-mitten-aus-der-konfliktzone-ukrainian-agony-der-verschwiegene-krieg/
    http://www.jungewelt.de/2016/01-19/015.php
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150724/303449424.html
    https://free21.org/de/content/pdf-das-erste-opfer-des-krieges-ist-die-wahrheit
    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP14115_020815.pdf
    http://www.jungewelt.de/2015/11-02/049.php
    http://www.juedische-stimme.de/?p=1918
    http://www.juedische-stimme.de/?p=1923
    http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/
    https://fakecheck.rt.com/en/stories
    .
    http://www.russland.news/russland-community-trump-russland-und-die-mediale-massenverbloedung/
    https://www.rubikon.news/artikel/kanonenkuchen-und-panzertorten
    https://de.sputniknews.com/politik/20170523315858292-manchester-attacke-reportage-wegen-trzump-skandal-unterbrochen/
    http://www.heute.de/frisches-geld-aus-moskau-wie-russland-antiwestliche-bewegungen-in-europa-finanziert-47235160.html
    http://www.heute.de/ex-cia-chef-brennan-zu-russland-affaere-trump-team-hatte-im-wahlkampf-kontakt-nach-moskau-47235566.html

    Trotzdem entschließt sich die Jury heute den Preis an das erfolgreiche Propagandateam vom BHL Propagandasender zu überreichen. 🙂 Deshalb herzlichen Glückwunsch liebe Mitarbeiter von ARTE. 😆 Kellerkinder des Tages.


    .

    Syrien:
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/05/23/syrische-armee-rueckt-suedlich-und-oestlich-von-qaryatayn-vor/
    http://antikrieg.com/aktuell/2017_05_22_dievereinigten.htm

    http://parstoday.com/de/news/middle_east-i27312-7._runde_der_syrien_friedensgespräche_im_juni
    https://de.sputniknews.com/panorama/20170523315847197-explosion-homs-opfer/
    https://deutsch.rt.com/kurzclips/50865-syrien-is-grausames-massaker-hama/

    http://sana.sy/en/?p=106791
    http://sana.sy/en/?p=106837
    http://sana.sy/en/?p=106778
    http://sana.sy/en/?p=106771
    http://sana.sy/en/?p=106814
    http://sana.sy/en/?p=106804

    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960302001031
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960302000871

    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960302000547

    .

    Ukraine:
    https://voicedonbass.wordpress.com/2017/05/22/poroschenkos-waffenstillstands-buergerkrieg/
    https://de.sputniknews.com/politik/20170523315848886-usa-militaerhilfe-ukraine/

    http://www.osce.org/special-monitoring-mission-to-ukraine/318961
    http://www.osce.org/special-monitoring-mission-to-ukraine/318696

    .

    Israel/Palästina:

    http://parstoday.com/de/news/middle_east-i27276-zehn_hungerstreikende_palästinensiche_gefangene_ins_krankenhaus_eingeliefert
    http://www.presstv.ir/Detail/2017/05/23/522910/Israel-Palestinian
    http://imemc.org/article/several-palestinians-suffer-effects-of-teargas-inhalation-near-jenin/
    http://imemc.org/article/israeli-soldiers-kill-a-child-near-bethlehem/
    http://imemc.org/article/army-injures-a-palestinian-in-central-gaza/
    http://imemc.org/article/israeli-soldiers-abduct-six-palestinians-near-hebron-2/
    http://imemc.org/article/army-injures-eighteen-palestinians-near-jerusalem/
    http://imemc.org/article/video-israel-siphoning-natural-gas-from-gaza-says-dutch-report-pt-2/

    .

    Venezuela/Lateinamerika:
    https://www.jungewelt.de/artikel/311235.lynchmob-in-caracas.html
    https://amerika21.de/2017/05/176708/buenaventura-streik
    https://deutsch.rt.com/amerika/51092-brasilien-putsch-im-putsch-temer/
    https://www.0815-info.com/News-Suedamerika-Die-neoliberale-Reconquista-item-11966.html

    .

    Jemen:
    http://parstoday.com/de/news/middle_east-i27306-jemen_demonstrationen_gegen_schweigen_der_uno_gegenüber_jemenkrise
    http://parstoday.com/de/news/middle_east-i27266-jemen_ansarollah_wir_sind_bereit_den_krieg_zu_beenden
    http://www.sabanews.net/en/news465319.htm
    http://www.sabanews.net/en/news465266.htm
    .

    Irak:
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/05/22/isis-haelt-nur-noch-3-von-west-mossul/
    https://de.sputniknews.com/politik/20170523315852814-irak-mossul-befreiung-is-stab-umzug/
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960302001407

    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960302001135

    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960302000853
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960302000635

    .

    Saudi Arabien:
    http://parstoday.com/de/news/iran-i27314-independent_nicht_iran_sondern_saudi_arabien_ist_ursprung_des_terrorismus

    .

    Iran:
    https://de.sputniknews.com/politik/20170523315858648-usa-iran-atomabkommen-keine-verstoesse/
    http://parstoday.com/de/news/iran-i27318-iran_3_internationale_ausstellungen_heute_eröffnet
    http://parstoday.com/de/news/iran-i27282-iran_das_günstigste_reiseziel_der_welt

    .

    Türkei:
    https://deutsch.rt.com/international/51030-tuerkei-nach-referendum-220-putschisten-vor-gericht/
    .

    Russland:
    https://de.sputniknews.com/politik/20170523315857558-ex-cia-chef-brennanbesttigtgeheimeAbspracheTrumpsmitRusslandnicht/

    .

    USA:
    http://www.voltairenet.org/article196420.html
    https://deutsch.rt.com/international/51049-wikileaks-cia-programm-athena-spioniert-jedes-windows-aus/
    https://de.sputniknews.com/politik/20170523315852687-weniger-geld-fuer-auswaertiges-trump-will-aussenamts-etat-um-drittel-kuerzen/

    .

    Bananenrepublik Deutschland:
    http://blauerbote.com/2017/05/17/deutschland-mischt-seit-2011-im-syrienkrieg-mit/
    http://www.sopos.org/aufsaetze/5058906f822fb/1.phtml
    http://www.rume.de/2017/05/22/aufgelesen-und-kommentiert-2017-05-22/
    https://deutsch.rt.com/inland/51110-wie-deutschland-in-aller-stille-eu-armee-aufbaut/
    https://www.linksfraktion.de/presse/pressemitteilungen/detail/groehe-setzt-krankenhausreform-auf-kosten-von-beschaeftigten-und-patienten-durch/
    https://deutsch.rt.com/inland/51035-deutschland-altert-unterschiedlich-osten-%C3%A4lter-und-einsamer/
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=38417

    https://dawum.de/Bundestag/

  5. kellerkindergartenpreis25052017

    RTL:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ZDF:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen

    https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/38443-fehlende-part-atlantik-brucke-und/
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ARTE:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine/Russland: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: Russland wird im Beitrag über die NATO als Bedrohung und Aggressor dargestellt, die Jury ist zufrieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: die Jury ist begeistert darüber dass Alexandra Jänicke für den Beitrag gewählt worden ist
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Die Jury ist begeistert darüber dass Jürgen Biehle die Sendung moderiert

    .
    MDR:
    Bericht aus Syrien: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus der Ukraine/Russland: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Israel/Palästina: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Jemen: nichts, damit ausgeschieden
    Bericht aus Irak: nichts, damit ausgeschieden
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Iran Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    ARD:
    Bericht aus Syrien: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus der Ukraine: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Israel/Palästina: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Jemen: Friede, Freude, Eierkuchen
    Bericht aus Irak: Friede, Freude, Eierkuchen

    https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/38443-fehlende-part-atlantik-brucke-und/
    DDR Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    China Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Russland Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Nordkorea Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Venezuela Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Brasilien Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Linken Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Kuba Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    USA Bashing: nichts, damit ausgeschieden
    Weißrussland Bashing: nichts, damit ausgeschieden

    .
    Natürlich werden von der Jury auch solche Propaganda-, Desinformationsleistungen, Einseitigkeiten, Falschaussagen, Geschichtsverzerrungen und Verfälschungen, lobende Worte, Zensur, Nachrichtenvertuschung, Selbstbeweihräucherungen Nutzer Sperrungen, Mundtot Machungen, Zuspruch, Verleumdungen und Entschuldigungen berücksichtigt wie diese hier.
    https://nemetico.wordpress.com/2015/10/08/syrien-der-kannibale-war-ein-moderater-und-raqqa-wurde-von-moderaten-al-nusra-fsa-erobert/
    http://www.leftvision.de/lauffeuer
    http://clausstille.com/2015/08/14/ukrainian-agony-der-verschwiegene-krieg-von-mark-bartalmai-im-koelner-odeon-gesehen/
    http://www.rtdeutsch.com/26613/inland/kinopremiere-in-berlin-dokumentation-mitten-aus-der-konfliktzone-ukrainian-agony-der-verschwiegene-krieg/
    http://www.jungewelt.de/2016/01-19/015.php
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150724/303449424.html
    https://free21.org/de/content/pdf-das-erste-opfer-des-krieges-ist-die-wahrheit
    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP14115_020815.pdf
    http://www.jungewelt.de/2015/11-02/049.php
    http://www.juedische-stimme.de/?p=1918
    http://www.juedische-stimme.de/?p=1923
    http://www.presserat.de/pressekodex/pressekodex/
    https://fakecheck.rt.com/en/stories
    .

    https://publikumskonferenz.de/forum/viewtopic.php?f=44&t=2022#p6799

    Trotzdem entschließt sich die Jury heute den Preis an das erfolgreiche Propagandateam vom BHL Propagandasender zu überreichen. 🙂 Deshalb herzlichen Glückwunsch liebe Mitarbeiter von ARTE. 😆 Kellerkinder des Tages.


    .

    Syrien:
    https://www.jungewelt.de/artikel/311312.kontrollierte-destabilisierung.html
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/05/25/syrische-armee-flankiert-maskanah/
    https://deutsch.rt.com/international/51207-terrorist-gesteht-mit-weisshelmen-chemiewaffenangriffe-inszenierung/
    https://deutsch.rt.com/kurzclips/51187-aleppo-15000-kleinbetriebe-wiedereroffnet-dank/
    http://sana.sy/en/?p=106925
    http://sana.sy/en/?p=106943
    http://sana.sy/en/?p=106929
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960304000601
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960304000426

    .

    Ukraine:
    http://www.russland.news/tv-sprachquoten-ukraine-vertieft-spaltung-der-gesellschaft/
    https://de.sputniknews.com/politik/20170525315883513-ukraine-regierugskoalition-droht-opposition-mit-langen-Messern/
    https://de.sputniknews.com/politik/20170525315883258-nadeschda-sawtschenko-praersident-partei-registrieren/
    https://de.sputniknews.com/panorama/20170525315879514-hilfskonvoi-russland-donbass/

    .

    Israel/Palästina:

    http://parstoday.com/de/news/middle_east-i27394-usa_erhöhen_militärhilfe_für_israel
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960304000590
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960304000562
    http://imemc.org/article/mada-33-israeli-violations-against-media-freedoms-in-april/
    http://imemc.org/article/hunger-strike-enters-39th-day-many-detainees-face-life-threatening-complications/
    http://imemc.org/article/army-abducts-six-palestinians-in-tulkarem/
    http://imemc.org/article/israeli-soldiers-abduct-seven-palestinians-in-qalqilia-jenin-and-bethlehem/

    .

    Venezuela/Lateinamerika:
    https://www.jungewelt.de/artikel/311301.temer-ruft-das-militär.html
    https://www.jungewelt.de/artikel/311324.lenín-vereidigt.html

    .

    Jemen:
    http://www.sabanews.net/en/news465478.htm

    .

    Irak:
    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/51212-us-armee-verliert-waffen-im-wert-von-einer-milliarde-us-dollar/
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960304000832
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960304000780
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960304000758
    .

    Saudi Arabien:
    http://parstoday.com/de/news/world-i27402-uno_verurteilt_zerstörung_von_weltkulturerbe_in_al_awamia_durch_saudi_arabien
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960304000430

    .

    Iran:
    http://parstoday.com/de/news/world-i27410-usa_überprüfen_verträge_über_verkauf_von_passagierflugzeugen_an_den_iran

    .

    Türkei:

    .

    Russland:
    https://deutsch.rt.com/kurzclips/51145-waisenkinder-aus-syrien-machen-urlaub/
    https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20170525315882695-sanktionen-russland-landesbank/

    .

    USA:
    https://www.theblogcat.de/übersetzungen/pcr-23-05-2017/
    https://www.theblogcat.de/übersetzungen/die-republik-ist-gestürzt/

    .

    Bananenrepublik Deutschland:
    https://www.jungewelt.de/artikel/311320.sanktionen-statt-jobs.html
    https://de.sputniknews.com/politik/20170525315877961-deutsche-russische-intervention-osteuropa/

  6. Pingback: Tägliche Terroranschläge in Damaskus und Eingesammeltes. False-Flag, Kriegspropaganda, Folter und Mord | Fortsetzung urs1798

  7. Pingback: Tägliche Terroranschläge in Damaskus und Eingesammeltes. False-Flag, Kriegspropaganda, Folter und Mord | Urs1798's Weblog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s